Kfz-Versicherungsvergleich
BMW E9X bei Amazon
E90 E91 E92 E93 FAQ









Sie sind nicht angemeldet.


Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: BMW E90 E91 E92 E93 Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

north

Have Fun

  • »north« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 193

Modell: E91 - Touring - 320d

Leistung: kW 135 (PS 184)

Baujahr: 12 / 2010

Wohnort: Hamburg

  • Nachricht senden

19

Freitag, 16. Juli 2010, 14:15



UPDATE


Kosten BMW-Niederlassung:

1. Ein Satz Winterreifen incl. Alufelge (BMW)

2. Service Ölwechsel nach Anzeige bei knapp 30.000 km, Austausch der defekten Standheizung auf Kulanz.

3. Service Fahrzeugcheck und Ölwechsel nach knapp 61.000 km.

4. Service Ölwechsel bei 88.000 km (um 2.000 km vorgezogen), Bremsflüssigkeitswechsel, Tausch der vorderen Scheibenwischerblätter, Klarlackschutzschicht Stoßfänger auf Kulanz.

5. Ein Satz Sommerreifen (BMW)

6. Service Fahrzeugcheck und Ölwechsell bei 120.000 km, Tausch der vorderen Bremsklötze (damit haben diese nur 120.000 km gehalten... keine Qualität mehr heute :D )

7: Softwareupdate und Teilewechsel an der Standheizung im Rahmen eines Verbesserungsupdates seitens BMW.

8. Tausch der hinteren Bremsklötze (damit haben diese nun 130.000 km gehalten).

9. Verkauf des Fahrzeuges mit 143.500 km (nächster Ölwechsel nach Anzeige in 4500 km), Winterreifenlaufleistung 68.000 km, Sommerreifenlaufleistung 62.000 km


Weitere Kosten:
Frontscheibe nach Steinschlag (CarGlas)
Weitere Frontscheibe nach Steinschlag (CarGlas)


Sonstiges:
Drei Jahre bzw. 143.500 km lang keinen einzigen Tropfen Öl nachgefüllt!


BMW - 320dA Touring (E91)

Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von »north« (28. Dezember 2010, 15:49)


jobo1960

Es ist nie "zu Ende"

Beiträge: 8 569

Danksagungen: 521

  • Nachricht senden

20

Freitag, 16. Juli 2010, 14:54

6. Service Fahrzeugcheck und Ölwechsell bei 120.000 km, Tausch der vorderen Bremsklötze (damit haben diese nur 120.000 km gehalten... keine Qualität mehr heute :D )


Wie, und immer noch die ersten Bremsscheiben? Das nenne ich Oualität! :thumbsup:
Is ja der Wahnsinn. ich habe meinen mit 50.000km gekauft und wollte noch 200.000 damit machen. Nach dem was ich hier so alles gelesen habe, hatte ich schon meine Bedenken. Turbolader usw........ Jetzt bin ich wieder optimistischer! :auto:
"De gustibus non est disputandum"


H2408

Schüler

Beiträge: 90

Modell: E91 - Touring - 320d

Leistung: kW 120 (PS 163)

Baujahr: 02 / 2006

Weitere Fahrzeuge: Golf VI

Wohnort: Bielefeld

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

21

Freitag, 23. Juli 2010, 08:04

das ist aber eben auch alles eine Frage wie mit dem Fahrzeug umgegangen wird... immer schön den Turbo auslaufen lassen, regelmässig frisches ÖL und Wartung und alles ist gut....und immer an denken... middem Öl nich spaasam sein ;)
mein Motor hat noch Entwicklungspotential ( Rudolf Diesel 1895 )

Herbi81

Unbekannter Nr. 1

Beiträge: 5 078

Danksagungen: 84

  • Nachricht senden

22

Freitag, 23. Juli 2010, 10:01

aber nicht einen tropfen öl zwischen den servicebesuchen.
Bewerte das nicht über, bei modernen Dieseln findet anstatt Ölverbrauch durch DPF Regeneration eher Ölverdünnung durch Diesel statt, das fehlende Motoröl wurde durch Diesel ersetzt. Es gibt keinen Motor der nicht ein wenig Öl benötigt ;) Viel Spaß weiterhin...Der Motor ist jetzt eingefahren :D
Wen Gott strafen wollte, den versah er mit Verstand...
Geduld ist die Kunst, nur langsam wütend zu werden!



qprey78

Slowdriver

Beiträge: 587

Modell: E91 - Touring - 330xd

Leistung: kW 170 (PS 231)

Baujahr: -

Wohnort: München

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

23

Freitag, 23. Juli 2010, 10:19

aber nicht einen tropfen öl zwischen den servicebesuchen.
Bewerte das nicht über, bei modernen Dieseln findet anstatt Ölverbrauch durch DPF Regeneration eher Ölverdünnung durch Diesel statt, das fehlende Motoröl wurde durch Diesel ersetzt. Es gibt keinen Motor der nicht ein wenig Öl benötigt ;) Viel Spaß weiterhin...Der Motor ist jetzt eingefahren :D

Bedenke das das Öl wohl zwischen den Services auch von Max auf Min wandern wird. Das ist dann auch schon mal ein Liter. aber trotzdem gut. Mein Audi schafft das nciht.

north

Have Fun

  • »north« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 193

Modell: E91 - Touring - 320d

Leistung: kW 135 (PS 184)

Baujahr: 12 / 2010

Wohnort: Hamburg

  • Nachricht senden

24

Mittwoch, 28. Juli 2010, 09:57


Bedenke das das Öl wohl zwischen den Services auch von Max auf Min wandern wird. Das ist dann auch schon mal ein Liter.
aber trotzdem gut. Mein Audi schafft das nicht.


jepp, deshalb schrieb ich auch nicht "kein ölverbrauch" sondern "nichts nachgefüllt". da zwischen "min" und "max" ca. ein liter liegt,
entspricht dies etwas einem verbrauch von 0,03 l auf 1000km... und das ist wirklich ein top-wert.

kurz vor dem service zeigt die anzeige dann auch den letzten grünen balken beim ölstand an.

BMW - 320dA Touring (E91)



""