Kfz-Versicherungsvergleich
BMW E9X bei Amazon
E90 E91 E92 E93 FAQ









Sie sind nicht angemeldet.


Brinni0815

Verrückt

Beiträge: 168

Modell: E91 - Touring - 318i

Leistung: kW 105 (PS 143)

Baujahr: 04 / 2010

Weitere Fahrzeuge: Aprilia Sportcity 125

Wohnort: Bamberg

Danksagungen: 9

  • Nachricht senden

559

Montag, 20. November 2017, 18:11

Bei uns gibt's noch ne Aral Tankstelle mit Super Plus. Auslaufmodell?
WIr haben auch noch eine :thumbsup:

BirdOfPrey

Meister

Beiträge: 1 881

Danksagungen: 291

  • Nachricht senden

560

Montag, 20. November 2017, 18:32

Bei und gibt es weit und breit keine Ultimate-Tankstelle

Hier gibt es weit und breit leider keine Aral Super+ Tanke. :S

**Impuls**

Fortgeschrittener

Beiträge: 339

Modell: E91 - Touring - 320d

Leistung: kW 130 (PS 177)

Baujahr: 09 / 2009

Danksagungen: 25

  • Nachricht senden

561

Montag, 20. November 2017, 18:54

wie sind die Erfahrungen mit Total Excellium Diesel ?

MathMarc

LonglifeServiceVerweigerer

Beiträge: 5 520

Modell: E91 - Touring - 330d

Leistung: kW 170 (PS 231)

Baujahr: 02 / 2006

Danksagungen: 1374

  • Nachricht senden

562

Montag, 11. Dezember 2017, 12:56

Aral will es wissen.

Bei uns hat der MEHRpreis gegenüber dem Standard Diesel erneut angezogen. Aus einem Mehrpreis von ursprünglich 8 Cent sind es in 2 Cent Schritten inzwischen 16 Cent geworden.
Das summiert sich bei einer Tankfüllung zu einem Mehrpreis von knapp 10 Euro. Wenn ich rechne, dass Aral bei uns generell teurer ist als z.B. Esso, sind es eher 12 Euro.
Bei aller Qualität - das stellt meine Treue auf eine ernste Probe. Wenn ich das Gefühl habe, abgezockt zu werden, werd ich sauer. X(

Benny20832

.::Ultimate Diesel::. .:Streckensicherung:.

Beiträge: 1 277

Danksagungen: 281

  • Nachricht senden

563

Montag, 11. Dezember 2017, 13:24

Ich hab beim letzten Mal 1,339€ bezahlt. Ich weiß jetzt zwar nicht wie groß die Differenz war, aber bei 80€ für eine Tankfüllung hab ich schon geschluckt.
2011 E91 320d xDrive | BLACK SAPPHIRE | 193M FERRIC GREY | M SPORT PACKAGE
WETTERAUER PERFORMANCE OPTIMIZATION | EIBACH PRO KIT
PERFORMANCE EXHAUST | LED CORONAS

Freemaxx

I <3 drifting

Beiträge: 2 529

Modell: E92 - Coupe - 335i

Leistung: -

Baujahr: -

Wohnort: Schwabenländle

Danksagungen: 537

  • Nachricht senden

564

Montag, 11. Dezember 2017, 13:40

Da gleiche gibt es schon seit Juni/Juli für Ulitmate 102....war früher auch mal 8 Cent, sind jetzt aber seit Sommer auch schon 16cent. Mal sehen wie lange ich das noch mitmache....zur Zeit tanke ich eh nur alle 6 Wochen...wird geschont :D

MathMarc

LonglifeServiceVerweigerer

Beiträge: 5 520

Modell: E91 - Touring - 330d

Leistung: kW 170 (PS 231)

Baujahr: 02 / 2006

Danksagungen: 1374

  • Nachricht senden

565

Montag, 11. Dezember 2017, 15:16

Aktuelle Preise von vor 2 Minuten, an verschiedenen Aral/Esso Tankstellen hier in der Gegend:
Esso "Synergy" 1,169 -> 60L = 70,14€
Aral Standard 1,179 -> 70,74€
Aral Ultimate 1,359 -> 81,54€

Hab kurz vor Weihnachten mal noch etwas Strecke zu machen, eine gute Gelegenheit, den neuen Esso Sprit zu testen, der wurde hier ja auch schon gelobt.

Benny20832

.::Ultimate Diesel::. .:Streckensicherung:.

Beiträge: 1 277

Danksagungen: 281

  • Nachricht senden

566

Montag, 11. Dezember 2017, 15:17

Ist der Esso Synergy der normale Diesel, wie man an jeder Esso bekommt?
2011 E91 320d xDrive | BLACK SAPPHIRE | 193M FERRIC GREY | M SPORT PACKAGE
WETTERAUER PERFORMANCE OPTIMIZATION | EIBACH PRO KIT
PERFORMANCE EXHAUST | LED CORONAS

MathMarc

LonglifeServiceVerweigerer

Beiträge: 5 520

Modell: E91 - Touring - 330d

Leistung: kW 170 (PS 231)

Baujahr: 02 / 2006

Danksagungen: 1374

  • Nachricht senden

567

Montag, 11. Dezember 2017, 16:16

Ist der Esso Synergy der normale Diesel, wie man an jeder Esso bekommt?

Ja. Scheinbar eine neue Rezeptur. Schau mal hier im Thread auf Seite 28 oder 29, da gab es einen Erfahrungsbericht.

Bruno111

Alpinist

Beiträge: 7

Danksagungen: 3

  • Nachricht senden

568

Montag, 11. Dezember 2017, 17:04

fyi

Mehr Leistung? Sparsamer? M.E. eine Glaubensfrage resp. subjektives Empfinden.

Was aber offenbar stimmt: Ultimate 102 und Diesel reinigen den Motor, halten ihn sauber.
Um den Ottomotor 102-kompatibel zu machen, reicht ein verändertes Kennfeld nicht aus. Das Ganze ist vielmehr ein recht kompliziertes Procedere und erfordert eine Menge Know-how.
»Bruno111« hat folgende Datei angehängt:

australia

Manchmal anders

Beiträge: 1 899

Modell: -

Leistung: -

Baujahr: -

Weitere Fahrzeuge: Eclipse 2G, E39 FL, Mitsubishi Carisma,E93, 5GT F07

Wohnort: Berlin

Danksagungen: 345

  • Nachricht senden

569

Montag, 11. Dezember 2017, 17:09

Zwei gleiche Motoren unter gleichen Bedingungen zu fahren bei gleicher Strecke und gleichem Fahrer würde relevante Ergebnisse bringen und alles andere ist Kaffeesatzleserei, bei unterschiedlichen Autos, unterschiedlichen Laboren usw.
Ist wie bei vielen anderen Dingen auch so - Millionen von Autofahrern tanken die normale Plörre, die es an jeder Tanke gibt und die Autos fahren einfach weiter.

Der schönste Sprit verliert seine Wirkung, wenn die Tankstelle nicht auf neuesten Stand ist, denn auch die Spritlagerung macht eine Menge aus.
MfG
australia


Da man nicht reperiert, sondern repariert, heißt es auch Reparatur und nicht Reperatur. Man fährt ja auch nicht in die Werkstadt sondern in die Werkstatt


"Wir essen jetzt Opa!" Satzzeichen retten Leben ! ! !

BMWgo

Profi

Beiträge: 569

Modell: E92 - Coupe - 320d

Leistung: kW 130 (PS 177)

Baujahr: 12 / 2007

Wohnort: Stuttgart

Danksagungen: 35

  • Nachricht senden

570

Montag, 11. Dezember 2017, 17:16

Kurzer Zwischenbericht zum normalen Esso Synergy Diesel Sprit nach 1500 Km:
Also der Sprit ist definitiv anders und entsprechend den Erfahrungsberichten von mir. Unter 0 Grad startet mein Wagen aber sehr ruckelig mit dem Sprit. Der Motor braucht ca. 10 Sekunden bis der sauber dreht. Ich weiß noch nicht, ob es am Esso Sprit liegt. Ich werde nächstesmal bei Aral tanken und prüfen ob der Motor unter 0 Grad dann besser startet.

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »BMWgo« (11. Dezember 2017, 17:23)


Patty

Fortgeschrittener

Beiträge: 531

Modell: E91 - Touring - 325d

Leistung: kW 150 (PS 204)

Baujahr: 11 / 2010

Weitere Fahrzeuge: Triumph Daytona 675

Wohnort: Nähe Bonn

Danksagungen: 101

  • Nachricht senden

571

Montag, 11. Dezember 2017, 17:39

Hier wirds ja immer verrückter...

Vielleicht tanke ich nächstes Mal auch woanders, denn bei der Kälte hüpfen meine Bosch Scheibenwischer manchmal etwas.

Es haben sich bereits 3 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

australia (11.12.2017), MCB (11.12.2017), Bruno111 (11.12.2017)

MathMarc

LonglifeServiceVerweigerer

Beiträge: 5 520

Modell: E91 - Touring - 330d

Leistung: kW 170 (PS 231)

Baujahr: 02 / 2006

Danksagungen: 1374

  • Nachricht senden

572

Montag, 11. Dezember 2017, 18:16

fyi

Mehr Leistung? Sparsamer? M.E. eine Glaubensfrage resp. subjektives Empfinden.

Was aber offenbar stimmt: Ultimate 102 und Diesel reinigen den Motor, halten ihn sauber.
Um den Ottomotor 102-kompatibel zu machen, reicht ein verändertes Kennfeld nicht aus. Das Ganze ist vielmehr ein recht kompliziertes Procedere und erfordert eine Menge Know-how.

Danke für den Bericht im Anhang, aber was wird erwartet, wenn das im Autrag der ARAL AG durchgeführt wird?
Den Technischen Bericht 942/7173168-03 hätte ich da gerne mal gelesen.
Ohne Frage ist Aral Ultimate aber ein hochwertiger Kraftstoff, egal ob Benziner oder Diesel.
"Dreckig" oder korridiert war mein Motor aber auch ohne nicht. Die Injektoren hatte ich mal testweise bei einem Bosch-Dienst überprüfen lassen. Die waren nach über 200tkm auch mit Standard Diesel verschiedener Marken in Ordnung.

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

BMW HUSTLER (11.12.2017)

Bruno111

Alpinist

Beiträge: 7

Danksagungen: 3

  • Nachricht senden

573

Montag, 11. Dezember 2017, 19:29

Technischer Bericht: Guckst Du, ganz unten Downloads, PDF ist zu groß.

https://www.certipedia.com/quality_marks…55775?locale=de

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

MathMarc (11.12.2017)

Bruno111

Alpinist

Beiträge: 7

Danksagungen: 3

  • Nachricht senden

574

Montag, 11. Dezember 2017, 19:47

@australia: Leider funktioniert bei mir derzeit die Zitierfunktion nicht:
"Der schönste Sprit verliert seine Wirkung, wenn die Tankstelle nicht auf neuesten Stand ist, denn auch die Spritlagerung macht eine Menge aus."

Da hast du natürlich Recht! Soviel ich weiß, treiben die in Bochum einen Riesenaufwand mit Ultimate: Eigene Raffinerie, eigene Logistikkette (Pipelines, Tankwagen, Lager), damit der Sprit nicht "verunreinigt" wird - z.B. mit Super, Super plus oder normalem Diesel.

MathMarc

LonglifeServiceVerweigerer

Beiträge: 5 520

Modell: E91 - Touring - 330d

Leistung: kW 170 (PS 231)

Baujahr: 02 / 2006

Danksagungen: 1374

  • Nachricht senden

575

Montag, 11. Dezember 2017, 19:59

Technischer Bericht: Guckst Du, ganz unten Downloads, PDF ist zu groß.

https://www.certipedia.com/quality_marks…55775?locale=de

Vielen Dank!
Der Test wurde offensichtlich gewissenhaft durchgeführt, aber es gibt doch einige Passagen, die erwähnenswert sind:
Leider wurde der Originalbericht eingescannt, ich kann also keine Abschnitte kopieren.

Daher in verkürzter Form:

Zitat

Otto- wie Dieselkraftstoffe werden bei Aral mit Additiven ausgestattet. [...] die verschmutzte Bestandteile eines Kraftstoffsystems und des Motors von Verschmutzungen und Ablagerungen reinigen [...] und diese dann auch sauber halten sollen.

  1. damit sind alle Aral-Kraftstoffe gemeint, nicht nur Ultimate, es wird in dem Test auch nicht weiter zw. Standard und Ultimate unterschieden, weder in Art noch in der Dosierung der Reinigungsadditive. Die Reinigungswirkung dürfte sich daher nicht unterscheiden, egal ob Standard oder Ultimate.*
  2. auch andere Hersteller verwenden solche Additive, auch wenn sich die Wirkung u.U. von der bei Aral unterscheidet.



Zitat

Bei Betrieb mit nicht additiviertem Referenzkraftstoff
Ich verstehe den Hintergrund dieses Tests durchaus, muss aber nochmal darauf hinweisen, dass es auf dem Markt - zumindest bei Markentankstellen - keinen nicht additivierten Kraftstoff gibt.

Am Ende kommt der Test zu dem Fazit, dass der Kraftstoff die Reinigung durchführen und das System sauber halten, was dazu führt, dass die Motorleistung erhalten bleibt.
Das ist auf jeden Fall ein gutes Ergebnis, aber es gilt eben für alle Aral Kraftstoffe. Den Mehrpreis von Ultimate muss man anders rechtfertigen.



*

Zitat

Die Kraftstoffe

Aral Ultimate Diesel
Aral Diesel

Aral Ultimate 102
Aral SuperPlus 98
Aral Super 95 E10
Aral Super 95

enthalten spezielle Reinigungs- und Reinhalteadditive (Aral Anti-Schmutz-Formel), welche den Motor von Verschmutzungen und Ablagerungen befreien und diesen dann auch sauber halten sollen. Verschmutzungen und Ablagerungen können die Leistung des Motors beeinträchtigen.

(https://www.certipedia.com/quality_marks…55775?locale=de)

BirdOfPrey

Meister

Beiträge: 1 881

Danksagungen: 291

  • Nachricht senden

576

Montag, 11. Dezember 2017, 20:00

Technischer Bericht: Guckst Du, ganz unten Downloads, PDF ist zu groß.

https://www.certipedia.com/quality_marks…55775?locale=de

Danke! Das liest sich ja sehr gut.
Ich werde mal noch bis März Ultimate 102 tanken. Dann habe ich das ein Jahr lang getankt und kann relativ gut ausrechnen, ob, und wenn ja wie es den Verbrauch verändert.
Ich hatte schon überlegt dann auf Aral Super 95 umzusteigen. Die Reinigungswirkung ist dabei ja genauso gegeben. Etwas weniger Motorleistung werde ich vermutlich nicht mal merken.



""