Kfz-Versicherungsvergleich
BMW E9X bei Amazon
E90 E91 E92 E93 FAQ









Sie sind nicht angemeldet.


Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: BMW E90 E91 E92 E93 Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

derfuchs77

Alles muss raus

Beiträge: 1 953

Modell: E91 - Touring - 330xd

Leistung: kW 180 (PS 245)

Baujahr: 10 / 2011

Wohnort: -

Danksagungen: 45

  • Nachricht senden

55

Mittwoch, 13. Februar 2013, 14:21

Flo, "Rabatt" mit einem B und zwei T ;) :P :D



Er meinte den SB-Rabbit.... :lol:

Flow-Gee

N53B30 Stage 5 RS By Leib Engineering

  • »Flow-Gee« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 608

Modell: E92 - Coupe - 325xi

Leistung: kW 160 (PS 218)

Baujahr: 08 / 2011

Weitere Fahrzeuge: 1970er Buick Riviera GS 7,5L V8 Big Block

Wohnort: Windeck-Rosbach

Danksagungen: 3

  • Nachricht senden

56

Mittwoch, 13. Februar 2013, 14:26


Zitat von »KingofKingz«



Flo, "Rabatt" mit einem B und zwei T

Er meinte den SB-Rabbit....


Oh Sorry Danke Jungs :thumbsup: Bin manchmal ein Kleiner Rechtschreib- Muffel und wenn Auto-korrekt nicht Anschlägt passiert so was :wall: :lol: :totlachen:
Original bzw. Standard ist für die Menschen die sich mit der Erwartungshaltung der Durchschnittsgesellschaft zufrieden geben und identifizieren wollen. :thumbdown:
Denn dafür wurde es Entwickelt. :!:
Durch Individualität und Kreativität zeig man Charakter. :thumbsup:

M.f.g.
Flo

Mein E92 325xi :click:

BMW320dA

///M Performance 2.5dA

Beiträge: 5 078

Modell: -

Leistung: -

Baujahr: -

Weitere Fahrzeuge: BMW F20 116d - F23 220i

Wohnort: Bayern

Danksagungen: 85

  • Nachricht senden

57

Mittwoch, 13. Februar 2013, 14:29

1. Ihr nehmt Trotzdem die Große PP Bremsanlage die durch aus passen sollte habt dann aber keine Handbremswirkung mehr (Meiner Meinung nach beim Automatik machbar hab mein Auto seit knapp 1 Jahr und noch nie die Handbremse Benutzt aber die ABE der Handbremse erlöscht dann !


Alleine so etwas vorzuschlagen ist schon kriminell.
Es erlischt nicht die ABE von der Handbremse sondern vom kompletten Auto und damit auch der Versicherungsschutz.
Ich rate jedem dringend von irgendwelchen basteleien an der Bremse ab, vorallem wenn ihr keine Ahnung habt.

Flow-Gee

N53B30 Stage 5 RS By Leib Engineering

  • »Flow-Gee« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 608

Modell: E92 - Coupe - 325xi

Leistung: kW 160 (PS 218)

Baujahr: 08 / 2011

Weitere Fahrzeuge: 1970er Buick Riviera GS 7,5L V8 Big Block

Wohnort: Windeck-Rosbach

Danksagungen: 3

  • Nachricht senden

58

Mittwoch, 13. Februar 2013, 14:45

1. Ihr nehmt Trotzdem die Große PP Bremsanlage die durch aus passen sollte habt dann aber keine Handbremswirkung mehr (Meiner Meinung nach beim Automatik machbar hab mein Auto seit knapp 1 Jahr und noch nie die Handbremse Benutzt aber die ABE der Handbremse erlöscht dann !


Alleine so etwas vorzuschlagen ist schon kriminell.
Es erlischt nicht die ABE von der Handbremse sondern vom kompletten Auto und damit auch der Versicherungsschutz.
Ich rate jedem dringend von irgendwelchen basteleien an der Bremse ab, vorallem wenn ihr keine Ahnung habt.


Es ist nicht Kriminell da werden hier Teilweise ganz andere Sachen geschrieben :D
Ok das mit der ABE sehe ich ein und ändere ich ab :) Ehm Versicherungsschutz ja ok wenn dein Auto im stand weg rollt und iwo rein Rollt weil man vergessen das man keine mehr hat sollte man halt dran denken :D hat z.b. bei fahren keinen einfluß es sei den du baust einen Unfall der auf die Handbremse zurückzuführen ist :)
Ich kann das auch nicht für gut heißen ich wollte nur die Info geben aber gerne ändre ich den Text ab :)
und bitte jetz keine Diskussion Über Versicherungsschutz usw etc dafür gibt es genug Threads
Original bzw. Standard ist für die Menschen die sich mit der Erwartungshaltung der Durchschnittsgesellschaft zufrieden geben und identifizieren wollen. :thumbdown:
Denn dafür wurde es Entwickelt. :!:
Durch Individualität und Kreativität zeig man Charakter. :thumbsup:

M.f.g.
Flo

Mein E92 325xi :click:

the bruce

Alteisen

Beiträge: 6 086

Modell: E92 - Coupe - 320xd

Leistung: kW 135 (PS 184)

Baujahr: 12 / 2011

Danksagungen: 3376

  • Nachricht senden

59

Mittwoch, 13. Februar 2013, 15:45

Wenn ich mal meinen Senf dazu geben darf:

1. Eine tolle Sache, dass ein neuer Rudelkauf für die PP-Bremse stattfindet.
2. Die meisten Fragen wurden in früheren Threads bereits geklärt.
3. Ich empfehle jedem, der interessiert ist, dringend die vorhandenen Threads zur PP-Bremse durchzulesen damit wir hier nicht wieder bei Null anfangen.
4. Ein paar Kommentare habe ich noch abzugeben:



wie sieht es iegentlich mit der pp bremse auf langer sicht aus?
wenn ich zum beispiel die beläge erneuern muss, woher bekomme ich diese und wie teuer kommt das dann?
man ist ja dann ziemlich gebunden.


meine befürchtung war das bie beläge völlig überteuert wären.
das hört sich doch gut an.

Den Preis der Beläge kenn ich nicht, aber die Scheiben kosten ca das Doppelte :wacko:

1. Scheiben und Beläge sind ganz normal bei BMW verfügbar, auch über Leebmann.
2. Es passen vorne auch die (glatten) Scheiben und Beläge vom 135i, da die Sättel bis auf die Farbe identisch sind.
3. Für den bekommt man auch günstig Ersatz im Netz.



Prinzipiell sehr reizvoll, aber wie du selber schon sagst, ist man beim 335i vermutlich besser mit EBC Scheiben etc. beraten. Schade eigentlich...OEM hätte schon was. Aber so kann ich meinem Geldbeutel zumindest mal wieder Ruhe gönnen 8)

Die PP-Bremse fällt wie schon festgestellt wurde kleiner aus als die vom 335i/d. Aus diesem Grund ist sie
von BMW nicht für 335i/d freigegeben und das wird auch kein vernünftiger TÜV-Prüfer abnehmen.
Die kleinere Scheibe besitzt eine kleinere thermische Masse und damit auch eine geringere Wärmekapazität.
Man kann deshalb nur dringend davon abraten die PP-Bremse an einen 335i/d zu bauen !!! :!:

Trotzdem bleibt beim 335i das Dilemma, dass es zwar andere Scheiben gibt, konkret von EBC, Tarox, Stoptech
und Performance Friction, aber alle ohne ABE/Zulassung sind und man sie entweder nur per Einzelabnahme
eingetragen bekommt oder man sie "einfach so" fahren muss.
Hier aber nicht das Thema. Hier geht es um die PP-Bremse (die für den 335er nun mal nicht in Frage kommt)
und außerdem haben wir ja bereits Threads für die Upgrade-Scheiben.




1. Ihr nehmt Trotzdem die Große PP Bremsanlage die durch aus passen sollte habt dann aber keine Handbremswirkung mehr (Meiner Meinung nach beim Automatik machbar hab mein Auto seit knapp 1 Jahr und noch nie die Handbremse Benutzt aber die ABE der Handbremse erlöscht dann !


Alleine so etwas vorzuschlagen ist schon kriminell.
Es erlischt nicht die ABE von der Handbremse sondern vom kompletten Auto und damit auch der Versicherungsschutz.
Ich rate jedem dringend von irgendwelchen basteleien an der Bremse ab, vorallem wenn ihr keine Ahnung habt.

Flo, da muss ich ihm absolut Recht geben !!
Solche haarsträubenden Vorschläge haben hier nichts zu suchen. Man müsste schon den Verstand
verloren haben wenn man seine Handbremse ausbaut. Das kann doch nicht dein Ernst sein. Vom
Versicherungsschutz wollen wir erst gar nicht reden. Zwei unabhängige Bremsen sind gesetzlich
seit Jahrzehnten vorgeschrieben - und das aus gutem Grund !!!
Du solltest deshalb diesen unverantwortlichen Vorschlag vorne löschen. Bitte mach das und rede
dich hier nicht um Kopf und Kragen.

;)
Grüße



"Ich mag keine Probleme, ich stehe auf Lösungen."

ein Chemiker

sent from NSA monitored device

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »the bruce« (13. Februar 2013, 16:00)


BMW320dA

///M Performance 2.5dA

Beiträge: 5 078

Modell: -

Leistung: -

Baujahr: -

Weitere Fahrzeuge: BMW F20 116d - F23 220i

Wohnort: Bayern

Danksagungen: 85

  • Nachricht senden

60

Mittwoch, 13. Februar 2013, 15:51

Wenn ich mal meinen Senf dazu geben darf:



1. Ihr nehmt Trotzdem die Große PP Bremsanlage die durch aus passen sollte habt dann aber keine Handbremswirkung mehr (Meiner Meinung nach beim Automatik machbar hab mein Auto seit knapp 1 Jahr und noch nie die Handbremse Benutzt aber die ABE der Handbremse erlöscht dann !


Alleine so etwas vorzuschlagen ist schon kriminell.
Es erlischt nicht die ABE von der Handbremse sondern vom kompletten Auto und damit auch der Versicherungsschutz.
Ich rate jedem dringend von irgendwelchen basteleien an der Bremse ab, vorallem wenn ihr keine Ahnung habt.

Flo, da muss ich ihm absolut Recht geben !!
Solche haarsträubenden Vorschläge haben hier nichts zu suchen. Man müsste schon den Verstand
verloren haben wenn man seine Handbremse ausbaut. Das kann doch nicht dein Ernst sein. Vom
Versicherungsschutz wollen wir erst gar nicht reden. Zwei unabhängige Bremsen sind gesetzlich
seit Jahrzehnten vorgeschrieben . und das aus gutem Grund !!!
Du solltest deshalb diesen unverantwortlichen Vorschlag vorne löschen. Bitte mach das und rede
dich hier nicht um Kopf und Kragen.

;)



Das ich das noch erleben darf, das ich von "the Bruce" recht bekomme ;) :applaus:

the bruce

Alteisen

Beiträge: 6 086

Modell: E92 - Coupe - 320xd

Leistung: kW 135 (PS 184)

Baujahr: 12 / 2011

Danksagungen: 3376

  • Nachricht senden

61

Mittwoch, 13. Februar 2013, 16:01

Solange du solche einleuchtenden und logischen Beiträge schreibst stimme ich dir gerne so oft zu wie du möchtest.

:lol: :lol: :lol:
Grüße



"Ich mag keine Probleme, ich stehe auf Lösungen."

ein Chemiker

sent from NSA monitored device

Flow-Gee

N53B30 Stage 5 RS By Leib Engineering

  • »Flow-Gee« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 608

Modell: E92 - Coupe - 325xi

Leistung: kW 160 (PS 218)

Baujahr: 08 / 2011

Weitere Fahrzeuge: 1970er Buick Riviera GS 7,5L V8 Big Block

Wohnort: Windeck-Rosbach

Danksagungen: 3

  • Nachricht senden

62

Mittwoch, 13. Februar 2013, 16:04

Wenn ich mal meinen Senf dazu geben darf:



1. Ihr nehmt Trotzdem die Große PP Bremsanlage die durch aus passen sollte habt dann aber keine Handbremswirkung mehr (Meiner Meinung nach beim Automatik machbar hab mein Auto seit knapp 1 Jahr und noch nie die Handbremse Benutzt aber die ABE der Handbremse erlöscht dann !


Alleine so etwas vorzuschlagen ist schon kriminell.
Es erlischt nicht die ABE von der Handbremse sondern vom kompletten Auto und damit auch der Versicherungsschutz.
Ich rate jedem dringend von irgendwelchen basteleien an der Bremse ab, vorallem wenn ihr keine Ahnung habt.

Flo, da muss ich ihm absolut Recht geben !!
Solche haarsträubenden Vorschläge haben hier nichts zu suchen. Man müsste schon den Verstand
verloren haben wenn man seine Handbremse ausbaut. Das kann doch nicht dein Ernst sein. Vom
Versicherungsschutz wollen wir erst gar nicht reden. Zwei unabhängige Bremsen sind gesetzlich
seit Jahrzehnten vorgeschrieben . und das aus gutem Grund !!!
Du solltest deshalb diesen unverantwortlichen Vorschlag vorne löschen. Bitte mach das und rede
dich hier nicht um Kopf und Kragen.

;)



Das ich das noch erleben darf, das ich von "the Bruce" recht bekomme ;) :applaus:


Ich habe es raus genommen ich Bitte vielmals um Entschuldigung habe da wohl nicht ganz drüber nach gedacht ;( Danke Jungs hätte sonst vll jemanden auf eine Ziemlich Dumme Idee gebracht ;(
Original bzw. Standard ist für die Menschen die sich mit der Erwartungshaltung der Durchschnittsgesellschaft zufrieden geben und identifizieren wollen. :thumbdown:
Denn dafür wurde es Entwickelt. :!:
Durch Individualität und Kreativität zeig man Charakter. :thumbsup:

M.f.g.
Flo

Mein E92 325xi :click:

Flow-Gee

N53B30 Stage 5 RS By Leib Engineering

  • »Flow-Gee« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 608

Modell: E92 - Coupe - 325xi

Leistung: kW 160 (PS 218)

Baujahr: 08 / 2011

Weitere Fahrzeuge: 1970er Buick Riviera GS 7,5L V8 Big Block

Wohnort: Windeck-Rosbach

Danksagungen: 3

  • Nachricht senden

63

Mittwoch, 13. Februar 2013, 16:15

So für die ersten 6 Großen VA+HA Anlagen hab ich eben schon mal einen Preis bei Leebmann Angefragt die werden sich die Tage melden :)
Jeder der noch möchte wird Freundlich Aufgenommen und zur Sammelbestellung hinzugefügt :thumbsup:
Original bzw. Standard ist für die Menschen die sich mit der Erwartungshaltung der Durchschnittsgesellschaft zufrieden geben und identifizieren wollen. :thumbdown:
Denn dafür wurde es Entwickelt. :!:
Durch Individualität und Kreativität zeig man Charakter. :thumbsup:

M.f.g.
Flo

Mein E92 325xi :click:

Apo2002

Schüler

Beiträge: 120

Modell: E90 - Limousine - 330i

Leistung: kW 200 (PS 272)

Baujahr: 12 / 2010

Wohnort: Franken

Danksagungen: 3

  • Nachricht senden

64

Mittwoch, 13. Februar 2013, 17:08

Was mich wundert ist das laut Leebmann die Anlage für E90 LCI 330i freigegeben ist obwohl ich eigentlich 348/336 Bremsscheiben auf meinem habe. Wäre ja dann auch ein "Rückschritt" ?(

the bruce

Alteisen

Beiträge: 6 086

Modell: E92 - Coupe - 320xd

Leistung: kW 135 (PS 184)

Baujahr: 12 / 2011

Danksagungen: 3376

  • Nachricht senden

65

Mittwoch, 13. Februar 2013, 17:41

Ja, das macht dann keinen wirklichen Sinn. Im Zweifel sollte man sowieso immer zuerst das
Gutachten lesen und sich nicht auf die Angaben auf irgendwelchen Webseiten verlassen.
Was im Gutachten steht, das ist amtlich.

In einem der älteren Threads hatte auch mal jemand dieses Gutachten eingestellt.
Grüße



"Ich mag keine Probleme, ich stehe auf Lösungen."

ein Chemiker

sent from NSA monitored device

Xenion

Profi

Beiträge: 1 593

Modell: E91 - Touring - 325i

Leistung: kW 160 (PS 218)

Baujahr: 07 / 2008

Weitere Fahrzeuge: VW Polo 9N3 GTI

Wohnort: VIT

Danksagungen: 13

  • Nachricht senden

66

Mittwoch, 13. Februar 2013, 17:56

Was mich wundert ist das laut Leebmann die Anlage für E90 LCI 330i freigegeben ist obwohl ich eigentlich 348/336 Bremsscheiben auf meinem habe. Wäre ja dann auch ein "Rückschritt" ?(


Der 330i/330d LCI hat ab Mj. 2010, also Bj. 09/2009, wieder die "kleine" Bremsanlage mit 330mm vorne und 336mm hinten verbaut, da ist dann die Performance wieder zugelassen, weil größer an der VA.

Apo2002

Schüler

Beiträge: 120

Modell: E90 - Limousine - 330i

Leistung: kW 200 (PS 272)

Baujahr: 12 / 2010

Wohnort: Franken

Danksagungen: 3

  • Nachricht senden

67

Mittwoch, 13. Februar 2013, 19:27

Ah ok, wieder was gelernt, dachte da wären 348er verbaut. Gibts da einen Grund für warum plötzlich wieder die "mini Bremse" verbaut wurde?

Xenion

Profi

Beiträge: 1 593

Modell: E91 - Touring - 325i

Leistung: kW 160 (PS 218)

Baujahr: 07 / 2008

Weitere Fahrzeuge: VW Polo 9N3 GTI

Wohnort: VIT

Danksagungen: 13

  • Nachricht senden

68

Mittwoch, 13. Februar 2013, 20:36

Versteckte Preiserhöhung?
Kleinere Bremse ist billiger aber das Auto kostet weiterhin das gleiche... ;)

Flow-Gee

N53B30 Stage 5 RS By Leib Engineering

  • »Flow-Gee« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 608

Modell: E92 - Coupe - 325xi

Leistung: kW 160 (PS 218)

Baujahr: 08 / 2011

Weitere Fahrzeuge: 1970er Buick Riviera GS 7,5L V8 Big Block

Wohnort: Windeck-Rosbach

Danksagungen: 3

  • Nachricht senden

69

Mittwoch, 13. Februar 2013, 22:06

Die Trickser und dann besteht wieder die Möglichkeit die PP Anlage drauf zumachen und nochmals abzukassieren :D
Aber dann kann man ja auch rein Theoretisch Bedenken los die PP Anlage auf jedem 330 fahren oder ?
Wo bei Ich denen mit den 348er dann eher zu der 335er Lösung raten würde :)
Original bzw. Standard ist für die Menschen die sich mit der Erwartungshaltung der Durchschnittsgesellschaft zufrieden geben und identifizieren wollen. :thumbdown:
Denn dafür wurde es Entwickelt. :!:
Durch Individualität und Kreativität zeig man Charakter. :thumbsup:

M.f.g.
Flo

Mein E92 325xi :click:

Compadrez

/// Pascal

Beiträge: 637

Modell: E93 - Cabrio - 325i

Leistung: kW 160 (PS 218)

Baujahr: 03 / 2010

Weitere Fahrzeuge: Suzuki GSX-R 600 K4 / E36 Limo 316i '97

Wohnort: Schwabenland

Danksagungen: 23

  • Nachricht senden

70

Mittwoch, 13. Februar 2013, 22:38

Ihr mit euern Durchmessern :D

Das Hauptargument warum ich die Anlage kaufe sind einfach die hübschen Sättel!

Weil die vom 25i-30i einfach Grottenhässlich und eine Schande für einen 3 Liter 6-ender sind ;)

Sehen aus wie Kühllamellen aus nem C64 :P

Xenion

Profi

Beiträge: 1 593

Modell: E91 - Touring - 325i

Leistung: kW 160 (PS 218)

Baujahr: 07 / 2008

Weitere Fahrzeuge: VW Polo 9N3 GTI

Wohnort: VIT

Danksagungen: 13

  • Nachricht senden

71

Mittwoch, 13. Februar 2013, 22:43

Die Trickser und dann besteht wieder die Möglichkeit die PP Anlage drauf zumachen und nochmals abzukassieren :D
Aber dann kann man ja auch rein Theoretisch Bedenken los die PP Anlage auf jedem 330 fahren oder ?

Rein theoretisch schon, aber TÜV wird sich halt quer stellen, weil die Bremsscheiben von der PP kleiner sind als die 348mm... glaub denen ist es egal ob Festsattel oder nicht, wenn vorher größere Scheiben drauf waren...

Zitat


Wo bei Ich denen mit den 348er dann eher zu der 335er Lösung raten würde :)


Die 330-vor-09/09-Fahrer haben ja 348mm, also = 35i Bremsanlage ;)
Da kann man dann höchstens für die Optik noch die Sättel lackieren und gelochte Scheiben verbauen. :thumbup:

Flow-Gee

N53B30 Stage 5 RS By Leib Engineering

  • »Flow-Gee« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 608

Modell: E92 - Coupe - 325xi

Leistung: kW 160 (PS 218)

Baujahr: 08 / 2011

Weitere Fahrzeuge: 1970er Buick Riviera GS 7,5L V8 Big Block

Wohnort: Windeck-Rosbach

Danksagungen: 3

  • Nachricht senden

72

Mittwoch, 13. Februar 2013, 23:00


Ihr mit euern Durchmessern
Das Hauptargument warum ich die Anlage kaufe sind einfach die hübschen Sättel!
Weil die vom 25i-30i einfach Grottenhässlich und eine Schande für einen 3 Liter 6-ender sind
Sehen aus wie Kühllamellen aus nem C64

Die Größe zählt halt doch :D

Ja das stimmt 1. Weil sie sehr sehr Schick aus schaut und 2. Ich auch gerne eine Stärker Bremse wegen der Leistung haben möchte das ist für mich auch Ausschlag gebender gewesen :thumbsup:

Ja das seh ich auch so also da sollten sich die Designer und Entwickler echt was schämen :thumbdown: :D
Original bzw. Standard ist für die Menschen die sich mit der Erwartungshaltung der Durchschnittsgesellschaft zufrieden geben und identifizieren wollen. :thumbdown:
Denn dafür wurde es Entwickelt. :!:
Durch Individualität und Kreativität zeig man Charakter. :thumbsup:

M.f.g.
Flo

Mein E92 325xi :click: