Kfz-Versicherungsvergleich
BMW E9X bei Amazon
E90 E91 E92 E93 FAQ









Sie sind nicht angemeldet.


R1-Rider

Schüler

Beiträge: 67

Modell: -

Leistung: kW 150 (PS 204)

Baujahr: 07 / 2010

Weitere Fahrzeuge: 123d Coupé

Wohnort: Wedel

  • Nachricht senden

775

Sonntag, 23. September 2012, 08:41

Nein, das ist nicht normal. So sieht es bei mir aus:



Der zweite Temperaturwert wird nur bei Euro 6-Fahrzeugen angezeigt.

Gruß
Olli

nbyte

Anfänger

Beiträge: 25

Modell: E91 - Touring - 325d

Leistung: kW 145 (PS 197)

Baujahr: 08 / 2008

Wohnort: Ehingen / Donau

  • Nachricht senden

776

Sonntag, 23. September 2012, 18:39

hmm, dachte ich mir schon... Verkabelung passt, Fehlerspeicher gibt auch nichts her. Hätte ja sein können das erstmal eine Regeneration laufen muss bis die Werte verfügbar sind. Mal schauen was Awron dazu sagt.

Grüße
Heiko

n0v4

Schüler

Beiträge: 91

Modell: E90 - Limousine - 330d

Leistung: kW 170 (PS 231)

Baujahr: 03 / 2007

Weitere Fahrzeuge: Honda CBR 1000 RR

Wohnort: CH-Reinach BL

  • Nachricht senden

777

Montag, 24. September 2012, 01:36

Hallo, habe das gleiche Problem.
Wurde auch schon bei Awron gemeldet mit einer Ticketnummer. Leider wurde bis heute noch keine Lösung geliefert.
Sie sprachen von einem Update.

Wollte gerade heute nochmals nachfragen über den aktuellen status.
Werde Posten sobald ich ihn habe.

nbyte

Anfänger

Beiträge: 25

Modell: E91 - Touring - 325d

Leistung: kW 145 (PS 197)

Baujahr: 08 / 2008

Wohnort: Ehingen / Donau

  • Nachricht senden

778

Montag, 24. September 2012, 10:46

Hi n0v4,


seit wann stehst du diesbezüglich mit Awron in Kontakt?

AWRON

Anfänger

Beiträge: 55

Modell: -

  • Nachricht senden

779

Montag, 24. September 2012, 12:59

Das Problem mit dem DPF wird untersucht und alle Betroffenen bekommen ein Update. Mannchmal dauert es etwas länger bei uns, aber vergessen wird niemend.
Falls noch jemand betroffen sein sollte, der bislang keine Reklamationsnummer bekommen hat, bitte bei uns per Email melden.

e 93er

F10 Biturbine

Beiträge: 679

Modell: -

Leistung: -

Baujahr: -

Wohnort: Zuhause

Danksagungen: 4

  • Nachricht senden

780

Dienstag, 25. September 2012, 21:58

Hier endlich ein bild meines eingebauten displays, und dazu nochmal die frage, ob das bei euch auch so bescheiden aussieht mit der passgenauigkeit? :(


Und eins wo man die kratzer gut sehen kann. Habe bis anhin nur einmal sacht darübergewischt...
Was meint ihr?
AWRON?
Mfg
:bmw2: ....nur fliegen is schöner... :thumbsup:

pirate-ratz

AUTOcouture MOTORING Fan

Beiträge: 2 869

Modell: E92 - Coupe - 325i

Leistung: kW 210 (PS 286)

Baujahr: 04 / 2008

Danksagungen: 149

  • Nachricht senden

781

Dienstag, 25. September 2012, 22:03

Das sieht ja echt übel aus 8| So etwas sollte doch nicht sein :thumbdown:

e 93er

F10 Biturbine

Beiträge: 679

Modell: -

Leistung: -

Baujahr: -

Wohnort: Zuhause

Danksagungen: 4

  • Nachricht senden

782

Dienstag, 25. September 2012, 22:38

Find ich auch, awron meinte, als ich sie am telefon darauf ansprach, dass müsse so sein damit sich das display bei hitze etwas dehnen kann!??
Nur hab ich keine 200grad im auto wo sich das display dermassen strecken würde! Warte auf eine antwort von ihnen...
:bmw2: ....nur fliegen is schöner... :thumbsup:

Beiträge: 1 577

Aktuelle Marktplatzeinträge: 1

Danksagungen: 100

  • Nachricht senden

783

Dienstag, 25. September 2012, 22:40

Sieht bei mir keinesfalls so aus.

e 93er

F10 Biturbine

Beiträge: 679

Modell: -

Leistung: -

Baujahr: -

Wohnort: Zuhause

Danksagungen: 4

  • Nachricht senden

784

Dienstag, 25. September 2012, 22:50

Hab ich vermutet ( befürchtet )
Immer bei mir :(
:bmw2: ....nur fliegen is schöner... :thumbsup:

340i

N54 Power

Beiträge: 1 266

Modell: E92 - Coupe - 335i

Leistung: kW 225 (PS 306)

Baujahr: 12 / 2006

Wohnort: Schweiz

Danksagungen: 8

  • Nachricht senden

785

Mittwoch, 26. September 2012, 17:27

autsch, ich hoffe Awron ist da kulant.. Scheinst von denn 30 Bestellern wirklich der einzige zu sein :(
Hast du eigentlich dein Update bekommen? Standart zeigt ja nur bis 400PS?

lg

BMW 335i 12/2006 AT | Sapphire Black | 19" OEM M220 | KW V3

e 93er

F10 Biturbine

Beiträge: 679

Modell: -

Leistung: -

Baujahr: -

Wohnort: Zuhause

Danksagungen: 4

  • Nachricht senden

786

Mittwoch, 26. September 2012, 19:59

Nein, muss das display zurückschicken und sie machen da aus kulanz ein neues display rein, da werd ich sie gleich darum bitten.
:bmw2: ....nur fliegen is schöner... :thumbsup:

pirate-ratz

AUTOcouture MOTORING Fan

Beiträge: 2 869

Modell: E92 - Coupe - 325i

Leistung: kW 210 (PS 286)

Baujahr: 04 / 2008

Danksagungen: 149

  • Nachricht senden

787

Mittwoch, 26. September 2012, 20:04


Nein, muss das display zurückschicken und sie machen da aus kulanz ein neues display rein, da werd ich sie gleich darum bitten.
Das ist ja super :thumbup: Wäre ja auch ein Ding gewesen wenn nicht ;)

nbyte

Anfänger

Beiträge: 25

Modell: E91 - Touring - 325d

Leistung: kW 145 (PS 197)

Baujahr: 08 / 2008

Wohnort: Ehingen / Donau

  • Nachricht senden

788

Dienstag, 2. Oktober 2012, 12:50

Hi,


ich wende mich mal zwischendurch bis die DPF Problematiik gelöst ist mit einem weiteren Problem an euch. Es geht um die Verlegung des Fühlers für die Öltemp. Leider komme ich an der Stelle beim Bremskrafverstärker (Kabel von aussen nach innen führen) nicht weiter und vielleicht kann mir ja jemand helfen der es bereits verlegt hat.

Ich bin soweit das alles verbaut ist, jetzt soll das Kabel für den Öltempgeber ran. Also Deckel vom Bremskraftverstärker abnehmen, reinsehen. Durchführung lokalisiert ok. Und da komme ich nicht weiter. Hat das jemand ohne irgendwas vom BKVS auszubauen da reinbekommen? Ich habe zwar schmale Hände aber da komme ich nicht ran.

Danke Vorab.


Gruß
Heiko

R1-Rider

Schüler

Beiträge: 67

Modell: -

Leistung: kW 150 (PS 204)

Baujahr: 07 / 2010

Weitere Fahrzeuge: 123d Coupé

Wohnort: Wedel

  • Nachricht senden

789

Dienstag, 2. Oktober 2012, 13:03

Hast du auch eine Einführhilfe für das Kabel verwendet, z.B. eine Kunststoffseele oder einen angespitzen Schweißdraht (damit aber vorsichtig, um keine anderen Kabel etc. zu beschädigen!!)? Damit kann man es bequem durchziehen.

Gruß
Olli

otscho64

Schüler

Beiträge: 74

Modell: E90 - Limousine - 330d

Leistung: kW 180 (PS 245)

Baujahr: 02 / 2011

Wohnort: Oberrot

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

790

Dienstag, 2. Oktober 2012, 13:24

hi ich habe das Kabel von innen nach aussen geführt und dazu den Stecker ausgepinnt hab mir eine Farbmakierung drauf gemacht wo der eine Pin war auf dem Stecker ist eine Nr. zu lesen dort habe ich den Pin der auf der 1 liegt schwarz gemaht mit einem Edding. Dann habe ich einen Bohrer genommen das Kabel mit Isolierband daran fest gemacht und dann duch die schmale Öffnung nach aussen geführt....Kabel verlegt und fertig ist es.

nbyte

Anfänger

Beiträge: 25

Modell: E91 - Touring - 325d

Leistung: kW 145 (PS 197)

Baujahr: 08 / 2008

Wohnort: Ehingen / Donau

  • Nachricht senden

791

Dienstag, 2. Oktober 2012, 15:19

Ne bisher nur erstmal sondiert wo es rein soll und da das so verbaut war dann auch mal die Überlegung angestellt, wie es otscho64 beschrieben hat, das Kabel von innen nach aussen zu bringen.

Wenn ich von innen raus gehe ist da so ein Stück "Gummiknubbel" der von innen ein Loch hat und nach aussen gewölbt und verschlossen ist. Da hätte ich angesetzt. Da dürfte auch die Verletzungsgefahr für andere Kabel gering sein. Der Hinweis mit der Farbmarkierung ist gut.

Letzte Frage: habt ihr einen kompletten Ölwechsel gemacht oder nur Schraube raus und wieder rein?

Gruß
Heiko

R1-Rider

Schüler

Beiträge: 67

Modell: -

Leistung: kW 150 (PS 204)

Baujahr: 07 / 2010

Weitere Fahrzeuge: 123d Coupé

Wohnort: Wedel

  • Nachricht senden

792

Dienstag, 2. Oktober 2012, 15:37

Mit zwei Leuten: Einer dreht die alte Schraube raus, der zweite Mann steht mit dem Geber parat und dreht den sofort rein- dann fließt das Öl max. eine gute Sekunde, ich mußte danach nichtmal was auffüllen, weil der Ölstand immer noch fast auf Maximum war. Dazu sollte das Öl natürlich möglichst kalt sein, um sich nicht zu verbrühen und weil es dann dickflüssiger ist, also weniger fließt.

Gruß
Olli