Kfz-Versicherungsvergleich
BMW E9X bei Amazon
E90 E91 E92 E93 FAQ









Sie sind nicht angemeldet.


Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: BMW E90 E91 E92 E93 Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Andi2412

Anfänger

  • »Andi2412« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 11

Modell: -

Leistung: -

Baujahr: -

Weitere Fahrzeuge: 125i Coupe

  • Nachricht senden

1

Samstag, 18. Mai 2013, 10:14

BMW 320d xDrive Coupe LCI E92*M Paket, Navi, Leder, 19" 313 PP Felgen

Hallo liebes Forum!
Ich verkaufe meinen treuen Wegbegleiter (wenn man das nach 2 Jahren sagen kann :love: ), weil ich auf einen schnelleren Reihen6er-Benziner umsteigen möchte!

http://suchen.mobile.de/fahrzeuge/showDe…ml?id=178273057


Es handelt sich, wie in der Überschrift zu erkennen um ein 320d xDrive Coupe Bj. 02/2011 mit 49000 km.
Ich habe ihn damals beim Händler neu bestellt, demnach ist er aus 1. Hand, also kein Vorführwagen o. Ä.!
Er ist lückenlos BMW-scheckheftgepflegt und technisch und optisch in perfektem Zustand.
Alles weitere könnt Ihr in der mobile-Anzeige erkennen, das wichtigste aber mal zusammengefasst:

-Außen alpinweiß, innen Leder Dakota schwarz
-M Paket
-19 Zoll BMW Performance 313 Felgen (1 Saison jung)
-Navi + Handyvorbereitung
-USB
-PDC vorne + hinten
-Xenon + adaptives Kurvenlicht
-Sitzheizung
-Tempomat
-Sonnenschutzverglasung
-Innenspiegel automatisch abblendbar
-Regensensor
u.v.m.!

Der Preis ist 30900€ inklusive der Performance-Felgen. :thumbup:

Für 29900€ bekommt man 18" M193 Winterräder dazu.

Dieser Beitrag wurde bereits 4 mal editiert, zuletzt von »Andi2412« (3. Juni 2013, 16:28)


Andi2412

Anfänger

  • »Andi2412« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 11

Modell: -

Leistung: -

Baujahr: -

Weitere Fahrzeuge: 125i Coupe

  • Nachricht senden

2

Montag, 27. Mai 2013, 11:23

Preisupdate

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Andi2412« (3. Juni 2013, 16:28)


Oetz

Zetti Driver

Beiträge: 165

Modell: -

Leistung: kW 265 (PS 360)

Baujahr: -

Weitere Fahrzeuge: BMW Z4 35is

Wohnort: Stuttgart

  • Nachricht senden

3

Dienstag, 28. Mai 2013, 16:55

also was bekommt man für 29.450 EUR?

Fahrzeug mit winterreifen, oder sommerreifen oder beides?

finde das geht nicht klar aus dem text hervor

Andi2412

Anfänger

  • »Andi2412« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 11

Modell: -

Leistung: -

Baujahr: -

Weitere Fahrzeuge: 125i Coupe

  • Nachricht senden

4

Dienstag, 28. Mai 2013, 19:36

Ja ich muss gestehen, da bist du bestimmt nicht der einzige.. Also für 29.450€ bekommt man das Fahrzeug ohne Radsatz, die beiden Radsätze sind Verhandlungssache, so ist das gemeint! Ich wollte, dass der Wagen bei einer Suche unter 30.000€ noch ins Raster fällt.
Für Forenmitglieder kostet er mit 18"Winterrädern 29900€ und mit 19" Sommerrädern 30900€.
Hoffe ich habe Licht ins Dunkle gebracht, LG :thumbsup:

Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von »Andi2412« (3. Juni 2013, 16:29)


Norman81

Fortgeschrittener

Beiträge: 482

Modell: -

Leistung: -

Baujahr: -

Weitere Fahrzeuge: Audi TT Roadster

Wohnort: Augsburg / München

  • Nachricht senden

5

Mittwoch, 29. Mai 2013, 21:22

Ist ja wohl nicht dein Ernst?!

Du bietest dein Auto komplett ohne Räder an nur damit und unter 30.000 Euro kommst?

Firmen werden für solche Angebote verklagt!!!

Biete es doch ohne M-Paket und Navi an, dann kommst vielleicht auch unter 25.000 Euro...
Meine Ebay-Auktionen: Klick

Oetz

Zetti Driver

Beiträge: 165

Modell: -

Leistung: kW 265 (PS 360)

Baujahr: -

Weitere Fahrzeuge: BMW Z4 35is

Wohnort: Stuttgart

  • Nachricht senden

6

Donnerstag, 30. Mai 2013, 19:13

Ist ja n witz, dann solltest das auch klar reinschreiben. Und mach doch fotos auf backsteinen, wenn du ohne felgen verkaufen willst...

Morgan

Denk an die Bananen

Beiträge: 685

Modell: E90 - Limousine - 325i

Leistung: kW 160 (PS 218)

Baujahr: 10 / 2005

Weitere Fahrzeuge: Golf 6 GTI adidas

Wohnort: Münster/Sauerland

Danksagungen: 68

  • Nachricht senden

7

Donnerstag, 30. Mai 2013, 20:41

Ich kauf mir doch nicht nen Auto für fast 30000 und bring mir noch meine eigenen Felgen mit :-))) was ist das den???
Gute Fahrer haben die fliegen,an den Seiten Scheiben. :D :D :fk:

Morgan's E90 325i Nieren Sticker,Eibach,M3 tacho look :love:

Staph

Profi

Beiträge: 918

Modell: -

Danksagungen: 18

  • Nachricht senden

8

Donnerstag, 30. Mai 2013, 20:47

Hui, das ist aber ein sportlicher Preis für ein mäßig ausgestattetes Auto. Viel Erfolg

Andi2412

Anfänger

  • »Andi2412« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 11

Modell: -

Leistung: -

Baujahr: -

Weitere Fahrzeuge: 125i Coupe

  • Nachricht senden

9

Sonntag, 2. Juni 2013, 17:13

Ich denke eben, dass viele leute bis 30.000€ suchen, und dann wäre mein wagen nicht mehr beim suchergebnis dabei, ist doch klar. Das ist ja was anderes als wenn ich hinschreibe, dass M Paket extra kostet, weil Räder kann man immer wechseln und das M Paket ist eine feste Sonderausstattung, wenn das jemandem nicht passt, dann kann ers gerne für sich behalten :) .. oder mir konstruktiv einen tipp geben, aber sowas ist unmöglich!

Und es gibt keinen vergleichbaren günstigeren auf jeglichen plattformen, weiß nicht wo du dich so rumtreibst, staph, zudem ist die ausstattung alles andere als mäßig, weil fast alles drin ist! (ok, du hast vollste vollausstattung, aber wer braucht/will/sucht schon explizit nach einem garagentoröffner oder so kleinigkeiten)

Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von »Andi2412« (3. Juni 2013, 16:29)


Transformer

M///Bomber

Beiträge: 53

Modell: E91 - Touring - 318d

Leistung: kW 105 (PS 143)

Baujahr: 12 / 2009

Weitere Fahrzeuge: EX- BMW 525d Limo e60

Wohnort: NK

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

10

Sonntag, 2. Juni 2013, 17:39

Wenn ich bis 30.000 suche dann auch nur bis 30.000max. Und wenn dann einer kommt und du ihn dann sagst das "normale Reifen" extra kosten. Da lacht dich doch nur jeder aus.
Verständlich wär ja wenn du das auto mit winterreifen anbietest. Und für die Sommerreifen extra was haben willst.
Ich hab meinen e60 auch mit Wintereifen verkauft. und dann die 19er extra.
du kannst kein Auto ohne Reifen/Felgen verkaufen :fail:
Transformers Babybomber
----LCI-M-Umbau TeileListe auf Seite 1----

B_etz

Profi

Beiträge: 938

Modell: -

Leistung: -

Baujahr: -

Weitere Fahrzeuge: F30 330d

Wohnort: Cham

Danksagungen: 8

  • Nachricht senden

11

Sonntag, 2. Juni 2013, 17:43

Naja können tut man schon.
Aber ob da wer zuschlägt bezweifle ich.
Aber prinzipiell ist der Preis eig. in Ordnung.
Aber das mit den Reifen würde ich nochmal überdenken.

Beiträge: 966

Modell: -

Leistung: -

Baujahr: -

Weitere Fahrzeuge: Fahrrad

Danksagungen: 76

  • Nachricht senden

12

Sonntag, 2. Juni 2013, 17:50

LoL 30t für ein Auto ohne Räder?

Sowas müssen die Autohäuser auch anbieten Neuwagen aber keine Räder dabei, muss selber welche mitbringen :flash2:
Gruß Juri

Riddik

Fortgeschrittener

Beiträge: 431

Modell: -

Leistung: -

Baujahr: -

Weitere Fahrzeuge: F32

Wohnort: Wien-Umgebung

Danksagungen: 14

  • Nachricht senden

13

Sonntag, 2. Juni 2013, 20:17

über ach so tolle "Preis ab..." Angebote ärger ich mich jedes mal...

E36 coupe, E46 coupe, E92 coupe, to be continued...

arni1

Schüler

Beiträge: 144

Modell: E92 - Coupe - 325i

Danksagungen: 3

  • Nachricht senden

14

Sonntag, 2. Juni 2013, 20:51



Und es gibt keinen vergleichbaren günstigeren auf jeglichen plattformen, weiß nicht wo du dich so rumtreibst, staph, zudem ist die ausstattung alles andere als mäßig, weil fast alles drin ist! (ok, du hast vollste vollausstattung, aber wer braucht/will/sucht schon explizit nach einem garagentoröffner oder so kleinigkeiten)


Hi

Vergiss dabei bitte aber einen wesentlichen punkt nicht.... :
es gibt keinen günstigeren/vergleichbaren wenn mann nur genau ein FZG 2/11 mit 49Tkm und der Ausstattung sucht...

Wenn ich ein Auto suche , bin ich auch bereit mit BJ , Km , Ausstattung und Farbe zu Spielen...denn 1/2 jahr hin oder her , oder +-10Tkm...spielt keine rolle...
Der Preis schon....

Und mal ehrlich , wäre ich ein Potenzieller käufer , und ich such bis 30T , dann ist das auch mein absolutes Limit...
Und wenn der Verkäufer mir sagt 30 Riesen ohne Räder.....würde mich sehr abschrecken...

MFG
Arni

crazyiven

Marcus / Codierer

  • »crazyiven« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 8 736

Modell: -

Leistung: -

Baujahr: -

Weitere Fahrzeuge: BMW F80 LCI M3 CP

Wohnort: Niederrhein (Moers)

Danksagungen: 551

  • Nachricht senden

15

Sonntag, 2. Juni 2013, 22:52

Also kurz was zum Thema "Ohne Räder"
Also ich kann den Beweggrund verstehen (mit der Suche usw.), doch ich würde auch sofort ne negative Einstellung zu Dir haben als Verkäufer wenn Du mir sagst "ja Preis ist ohne Felgen, die Kosten nochmal X Euro Aufpreis". Das solltest Du Dir vielleicht überlegen oder aber nen Satz gebrauchte Stahlfelgen mit Sommerreifen kaufen und den "dazu schenken" ;)

Und dann was zum Thema "günstigstes" Angebot
Ich habe bei der Preisgestaltung meines Autos nur KM (mit 10t KM "Puffer") verglichen und die wichtigsten Ausstattungsmerkmal (Xenon, Klimaautomatik, Navi, Tempomat) genommen als "Referenz". Da war das günstigste Angebot DEUTSCHLANDWEIT bei 39.000 Euro ... von nem Händler ... und privat sogar mit ner 4 vorne ;). Und meiner steht nun für 34.500 Euro drin ohne einen Kontakt bisher ... dabei ist er ja gut 5.000 Euro unter dem günstigsten Angebot :)

Also von daher ist all Deine Überlegung gut ... die Frage ist nur ob es was bringt.

Meiner ist nen halbes Jahr jünger als Deiner, hat nichtmal die Hälfte gelaufen, hat eine vergleichbare bzw. minimal bessere Aussatttung aber halt auch nen 6 Zylinder Diesel statt 4 ... und dennoch steht meiner hier auch "wie blei". Ich habe Aufkaufangebote von 29.000 Euro bekommen von zwei, drei Online Ankaufsportalen. Und das wie gesagt für nen 6 Zylinder Diesel mit Automatik ... und das ist der Preis den Du gerne für den 4 Zylinder hättest.

Ich will deinen Wagen weder abwerten noch schlecht machen ... die Frage ist nur ob man es wirklich so kompliziert machen sollte mit Reifen per Aufpreis bei einem Gebrauchtwagenmarkt der mehr oder weniger "am Boden" liegt. Zumal mein Fahrzeug noch 15 Monate Garantie hat (Bis 10/13 Werksgarantie, dann direkt 1 Jahr Europlus) und ich über meinen Händler eine Finanzierung der BMW Bank anbieten kann.

Der Markt ist aktuell echt schwer und ich "muss" meinen Wagen nicht verkaufen ... ich habe ihn nur drin stehen weil ich bei dem aktuellen Preis (wenn ich ihn bekommen würde) mehr bekomme als ich dafür bezahlt habe. Am Ende wird der Wagen warscheinlich sowieso von meinem Händler angekauft wo ich meinen F30 kaufe ... deswegen kann ich meinen Preis hoch halten und schauen ob ich wen finde der den Wagen will. Leute hier aus dem Forum bekommen eh einen anderen Preis für das Auto wenn Sie ihn wollen. Aber realistisch stehen meine Chancen den Wagen für 34.500 Euro zu verkaufen relativ schlecht bei dem Markt aktuell ... und meine persönliche Meinung ist, dass Du deinen auch nicht für 29.500 verkaufen kannst, selbst MIT nem Satz Felgen auf dem Auto. Das ist nur meine persönliche Meinung und kein Angriff! Denn ich finde das Auto echt sexy, aber ich stehe halt auch extrem auf weisse autos :love: :thumbsup:
Gruß
Marcus

P.S.: Wer Codierungen im Bereich NRW sucht darf sich gerne per PN bei mir melden :)

Aktuelles
Vorstellungs Thread | crazyiven's Blue Monster (F80 M3 Competition)

Andi2412

Anfänger

  • »Andi2412« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 11

Modell: -

Leistung: -

Baujahr: -

Weitere Fahrzeuge: 125i Coupe

  • Nachricht senden

16

Sonntag, 2. Juni 2013, 23:19

Ok danke für die eindrücke.. Wird ja doch langsam konstruktiv :thumbsup:
Ich weiss, dass es mich selbst vielleicht auch nerven würde, wenn ich mich über winwn preis "freue" und dann sehe, dass nochwas dazugekauft werden muss. Jedoch warmein gedanke, dass jemand, der bis 30.000 sucht und den wagen sieht, denken könnte "puh ich wusste garnicht, dass der nur ein paar hundert euro mehr kostet, das ists mir wert". Sonst hätte derjenige die anzeige nie angeschaut...
Habe übeigens ein angebot über 28.000€ inkl. Winterräder ohne sommerräder, das ist mir aber zu wenig! Meint ihr ich sollte mich damit zufrieden geben? Ich mein das sind dann 20.000€ wertverlust in 28 monaten, schon ein bisschen hart :cursing:

crazyiven

Marcus / Codierer

  • »crazyiven« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 8 736

Modell: -

Leistung: -

Baujahr: -

Weitere Fahrzeuge: BMW F80 LCI M3 CP

Wohnort: Niederrhein (Moers)

Danksagungen: 551

  • Nachricht senden

17

Sonntag, 2. Juni 2013, 23:37

Preisgestaltung:
Sorry aber heute gilt mehr denn je "Geiz ist geil" und ich glaube keiner will mehr "ab XX Euro" Angebote haben. WIR als Autofans denken uns "hmmm für nur X Euro Aufpreis gleich geile Performance 313 Felgen ... das ist nen Schnapper". Jemand der einfach nur nen weisses Coupé sucht sagt "Spinner ... ist klar Felgen Aufpreis". Und wenn wir ehrlich sind ... bei Preisen von 30.000 Euro .... da reizen wir Geldbeutel schon stark aus im privaten Sektor. Ich habe meinen nur reingesetzt weil der noch solange Garantie hat und BMW Bank Finanzierung geht ... denn nur dann würd ich bei einer Privatperson solch einen Betrag lassen. Und dann sind ~2500 Euro für nen Satz Felgen VIEL Geld. Und wenn sich der Typ auskennt weiss er dass es den Satz immer für knapp 2000 im Netz gibt ... das muss man auch mal dazu sagen oder? ;)

Angebot von 28.000
Nachdem ich nun für meinen Wagen Angebote zwischen 28.000 und 29.000 von ein paar gewerblichen Aufkäufern bekommen habe muss ich persönlich sagen ... annehmen. Du willst laut Anzeige für den Wagen auf Winterreifen 30.950 Euro ... oder sagen wir meinetwegen 31.000 ist einfacher ;). Da sind 3.000 Euro nochmal fast 10% Verlust auf den gewünschten Verkaufspreis ... da ist die Frage wielange kannst & willst Du warten? IRGENDWANN steht wohl der "Trottel" auf den der Wagen für 31.000 kauft (wie man so schön sprichwörtlich sagt), aber kannst & willst Du solange warten?

Und wenn ich ganz offen sein darf ... 2 Jahre gefahren und "nur" 20.000 Euro Verlust? Freu Dir nen Ast ab dass es so wenig ist! Geh mal zum Händler und lass Dir Jahreswagen zeigen die knapp 1 Jahr alt sind ... schau aufs Preisschild und dann auf den Listneupreis. Mein weißer E90 LCI (Gott hab ihn selig) ... der hatte nen Neupreis von um die 60.000 Euro (335d mit ner sehr guten & großen Ausstattung) ... ich habe ihn gekauft mit 20.000km auf der Uhr und einem alter von 11 Monaten für nichtmal 33.000 Euro. Das war der Preis auf dem Schild, aber wer mich kennt weiss das ich sehr gute Connections zu meinem Händler habe. Aber selbst wenn ich ihn für die normalen/aufgerufenen 33.000 Euro gekauft hätte ... das ist nen Wertverlust von 27.000 Euro im ersten Jahr und 20.000km. Das Coupé was ich jetzt fahre hat übrigens ähnlichen Wertverlust hinter sich und das obwohl ich ihn mit 16.000km auf der Uhr gekauft habe ... also jetzt nicht 27.000 Euro, aber schon noch "deutlich" mehr als 20.000 auf jedenfall.

Wenn man sich das überlegt kannst Du mit 20.000 Verlust eigentlich sehr zufrieden sein ... einer der Gründe wieso ich niemals nen Neuwagen kaufe wenn ich nicht gerade im Lotto gewinne.

Habe gerade mal geschaut ... bei meinem Händler steht aktuell nen F30 für 42.850 Euro ... der ist von 09/2012 und hat 1.400km runter ... UPE ist 63.800 laut Anzeige ... muss ich jetzt mehr sagen zum Thema Wertverlust der ersten Hand? 20.000 Euro Wertverlust in 9 Monaten bzw. 1.400km? Klar der Erstkäufer hat nicht die UPE bezahlt ... sagen wir mal er hat gute 10% bekommen ... macht einen Neupreis von 57420 Euro ... wenn ich die 42.850 abziehe macht das nen Wertverlust von 15.000 Euro ... in 9 Monaten wohlgemerkt!
Gruß
Marcus

P.S.: Wer Codierungen im Bereich NRW sucht darf sich gerne per PN bei mir melden :)

Aktuelles
Vorstellungs Thread | crazyiven's Blue Monster (F80 M3 Competition)

NEO325

Anfänger

Beiträge: 8

Modell: E91 - Touring - 325i

Leistung: kW 160 (PS 218)

Baujahr: 12 / 2007

  • Nachricht senden

18

Sonntag, 2. Juni 2013, 23:50

Hi,

wenn ich nach einem Auto suche, dann auch kurz über dem Limit. Denn in der Regel kann immer ein wenig handeln..............aber Räder sollten schon dran sein ;)

Der Wertverlust ist ,wie mein Vorredner schon sagt vollkommen o.k.

Trotzdem drücke ich Dir die Daumen :thumbup:



""