Kfz-Versicherungsvergleich
BMW E9X bei Amazon
E90 E91 E92 E93 FAQ









Sie sind nicht angemeldet.


Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: BMW E90 E91 E92 E93 Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

AHG-Performance

Fortgeschrittener

Beiträge: 233

Modell: E93 - Cabrio - 335i

Leistung: kW 225 (PS 306)

Baujahr: 02 / 2009

Weitere Fahrzeuge: E93 320d

Wohnort: Stuttgart

Danksagungen: 2

  • Nachricht senden

289

Samstag, 21. Juli 2012, 20:59

Hab auch überwiesen ?

BMWDanne

Schüler

Beiträge: 71

Modell: E90 - Limousine - 335i

Leistung: kW 309 (PS 420)

Baujahr: 08 / 2008

Weitere Fahrzeuge: e36 328i und e46 330i limo

Wohnort: Eppelheim

Danksagungen: 2

  • Nachricht senden

290

Samstag, 21. Juli 2012, 21:15

Ihr könnt mir echt glauben der LLK ist sehr gut!!

Denkt ihr ich würde in mein 335er irgend so ein "Billig" teil einbauen!

Ich habe bestimmt schon locker 17.000€ an Tuningteile in mein 335er gesteckt :whistling:

Wenn mir der Hini von AVG sagt das der LLK sehr gut ist dann glaube ich ihm das!

Und ich lege schon immer wert auf Qualität und das weiß der Hini!!

Gruß Marcus

Beiträge: 1 593

Aktuelle Marktplatzeinträge: 1

Danksagungen: 101

  • Nachricht senden

291

Samstag, 21. Juli 2012, 21:20

Das ist doch hier garnicht die Frage.

Alles was ich wissen will ist, warum der Durchmesser schmäler und was das aus der technischen Sicht bringt.

Sicherlich kann der LLK bauen aber Forge, AMS, Wagner und die anderen können das ebenfalls ganz gut.

Dabei geht es jetzt auch nicht ob ich 2 oder 20 tsd. Euro in meinen Wagen bereits gesteckt habe.

ALPINAB3S

unregistriert

292

Samstag, 21. Juli 2012, 21:21

Glaube Schellen und schläuche werden mitgeliefert. Hat wohl denn kleineren Durchmesser als das Originale


ich dachte der LLK wird plug and Play montiert , jetzt ist die Rede von schellen und schläuche :thumbdown:

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »ALPINAB3S« (21. Juli 2012, 21:33)


Dieeasy-335xi

Fortgeschrittener

Beiträge: 429

Modell: E91 - Touring - 335xi

Leistung: kW 309 (PS 420)

Baujahr: 07 / 2007

Danksagungen: 4

  • Nachricht senden

293

Samstag, 21. Juli 2012, 21:53

Zitat

Glaube Schellen und schläuche werden mitgeliefert. Hat wohl denn kleineren Durchmesser als das Originale


ich dachte der LLK wird plug and Play montiert , jetzt ist die Rede von schellen und schläuche :thumbdown:


Sorry, aber ich kenne keinen Aftermarket Ladeluftkühler, welcher keine neuen Schläuche und Schellen hat. Die Originalschläuche sind nicht wirklich der Hit.

ALPINAB3S

unregistriert

294

Samstag, 21. Juli 2012, 21:54

Zitat

Glaube Schellen und schläuche werden mitgeliefert. Hat wohl denn kleineren Durchmesser als das Originale


ich dachte der LLK wird plug and Play montiert , jetzt ist die Rede von schellen und schläuche :thumbdown:


Sorry, aber ich kenne keinen Aftermarket Ladeluftkühler, welcher keine neuen Schläuche und Schellen hat. Die Originalschläuche sind nicht wirklich der Hit.

glaube der kleine wagner ist so :thumbup:

DOOM-A7V

Standstreifenfahrer

Beiträge: 3 473

Modell: E90 - Limousine - 320d

Leistung: kW 120 (PS 163)

Baujahr: 10 / 2005

Weitere Fahrzeuge: VW Polo 6R GTI

Wohnort: Chemnitz/Füssen

Danksagungen: 248

  • Nachricht senden

295

Samstag, 21. Juli 2012, 22:06

Den Durchmesser zu reduzieren bringt hier Aufgrund des größeren Volumens, im Vergleich zum Serien LLK, bestimmt keine Nachteile aber auch keine Vorteile.
Ein gleicher Durchmesser wäre vielleicht effektiver gewesen?!

Beiträge: 1 593

Aktuelle Marktplatzeinträge: 1

Danksagungen: 101

  • Nachricht senden

296

Samstag, 21. Juli 2012, 22:21

Das denke ich auch :S

Dieeasy-335xi

Fortgeschrittener

Beiträge: 429

Modell: E91 - Touring - 335xi

Leistung: kW 309 (PS 420)

Baujahr: 07 / 2007

Danksagungen: 4

  • Nachricht senden

297

Samstag, 21. Juli 2012, 22:51

Denken ist, wie du selbst bereits gesagt hast, nicht wissen.

Es gibt mehrere Möglichkeiten warum der Durchmesser etwas verkleinert wurde. Logisch für mich wäre das Ziel die Fließgeschwindigkeit der Luft am Ausgang des LLK's zu erhöhen. Eine weiterer Vorteil könnte sein, dass der LLK schneller "voll" wird.

Aber ich weiß es leider auch nicht. Aber warum sollte ein renommierter Hersteller für Rennsportteile hier eine Drossel verbauen? Die Ingenieure werden sich schon etwas dabei gedacht haben.

StraightOn

Fortgeschrittener

Beiträge: 343

Modell: E90 - Limousine - 335i

Leistung: kW 225 (PS 306)

Baujahr: 11 / 2006

Wohnort: Schweiz

Danksagungen: 4

  • Nachricht senden

298

Sonntag, 22. Juli 2012, 01:57

@Danne

Hast du irgendwelche Unterschiede bemerkt bei dem LLK? Besserer Durchzug, beschleunigung?

Du hast JB4 verbaut? Wenn ja, hast du mehr psi erreicht?

GiannisTTR

Fortgeschrittener

Beiträge: 512

Modell: E92 - Coupe - 335i

Leistung: kW 225 (PS 306)

Baujahr: 10 / 2009

Weitere Fahrzeuge: Golf IV 1.6 FSI

Wohnort: Ludwigsburg

Danksagungen: 6

  • Nachricht senden

299

Sonntag, 22. Juli 2012, 18:06

So zum Vergleich Turbozentrum Berlin bietet seit kurzem auch einen interessanten Ladeluftkühler.
Warum ist der so Teuer trotz Bar & Plate Netz?
Kann man den mit dem Schweizer vergleichen?
http://www.turbozentrum.de/ladeluftsyste…5i-335i/a-1852/
Großer Ladeluftkühler für Serieneinbauplatz. Schläuche, Leitungen, etc bleiben erhalten. Bessere Kühlleistung und damit mehr Leistung. Zwingend erforderlich bei Leistungsgesteigerten Fahrzeugen. Durch unsere Hochleistungsnetze haben Sie den besten Wärmeaustausch. Es gibt diverse Anbieter, welche Ihnen etwas von besseren Netzen erzählen. Betrachtet man diese allerdings im Inneren und nicht nur von außen, erkennt man die billige Bauweise und den Qualitätsunterschied. Wir bieten Bar-and-Plate Netze an, welche immernoch den besten Wärmeaustausch bieten !

Keine Arbeiten an Frontschüze notwendig, da der Serieneinbauplatz verwendet wird. Unter Umständen müssen innenliegende Kotflügelkanten umgebogen oder abgeschnitten werden.

TÜV-Gutachten / ABE in Vorbereitung !

Beiträge: 1 593

Aktuelle Marktplatzeinträge: 1

Danksagungen: 101

  • Nachricht senden

300

Sonntag, 22. Juli 2012, 18:17

Mit denen habe ich noch am Freitag telefoniert weil ich da was anderes bestellt habe. Und da habe ich Sie auf den LLK angesprochen. Man hat mir gesagt (Hr. Schini) das die mal einen im Sortiment hatten aber diesen nicht mehr anbieten. :?:

Und selbst bei dem LLK vom Turbozentrum Berlin ist zu sehen das die Anschlüsse gleich breit sind wie die originalen vom durchmesser her.

ALPINAB3S

unregistriert

301

Sonntag, 22. Juli 2012, 19:37


Und selbst bei dem LLK vom Turbozentrum Berlin ist zu sehen das die Anschlüsse gleich breit sind wie die originalen vom durchmesser her.


vlt kann wooderson über den kleineren Durchmesser vom Schweizer Ladeluftkühler was sagen :thumbsup:

GiannisTTR

Fortgeschrittener

Beiträge: 512

Modell: E92 - Coupe - 335i

Leistung: kW 225 (PS 306)

Baujahr: 10 / 2009

Weitere Fahrzeuge: Golf IV 1.6 FSI

Wohnort: Ludwigsburg

Danksagungen: 6

  • Nachricht senden

302

Sonntag, 22. Juli 2012, 19:40

Mit denen habe ich noch am Freitag telefoniert weil ich da was anderes bestellt habe. Und da habe ich Sie auf den LLK angesprochen. Man hat mir gesagt (Hr. Schini) das die mal einen im Sortiment hatten aber diesen nicht mehr anbieten. :?:

Und selbst bei dem LLK vom Turbozentrum Berlin ist zu sehen das die Anschlüsse gleich breit sind wie die originalen vom durchmesser her.
Du meinst der Rechte Anschluss (beifahrerseite) ist größer vom Durchmesser?
Ja wie soll das den dann angeschlossen werden beim Schweizer?

Beiträge: 1 593

Aktuelle Marktplatzeinträge: 1

Danksagungen: 101

  • Nachricht senden

303

Sonntag, 22. Juli 2012, 19:58

Nein nicht rechts, beide kleiner als beim originalen!


ALPINAB3S

unregistriert

304

Sonntag, 22. Juli 2012, 21:08

Nein nicht rechts, beide kleiner als beim originalen!


ich denke der durchmesser von den schweizer llk anschlüßen hat den selben durchmesser vom original ladeschlauch, dadurch braucht man nur ein silikonschlauch drauf zu machen und gut is. wäre der durchmesser so groß wie der vom original LLK dann müsste man einen silikon schlauch der an einer seite einen größeren durchmesser als die andere. ich glaube dass alle llk die nicht plug and play sind einen kleineren durchmesser haben. das ist meine theorie :rolleyes:

GiannisTTR

Fortgeschrittener

Beiträge: 512

Modell: E92 - Coupe - 335i

Leistung: kW 225 (PS 306)

Baujahr: 10 / 2009

Weitere Fahrzeuge: Golf IV 1.6 FSI

Wohnort: Ludwigsburg

Danksagungen: 6

  • Nachricht senden

305

Montag, 23. Juli 2012, 11:26

Beim Forge LLK sind die Anschlüsse auch kleiner, hier bei dem Bild deutlich zu sehen:

http://farm3.static.flickr.com/2469/3879…_239ab75174.jpg

Und beim Wagner ist der eine Anschluss größer aber siehe den Schlauch der mitgeliefert wird, wie der von groß auf klein vom Durchmesser wird.

Meiner Meinung nach passt das schon alles :D

HansFrank

Meister

  • »HansFrank« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 455

Danksagungen: 18

  • Nachricht senden

306

Montag, 23. Juli 2012, 11:40

Gratulation, dass dafür jetzt ne 3 Seiten Diskussion nötig war :fail: