Kfz-Versicherungsvergleich
BMW E9X bei Amazon
E90 E91 E92 E93 FAQ









Sie sind nicht angemeldet.


weut

Andi

  • »weut« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 152

Modell: E90 - Limousine - 330i

Leistung: kW 190 (PS 258)

Baujahr: 10 / 2005

Weitere Fahrzeuge: E39 - Limo - 530i, A190 Sternsmart, div. PX'en

Wohnort: Schwiizerland

  • Nachricht senden

19

Mittwoch, 23. Juni 2010, 16:44

UPDATE VOM UPDATE: durch das unterlegen von steinen entstanden sachschäden an meinem kleine, die ich selber noch nicht begutachten konnt. des weiter sind die felgen anscheinend teilweise verkratzt. und nun kommt das beste, bei uns im schweizerländle läuft der schaden über mich!!!! war zuerst an der decke als mir der :-) dieses nachricht bekannt gab. hab mich aber mit meiner versicherung kurzgeschlossen und die bestätigte mir, dass solche vorfälle über die teilkasko gedeckt sind und das auch so üblich sei. da die teilkasko keine auswirkungen auf die prämien hat und auch kein SB fällig ist, muss man das wohl so akzeptieren.

auch hat soeben die polizei angerufen mit der frage, ob ich eine strafanzeige gegen unbekannt eröffenen will, was ich auch getan habe. gem. polizei haben sie nämlich die tatwerkzeuge sichergestellt und werden sie nun auf fingerabdrücke untersuchen.

ich hoffe nun, mit betonung auf HOFFEN, das sie dieses sch...kerle finden werden und denen tuchtig den arsch versohlen...

es grüsst der weut, der freude an der munteren spielweise der deutschen 11 hat
Lieber reich und gesund als arm und krank!

weeedmaan

.:. Ich bin dann mal weg .:.

Beiträge: 1 401

Danksagungen: 7

  • Nachricht senden

20

Mittwoch, 23. Juni 2010, 17:00

Dann hast du ja noch mehr oder weniger Glück gehabt.

Da hab ich es bei meinem :bmw-smiley: ja richtig gut. Der ist nämlich quasi direkt neben meinem Arbeitsplatz.
Ich bring mein Auto also morgens um 8.00Uhr hin und hole es um 15.00Uhr nach der Arbeit wieder ab.
Gruß

Marco
weeedmaan

masterlorenz

unregistriert

21

Mittwoch, 23. Juni 2010, 17:08

ist wirklich ärgerlich, vor allem wegens der möglichen schäden am unterboden oder den schwellern...
lustig find ich, das ausgerechnet heute jemand hier die 190er felge anbietet ... :herzen: ist aber keine unterstellung. :lehrer:

Bicolor Felgen für E90

:herzen: :herzen: :herzen:

nochmals weise ich darauf hin, das dies keine anschuldigung ist... !!! ;))

snake.db

Wieder zurück!

Beiträge: 3 076

Modell: E90 - Limousine - 318d

Leistung: kW 105 (PS 143)

Baujahr: 01 / 2011

Weitere Fahrzeuge: Yamaha FZ1

Wohnort: Im Schwabenland

Danksagungen: 35

  • Nachricht senden

22

Mittwoch, 23. Juni 2010, 17:11

ist wirklich ärgerlich, vor allem wegens der möglichen schäden am unterboden oder den schwellern...
lustig find ich, das ausgerechnet heute jemand hier die 190er felge anbietet ... :herzen: ist aber keine unterstellung. :lehrer:

Bicolor Felgen für E90

:herzen: :herzen: :herzen:

nochmals weise ich darauf hin, das dies keine anschuldigung ist... !!! ;))


Kann ja gar keine Unterstellung sein, die Felgen wurden ja tatsächlich nicht geklaut sondern dann nach Überraschung liegen gelassen.
mfG
Dani

Wer Rechtschreibfehler findet, darf sich freuen und sie behalten

Zum Neuen E90
Zum Ex Auto Thread!

masterlorenz

unregistriert

23

Mittwoch, 23. Juni 2010, 17:13

Kann ja gar keine Unterstellung sein, die Felgen wurden ja tatsächlich nicht geklaut sondern dann nach Überraschung liegen gelassen.


war ja auch nur nen spässgen ... sorry... :traurig2:

leusel

`´`´`´´`

Beiträge: 161

Modell: E90 - Limousine - 330d

Leistung: -

Baujahr: -

Danksagungen: 5

  • Nachricht senden

24

Mittwoch, 23. Juni 2010, 17:35

Felgendiebstahl

Ich habe mir gearade mal das Angebot angesehen.
Da werden die Felgen mit Diebstahlsicherung angeboten.
Bei meinen Felgen habe ich auch Diebastahlsicherungen verwendet.

Waren deine auch "gesichert" weut ?
Und wenn ja, MUSS ja jemand einen passenden "Schlüssel" gehabt haben, wie z.B. die Werkstätten ^^

schorsche

BMW Fan

Beiträge: 148

Modell: E91 - Touring - 318d

Leistung: kW 105 (PS 143)

Baujahr: 04 / 2011

Wohnort: Wasserburg/ Inn

  • Nachricht senden

25

Mittwoch, 23. Juni 2010, 18:15

Bitter!

Bei solchen Manövern wünscht man
sich doch das Faustrecht wieder. :fechten:

Das Beste, jetzt kannst du dich auch noch um die Behebung der Schäden kümmern.

Wünsche dir das alles wieder problemlos i.O. kommt und
du nicht auf irgendwelchen Kosten hängen bleibst! :thumbup:

Viele Grüße

Magnos88

PP Pot Liebhaber

Beiträge: 465

Modell: E90 - Limousine - 330i

Leistung: kW 190 (PS 258)

Baujahr: 01 / 2005

Wohnort: Landshut

Danksagungen: 2

  • Nachricht senden

26

Donnerstag, 24. Juni 2010, 07:54

Auch in D wärs ein Teilkaskoschaden. Ärgerliche Gesichte, hoffe echt für dich, dass man diese Penner findet!!!

weut

Andi

  • »weut« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 152

Modell: E90 - Limousine - 330i

Leistung: kW 190 (PS 258)

Baujahr: 10 / 2005

Weitere Fahrzeuge: E39 - Limo - 530i, A190 Sternsmart, div. PX'en

Wohnort: Schwiizerland

  • Nachricht senden

27

Dienstag, 27. Juli 2010, 13:48

UPDATE:
habe auf eine reparatur verzichtet und mir das geld von der versicherung ausbezahlen lassen (wurde bereits überwiesen). für die flegen gabs einen minderwert (1600CHF) plus die reparaturkosten für die schweller und die teller hinter der bremsscheibe. statt neuen schwellern gibst nun das m-packet und die teller werden gamcht, wenn die bremsen oder radlager fällig sind.

das beste kommt zum schluss:
als mir am tag des diebstahls der :) die sache mitgeteilt hatte, stand mein beamer aufgebockt auf steinen. da während des diebstahls die verlängerten radschrauben verloren gingen, habe ich mit der werkstatt abgemacht, dass ich die originalen radschrauben vorbei bringe, damit das fz wenigstens wieder fahrtüchtig ist. gesagt, getan...vorbei gefahren, räder wurden montiert, distanzscheiben in den kofferraum und weg war ich. sie haben anschliessend die schrauben besorgt, welche ich wochen später bzw. nach mitteilung, dass ich den schaden nicht reparieren lasse, abgeholt habe. die kosten der schrauben wurden von der vesicherung aber mir ausbezahlt. so habe ich den :) gebeten, mir doch einfach ne rechnung zukommen zu lassen. die besagte rechnung ist dann gestern in meinen briefkasten gelegen. posten 1 waren dann auch die schrauben aber jetzt kommts....der hat mir 8 AW für, ich zitiere, "Demontierte Räder montieren" verrechnet. d.h. ca. 80eur!!! werde das nun natürlich mit meiner versicherung anschauen. aber ist schon eine frechheit für eine arbeit die max. 10min dauert 80eur zu verlangen :thumbdown: konsequenterweise würde das bedeuten, dass mein :) 1h 20min bräuchte um räder zu demontieren und dannach wieder zu montieren....muhaaaa :thumbup:

es grüsst der weut
Lieber reich und gesund als arm und krank!

MT64

Meister

Beiträge: 2 373

Modell: E92 - Alpina B3 Biturbo

Leistung: kW 265 (PS 360)

Baujahr: 06 / 2008

Wohnort: Mühlacker

Danksagungen: 9

  • Nachricht senden

28

Dienstag, 27. Juli 2010, 14:07

da kann man nur sagen, UNGLAUBLICH die ganze Geschichte, aber es ist ja alles halbwegs gut für dich ausgegangen und du bekommst das M Paket (komplett?).
Gruß
MT64


snake.db

Wieder zurück!

Beiträge: 3 076

Modell: E90 - Limousine - 318d

Leistung: kW 105 (PS 143)

Baujahr: 01 / 2011

Weitere Fahrzeuge: Yamaha FZ1

Wohnort: Im Schwabenland

Danksagungen: 35

  • Nachricht senden

29

Dienstag, 27. Juli 2010, 14:29

Hm... ok. Klingt schon ein wenig frech. Da würd ich schon nochmal mit dem Werkstattmeister reden.
Aber alles in allem, sollte das ganze ja jetzt einigermaßen glimpflich vollends ablaufen oder?
mfG
Dani

Wer Rechtschreibfehler findet, darf sich freuen und sie behalten

Zum Neuen E90
Zum Ex Auto Thread!

weut

Andi

  • »weut« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 152

Modell: E90 - Limousine - 330i

Leistung: kW 190 (PS 258)

Baujahr: 10 / 2005

Weitere Fahrzeuge: E39 - Limo - 530i, A190 Sternsmart, div. PX'en

Wohnort: Schwiizerland

  • Nachricht senden

30

Dienstag, 27. Juli 2010, 15:18

finanziell kann ich mich nicht beklagen...nur der ganze aufwand bei solch einer geschichte ist nicht zu unterschätzen (x besuche bei garage, gespräche mit versicherungsexperte, polizei usw.).

und was mich am meisten anpisst ist, dass mir der :) das gefühl gegeben hat ich sei für den sch... verantwortlich. ich hätte einfach mehr entgegenkommen seitens des :) erwartet. aber der scheint mit meiner kundenbeziehung bereits abgeschlossen zu haben...und ehrlich gesagt hat er auch richtig vermutet. war sicherlich das letzte mal, dass ich in dieser werkstatt war.
Lieber reich und gesund als arm und krank!

woulf

Anfänger

Beiträge: 11

Modell: E91 - Touring - 320d

Leistung: kW 120 (PS 163)

Baujahr: 06 / 2006

  • Nachricht senden

31

Dienstag, 27. Juli 2010, 15:31

Ich glaube wenn einer meinem Zukünftigen schätzchen die Felgen klaut, dann muss ich mal ganz gepflegt ausrasten.

Das hätte ich von keiner BMW-Vertretung erwartet, dass die dann sich auch noch die Frechheit erlauben und so tun als wärst du schuld.

Ich arbeite als Metallbauer und wir haben auch eine KFZ-Werkstatt mit in der gleichen Halle. Bei uns wurde auch schon Nachts übern Zaun geklettert und irgend ein Vollidiot wollte den Sprit ausm LKW klauen. Die haben aber zum glück den Deckel nicht aufbekommen. Aber das beste war, man hat gesehen das die obendrein auch noch einfach zu doof zum Sprit klauen waren. Die Spritpumpe sitzt oben, frei zugänglich, im Tank, die Batterie ist daneben... wenn ich da den sprit will, dann klemm ich die zuleitung ab, halt se innen Kanister und geb der pumpe mit der vorhandenen Batterie Feuer.

Die Leute sind inzwischen sogar zu dumm Sprit zu klauen (zum Glück). Aber trotzdem werden manche Leute immer dreister und dümmer zugleich.



""