Kfz-Versicherungsvergleich
BMW E9X bei Amazon
E90 E91 E92 E93 FAQ









Sie sind nicht angemeldet.


ThorstenD

Fortgeschrittener

Beiträge: 519

Modell: -

Leistung: -

Baujahr: -

Danksagungen: 72

  • Nachricht senden

55

Mittwoch, 21. Oktober 2015, 19:12

Hallo,

neben dem passenden CIC mit DAB+ Tuner wird auch noch eine passende Antennenanbindung benötigt.


Thorsten
...Codieren und Programmieren im Saarland...

POLSKA_MIKE

Anfänger

Beiträge: 1

Modell: -

Leistung: -

Baujahr: -

Weitere Fahrzeuge: Honda Accord /CBR 600RR

Wohnort: Lehrte (Hannover)

  • Nachricht senden

56

Montag, 15. Februar 2016, 22:12

Hey auf dem Bild vom CIC mit DAB sind nur rechts nur 2 Anschlüsse

Wieso sind auf diesem Bild 3 ?

Und hat der von eBay auch dab+ ? Kann man das irgendwie erkennen oder haben das CIC mit dab auch gleichzeitig dab+ ?
»POLSKA_MIKE« hat folgende Dateien angehängt:
  • image.png (402,39 kB - 153 mal heruntergeladen - zuletzt: 19. Oktober 2017, 19:42)
  • image.png (399,67 kB - 135 mal heruntergeladen - zuletzt: 19. Oktober 2017, 19:42)

PhreakShow

Schüler

Beiträge: 98

Modell: -

Danksagungen: 9

  • Nachricht senden

57

Montag, 15. Februar 2016, 22:20

Die Anschlüsse rechts sind keine Antennen. Antennen sind die vier FAKRA Buchsen links, davon grün & gelb für DAB.

Sasket

Schüler

Beiträge: 145

Modell: E91 - Touring - 325i

Leistung: kW 160 (PS 218)

Baujahr: 06 / 2006

Weitere Fahrzeuge: Yamaha 700 Raptor

Danksagungen: 31

  • Nachricht senden

58

Sonntag, 1. Oktober 2017, 17:45

Dab+ Tuner Fiscon am E91 mit Navi CCC und CD-Wechsler nachrüsten-> leider nicht möglich

Hallo,
wollte mich mal hier einklinken ohne ein neues Thema auf zu machen.

Ausgangslage:
BMW E91 BJ 2006 mit CCC Navi Professional SA 609 + CD-Wechsler. Leider ohne FSE, ohne USB.

Letztes Jahr habe ich mir bei Nico und Frank ein MULF high nachrüsten lassen. Somit hatte ich dann endlich eine FSE+ USB werksmässig, die Wechslersteuerung bleibt erhalten. :thumbsup:
Funktioniert bis heute immer noch alles super. 8o
Danke euch beiden. :nr1:
BMW bekommt das in dieser Konstellation leider nicht hin. ?( Das geht nicht--->So ihre Aussage. :sleeping:

Vor zwei Wochen habe ich bei einem Kollegen in seinem E46 compact, den Schacht auf DoppelDIN umgebaut.
Rein gekommen ist ein Pioneer mit..... FSE, Iphone-Steuerung+Streaming, Radio, DAB+, DVD, Spotify Anbindung, USB - außerdem den Adapter für die Steuerung vom Multifunktionslenkrad.
Was für ein geiles Teil- funktioniert alles perfekt.

Nun habe ich Blut geleckt mit dem DAB+.
Überall im Internet rum gesucht, da gibt's leider nicht so viel Auswahl.......
Also dachte ich mir, geht's nur mit Fistune/Kufatec.
Vorher mit dem Support geschrieben, alles erklärt mit der Nachrüstung und dem CD-Wechsler. Kein Problem, die Aussage- es geht.
Bestellt, und gestern los gelegt.
Die Scheibenklebeantenne war der erste Schritt, das ging relativ einfach und relativ zügig. :rolleyes:

Jetzt der zweite Teil. :(
Komponenten raus, den Rahmen ausgebaut. Dahinter ist gut Platz, und man bekommt das DAB+ Modul wunderbar unter.
Die Stromversorgung verlötet, das LWL Y-Kabel angesteckt, alles verbunden, aber Stromverbindung noch nicht ans DAB Modul angesteckt.
System hochgefahren und gewartet, bis fertig gebootet, dann DAB-Modul angesteckt. Das Radio wurde kurz unterbrochen( wahrscheinlich einloggen des Moduls). So.............................
Fazit: DAB erscheint nicht, FSE ohne Funktion-> Bluetooth lässt sich nicht aktivieren, CD-Wechsler nicht mehr da.
Völlig genervt und abfuckt. :thumbdown:
Alles nochmal überprüft- keinen Fehler feststellen können.
Eine Nacht darüber geschlafen, heute nochmal versucht. Keine Besserung.
Also alles bis auf die Antenne wieder ausgebaut.
Originalzustand wieder hergestellt-> FSE funktioniert, Bluetooth ist da :thumbsup: , USB Stick geht wieder , und mein Wechsler ist auch wieder da. :juhu: :nr1:
Puh, hatte ich ein schlechtes Gefühl.
Also an Fistune geschrieben, die Arbeitsgänge beschrieben, und die Nichtfunktion/automatische Nichteinbindung -> bin mal gespannt, was Montag als Antwort rüber kommt.
Ich werde berichten.

Einige werden schreiben, baue um auf CIC mit DAB+.
Ja ich weiß, ich finde aber das CCC gut, ich weiß nicht mal, ob es CIC mit DAB+ und CD-Wechslersteuerung gibt?
1. etwas älter, nicht so begehrt bei Dieben, da auch keine Favoritentasten.
2. auf die DVD kann man auch die Blitzer mit machen, geht beim CIC soweit ich weiß nicht.

Also: DAB+Modul Fistune geht mit FSE+USB+CD-Wechsler erst mal nicht

Gruß Stefan

ThorstenD

Fortgeschrittener

Beiträge: 519

Modell: -

Leistung: -

Baujahr: -

Danksagungen: 72

  • Nachricht senden

59

Sonntag, 1. Oktober 2017, 19:55

Hallo Stefan,

es hört sich so an, als sei der MOST Bus unterbrochen, sobald du das Fistune verbaust - würde die Nichtfunktion der FSE und USB und Wechsler erklären.
Prüfe das mal.

CIC mit DAB+ - entweder wieder Fistune oder ein CIC mit DAB+ Tuner (der im CIC integriert ist) finden.


Thorsten
...Codieren und Programmieren im Saarland...

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Sasket (01.10.2017)

Sasket

Schüler

Beiträge: 145

Modell: E91 - Touring - 325i

Leistung: kW 160 (PS 218)

Baujahr: 06 / 2006

Weitere Fahrzeuge: Yamaha 700 Raptor

Danksagungen: 31

  • Nachricht senden

60

Sonntag, 1. Oktober 2017, 20:12

Mhm??????????????

Klingt erst mal interessant und logisch.
Wie, wo finde ich den Most Bus?

Ist der Mostbus das Lichtwellenleiterkabel?
Wenn ja, es ist ein Y-Kabel.
Die Buchse wird aus dem Navi gezogen, an die eine Seite vom LWL eingesteckt, die andere steckt im Fistune, das das letzte steckt wieder im Navi.
Die sind kpl. durchgeschleift.
Das kleinere ist die Brücke, die brauche ich nicht. Da wird Ein- und Ausgang gekoppelt damit der Kreis geschlossen ist.
Habe ich die Komponenten zusammen verbunden, ist eigentlich der Kreis geschlossen.
»Sasket« hat folgende Dateien angehängt:

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Sasket« (1. Oktober 2017, 20:54)


ThorstenD

Fortgeschrittener

Beiträge: 519

Modell: -

Leistung: -

Baujahr: -

Danksagungen: 72

  • Nachricht senden

61

Sonntag, 1. Oktober 2017, 20:19

Hallo,

MOST Bus = LWL, also Lichtwellenleiter.
Eventuell ist im Y Stecker auch Ein- und Ausgang vertauscht oder das Fistune hat keine Spannung oder oder oder.


Thorsten
...Codieren und Programmieren im Saarland...

Sasket

Schüler

Beiträge: 145

Modell: E91 - Touring - 325i

Leistung: kW 160 (PS 218)

Baujahr: 06 / 2006

Weitere Fahrzeuge: Yamaha 700 Raptor

Danksagungen: 31

  • Nachricht senden

62

Sonntag, 1. Oktober 2017, 20:44

Ich habe schon drauf geschaut.
Es steht in und out drauf. Es sind auch Pfeile drauf.
Man kann sie ja auch nicht verdrehen/vertauschen, geht nur in eine Richtung.

BirdOfPrey

Meister

Beiträge: 1 837

Danksagungen: 283

  • Nachricht senden

63

Montag, 2. Oktober 2017, 17:33

Solange der eine OUT dann auch in den anderen IN geht ...
Man kann aber auch relativ gut erkennen, wenn das Radio an ist, wo das rote Licht leuchtet. Wenn aus dem Fistune das Signal dann weg ist, ist das Signal unterbrochen.

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Sasket (02.10.2017)

Sasket

Schüler

Beiträge: 145

Modell: E91 - Touring - 325i

Leistung: kW 160 (PS 218)

Baujahr: 06 / 2006

Weitere Fahrzeuge: Yamaha 700 Raptor

Danksagungen: 31

  • Nachricht senden

64

Montag, 2. Oktober 2017, 20:57

Ich hab jetzt einen Termin bei der Partnerwerkstatt (Need4Street)in Zirndorf gemacht, die sollen sich die Sache genau anschauen.
Dann kann ich mich zurück lehnen, und die machen das.
Und bei Inkompatibilität wird es zurück geschickt, das Okay habe ich schon per Email bekommen.

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Sasket« (11. Oktober 2017, 20:00)


Sasket

Schüler

Beiträge: 145

Modell: E91 - Touring - 325i

Leistung: kW 160 (PS 218)

Baujahr: 06 / 2006

Weitere Fahrzeuge: Yamaha 700 Raptor

Danksagungen: 31

  • Nachricht senden

65

Mittwoch, 11. Oktober 2017, 19:55

Dab+ Tuner Fiscon am E91 mit Navi CCC und CD-Wechsler nachrüsten-> es geht!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

So, muß meinen vorherigen Beitrag zum Positiven korrigieren. ;)
Der Dab+ Tuner läuft nach anfänglichen Schwierigkeiten nun doch.

Wie ThorstenD, BirdOfPrey, schrieben gab es wahrscheinlich ein Problem mit dem LWL.
Ich war, wie schon geschrieben bei der Partnerwerkstatt in Zirndorf bei Nürnberg---> Need4Street Automotive
Herr Freller hatte mir geholfen.

Also hier der Ablauf:
Mainunit wieder raus, Y-Brücke LWL angesteckt, Strom angesteckt,Fistune angesteckt----> Nichts. :huh:
Fistune getauscht----> wieder nichts. ;(
Strom geprüft---> Strom ist da. Licht leuchtet auch. :whistling:
Jetzt die eine Seite vom LWL abgesteckt und die Schleife/Rückkopplung einfach aufgesteckt. :evil:
Juchu :thumbsup: DAB plötzlich im Display da, aber noch keine Sender. Also Mainunit nochmal Stromlos und wieder angesteckt----> Sender sind da. :juhu:
Jetzt die Schleife ab, und das andere LWL angesteckt.
Bluetooth da(somit auch mein Handy wieder eingeloggt), Wechsler da, USB da, Radio UKW da, DAB da............ was will ich mehr. :nr1:

Fazit: Er vermutet, da das DAB als neues Gerät im Kreis ist, wurde es am Anfang nicht erkannt. Auf gut deutsch gesagt, vielleicht waren so Gerät x und Gerät y an der verkehrten Stelle, Das Gerät x kannte er, aber da war x nicht mehr sondern y. Und erst durch die Schleife war dann ein neues Gerät da, was er identifizieren konnte.

Bin jetzt von Nürnberg nach Frankfurt gefahren, alles super, auch der Empfang.
Ach Thema Empfang: Ich habe die Scheibenklebeantenne gleich mit dazu bestellt, aber das hatte ich schon geschrieben. Der Empfang ist toll, und es gibt keine Probleme. :thumbsup:

Noch was: Ich habe das Chasis ausgebaut. Genau rechts daneben ist so viel Platz, das man bequem das Fistune Modul reinbekommt. Nachher das Chasis wieder einbauen, alles anschliessen- Mainunit rein-> Alles zurück bauen fertig!

Ich werde das trotzdem weiter beobachten, aber bis jetzt alles super.
»Sasket« hat folgende Dateien angehängt:

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Masuba (18.10.2017)

Sasket

Schüler

Beiträge: 145

Modell: E91 - Touring - 325i

Leistung: kW 160 (PS 218)

Baujahr: 06 / 2006

Weitere Fahrzeuge: Yamaha 700 Raptor

Danksagungen: 31

  • Nachricht senden

66

Samstag, 14. Oktober 2017, 16:11

Kann weiter berichten.
Es läuft und läuft.
Hatte in der Vergangenheit bei den eigenen Recherchen im Internet oft gelesen, das sich bei Einigen (vor allem Audifahrer, auch ein BMWler), nach parken des Autos, das Teil sich zum Teil aufgehangen hat.
Kann ich nicht sagen.
Auto aufschliessen, Zündschlüssel rein, es dauert einen Moment, bis das System hochfährt ( ist ja auch so, bevor das DAB dran war ;) )
DAB läuft. Sofort da!
Was ich jetzt festgestellt habe, der Bass ist etwas flacher als von CD oder USB-Stick.
Aber das stört mich eher weniger, Hauptsache es läuft!! Und das ordentlich.

Gruß

Damin

Schüler

Beiträge: 74

Modell: E93 - Cabrio - 320i

Aktuelle Marktplatzeinträge: 1

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

67

Mittwoch, 18. Oktober 2017, 19:59

Würrde gern auch DAB+ Nachrüsten. Habe von CCC auf CIC mit Combox nachgerüstet.

Mein CIC ist eins das DAB+ fähig ist.

Was brauche ich noch für KAbel/Stecker/ Antennen um es original zu haben?

Sasket

Schüler

Beiträge: 145

Modell: E91 - Touring - 325i

Leistung: kW 160 (PS 218)

Baujahr: 06 / 2006

Weitere Fahrzeuge: Yamaha 700 Raptor

Danksagungen: 31

  • Nachricht senden

68

Mittwoch, 18. Oktober 2017, 21:20

Du hast doch die gleiche Frage schon mal vor 16 Monaten gestellt? ?(
Hast du dich bis jetzt noch nicht weiter informiert? ;(

Eigentlich nur eine Antenne, die du ansteckst.
Bei mir war es eine mit den Fakra-Antennenstecker.
Schau auch hier:
DAB Antenne nachrüsten

Wenn dein CIC auch Facra-Stecker hat, wäre das eine Alternative.

Das letzte Bild ist eine Klebeantenne von Kufatec, für die Frontscheibe. Die habe ich auch. Guter Empfang-empfehlenswert.
Ist relativ einfach zu installieren, wenn du langsam bist max. 30 min.
Batterie abklemmen, um nicht evtl. den Airbag auszulösen, seitlich an der A-Säule die Verkleidung ab. Den Lüftungsschlitz abnehmen(siehe Bild oben). Antenne laut Anleitung verkleben,Kabel an der A-Säule runterlegen,dann über den weg vom Lüftungsschlitz zur Mitte vom CIC legen und anschliessen-Fertig.
Ob auch ein Antennensplitter geht, kann ich leider nicht beantworten.

PS: Sehe gerade, du hast ja ein Cabrio. Ich denke mal, da wird es mit der Klebeantenne die einfachste Lösung sein. So auffällig ist sie auch wieder nicht.
»Sasket« hat folgende Dateien angehängt:

Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von »Sasket« (19. Oktober 2017, 17:13)


Damin

Schüler

Beiträge: 74

Modell: E93 - Cabrio - 320i

Aktuelle Marktplatzeinträge: 1

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

69

Donnerstag, 19. Oktober 2017, 19:19

Habe mich leider nicht mehr damit beschäftigt.

Einfach nur Antenne kaufen dann sollte es gehen? Hast du vielleicht eine Art.nr für die Antenne?

Zum Codierer muss ich aber ?

Sasket

Schüler

Beiträge: 145

Modell: E91 - Touring - 325i

Leistung: kW 160 (PS 218)

Baujahr: 06 / 2006

Weitere Fahrzeuge: Yamaha 700 Raptor

Danksagungen: 31

  • Nachricht senden

70

Freitag, 20. Oktober 2017, 13:02

Zum CIC DAB+ kann ich dir leider nicht viel sagen.
Wie ich schon geschrieben habe, weiß ich auch nicht, was für Anschlüsse er hinten hat?
Steht denn bei dir im Display schon als Auswahl-> FM + AM für Radio, CD , und evtl. DAB auch schon?
Wenn bei DAB ja, dann bin ich der Meinung, brauchst du nur die passende Antenne.
Beispiele:
Scheibenantenen Fakra
Scheibenantenne SMB Stecker
Scheineantenne 2 SMB Stecker

Ich sehe gerade. Es gibt auch Adapter von FAKRA auf SMB.
Adapter



Ähnliche Themen

""