Kfz-Versicherungsvergleich
BMW E9X bei Amazon
E90 E91 E92 E93 FAQ









Sie sind nicht angemeldet.


Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: BMW E90 E91 E92 E93 Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

myXero

NWBMW

  • »myXero« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 7 580

Modell: -

Leistung: kW 125 (PS 170)

Baujahr: 05 / 2007

Weitere Fahrzeuge: Golf 7 GTI Performance / F82 M4

Wohnort: MSP

Danksagungen: 162

  • Nachricht senden

19

Donnerstag, 25. Oktober 2012, 12:34

Wie schauts mit der Sache beim F30 aus?

Hab zwar Navi Prof mit Standart FSE, allerdings vermisse ich die Anzeige des Albumcovers - stellt da das nachrüsten der Combox ein Problem dar oder ist dies einfach umsetzbar? Hab mir schon einen Wolf gegoogled, aber über die CIC der F-Reihe findet man kaum was.

Kann ich dir garnicht sagen, würde mich aber wundern wenn die bei dir für USB und FSE nur ne MULF High etc. verbaut haben obwohl die Combox mehr kann und günstiger ist.....käme auf nen Versuch an das mal zu testen. Irgendwo musst du doch aber ein STG verbaut haben, ob MULF oder Combox......?!?!?!


Ist noch zu neu für Infos Hendric :D

@myXero - was wird denn alles benötigt damit das ConnectedDrive halbwegs hinhaut?

ConnectedDrive geht nicht, du kannst Apps verwenden und dafür brauchst die ConnectedDrive App auf dem iPhone, rest ist codierung.
KLICK LCI - M3 - M Performance Komplettumbau

NWBMW - Codierungen, Fehlerdiagnose und Nachrüstungen für E & F-Modelle

Staati

...nimmt kein Blatt vor den Mund

Beiträge: 8 386

Danksagungen: 253

  • Nachricht senden

20

Donnerstag, 25. Oktober 2012, 12:49

Ich werd morgen mal meinen Händler fragen :)

Commodore 0815

effizient & dynamisch

Beiträge: 152

Modell: E90 - Limousine - 320d

Leistung: kW 120 (PS 163)

Baujahr: 06 / 2010

Wohnort: Rheinland/Bergisches Land

Danksagungen: 2

  • Nachricht senden

21

Donnerstag, 25. Oktober 2012, 13:53

Hab mal irgendwo gelesen, dass die Albumcover irgendwie auf eine bestimmte Art eingebunden seien müssen, dann geht es nicht über Bluetooth-Streaming oder aus der Musiksammlung sondern nur über USB und dann auch nicht mit allen Quellen...

luogo

Anfänger

  • »luogo« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 31

Modell: E91 - Touring - 325i

Danksagungen: 2

  • Nachricht senden

22

Donnerstag, 25. Oktober 2012, 15:36

Für den Betrieb einer Combox ist ein hinreichend neuer Softwarestand des Navi-Rechners CICs erforderlich. Nach entsprechender Codierung des CICs und der Combox stehen diese Funktionen zur Verfügung:

- Bluetooth Freisprecheinrichtung, mit Import der Anruflisten aus dem Telefon
- Bluetooth Audio Streaming (Musik via BT vom Mobiltelefon)
- USB-Musik mit Cover-Anzeige
- ggf. Office-Funktionen (Kalender, Notizen, ... vom Mobiltelefon; nur mit bestimmten Telefonen möglich (iPhone derzeit nicht))
- optional: 2. USB-Schnittstelle
- ggf. "BMW Apps" (Webradio, Facebook, Twitter, News, Wiki Local Suche, Last Mile Navigation, ... über für iPhone an USB / Media-Snap-In)

Die Funktion "BMW Apps" ist an einen Freischaltcode gekoppelt, der im CIC hinterlegt sein muß. Wir können bei der Beschaffung und beim Import dieses Freischaltcodes weiterhelfen (sowohl bei CIC ab Werk bzw. CIC-Nachrüstung mit fahrzeugspezifischen Freischaltcodes für genau dieses Fahrzeug als auch bei CIC-Nachrüstung mit Freischaltmodul).

Bei vorhandener Freisprecheinrichtung Basis (SA644 ohne Ladeschale) kann die vorhandene MULF 2 / MULF High gegen eine Combox getauscht werden, dazu müssen die Leitungen für Mikrophon und Spannungsversorgung vom 54-poligen MULF-Stecker in den 26-poligen Stecker Combox-Stecker umgepinnt werden.

Mit Ladeschale unter der Mittelarmlehne wird es schon spannender: Viele Leute rüsten gleich auch die Musikplayeranbindung im Mobiltelefon nach. Hierbei wird das Telefon über den zweiten USB-Anschluß der Combox geladen.

Da die Konfiguration Combox und Freisprecheinrichtung mit Ladeschale ohne Musikplayeranbindung auch ab Werk bestellbar ist, muß es noch eine Möglichkeit geben, das Telefon in der Ladeschale auch ohne (zweites) USB-Kabel Combox->Grundplatte zu laden. Leider sind mir die zugehörigen Anschlüsse am 26-poligen Stecker der Combox derzeit nicht bekannt...

Vielen Dank für deine ausführliche Antwort.

Hab allerdings noch folgende Fragen:

1. Wie teuer käme die beschaffung des Freischaltcodes für die BMW Apps?

2. Software Update CIC kostet nach einer Anfrage beim freundlichen 80-90 EUR und dauert 4-5 Stunden, ist das okay?

3. Wer kann mir sagen was bei mir verbaut ist: MULF 2 / MULF high....?

4. Kann ich nicht einfach ein Kabel vom zweiten USB Anschluss der Combox in die Mittelarmlehne legen und mir zur Not eine "Halterung" slebst basteln?

5. Was würde ich alles benötigen... die spannendste Frage ;)
61 31 9 129 651 USB-/AUX-Buchse
61 13 8 380 696 Buchsengehäuse 4-polig
61 13 1 383 776 Buchsenkontakte, mind. 10 Stück

oder eher die Sachen vom angehängten Screenshot... bin ein wenig lost....

index.php?page=Attachment&attachmentID=72146

  • »frank_dc« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 1 422

Modell: -

Leistung: -

Baujahr: -

Wohnort: Dresden

Danksagungen: 172

  • Nachricht senden

23

Freitag, 26. Oktober 2012, 16:08

Vielen Dank für deine ausführliche Antwort.

Hab allerdings noch folgende Fragen:

1. Wie teuer käme die beschaffung des Freischaltcodes für die BMW Apps?

ca. 160 EUR + Kosten für den Import ins CIC
2. Software Update CIC kostet nach einer Anfrage beim freundlichen 80-90 EUR und dauert 4-5 Stunden, ist das okay?

Der Händler kann kein gezieltes CIC-Update durchführen, er muß zangsweise eine Komplettupdate des ganzen Fahrzeugs durchführen. Ein Preis von 80-90 für ein SW-Update des Gesamtfahrzeugs sind ein sehr guter Preis. Typischerweise werden hier 150-200 EUR verlangt, sofern der Händler ein SW-Update ohne konkrete Probleme am Fahrzeug überhaupt durchführen möchte... Hier solltes du dir den Preis noch einmal bestätigen lassen, wenn es konkret wird.

Die zur Combox passende Codierung des CIC bekommt der Händler bei Fahrzeugen vor 03/2010 (E92/93) bzw. vor 09/2010 (E90/91) nicht hin, das gilt auch für die Codierung der Combox selbst.
3. Wer kann mir sagen was bei mir verbaut ist: MULF 2 / MULF high....?

- Freisprecheinrichtung SA644 ohne USB-Schnittstelle SA6FL und BJ vor 03/2010 bzw. 09/2010: MULF 2
- Freisprecheinrichtung SA644 mit USB-Schnittstelle SA6FL und BJ vor 03/2010 bzw. 09/2010: MULF High
- USB-Schnittstelle SA6FL und BJ vor 03/2010 bzw. 09/2010: MULF High
- Freisprecheinrichtung SA633 ohne USB-Schnittstelle SA6FL und BJ vor 03/2010 bzw. 09/2010: TCU
- Freisprecheinrichtung SA633 mit USB-Schnittstelle SA6FL und BJ vor 03/2010 bzw. 09/2010: TCU und MULF High

Anmerkung zu älteren Fahrzeugen: Bei Fahrzeugen vor 03/2007 ist eine MULF High offiziell nicht vorgesehen.

4. Kann ich nicht einfach ein Kabel vom zweiten USB Anschluss der Combox in die Mittelarmlehne legen und mir zur Not eine "Halterung" slebst basteln?
Das ist möglich.
5. Was würde ich alles benötigen... die spannendste Frage ;)
61 31 9 129 651 USB-/AUX-Buchse
61 13 8 380 696 Buchsengehäuse 4-polig
61 13 1 383 776 Buchsenkontakte, mind. 10 Stück
oder eher die Sachen vom angehängten Screenshot... bin ein wenig lost....
Mit einigen Teilen vom Screenshot kannst du die Video-Übertragung vom iPhone realiseren (wahrscheilich nur bis iPhone 4S, da dem iPhone 5 wohl keine analogen Bild-Signale zu entlocken sind). Für Musik, Webradio über BMW Apps u.s.w. (= ohne Video) reicht eine USB-Verbindung aus. Die zweite USB-Buchse (statt Media-Snap-In) muß bei der Codierung in diesem Fall entsprechend berücksichtigt werden, sont gibt es keinen Ton...
Car Coding Service
http://www.car-coding.de

luogo

Anfänger

  • »luogo« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 31

Modell: E91 - Touring - 325i

Danksagungen: 2

  • Nachricht senden

24

Samstag, 19. Januar 2013, 14:42

Hallo zusammen,

nach einiger Zeit habe ich heute einen Einbauversuch unternommen und bin kläglich gescheitert ;)
Aber: ich habe zumindest nun eindeutig offene Fragen:

1. MOST-Bus-Schleife, Mercedes-Teil 2115403132 - wo kommt das andere Ende hin? Wo greife ich es ab?


2. Wenn ich bereits einen AUX Anschluss in der Mittelkonsole habe, ist das zweite Kabel (neben dem neuen USB Kabel) bereits verlegt und muss nur umgeklemmt werden? (Hatte die Mittelarmlehne noch nicht ausgebaut, da vorher "gescheitert")


3. Stecker: im Anhang ist eine Anleitung zum Umstecken der Stecker von der TCU auf die Combox. Schon die Bluetooth Antenne passt vom Stecker her nicht (F auf C). Und wo muss die Telefonantenne (H) hin?


4. Hat jemand eine genaue Umpinnung von TCU auf Combox?


5. Combox Stecker D (USB für SA 6FL) und E (USB für SA 6NF). Reicht D für die neue Buchse in der Mittelarmlehne und kann hier ein iPhone angeschlossen und geladen werden?


Vielen Dank!


Und ja: habe gerade bei zwei Leuten eine Anfrage laufen, ob die das für mich einbauen (Automechaniker mit Elektronik Hintergrund). Aber vielleicht könnt ihr mir ja dennoch bei den Fragen helfen.
»luogo« hat folgende Datei angehängt:
  • Ohne Titel.pdf (248,91 kB - 247 mal heruntergeladen - zuletzt: 5. März 2018, 12:32)

Beiträge: 1 154

Modell: E91 - Touring - 320d

Leistung: kW 130 (PS 177)

Baujahr: 06 / 2008

Wohnort: Ingolstadt

Danksagungen: 45

  • Nachricht senden

25

Samstag, 19. Januar 2013, 16:57

Du brauchst für fast alle Stecker neue Gehäuse. Die Bluetooth Antenne kannst du, wenn du kein neues Gehäuse kaufen willst auch aufstecken, musst aber vorher die Nasen am Bluetoothstecker (an der Combox) entfernen. Schöner ist es aber, wenn du dir ein neues Gehäuse für die Leitung besorgst (kostet nur 1,**€).

Hast du eine Combox Media oder Combox Telematic?

luogo

Anfänger

  • »luogo« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 31

Modell: E91 - Touring - 325i

Danksagungen: 2

  • Nachricht senden

26

Samstag, 19. Januar 2013, 16:59

Habe eine Combox Media.

Beiträge: 1 154

Modell: E91 - Touring - 320d

Leistung: kW 130 (PS 177)

Baujahr: 06 / 2008

Wohnort: Ingolstadt

Danksagungen: 45

  • Nachricht senden

27

Samstag, 19. Januar 2013, 17:07

Also als erstes pinst du die Leitungen vom Stecker der TCU um auf den Stecker für die Combox.

Quellcode

1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
     TCU                                             Combox
1 	Mic+ 	 	 	        25 	Mic+
4 	AUX-GND 	 	 	10 	AUX-GND
17 	30 Power+ 5A 	 	        2 	30 Power+ 5A (falls vorhanden)
18 	30 Power+ 10A 	        1 	30 Power+ 10A
19 	MIC- 	 	 	        12 	MIC-
21 	MIC Shield 	 	 	11 	MIC Shield
23 	Shield 	 	 	        22 	Shield
33 	Wakeup 	 	 	        15 	Wakeup
36 	31 GROUND- 	 	 	14 	31 GROUND-
                                        22    AUX (weiß) 
                                        23    AUX NF L (violett) 
                                        24    AUX NF R (weiß/rot)


Der LWL an der TCU steckst du an die Combox an. Die Bluetooth Antenne passt, wie bereits gesagt, nicht. Entweder neues Gehäuse oder die Codierung am Stecker an der Combox entfernen. Danach codieren fertig.

Woher kommst du?

luogo

Anfänger

  • »luogo« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 31

Modell: E91 - Touring - 325i

Danksagungen: 2

  • Nachricht senden

28

Samstag, 19. Januar 2013, 17:28

zum Umpinnen nehme ich ET 61136913626 (26 poligen Stecker)?

Wozu benötige ich dann die von frank_dc angegeben ET:

Quellcode

1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
Folgende Teile werden in beiden Fällen benötigt:

- Verbindungsleiter MULF High -> USB-Buchse, Länge: 3,12 m
Teil 61 11 9 202 728 (ca. 30,- EUR)
-> Alternativ: USB Rep.-Kabel X17182-X17183, Länge = 4,2 m
Teil 61 11 9 207 251 (kostet ca. 100,- EUR !!!)

- Abdeckkappe für Stecker 54-polig
Teil 61 13 6 920 074

- Buchsengehäuse 36-polig
Teil 61 13 6 920 062

- Buchsengehäuse 18-polig (zum "Füllen")
Teil 61 13 6 920 064

Für die Lichtwellenleiterverbindung zwischen TCU und MULF High hat sich dieses Mercedes-Teil bewährt:
- MOST-Bus-Schleife, Mercedes-Teil 2115403132, ca. 10-12 EUR


Kennst du zufällig die ET Nummer für das Gehäuse oder hast es parat. Wenn dann mach ich es richtig ;)

Kannst du mir evtl. auch noch meine Fragen 2 und 5 beantworten?

Komme aus dem Münsterland.

  • »frank_dc« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 1 422

Modell: -

Leistung: -

Baujahr: -

Wohnort: Dresden

Danksagungen: 172

  • Nachricht senden

29

Montag, 21. Januar 2013, 10:25

Also als erstes pinst du die Leitungen vom Stecker der TCU um auf den Stecker für die Combox.

Quellcode

1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
     TCU                                             Combox
1 	Mic+ 	 	 	        25 	Mic+
4 	AUX-GND 	 	 	10 	AUX-GND
17 	30 Power+ 5A 	 	        2 	30 Power+ 5A (falls vorhanden)
18 	30 Power+ 10A 	        1 	30 Power+ 10A
19 	MIC- 	 	 	        12 	MIC-
21 	MIC Shield 	 	 	11 	MIC Shield
23 	Shield 	 	 	        22 	Shield
33 	Wakeup 	 	 	        15 	Wakeup
36 	31 GROUND- 	 	 	14 	31 GROUND-
                                        22    AUX (weiß) 
                                        23    AUX NF L (violett) 
                                        24    AUX NF R (weiß/rot)



Die Wakeup-Leitung kannst du dir sparen, die funktioniert mit der Combox Media nicht. AUX GND (4) und Shield (23) sind an der TCU nicht vorhanden, die sitzen an der MULF High (sofern wegen USB-Schnittstelle SA6FL vorhanden; ist direkt unter der TCU verbaut).

Stecker TCU -> Stecker Combox:
Microphon (+), TCU Pin 1 -> Combox Pin 25
Microphon (-), TCU Pin 19 -> Combox Pin 12
Microphon Schirmung, TCU Pin 21 -> Combox Pin 11
Kl. 30G (Spannung), TCU Pin 17 -> Combox Pin 1
Kl. 31 (Masse), TCU 36 -> Combox Pin 14


Falls eine MULF High vorhanden ist:
Stecker MULF High -> Stecker Combox:
AUX_NF li, MULF High Pin 4 -> Combox Pin 23
AUX_NF re, MULF High Pin 5 -> Combox Pin 24
AUX_NF Masse, MULF High Pin 22 -> Combox Pin 10
AUX_Schirm, MULF High Pin 23 -> Combox 22
optional: Kl. 30G (Spannung), MULF High Pin 17 -> Combox Pin 2

Teile Stecker Combox (26-polig):
61 13 6 913 644 Abdeckkappe
61 13 6 913 626 Buchsengehäuse

Zu Frage 2:
Das vorhanden Kabel an der AUX-Buchse in der Mittelarmlehne führt zum Navi-Rechner (ohne USB-Schnittstelle 6FL) oder zur MULF High (mit USB-Schnittstelle SA6FL). Ohne SA6FL mußt du das Kabel zurückbinen und eine neues Kabel von der USB-/Aux-Buchse zur Combox verlegen. Wenn du auf eine funktionierende AUX-Schnittstelle verzichten kannst, laß es einfach weg (Musik über iPhone geht auch ohne AUX).

Zu Frage 5:
Die beiden USB-Anschlüsse an der Combox (schwarzer (USB 1) und blauer (USB 2) Anschluß) sind identisch belegt, man kann an beiden Anschlüssen USB-Geräte anschließen. Der schwarze Anschluß (USB 1) liefert mehr Strom, den würde ich für den Anschluß eines iPhones per USB-Schnittstelle in der Mittelarmlehne empfehlen. An USB 2 (blauer Anschluß, im CIC unter "externe Geräte" als Telefon in der Ladeschale dargestellt) können USB-Sticks angeschlossen werden, die benötigen nicht viel Strom. Wenn du USB 1 (für iPhone) und USB 2 (für USB-Sticks) nutzen möchtest, mußt du schauen, daß sich die Anschlußkabel nicht gegenseitig behindern (zwei Kabel mit abgewinkelten Stecken behindern sich gegenseitig und können daher nicht gleichzeitig angeschlossen werden).

Anmerkungen zu meiner Teileliste (offenbar aus einem anderen Thread): Das Steckergehäuse 54-polig wird nur für die Nachrüstung einer MULF High benötigt, nicht für die Combox...
Car Coding Service
http://www.car-coding.de

Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von »frank_dc« (21. Januar 2013, 13:40)


luogo

Anfänger

  • »luogo« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 31

Modell: E91 - Touring - 325i

Danksagungen: 2

  • Nachricht senden

30

Montag, 21. Januar 2013, 16:13

Vielen Dank an Euch beide.

Werde mal morgen zu meinem Freundlichen fahren und das Gehäuse für die Bluetooth Antenne bestellen.

Noch offene Frage: wo muss ich die Telefonantenne anstecken (in der Anleitung H)?

Beiträge: 1 154

Modell: E91 - Touring - 320d

Leistung: kW 130 (PS 177)

Baujahr: 06 / 2008

Wohnort: Ingolstadt

Danksagungen: 45

  • Nachricht senden

31

Montag, 21. Januar 2013, 17:19

An der Combox Media wird keine Telefonantenne angeschlossen, lediglich die Bluetooth Antenne.

  • »frank_dc« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 1 422

Modell: -

Leistung: -

Baujahr: -

Wohnort: Dresden

Danksagungen: 172

  • Nachricht senden

32

Montag, 21. Januar 2013, 17:55

Von den 4 Fakra-Steckern auf der Rückseite der TCU benötigst du nur den zur Bluetooth-Antenne. Das müßte der linke sein, wenn du von hinten auf die TCU schaust.

Schneid lieber die störende Nase an der Bluetooth-Buchse der Combox ab. Den Fakra-Stecker an der Leitung zur Bluetooth-Antenne bekommst du sehr wahscheinlich nicht zerstörungsfrei runter. Wenn du Pech hast, beschädigst du beim Entfernen den Stecker, so daß du das neue Fakra-Steckergehäuse nicht mehr draufbekommst...
Car Coding Service
http://www.car-coding.de

Haifisch18

unregistriert

33

Montag, 21. Januar 2013, 20:08

Wie wird bei der Combox den dann die Antenne im Snap In versorgt?
Habe im Moment nur eine TCU und merke schon den Unterschied von eingesteckt zur Jackentasche.

Offtopic:
Frank, ich schrieb dir eine eMail wegen nem Angebot für die Combox. Kannst du bitte mal danach schauen und Antworten?

Beiträge: 1 154

Modell: E91 - Touring - 320d

Leistung: kW 130 (PS 177)

Baujahr: 06 / 2008

Wohnort: Ingolstadt

Danksagungen: 45

  • Nachricht senden

34

Montag, 21. Januar 2013, 20:35

Die Antenne im Snap-In wird über die MULF angesteuert. Durch eine Freigabe durch die MULF läd der SnapIn das Handy. Die Antenne im SnapIn ist durchgehend mit der Fahrzeugantenne verbunden.

Bei der Umrüstung auf Combox und Beibehaltung des alten SnapIns, gibt es derzeitig noch Probleme mit dem Anschluss da der SnapIn nicht an die Combox angeschlossen wird. Erst die neue Version der SnapIns werden über die zweite USB Schnittstelle an der Combox angeschlossen.

crazykicker

Anfänger

Beiträge: 36

Modell: E91 - Touring - 320d

Leistung: kW 120 (PS 163)

Baujahr: 10 / 2006

Wohnort: Triebes

Danksagungen: 3

  • Nachricht senden

35

Mittwoch, 23. Januar 2013, 15:43

Empfehlung

Hallo,
ich hätte mal 2 Fragen.

Was würdet ihr empfhelen die Combox Media oder Telematic?
Und muss das CIC Navi einen bestimmten Softwarestand haben um "alles" (Albumanzeige, usw.) nutzen zu können?!


THX^^

  • »frank_dc« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 1 422

Modell: -

Leistung: -

Baujahr: -

Wohnort: Dresden

Danksagungen: 172

  • Nachricht senden

36

Mittwoch, 23. Januar 2013, 16:55

Eine neue Combox Telematik läßt sich nur für Fahrzeuge bestellen, die ab Werk eine Combox Teleamtik hatten. Bei gebrauchten Combox Telematik ist die integrierten SIM-Karten oftmals schon deaktiviert, falls nicht, so ist in Kürze mit der Deaktivierung der SIM zu rechnen. Daher: Combox Media

Für die Combox benötigt der CIC-Rechner einen hinreichend neuen SW-Stand.
Car Coding Service
http://www.car-coding.de



Ähnliche Themen

""