Kfz-Versicherungsvergleich
BMW E9X bei Amazon
E90 E91 E92 E93 FAQ









Sie sind nicht angemeldet.


Maximum_Santzgaut

Ich bin BATMAN!

Beiträge: 457

Modell: -

Leistung: -

Baujahr: -

Weitere Fahrzeuge: Ford Mustang GT

Wohnort: Bietigheim - Bissingen

Danksagungen: 3

  • Nachricht senden

1 333

Donnerstag, 14. Februar 2013, 20:27

Was nur die ersten 25?!?! Neeeeeeeein! Ich bin Nummer 57 :cursing:
Ich bin liquide und kann sofort zahlen, nehmt mich! XD
:watchout: Wer schon nicht überzeugen kann, soll wenigstens für Verwirrung sorgen :watchout:


-->Maximum Santzgaut's 335i<--

White919

Schüler

Beiträge: 108

Modell: -

Leistung: -

Baujahr: -

Weitere Fahrzeuge: E46 M3 Cabrio

  • Nachricht senden

1 334

Donnerstag, 14. Februar 2013, 20:40

Ich bin noch weiter hinten und würde auch sofort zahlen :)
Macht doch lieber ne 3-5 Tages Frist und wenn es über 25 sind die innerhalb dieser Tage überweisen kriegen sie ihre Felgen sofort.

Der Rest später oder hat Pech gehabt und kriegt keine Prozente mehr...

Massiver

Schüler

Beiträge: 88

Modell: E92 - Coupe - 335d

Leistung: kW 210 (PS 286)

Baujahr: 01 / 2009

Danksagungen: 2

  • Nachricht senden

1 335

Donnerstag, 14. Februar 2013, 20:41

Bin ebenfalls interessiert 8o

Six :love:

Mr.Ace

inaktiv

  • »Mr.Ace« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 6 652

Modell: -

Leistung: -

Baujahr: -

Danksagungen: 767

  • Nachricht senden

1 336

Donnerstag, 14. Februar 2013, 21:51

alles organisatorische bitte ich jetz hier nich zu spekuliern oder mit irgendwelchen vorschlägen zu bombadieren.
ich klär das soweit zurzeit ab un werde bei einer exakten info es beim ersten post mit beifügen damit nich jeder wieder mit wilden theorien um sich wirft un noch mehr verwirrter werden wie sowieso schon :D







Tobi81

Schüler

Beiträge: 55

Modell: E90 - Limousine - 325i

Leistung: kW 160 (PS 218)

Baujahr: 05 / 2005

Wohnort: Aichstetten

Danksagungen: 2

  • Nachricht senden

1 337

Donnerstag, 14. Februar 2013, 22:06

Naja, ich lese jetzt schon ein paar Tage mit und es ist doch langsam sehr verwirrend. :D

also ich hab auch starkes Interesse bei der SB mit zu machen. Kann mich nur noch nicht entscheiden zwischen denn 4er, 5er und 6er. Da ich ne Serien-Bremsanlage verbaut hab, hab ich die Befürchtung das diese zu klein wirkt. Auf den Bilderen sind doch ne größere Scheiben verbaut oder?

Also tragt mich bitte mit ein, für meine Entscheidung hab ich ja noch ein paar Tage zeit. Meld mich dann per PM.

Vielen Dank schon mal und mein Respekt dafür das manche hier noch den Überblick bewahren :thumbsup: :applaus:

Sven390l

unregistriert

1 338

Donnerstag, 14. Februar 2013, 22:06

Zitat

alles organisatorische bitte ich jetz hier nich zu spekuliern oder mit irgendwelchen vorschlägen zu bombadieren.
ich klär das soweit zurzeit ab un werde bei einer exakten info es beim ersten post mit beifügen damit nich jeder wieder mit wilden theorien um sich wirft un noch mehr verwirrter werden wie sowieso schon :D


Haha unser mann im chaos^^

Beiträge: 325

Modell: E91 - Touring - 320d

Leistung: kW 145 (PS 197)

Baujahr: 09 / 2007

Wohnort: Aalborg. Dänemark

Danksagungen: 10

  • Nachricht senden

1 339

Donnerstag, 14. Februar 2013, 22:12

Naja, ich lese jetzt schon ein paar Tage mit und es ist doch langsam sehr verwirrend. :D

also ich hab auch starkes Interesse bei der SB mit zu machen. Kann mich nur noch nicht entscheiden zwischen denn 4er, 5er und 6er. Da ich ne Serien-Bremsanlage verbaut hab, hab ich die Befürchtung das diese zu klein wirkt. Auf den Bilderen sind doch ne größere Scheiben verbaut oder?

Also tragt mich bitte mit ein, für meine Entscheidung hab ich ja noch ein paar Tage zeit. Meld mich dann per PM.

Vielen Dank schon mal und mein Respekt dafür das manche hier noch den Überblick bewahren :thumbsup: :applaus:
Es gibt auch ne' Sammelbestellung für die PP Bremsanlage. Mach da mit, dann hast du das Problem gelöst;-).

Mr.Ace

inaktiv

  • »Mr.Ace« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 6 652

Modell: -

Leistung: -

Baujahr: -

Danksagungen: 767

  • Nachricht senden

1 340

Donnerstag, 14. Februar 2013, 22:18

Zitat

alles organisatorische bitte ich jetz hier nich zu spekuliern oder mit irgendwelchen vorschlägen zu bombadieren.
ich klär das soweit zurzeit ab un werde bei einer exakten info es beim ersten post mit beifügen damit nich jeder wieder mit wilden theorien um sich wirft un noch mehr verwirrter werden wie sowieso schon :D


Haha unser mann im chaos^^
naja das is berufsbedingt erforderlich im chaos nen überblick zu behalten von daher is das soweit noch halb so wild :tongue2:







Sven390l

unregistriert

1 341

Donnerstag, 14. Februar 2013, 22:35

Zitat

Zitat

alles organisatorische bitte ich jetz hier nich zu spekuliern oder mit irgendwelchen vorschlägen zu bombadieren.
ich klär das soweit zurzeit ab un werde bei einer exakten info es beim ersten post mit beifügen damit nich jeder wieder mit wilden theorien um sich wirft un noch mehr verwirrter werden wie sowieso schon :D


Haha unser mann im chaos^^
naja das is berufsbedingt erforderlich im chaos nen überblick zu behalten von daher is das soweit noch halb so wild :tongue2:


:D

Barni

Anfänger

Beiträge: 6

Modell: E91 - Touring - 320d

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

1 342

Donnerstag, 14. Februar 2013, 22:36

Märchensteuer

Hallo Allerseits,

Auch wenn ich das Forum (heimlich) schon seit Jahren mitlese, ist dies mein erster Beitrag.

Ich habe mich eigentlich nur aus 2 Gründen angemeldet: Zum einen um evtl. an der Sammelbestellung für die wirklich schicken Felgen teil zu nehmen,
zum anderen aber, um die eine wichtige Frage zu stellen, die bisher zwischen 1400 Post über Farben und ETs nie gefallen ist:

Was ist mit der MwSt?

Ich weiss, dass jetzt schon wider die ganz Schnellen in ihr Keypad hauen um als Erster zu posten:

„ÖSTEREICH IST EU!“

Aber was tut das zur Sache?

Die EU ist eine Zollunion, es fallen also keine Zölle beim grenzüberschreitenden Verkauf an.
Die lokale (deutsche) Märchensteuer aber sehr wohl!

Das andere Problem finde ich in den AGBs auf der Webseite von Z-performance:
„Die Ware wird vonZ-Performance.com in Brusturi, Rumänien ausgeliefert.”

Das heisst für mich, dass eventuell auch der Österreichische Fiskus bei Verkauf und Lieferung nach Deutschland keine Steuern sieht.
Wo fällt also die Steuer an?

Zahlt Z-Performance die Deutsche MwSt für uns? Die Preise sind laut Liste incl. MwST.

Hier wird die ganze Zeit darüber diskutiert, wie viele ernste Bestellungen am Ende übrig bleiben müssen, um auf die 25% Nachlass zu kommen.
Leute, stellen wir uns erst mal alle auf 19% Extrazahlung bei Abholung im lokalen Zollamt ein!

Ich hoffe jemand berichtigt mich und kommt mit einem hieb- und stichfesten Stück Papier, dass entweder belegt, dass ich Mist erzähle, oder, dass es
eine Mindermengenregelung gibt, die unsere 1000 Euro/Satz Felgen mit einschliesst.

Wenn es solch eine Regelung nicht gibt, denke ich, sollten wir alle darauf bestehen, dass die Felgen (laut Webshop incl. MwSt) zum Netto-Preis ausgeführt
werden.

Wenn Silviuo nur halb so gut als Geschäftsmann ist wie ich denke, holt er sich die Vorsteuer für alle ausgeführten Felgen sowieso zurück.
Dann können wir am Ende die Differenz nutzen uns hier beim Deutschen Fiskus ehrlich zu machen.

Nur so macht diese Sammelbestellung Sinn!

Sven390l

unregistriert

1 343

Donnerstag, 14. Februar 2013, 22:44

Zitat

Hallo Allerseits,

Auch wenn ich das Forum (heimlich) schon seit Jahren mitlese, ist dies mein erster Beitrag.

Ich habe mich eigentlich nur aus 2 Gründen angemeldet: Zum einen um evtl. an der Sammelbestellung für die wirklich schicken Felgen teil zu nehmen,
zum anderen aber, um die eine wichtige Frage zu stellen, die bisher zwischen 1400 Post über Farben und ETs nie gefallen ist:

Was ist mit der MwSt?

Ich weiss, dass jetzt schon wider die ganz Schnellen in ihr Keypad hauen um als Erster zu posten:

„ÖSTEREICH IST EU!“

Aber was tut das zur Sache?

Die EU ist eine Zollunion, es fallen also keine Zölle beim grenzüberschreitenden Verkauf an.
Die lokale (deutsche) Märchensteuer aber sehr wohl!

Das andere Problem finde ich in den AGBs auf der Webseite von Z-performance:
„Die Ware wird vonZ-Performance.com in Brusturi, Rumänien ausgeliefert.”

Das heisst für mich, dass eventuell auch der Österreichische Fiskus bei Verkauf und Lieferung nach Deutschland keine Steuern sieht.
Wo fällt also die Steuer an?

Zahlt Z-Performance die Deutsche MwSt für uns? Die Preise sind laut Liste incl. MwST.

Hier wird die ganze Zeit darüber diskutiert, wie viele ernste Bestellungen am Ende übrig bleiben müssen, um auf die 25% Nachlass zu kommen.
Leute, stellen wir uns erst mal alle auf 19% Extrazahlung bei Abholung im lokalen Zollamt ein!

Ich hoffe jemand berichtigt mich und kommt mit einem hieb- und stichfesten Stück Papier, dass entweder belegt, dass ich Mist erzähle, oder, dass es
eine Mindermengenregelung gibt, die unsere 1000 Euro/Satz Felgen mit einschliesst.

Wenn es solch eine Regelung nicht gibt, denke ich, sollten wir alle darauf bestehen, dass die Felgen (laut Webshop incl. MwSt) zum Netto-Preis ausgeführt
werden.

Wenn Silviuo nur halb so gut als Geschäftsmann ist wie ich denke, holt er sich die Vorsteuer für alle ausgeführten Felgen sowieso zurück.
Dann können wir am Ende die Differenz nutzen uns hier beim Deutschen Fiskus ehrlich zu machen.

Nur so macht diese Sammelbestellung Sinn!


Mmmh macht sinn!!!
Denke aber bevor wir hier anfangen zu spekulieren sollte einfach silviu sich dazu äussern und sehen was er sagt!

Beiträge: 1 495

Modell: -

Leistung: -

Baujahr: 09 / 2008

Wohnort: Lützelbach

Danksagungen: 8

  • Nachricht senden

1 344

Donnerstag, 14. Februar 2013, 22:45

Unter Punkt 3 steht aber doch auch

Alle genannten Preise sind Brutto-Preise in EURO inkl. Mehrwertsteuer nach Maßgabe österreicheischem Rechts.
Alle genannten Preise sind unverbindlich. Preisänderungen und Preiskorrekturen bleiben vorbehalten, ebenso die Liefermöglichkeit. Wir behalten uns weiter vor, bei nicht Verfügbarkeit eines Artikels gleichwertigen Ersatz zu liefern. Auf das Widerrufsrecht des Kunden und somit auch auf sein Recht der Rücksendung der Ware wird verwiesen (siehe nachfolgende Regelung unter Punkt 5).
BlackRacer's kleiner Schatz

Ab und an muss man auch mal wo anecken.
Sonst merkt ja keiner das man je da war.

Interessensammlung zur Sammelbestellung Schmidt Revolution Felgen - Felgen nach Mass

Sven390l

unregistriert

1 345

Donnerstag, 14. Februar 2013, 23:44

Zitat

Unter Punkt 3 steht aber doch auch

Alle genannten Preise sind Brutto-Preise in EURO inkl. Mehrwertsteuer nach Maßgabe österreicheischem Rechts.
Alle genannten Preise sind unverbindlich. Preisänderungen und Preiskorrekturen bleiben vorbehalten, ebenso die Liefermöglichkeit. Wir behalten uns weiter vor, bei nicht Verfügbarkeit eines Artikels gleichwertigen Ersatz zu liefern. Auf das Widerrufsrecht des Kunden und somit auch auf sein Recht der Rücksendung der Ware wird verwiesen (siehe nachfolgende Regelung unter Punkt 5).


Sooo und das heist dann auf deutsch^^?keine sorgen machen!das was wir bezahlen sind nur der HP preis -evwntuell 25% und den versand

bash0rn

Anfänger

Beiträge: 36

Modell: E91 - Touring - 320d

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

1 346

Freitag, 15. Februar 2013, 00:03

Ich denke es geht dem Fragesteller z.B. Darum die MwSt zu ziehen. Das ist z.B. Für selbständige von Interesse.
Hmmm bin gespannt auf Sivius Antwort.

z-performance.com

we perform passion

Beiträge: 1 523

Modell: -

Leistung: kW 309 (PS 420)

Baujahr: -

Weitere Fahrzeuge: BMW M4

Wohnort: Wien

Danksagungen: 209

  • Nachricht senden

1 347

Freitag, 15. Februar 2013, 00:15

Hallo Allerseits,

Auch wenn ich das Forum (heimlich) schon seit Jahren mitlese, ist dies mein erster Beitrag.

Ich habe mich eigentlich nur aus 2 Gründen angemeldet: Zum einen um evtl. an der Sammelbestellung für die wirklich schicken Felgen teil zu nehmen,
zum anderen aber, um die eine wichtige Frage zu stellen, die bisher zwischen 1400 Post über Farben und ETs nie gefallen ist:

Was ist mit der MwSt?

Ich weiss, dass jetzt schon wider die ganz Schnellen in ihr Keypad hauen um als Erster zu posten:

„ÖSTEREICH IST EU!“

Aber was tut das zur Sache?

Die EU ist eine Zollunion, es fallen also keine Zölle beim grenzüberschreitenden Verkauf an.
Die lokale (deutsche) Märchensteuer aber sehr wohl!

Das andere Problem finde ich in den AGBs auf der Webseite von Z-performance:
„Die Ware wird vonZ-Performance.com in Brusturi, Rumänien ausgeliefert.”

Das heisst für mich, dass eventuell auch der Österreichische Fiskus bei Verkauf und Lieferung nach Deutschland keine Steuern sieht.
Wo fällt also die Steuer an?

Zahlt Z-Performance die Deutsche MwSt für uns? Die Preise sind laut Liste incl. MwST.

Hier wird die ganze Zeit darüber diskutiert, wie viele ernste Bestellungen am Ende übrig bleiben müssen, um auf die 25% Nachlass zu kommen.
Leute, stellen wir uns erst mal alle auf 19% Extrazahlung bei Abholung im lokalen Zollamt ein!

Ich hoffe jemand berichtigt mich und kommt mit einem hieb- und stichfesten Stück Papier, dass entweder belegt, dass ich Mist erzähle, oder, dass es
eine Mindermengenregelung gibt, die unsere 1000 Euro/Satz Felgen mit einschliesst.

Wenn es solch eine Regelung nicht gibt, denke ich, sollten wir alle darauf bestehen, dass die Felgen (laut Webshop incl. MwSt) zum Netto-Preis ausgeführt
werden.

Wenn Silviuo nur halb so gut als Geschäftsmann ist wie ich denke, holt er sich die Vorsteuer für alle ausgeführten Felgen sowieso zurück.
Dann können wir am Ende die Differenz nutzen uns hier beim Deutschen Fiskus ehrlich zu machen.

Nur so macht diese Sammelbestellung Sinn!




Steuern fallen in Rumänien an und betrifft den Endkunden nicht direkt. Es wird die Rum. Ust in Rechnung gestellt und die Umsätze sind in Rumänien zu versteuern.

B2B Geschäfte werden Mwst-frei abgewickelt. -> steuerfreie innergemeinschaftliche Lieferung.

Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von »z-performance.com« (15. Februar 2013, 00:59)


Sven390l

unregistriert

1 348

Freitag, 15. Februar 2013, 01:03

Zitat

Hallo Allerseits,

Auch wenn ich das Forum (heimlich) schon seit Jahren mitlese, ist dies mein erster Beitrag.

Ich habe mich eigentlich nur aus 2 Gründen angemeldet: Zum einen um evtl. an der Sammelbestellung für die wirklich schicken Felgen teil zu nehmen,
zum anderen aber, um die eine wichtige Frage zu stellen, die bisher zwischen 1400 Post über Farben und ETs nie gefallen ist:

Was ist mit der MwSt?

Ich weiss, dass jetzt schon wider die ganz Schnellen in ihr Keypad hauen um als Erster zu posten:

„ÖSTEREICH IST EU!“

Aber was tut das zur Sache?

Die EU ist eine Zollunion, es fallen also keine Zölle beim grenzüberschreitenden Verkauf an.
Die lokale (deutsche) Märchensteuer aber sehr wohl!

Das andere Problem finde ich in den AGBs auf der Webseite von Z-performance:
„Die Ware wird vonZ-Performance.com in Brusturi, Rumänien ausgeliefert.”

Das heisst für mich, dass eventuell auch der Österreichische Fiskus bei Verkauf und Lieferung nach Deutschland keine Steuern sieht.
Wo fällt also die Steuer an?

Zahlt Z-Performance die Deutsche MwSt für uns? Die Preise sind laut Liste incl. MwST.

Hier wird die ganze Zeit darüber diskutiert, wie viele ernste Bestellungen am Ende übrig bleiben müssen, um auf die 25% Nachlass zu kommen.
Leute, stellen wir uns erst mal alle auf 19% Extrazahlung bei Abholung im lokalen Zollamt ein!

Ich hoffe jemand berichtigt mich und kommt mit einem hieb- und stichfesten Stück Papier, dass entweder belegt, dass ich Mist erzähle, oder, dass es
eine Mindermengenregelung gibt, die unsere 1000 Euro/Satz Felgen mit einschliesst.

Wenn es solch eine Regelung nicht gibt, denke ich, sollten wir alle darauf bestehen, dass die Felgen (laut Webshop incl. MwSt) zum Netto-Preis ausgeführt
werden.

Wenn Silviuo nur halb so gut als Geschäftsmann ist wie ich denke, holt er sich die Vorsteuer für alle ausgeführten Felgen sowieso zurück.
Dann können wir am Ende die Differenz nutzen uns hier beim Deutschen Fiskus ehrlich zu machen.

Nur so macht diese Sammelbestellung Sinn!




Steuern fallen in Rumänien an und betrifft den Endkunden nicht direkt. Es wird die Rum. Ust in Rechnung gestellt und die Umsätze sind in Rumänien zu versteuern.

B2B Geschäfte werden Mwst-frei abgewickelt. -> steuerfreie innergemeinschaftliche Lieferung.


Und jetzt auf deutsch :D
Das heist so wie gedacht und gehabt keine zusätzlichen anfallenden kosten?

z-performance.com

we perform passion

Beiträge: 1 523

Modell: -

Leistung: kW 309 (PS 420)

Baujahr: -

Weitere Fahrzeuge: BMW M4

Wohnort: Wien

Danksagungen: 209

  • Nachricht senden

1 349

Freitag, 15. Februar 2013, 01:07

Hallo Allerseits,

Auch wenn ich das Forum (heimlich) schon seit Jahren mitlese, ist dies mein erster Beitrag.

Ich habe mich eigentlich nur aus 2 Gründen angemeldet: Zum einen um evtl. an der Sammelbestellung für die wirklich schicken Felgen teil zu nehmen,
zum anderen aber, um die eine wichtige Frage zu stellen, die bisher zwischen 1400 Post über Farben und ETs nie gefallen ist:

Was ist mit der MwSt?

Ich weiss, dass jetzt schon wider die ganz Schnellen in ihr Keypad hauen um als Erster zu posten:

„ÖSTEREICH IST EU!“

Aber was tut das zur Sache?

Die EU ist eine Zollunion, es fallen also keine Zölle beim grenzüberschreitenden Verkauf an.
Die lokale (deutsche) Märchensteuer aber sehr wohl!

Das andere Problem finde ich in den AGBs auf der Webseite von Z-performance:
„Die Ware wird vonZ-Performance.com in Brusturi, Rumänien ausgeliefert.”

Das heisst für mich, dass eventuell auch der Österreichische Fiskus bei Verkauf und Lieferung nach Deutschland keine Steuern sieht.
Wo fällt also die Steuer an?

Zahlt Z-Performance die Deutsche MwSt für uns? Die Preise sind laut Liste incl. MwST.

Hier wird die ganze Zeit darüber diskutiert, wie viele ernste Bestellungen am Ende übrig bleiben müssen, um auf die 25% Nachlass zu kommen.
Leute, stellen wir uns erst mal alle auf 19% Extrazahlung bei Abholung im lokalen Zollamt ein!

Ich hoffe jemand berichtigt mich und kommt mit einem hieb- und stichfesten Stück Papier, dass entweder belegt, dass ich Mist erzähle, oder, dass es
eine Mindermengenregelung gibt, die unsere 1000 Euro/Satz Felgen mit einschliesst.

Wenn es solch eine Regelung nicht gibt, denke ich, sollten wir alle darauf bestehen, dass die Felgen (laut Webshop incl. MwSt) zum Netto-Preis ausgeführt
werden.

Wenn Silviuo nur halb so gut als Geschäftsmann ist wie ich denke, holt er sich die Vorsteuer für alle ausgeführten Felgen sowieso zurück.
Dann können wir am Ende die Differenz nutzen uns hier beim Deutschen Fiskus ehrlich zu machen.

Nur so macht diese Sammelbestellung Sinn!


Alles was schön und gut ist. Seit wann ist die EU eine Zollunion??????

Man braucht nur googlen un als erstes kommt WIKIPEDIA welches sagt, dass die EU ein BINNENMRKT ist. Mehr brauch ich dazu nicht sagen.

Sorry.

Zitat

Hallo Allerseits,

Auch wenn ich das Forum (heimlich) schon seit Jahren mitlese, ist dies mein erster Beitrag.

Ich habe mich eigentlich nur aus 2 Gründen angemeldet: Zum einen um evtl. an der Sammelbestellung für die wirklich schicken Felgen teil zu nehmen,
zum anderen aber, um die eine wichtige Frage zu stellen, die bisher zwischen 1400 Post über Farben und ETs nie gefallen ist:

Was ist mit der MwSt?

Ich weiss, dass jetzt schon wider die ganz Schnellen in ihr Keypad hauen um als Erster zu posten:

„ÖSTEREICH IST EU!“

Aber was tut das zur Sache?

Die EU ist eine Zollunion, es fallen also keine Zölle beim grenzüberschreitenden Verkauf an.
Die lokale (deutsche) Märchensteuer aber sehr wohl!

Das andere Problem finde ich in den AGBs auf der Webseite von Z-performance:
„Die Ware wird vonZ-Performance.com in Brusturi, Rumänien ausgeliefert.”

Das heisst für mich, dass eventuell auch der Österreichische Fiskus bei Verkauf und Lieferung nach Deutschland keine Steuern sieht.
Wo fällt also die Steuer an?

Zahlt Z-Performance die Deutsche MwSt für uns? Die Preise sind laut Liste incl. MwST.

Hier wird die ganze Zeit darüber diskutiert, wie viele ernste Bestellungen am Ende übrig bleiben müssen, um auf die 25% Nachlass zu kommen.
Leute, stellen wir uns erst mal alle auf 19% Extrazahlung bei Abholung im lokalen Zollamt ein!

Ich hoffe jemand berichtigt mich und kommt mit einem hieb- und stichfesten Stück Papier, dass entweder belegt, dass ich Mist erzähle, oder, dass es
eine Mindermengenregelung gibt, die unsere 1000 Euro/Satz Felgen mit einschliesst.

Wenn es solch eine Regelung nicht gibt, denke ich, sollten wir alle darauf bestehen, dass die Felgen (laut Webshop incl. MwSt) zum Netto-Preis ausgeführt
werden.

Wenn Silviuo nur halb so gut als Geschäftsmann ist wie ich denke, holt er sich die Vorsteuer für alle ausgeführten Felgen sowieso zurück.
Dann können wir am Ende die Differenz nutzen uns hier beim Deutschen Fiskus ehrlich zu machen.

Nur so macht diese Sammelbestellung Sinn!




Steuern fallen in Rumänien an und betrifft den Endkunden nicht direkt. Es wird die Rum. Ust in Rechnung gestellt und die Umsätze sind in Rumänien zu versteuern.

B2B Geschäfte werden Mwst-frei abgewickelt. -> steuerfreie innergemeinschaftliche Lieferung.


Und jetzt auf deutsch :D
Das heist so wie gedacht und gehabt keine zusätzlichen anfallenden kosten?


So ist es.

M4RWIL

10x18 Et3 :-)

Beiträge: 907

Danksagungen: 10

  • Nachricht senden

1 350

Freitag, 15. Februar 2013, 01:15

@Z-Performance
wenn du zeit hast beantworte bitte mal meine PN. :thumbsup:
:du: YOLO :du: