Kfz-Versicherungsvergleich
BMW E9X bei Amazon
E90 E91 E92 E93 FAQ









Sie sind nicht angemeldet.


01goeran

10 Sterne User

Beiträge: 9 423

Modell: -

Leistung: -

Baujahr: -

Weitere Fahrzeuge: F31 - 320d; Mini Cooper D

Wohnort: Schöneck

Danksagungen: 39

  • Nachricht senden

37

Donnerstag, 17. September 2009, 21:21

Die kompletten Kopfstützen schauen schon nicht schlecht aus.

Ich habe sie nicht gekauft, weil mir die Optik der Kopfstütze nicht gefiehl und ich nicht experimentieren wollte um die Bildschirme in die vorhandenen einzubauen.

Göran
My other car is a MINI

Beiträge: 1 455

Modell: E92 - Coupe - 330i

Leistung: kW 200 (PS 272)

Baujahr: 11 / 2012

Weitere Fahrzeuge: Porsche 911, BMW 1er

Wohnort: Mannheim

Danksagungen: 25

  • Nachricht senden

38

Freitag, 18. September 2009, 07:20

Was hält denn das Forum von den eBay Angeboten. Fertige Kopfstützen mit DVD Player als Kompletter Satz für 250,- Euro und 2 Jahren Garantie ist doch nicht allzuschlecht, oder?

Hat schon jemand Erfahrung mit solchen Kopfstützen bzw. dem Stromanschluss? Ist doch praktisch, wenn der Monitor in der Kopfstütze Fest verbaut ist. :super:

Antworten wären sehr Hilfreich da ich auch mit dem Gedanken spiele, dieses Gimick nachzurüsten. :bmw2:


Moijn.
Ich persönlich wäre da sehr vorsichtig. Einmal abgesehen von der Qualität der Elektronik ginge es mir mehr um die Sicherheit. Für einen optimalen Fahrerschutz gibt es im Notfall ein Zusammenspiel zwischen Sitzen, KOPFSTÜTZEN, Gurt und Airbag. Beim Hersteller erfüllen alle Komponenten ihre Aufgabe. Bei einem Nachrüstteil, vermutlich auch noch aus Asien hätte ich da meine Zweifel. Also lieber die Originalen nachrüsten.

Grüße Mike
www.kochaudio.de • Kontakt: info@kochaudio.de

Inhaber der Fa. Koch Audio in Mannheim.
Beratung - Verkauf - Einbau • Wir verbauen: ARC-Audio, Audio System, Alpine, Audison, DLS, Dynavin, Earthquake, Eton, Exact, Fiscon, Gladen, Hertz, Impact, Jehnert, KochAudio, Mosconi, Scan-Speak, Swans
Forenrabatt auf Anfrage.

318d_H

Fortgeschrittener

Beiträge: 216

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

39

Montag, 4. Oktober 2010, 22:17

Gibt's hier eine aktuelle Empfehlung für ein portables System zum Montieren an den Kopfstützen? Es wird nur ein Monitor benötigt.

Fedi

Fortgeschrittener

Beiträge: 330

Modell: E90 - Limousine - 325i

Leistung: kW 160 (PS 218)

Baujahr: 12 / 2007

Wohnort: DI

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

40

Dienstag, 24. Mai 2011, 16:52

Hallo Ihr Väter und Mütter!

Bei Aldi-Nord gibts die Tage einen DVD-Player fürs Auto. Klick
Ich bin jedoch kein Freund von Aldi und Lidl Angeboten und mir würde auch ein Monitor reichen. Außerdem finde ich von der Befestigung diese Lösung hier aus dem Fred "Philips PET 719/12" jedoch wesentlich schöner. Leider gibts die nur noch vereinzelt.
Es gibt zahlreiche Halterungen für Stativgewinde. Einen passenden Player habe ich noch nicht gefunden.

Hat jemand einen Tipp für mich?
-feste Halterung (am liebsten an den Streben der Kopfstütze)
-gute Auflösung (800x400 wäre toll)
-guter Ton und Lichtstark
-und nicht zu teuer :)

PS: Die Kundenbewertungen bei guenstiger.defür die Philips-Halterungen klingen aber nicht gute
Lautsprecherupgrade von Standard auf Hifonics
Selber Coder ;-)
US-TFL, 4min Welcome-Licht mit NSW, Klima-Temperatur-Offset und und und....

Stranger2k1

Leistungshungrig

Beiträge: 3 513

Modell: E90 - Limousine - 335i

Leistung: kW 225 (PS 306)

Baujahr: 04 / 2007

Weitere Fahrzeuge: E91 320d, Audi A4 Cabriolet, Yamaha YZF-R1000

Wohnort: Bodensee

Danksagungen: 317

  • Nachricht senden

41

Mittwoch, 16. Juli 2014, 15:36

Hallo zusammen,

ein Bekannter hat sich jetzt auch Kopfstützen mit integrierten Monitoren gekauft, und ich soll ihm die jetzt verbauen...
Hat jemand schonmal solche Teile bei sich verbaut und sauber verkabelt? Es soll alles möglichst unsichtbar sein, das Ablagepaket mit den 2 12V Dosen an der Mittelkonsole hinten ist vorhanden.
Somit müsste ich also nur durch die Sitze und dann zur Mittelkonsole rüber und den Strom von den 12V Dosen innen abnehmen. So weit zumindest die simple Theorie. Gibts irgendwas spezielles zu beachten? Mittelkonsole muss komplett raus/demontiert werden?

Wie habt ihr das mit der Verkabelung gelöst, diese muss ja flexibel bleiben, die Sitze sind schließlich verstellbar...
Falls jemand eine Anleitung hat oder sonst nützliche Infos – immer nur her damit :)

Gruß

Bi-Turbo. What else. :thumbup:



Ähnliche Themen

""