Kfz-Versicherungsvergleich
BMW E9X bei Amazon
E90 E91 E92 E93 FAQ









Sie sind nicht angemeldet.


morpheus12

Schüler

Beiträge: 68

Modell: E90 - Limousine - 325d

Leistung: kW 145 (PS 197)

Baujahr: 06 / 2009

Danksagungen: 16

  • Nachricht senden

127

Donnerstag, 20. März 2014, 19:55

Nein! Egal wie du es zum Selbsteinbau bestellst kostet es 649€

crackmaniac

Fortgeschrittener

Beiträge: 322

Modell: E92 - Coupe - 330d

Leistung: kW 180 (PS 245)

Baujahr: 05 / 2011

Weitere Fahrzeuge: Suzuki GSR 750

Wohnort: Nähe Dortmund

Danksagungen: 7

  • Nachricht senden

128

Donnerstag, 20. März 2014, 20:16

Was ein quatsch...

Tapatalked on HTC One S

e90-lci-325

Schüler

Beiträge: 140

Modell: E90 - Limousine - 325i

Leistung: kW 160 (PS 218)

Baujahr: 05 / 2010

Danksagungen: 11

  • Nachricht senden

129

Donnerstag, 20. März 2014, 20:20

Ich bringe jetzt mal etwas licht ins dunkle:

1. Der Preis von 399€ galt zum Zeitpunkt der Anfrage nur für wenige "Testmodule" die Sie zum probieren hergenommen haben. Der jetzige Preis liegt definitiv bei 649€
2. Wer bei ebay kauft, kauft definitiv die Versandversion. Sprich wer bei ebay kauft verwirkt seine Einbau Option und zahlt trotzdem den Preis von 649€! Ja das ist wirklich kein Scherz, ich habe mit denen heute 20min telefoniert und 3 Mails geschrieben weil bei mir am Montag die Kamera eingebaut wird. Ich wollte bei ebay kaufen und mit Paypal zahlen aber nein! Ebay und Bimmer Tuning sind steuerlich zwei verschiedene Firmen. Wer Einbau haben will muss per Telefon/EMail bestellen und das Geld am Tag des Einbaus bar auf den Tisch des Hauses legen!
3. Einbau bei ihnen (entweder Köln oder Saarlouis) dauert ca. 4 Stunden. Einbau nur Möglich Mo-Fr von 07.00-17.00 nach Vereinbarung.
4. Codieren ist nur zwangsweise notwendig wenn kein PDC vorhanden ist. Anscheinend notwendig damit das CIC umschaltet. Ansonsten nicht zwingend erforderlich.
5. Wortwörtliche Aussage: BMW sieht in der Werkstatt nichts vom Modul. Somit gibt es keinerlei Probleme bei SW Updates, FA und Co
6. Das optische PDC Bild ist das bisherige. Sprich das Modul übernimmt das vom CIC und pakt es in den Portrait Modus neben dran
7. Die Kamera hat keine eigene IR-Beleuchtung. Angeblich haben die Werkskameras auch keine eigene Beleuchtung.
8. Lenkwinkelanzeige soll angeblich wirklich auf das Fahrzeug abgestimmt sein. Ob das stimmt??? In den Videos bleibt er immer stehen bevor es ernst wird und man es sagen könnte. Jedoch sind sie denke ich dennoch eine enorme Hilfe. Ich möchte meine 313er nicht rampunieren.
9. Hindernisserkennung: Soweit ich das jetzt gesehen habe nein! Das Modul korrespondiert allem Anschein nach nicht mit dem PDC Modul. Es werden also keine Kästchen eingeblendet wo das PDC momentan schreit.


Details folgen wenn bei mir der Einbau gemacht ist.

Meine Rechnung sieht aktuell so aus:

Das einzig bisher vergleichbare ist das NavLine Modul aus Japan. Das kostet momentan um die 350€ zzgl Zoll => ca. 400€. Wenn irgendwas ist habe ich Email Korrespondenz mit Japan. Bei Bimmer Tuning habe ich ne deutsche Firma!
Einbau für den Profi der das schon 10x gemacht hat dauert 4h. Für mich als Leihe bzw für eine Fachwerkstatt die das Modul aber nicht kennt denke ich mal 8h locker.
Rechner ich jetzt 649-400 = 249 für Einbau übrig
249/8 = 31,13 pro Stunde da finde ich keine Werkstatt mit dem Stundensatz. Und ich selber traue mich ehrlich gesagt nicht an den kram heran. Vorallem wenn ich beim Einbau ne Garantie dazu bekomme.

Was natürlich in der Rechnung fehlt ist eine Ladung Sprit und ein ganzer Tag Urlaub. OK. Wenn es aber dann ordentlich gemacht ist, ist das auf jeden Fall sinnvoller.


Vielen Dank für deine Ausführung - freue mich auf deinen Erfahrungsbericht! :)
:)

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

stonedbuddah (07.10.2016)

BirdOfPrey

Meister

Beiträge: 1 801

Danksagungen: 247

  • Nachricht senden

130

Donnerstag, 20. März 2014, 21:08

Nein! Egal wie du es zum Selbsteinbau bestellst kostet es 649€

Na, dann bin ich, glaube ich, raus. Das hätten die bei meiner E-Mailanfrage ja auch mal erwähnen können, dass es ein zeitlich begrenztes Angebot ist. So kommt man sich ja doch ein klein wenig verarscht vor.

Würde mich aber auch sehr über deinen Erfahrungsbericht freuen.

e90-lci-325

Schüler

Beiträge: 140

Modell: E90 - Limousine - 325i

Leistung: kW 160 (PS 218)

Baujahr: 05 / 2010

Danksagungen: 11

  • Nachricht senden

131

Freitag, 21. März 2014, 19:49

5. Wortwörtliche Aussage: BMW sieht in der Werkstatt nichts vom Modul. Somit gibt es keinerlei Probleme bei SW Updates, FA und Co

Das wird tatsächlich so sein, da sich das Modul einfach drüberschaltet, also ein eigenes Videobild im linken Bereich drüberlegt (hängt direkt am Monitor).

Deshalb finde ich die Lösung auch sehr interessant!
:)

morpheus12

Schüler

Beiträge: 68

Modell: E90 - Limousine - 325d

Leistung: kW 145 (PS 197)

Baujahr: 06 / 2009

Danksagungen: 16

  • Nachricht senden

132

Dienstag, 25. März 2014, 14:44

Bitte draußen bleiben...

"Bitte draußen bleiben...", das war der sich am
meisten in mein Hirn gebrannte Spruch des Tages!



Also, die Kamera ist drinnen und funktioniert dafür aber nicht mehr mein
Telefon.



1. Bimmer Tuning an sich:

Der Laden ist ein 2 Mann Betrieb. Die Werkstatt ist super ordentlich und super
sauber. Displays nach Modellen Von E9X-F3X sortiert liegen ordentlich neben den
Navi Rechnern und Controllern. Denke so an die 20 Stück.


Der am Telefon leicht arrogant wirkende Eindruck hat sich im
persönlichen Gespräch vor Ort mehr als exponentiell verstärkt! Ich hatte in
meinem Leben schon mit vielen Zeitgenossen zu tun, aber noch nie habe ich
jemanden kennengelernt der eine solche Extrusion ausstrahlt und dabei noch so
herablassend und abwertend ist. Dazu später mehr…



Als ich ankam wurde ich begrüßt, habe meinen Auftrag unterschrieben Schlüssel
abgegeben und fertig. 3,5h später kam der Anruf Auto ist fertig.



2. Einbau:

Man sieht nichts. Kamera ist 1a verbaut ebenso im Innenraum. Es sieht wirklich
aus wie ab Werk. Im Kofferraum lag nur eine kleine Schachtel mit meinem alten
Kofferraumtaster. Der Innenraum war sauber bis auf die 170PS Bremse hinter dem
Gaspedal was beinahe zu einem Auffahrunfall führte. Beim Einbau wurde eine
Rolle Certoplast Kabelbaumklebeband vergessen die sich hinter dem Gaspedal
verkeilt hatte, sodass nur noch ca. 15% des Pedals bewegbar waren. An einem
Kreisverkehr wäre beinahe ein 40 Tonner in mich hineingefahren weil ich nicht
vom Fleg gekommen bin.



3. Das Codieren:

Bei der Übergabe wurde kurz geklärt was den alles anders ist. Glücklicherweiße
habe ich auf den ersten 5km festgestellt das der iPod nicht mehr funktionierte.

Bei Bimmer Tuning angerufen mit der Antwort „Ja ich muss jetzt weg… Ich habe am
Fahrzeugauftrag nix geändert…da muss was krumm sein“. Nachdem ich ihm sehr
deutlich zu verstehen gegeben habe das ich garantiert keine 600km jetzt nach
München fahre ohne iPod der vorher funktionierter erklärte er sich doch bereit
sich die Sache nochmals anzuschauen. Unterstützung per Remote sei ihm gemäß
seiner offiziellen BMW Lizenz verboten außerdem macht er sowas stümperhaftes
nicht.

Kurz darauf wieder in der Werkstatt…

Nach ein paar abwertenden Bemerkungen wie „Ja sie sind so ein typischer Forums
Fahrer. Erzählen mir Romane mit Halbwissen mit dem man nix anfangen kann…“ oder
„Wie kann man nur so einen bescheuerten Schaltknauf (Racing Dash in E60 Optik)
einbauen?!?“ hat er dann doch den iPod wieder zum Laufen gebracht. Leider habe
ich das Telefon nicht überprüft. Ich kann via iDrive/Lenkrad/Sprachsteuerung
nicht mehr weg telefonieren nur noch annehmen.

Seine Reaktion heute Morgen als ich ihn angerufen habe „bei ihrem Auto stimmt
sowieso was grundsätzlich nicht mit der Codierung. Da wurde geschlampt. Ich
kann ihnen da jetzt auch nicht helfen. Viel Glück“.



Angeblich hat er nur im PDC die Ansicht gedreht. Weshalb allerdings dann das
Telefon sämtliche Einstellungen verloren hat verstehe ich nicht. Vorher ging
iPod, Telefon und alles. Ich hoffe dass ich dank dem Forum bald die Probleme
gelöst bekomme.



Aber jetzt kommt das heftigste: Das OBD Interface hing mit einem Netzwerkkabel
in der Werkstatt. Als ich in das Büro wo er mein Auto aus 20m Entfernung
codierte ging und mich dem Schreibtisch näherte wurde mir sehr schroff gesagt „Bitte
draußen bleiben…“





4. Die Kamera

Die Kamera funktioniert gut. Erstaunlich gut bei Nacht obwohl keine eigene Beleuchtung
vorhanden ist. Rückfahrlicht und Kennzeichenbeleuchtung reichen völlig.

Optische Hindernisserkennung Fehlanzeige. War aber auch klar und stört mich
nicht. Was jedoch ziemlich stört das die Lenkwinkelanzeige völlig nutzlos ist
da sie nichts mit dem Lenkwinkel des Autos zu tun hat.

Zum einen weil der Angebliche Volleinschlag im Bild bereits bei 80%
Lenkeinschlag erreicht ist und zum anderen weil die Streifen viel zu eng sind.
Sprich fahre ich mit den Roten markierungen auf den Randstein stehe ich mit
20-30cm im Randstein.



Ich werde –sobald das Thema mit dem Telefon geklärt ist – ein Video machen das
das verdeutlicht. Sicherlich ist es auch eine Gewöhnungssache. Aber mit der
Werkskamera hat das nichts zu tun. Seine Aussage „die Linien sind bei allen BMW
gleich. Ich glaube kaum das die das nachmessen für jedes Auto“.

Bisher taugt sie wirklich nur zur groben Orientierung. Mal sehen ob sich das
mit der Zeit ändert.





5. Sammelbestellung und Preis

Warum kostet es gleich viel? Zitat (sinngemäß): „Der Preis ermittelt sich aus
der Erfahrung. Diese ganzen Hobbyschrauber bestellen sich das Teil machen was
kaputt und ich bekomme das defekte Teil zurück. Wir hängen mit den Kunden
stundenlang am Telefon, da hätte ich es gleich selbst einbauen können und hab
keinen Ärger. Wir haben bis jetzt über 600 Kameras eingebaut und nie Probleme
gehabt…“ Hätte ich gewusst was kommt hätte ich die Frage spezifiziert ob die
Kamera keine Probleme gemacht hat oder das gesamte Auto.



„Sammelbestellungen müsste man gesondert kucken wieviel.“







Zusammenfassend: Bimmer Tuning kann sich wohl vor Aufträgen kaum retten. Das
wäre der einzige für mich erklärbare Grund warum man einen Kunden der nicht
gerade wenig Kohle ins Haus bringt so behandelt. Mir wurde permanent unterschwellig
suggeriert „was nervst du mich eigentlich“.

Ich an eurer Stelle würde mir das gut überlegen. Drückt mir die Daumen, dass
mein Auto bald wieder alles kann was es vorher konnte.

Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

e90-lci-325 (25.03.2014), david2004 (02.04.2014)

andy0883

N54-Power

Beiträge: 258

Modell: E92 - Coupe - 335i

Leistung: kW 225 (PS 306)

Baujahr: 04 / 2008

Wohnort: NRW

Danksagungen: 13

  • Nachricht senden

133

Dienstag, 25. März 2014, 15:36

Danke für deinen ausführlichen Bericht!

Da ich ja auch schon bei ihm war (zur CIC-Umrüstung), kann ich einige Punkte aus deinem Erfahrungsbericht bestätigen, was den allgemeinen Umgang mit Kunden angeht. So an sich ist die Arbeit, die er macht, wirklich top, keine Frage. Nur wurde mir ebenso unterschwellig suggeriert, dass ich ihn nerven würde. So kam's zumindest damals rüber. ^^
Ob er wirklich schon 600 Kameras verbaut oder nicht, sei mal dahin gestellt, aber anscheinend hat er wirklich volle Auftragsbücher. Bei meinem letzten Telefonat mit ihm bezüglich einer Kodierung hieß es recht kurz angebunden: "Frühestens in zwei Wochen, davor geht gar nichts."
Naja, auf jeden Fall gut, dass es bei dir mit dem iPod ja dann doch kurzfristig geklappt hat.

Mit der Rückfahrkamera muss ich's mir echt nochmal überlegen. :S
Bin daher auch auf dein Video gespannt und was bei dir mit der Telefonfunktion raus kommt. Ich drücke die Daumen, dass es bald wieder funktioniert.
___________________________________________________________________
Bilder, Video und Infos zu meinem schwarzen E92 335i M-Sport Coupé

Klar ist ein BMW nur ein Auto, aber der Mount Everest ist auch nur ein Berg.

morpheus12

Schüler

Beiträge: 68

Modell: E90 - Limousine - 325d

Leistung: kW 145 (PS 197)

Baujahr: 06 / 2009

Danksagungen: 16

  • Nachricht senden

134

Dienstag, 25. März 2014, 15:47

Fachlich ist er Hammer! Ich denke das er von der Qualifikation BMW Entwickler an die Wand stellen kann! Keine Frage was er macht macht er super. Aber zwischenmenschlich oh wei. Die Kamera ist top verbaut da muss ich wirklich sagen Top! Aber die Behandlung insbesondere weil er weiß das ich 600km weit angefahren gekommen ist eine 6-

crackmaniac

Fortgeschrittener

Beiträge: 322

Modell: E92 - Coupe - 330d

Leistung: kW 180 (PS 245)

Baujahr: 05 / 2011

Weitere Fahrzeuge: Suzuki GSR 750

Wohnort: Nähe Dortmund

Danksagungen: 7

  • Nachricht senden

135

Dienstag, 25. März 2014, 16:11

Bei so einer Behandlung von Kunden würde ich meinen Job verlieren :-S

BirdOfPrey

Meister

Beiträge: 1 801

Danksagungen: 247

  • Nachricht senden

136

Dienstag, 25. März 2014, 17:40

Fachlich ist er Hammer!

Na ja, wenn nach dem Einbau etwas nicht mehr funktioniert, was vorher funktioniert hat ...

Ich werde es mir auf jeden Fall sehr stark überlegen, ob ich dort eine Kamera einbauen lasse. Sicherlich ist saubere Arbeit und Kompetenz sehr wichtig. Aber der Service sollte auch stimmen.
"Blöd", dass Wesseling nur knapp 60 km von mir entfernt liegt. Da bietet sich ein Einbau bei denen ja eigentlich geradezu an.

raptor14

Schüler

Beiträge: 112

Modell: E90 - Limousine - 320d

Leistung: -

Baujahr: 09 / 2011

Danksagungen: 4

  • Nachricht senden

137

Dienstag, 25. März 2014, 21:03

Klingt irgendwie ja nicht so pralle ...

abgesehen davon: 600x Einbau a 3,5h jeweils und noch bissl Shake Hands vorher und nachher inkl. der "freundlichen" Betreuung ... also 4h je sind wie bei 2400 Arbeitsstunden ... wie lange gibt es die Kamera bzw. das System schon am Markt und wenn ich mir überlege, wieviel rumgesuche notwendig war, damit man die verschiedenen Anbieter zusammen bekommt ...

Ich habe ja selbst vor ein paar Monaten alles nach so ner Lösung abgesucht, bevor ich mir die von BimmerTech gekauft und selbst eingebaut habe ... wenn dich nämlich keiner kennt, kann auch keiner vorbei kommen und sich was einbauen lassen ... selbst wenn es so ein "Schnäppchen" ist ;-)

Klingt doch stark nach nem Dampfplauderer ....

morpheus12

Schüler

Beiträge: 68

Modell: E90 - Limousine - 325d

Leistung: kW 145 (PS 197)

Baujahr: 06 / 2009

Danksagungen: 16

  • Nachricht senden

138

Mittwoch, 26. März 2014, 19:40

Jetzt bin ich noch etwas mehr enttäuscht...

Ein Forums Mitglied hat den Schaden binnen 10min behoben. Es war eine fehlerhafte codierung im CIC die auf die TCU wollte die aber faktisch bei mir nicht mehr vorhanden ist. Da wurde also auch beim Einbau der USB Schnittstelle gepfuscht.

Jetzt geht wieder alles so wie es soll.

Hoffe die nächsten Tage einen Ausgiebigen Test machen zu können. Je länger die Kamera da ist umso mehr "gewöhnt" man sich dran auch an die vermeindlich falschen Lenk und Dimensionenanzeigen.

BirdOfPrey

Meister

Beiträge: 1 801

Danksagungen: 247

  • Nachricht senden

139

Mittwoch, 26. März 2014, 20:10

Je länger die Kamera da ist umso mehr "gewöhnt" man sich dran auch an die vermeindlich falschen Lenk und Dimensionenanzeigen.

Wobei man ja meinen sollte, für die Jungs wäre es kein so großes Problem die Striche an ein Modell anzupassen. Wofür sollen die gut sein, wenn sie nicht stimmen? Dann doch besser überhaupt keine Striche.

andy0883

N54-Power

Beiträge: 258

Modell: E92 - Coupe - 335i

Leistung: kW 225 (PS 306)

Baujahr: 04 / 2008

Wohnort: NRW

Danksagungen: 13

  • Nachricht senden

140

Mittwoch, 26. März 2014, 20:15

Glaub', die Striche kann man auch abschalten, oder? Mach noch ein Video von der Funktion, wäre top!
Gut, dass jetzt erstmal alles wieder funktioniert, Forum sei Dank. ;)
___________________________________________________________________
Bilder, Video und Infos zu meinem schwarzen E92 335i M-Sport Coupé

Klar ist ein BMW nur ein Auto, aber der Mount Everest ist auch nur ein Berg.

morpheus12

Schüler

Beiträge: 68

Modell: E90 - Limousine - 325d

Leistung: kW 145 (PS 197)

Baujahr: 06 / 2009

Danksagungen: 16

  • Nachricht senden

141

Donnerstag, 27. März 2014, 08:28

Ich hoffe das ich das Video zum Wochenende hinbekomme. Dann mit Zolli und Co...

morpheus12

Schüler

Beiträge: 68

Modell: E90 - Limousine - 325d

Leistung: kW 145 (PS 197)

Baujahr: 06 / 2009

Danksagungen: 16

  • Nachricht senden

142

Montag, 31. März 2014, 17:00

Hallo zusammen,

das Ergebnis ist mehr als ernüchternd!!! Die Kamera ist in meinen Augen Eindeutig für den Rechts Lenker Verkehr in China ausgelegt!

Rückfahrkamera Bimmer-Tuning

e90-lci-325

Schüler

Beiträge: 140

Modell: E90 - Limousine - 325i

Leistung: kW 160 (PS 218)

Baujahr: 05 / 2010

Danksagungen: 11

  • Nachricht senden

143

Dienstag, 1. April 2014, 14:17

Da kann sich Bimmer Tuning mal was abschauen - so schaut das schon besser aus:



(von BimmerTech)
:)

raptor14

Schüler

Beiträge: 112

Modell: E90 - Limousine - 320d

Leistung: -

Baujahr: 09 / 2011

Danksagungen: 4

  • Nachricht senden

144

Dienstag, 1. April 2014, 18:16

Zu dem letzten Video noch ne kurze Anmerkung:

Ich habe die Lösung von BimmerTech in meinem E90 LCI drin ... selbst eingebaut und per VPN von denen codiert ... ist in Realität doch ne ganze Ecke aufwändiger, als dargestellt und die Hilfslinien funktionieren bei mir nicht ...