Kfz-Versicherungsvergleich
BMW E9X bei Amazon
E90 E91 E92 E93 FAQ









Sie sind nicht angemeldet.


Noco

Papa

Beiträge: 173

Modell: E91 - Touring - 318d

Leistung: kW 90 (PS 122)

Baujahr: 09 / 2006

Wohnort: Berlin

Danksagungen: 2

  • Nachricht senden

19

Freitag, 23. Juli 2010, 20:16

Hi!

Ich möchte dem Storyschreiber weder zu nahe treten noch generell bestreiten, dass es solche Geschichten durchaus gibt.
Aber rein vom subjektiven Eindruck her erscheint mir die ganze Geschichte recht dick aufgetragen. Mal abgesehen von dem kleinen Widerspruch hinsichtlich der Mahnungsangelegenheit wäre dies doch mit Sicherheit kein Einzelfall für die Schrauberbude. Sorry, aber das Ganze klingt eher nach ATU.

Gruss

Echdu

Anfänger

  • »Echdu« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 14

Modell: E92 - Coupe - 335i

  • Nachricht senden

20

Montag, 26. Juli 2010, 08:53

Wieso Rechtsanwalt

Da ich die Rechnung für Fall 2 nicht bezahlen wollte so lange die Arbeiten nicht richtig ausgeführt waren, erhielt ich mehrfach eine Mahnung, bis man mir dann schlussendlich im Februar mit dem Gericht drohte. Dann bezahlte ich widerwillig. Jedoch versäumte A. Kotz 3 Monate lang das die Rechung schon bezahlt war.
Habe den Überweisungsbeleg schon dem A. Kotz an Herr Dumschwätzer vorgelegt, jedoch da dieser Kotz, auf der ganzen Linie von A-Z voll total Inkompetent ist, und an sich nicht dran glaube das dieser Dumschwätzer es fertig bringt die angelaufen Prozedur abzubrechen, ging ich auf Nummerschiecher und schaltete meinen Rechtsanwalt an.
Nicht das ich auf einmal nach Hause komme und mein TV, und Möbel sind weg :!:

Außerdem empfohlen mir mein Anwalt, ADAC, und meine Versicherung das es wenig Sinn macht die Werkstatt anzusuchen, da man nicht gegen diese Ankommt.
Es würde mehr Geld und Nerven kosten wie ich bei der Sache rausschlagen könnte. :cursing:



""