Kfz-Versicherungsvergleich
BMW E9X bei Amazon
E90 E91 E92 E93 FAQ









Sie sind nicht angemeldet.


Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: BMW E90 E91 E92 E93 Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

eremE90

Fortgeschrittener

Beiträge: 242

Modell: E90 - Limousine - 320d

Leistung: kW 120 (PS 163)

Baujahr: 03 / 2005

Wohnort: Fürth

Danksagungen: 2

  • Nachricht senden

19

Montag, 9. Mai 2011, 22:06

Habe den Service einmal genutzt und nie wieder. Fand ich recht überflüssiig.

  • »opamithut« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 883

Danksagungen: 5

  • Nachricht senden

20

Montag, 9. Mai 2011, 22:07

finde es aber ein bissl unangenehm, fast ein grund dort nicht hinzugehen.



interessant oder? alle wollen überall service - nur an der tanke nervt er uns total bis zur drohenden verweigerung...
gruß Opa


Vorsicht - der Hut ist nur Tarnung :D

donkr

Meister

Beiträge: 2 405

Modell: E91 - Touring - 330d

Leistung: kW 180 (PS 245)

Baujahr: 06 / 2009

Wohnort: Mölln

Danksagungen: 41

  • Nachricht senden

21

Montag, 9. Mai 2011, 22:07


finde es aber ein bissl unangenehm, fast ein grund dort nicht hinzugehen.


Ja, genau so geht es mir auch :thumbdown:

  • »opamithut« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 883

Danksagungen: 5

  • Nachricht senden

22

Montag, 9. Mai 2011, 22:09

Der Typ hat einen 30cm langen Kratzer ins Auto gemacht, weil er mit der Pistole abgerutscht war und schön am Kotflügel lang gekratzt hat.


sind halt vermutlich "aufstocker" da und keine verfahrensingenieure :D
gruß Opa


Vorsicht - der Hut ist nur Tarnung :D

Basti90

e90 Stammtisch Sachsen

Beiträge: 641

Modell: -

Leistung: -

Baujahr: -

  • Nachricht senden

23

Montag, 9. Mai 2011, 22:09



Öl, Wasser etc. kann der lange bei mir suchen. Oder wer macht mal den Spaß mit und lässt den Typen mal den Öl-Messstab suchen?. :D

den messstab hab ich auch schon suchen lassen :D
an der shell bei uns im dorf lassen die mich schon in ruhe seit über einem jahr dazu eine kleine geschichte
und zwar ich fahr an die tanke und der
tankw.: kommt zu mir fragt voll tanken?
ich: ja
tankw.: macht den tankdeckel auf
ich: nee nicht das auto sondern den 5 liter kanister im kofferraum :D
tankw.: was macht er er geht
seitdem hab ich meine ruhe vor denen wenn ich mal dort tanken gehe fahr aber meistens zur jet ist billiger um 2 bis 3 cent

xXBierkrugXx

Official CSL Club Mitglied :D

Beiträge: 4 165

Modell: E90 - Limousine - 330i

Leistung: kW 200 (PS 272)

Baujahr: 08 / 2005

Weitere Fahrzeuge: M3 Alltagsschlampe

Wohnort: Oberstdorf im Allgäu

Danksagungen: 17

  • Nachricht senden

24

Montag, 9. Mai 2011, 22:19

finde es aber ein bissl unangenehm, fast ein grund dort nicht hinzugehen.



interessant oder? alle wollen überall service - nur an der tanke nervt er uns total bis zur drohenden verweigerung...

naja da geht es doch um das Liebste von jedem hier da wollen die keine Leute ranlassen :D

VW,Audi,MB,Renault Kangoo mit Chip :D ,Opel,Dacia etc. BMW

Maxi325

Car HiFi Theoretiker

Beiträge: 723

Modell: E91 - Touring - 325d

Leistung: kW 145 (PS 197)

Baujahr: 10 / 2007

Wohnort: Bünde

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

25

Montag, 9. Mai 2011, 22:43

DAS Thema is klasse. Und jetzt kommt der Brüller von mir dazu.

In dem Ort wo ich arbeite ist auch so eine Shell tanke und ich war dort im Herbst/Winter nen paar mal. Dazu muß man sagen das ich noch einen Ford Mondeo Turnier fahre. Der Wagen sieht nicht mehr sooo dolle aus ( Stoßstange hinten getauscht gegen eine nur Grundierte ), dazu noch ungewaschen ectr., kurz gesagt der Wagen sah herruntergekommen aus. Aber ich hatte noch meine Firmensachen an^^( dazu später mehr ). Ich komme also an die tanke und fahre rückwärts an eine freie Säule. Der Tankwart steht ein paar Meter hinter meinem Wagen und hat nix zu tun. ABER er bewegt sich null, nach rund 5 - 10 Sec warten was passiert, steige ich aus und betanke meinen Wagen. Der wird Grundsätzlich nur voll gemacht, da ich ja jeden Tag ca. 150 Km pendel und im Winter hat der sich rund 9 bis 9,5 Liter Sprit gegönnt. Also der Zapfhan ist drin und ich steige wieder in meinen Wagen ein. In der Zeit kommt nen mistneuer Golf auf´s Gelände und was soll ich euch sagen der Tankwart springt sofort hin. Eine Frau sitzt drin und sagt ihm " 10 Euro ".... Die 10 Euro sind rein getankt und die Frau geht richtung Kasse. Dann kam noch ein anderer Wagen ( ich glaub es war nen E46 ) und auch zu dem ist der Tankwart hin und sollte dort 20 Euro rein tanken, was er auch tat. Allein das hat mir schon zu denken gegeben, aber ich wollte ja nicht soo sein. Nur 1 Woche später, gleicher Tankwart ähnliche Situation nur andere beteiligte Fahrzeuge und ich wieder meine Firmenbekleidung an. Und in der darauf folgenden Woche wieder. Nur ums mal klar zu machen 3 Wochen in Folge ich mit dem gleichen Wagen und immer rund 55 bis 56 Liter Benzin rein, dazu noch ne Stange Zigarretten und ne Packung Kaugummi, macht jeweils rund 120 Euro. Jedes mal in Firmenkleidung und dazu muß man wissen das diese Firma einer der größten Arbeitgeber im Ort ist mit einem sehr hohen ansehen ectr.

Nach dem 3. mal wurde mir das zu blöd, ich habe in der Tanke dann mal nach dem Cheff gefragt, der dann auch zu sprechen war und ihn gefragt ob er der Meinung ist das ich, der in dieser Tanke bis zu diesem Zeitpunkt ein guter Kunde war mir das noch länger soo angucken soll. Er erkannte dann meine Firmenbekleidung und wurde doch leicht rot und meinte er würde sich darum kümmern. 1 Woche später war dieser Tankwart jedenfalls nicht mehr da^^, aber ich als Kunde für diese Tanke dann auch nicht mehr. Ich wette mit euch, wenn ihr nen alten Kilometeresel fahrt ( kein BMW oder so am besten ) lassen sie euch in Ruhe. Nicht das ich darauf Wert legen wollte, eher im Gegenteil, wäre er angekommen und hätte mich gefragt was und wieviel er tanken soll hätte ich sicher abgelehnt. Aber aufgrund des Fahrzeugs einen Kunden nicht zu bedienen, das darf nicht sein. Weil das nicht immer was über die Kaufkraft bzw. die Kaufbereitschaft aus sagt.
„Wer kämpft, kann verlieren. Wer nicht kämpft, hat schon verloren.“

Mein 325D....

menK0

Liebhaber von geputzten Autos!

Beiträge: 851

Modell: E92 - Coupe - 325i

Leistung: kW 160 (PS 218)

Baujahr: 02 / 2007

Wohnort: ES / DZ

Danksagungen: 2

  • Nachricht senden

26

Montag, 9. Mai 2011, 22:49

Das deckt sich aber auch mit meiner Erfahrung, wenn ich mit meinem Geschäftsauto (Renault Kangoo) tanke z.b. an der Shell werde ich auch nicht beachtet. Als ich letztes Jahr noch dort (selbe Tanke) mit meinem BMW tankte, kam der selbe Typ sofort angerannt.
Mit Sprüchen "Oh, schönes Auto, kann ich helfen?"... naja so ist das halt. :D

Beiträge: 325

Modell: E90 - Limousine - 320i

Leistung: kW 110 (PS 150)

Baujahr: 10 / 2005

Weitere Fahrzeuge: Audi A3 8l 1,9TDi

Danksagungen: 4

  • Nachricht senden

27

Montag, 9. Mai 2011, 22:57

tja das ist aber überall so: Kleider machen nun mal Leute! Das ist bei unserer BMW Niederlassung nicht anders!!

Geschichte: Ich war mal wieder am meinem E90 am schrauben und nun der Schreck: es fehlt an Teil. War natürlich in alten Klamoten zugange und etwas mit Öl etc verschmiert. Springe schnell in meine Alltagshure (A3) und schnell zum freundl. ich musste dort praktisch jemanden anbeteln bis ich bedient wurde. 3 Tage später aufm Weg vom Kunden im Anzug kurz beim selben freundl. angehalten zwecks Termin für Ölwechsel. Da waren sie dann mit 3 Mann an mir dran.

Soo ist es nun mal überall nicht nur bei Shell & Co.

  • »opamithut« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 883

Danksagungen: 5

  • Nachricht senden

28

Montag, 9. Mai 2011, 23:00

Das deckt sich aber auch mit meiner Erfahrung, wenn ich mit meinem Geschäftsauto (Renault Kangoo) tanke z.b. an der Shell werde ich auch nicht beachtet. Als ich letztes Jahr noch dort (selbe Tanke) mit meinem BMW tankte, kam der selbe Typ sofort angerannt.
Mit Sprüchen "Oh, schönes Auto, kann ich helfen?"... naja so ist das halt. :D



da der euro ja eine freiwillige zahlung ist, werden die sich schon leute aussuchen, bei denen sie denken, der euro sitzt "lockerer" als bei anderen...
kann das ja mal an der tanke von heute mit unserem alten, rostigen transit probieren :)
gruß Opa


Vorsicht - der Hut ist nur Tarnung :D

Maxi325

Car HiFi Theoretiker

Beiträge: 723

Modell: E91 - Touring - 325d

Leistung: kW 145 (PS 197)

Baujahr: 10 / 2007

Wohnort: Bünde

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

29

Montag, 9. Mai 2011, 23:05

Das deckt sich aber auch mit meiner Erfahrung, wenn ich mit meinem Geschäftsauto (Renault Kangoo) tanke z.b. an der Shell werde ich auch nicht beachtet. Als ich letztes Jahr noch dort (selbe Tanke) mit meinem BMW tankte, kam der selbe Typ sofort angerannt.
Mit Sprüchen "Oh, schönes Auto, kann ich helfen?"... naja so ist das halt. :D



da der euro ja eine freiwillige zahlung ist, werden die sich schon leute aussuchen, bei denen sie denken, der euro sitzt "lockerer" als bei anderen...
kann das ja mal an der tanke von heute mit unserem alten, rostigen transit probieren :)


Mach das, mal sehen was bei raus kommt, wobei man dazu sagen muß wenn ich von Arbeitskleidung rede ist kein Blaumann gemeint :D !

Wir müßen spezielle ESD Kleidung tragen und die ist aufgrund unserer Firmenfarben sehr auffällig!
„Wer kämpft, kann verlieren. Wer nicht kämpft, hat schon verloren.“

Mein 325D....

  • »opamithut« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 883

Danksagungen: 5

  • Nachricht senden

30

Montag, 9. Mai 2011, 23:06

tja das ist aber überall so: Kleider machen nun mal Leute! Das ist bei unserer BMW Niederlassung nicht anders!!

Geschichte: Ich war mal wieder am meinem E90 am schrauben und nun der Schreck: es fehlt an Teil. War natürlich in alten Klamoten zugange und etwas mit Öl etc verschmiert. Springe schnell in meine Alltagshure (A3) und schnell zum freundl. ich musste dort praktisch jemanden anbeteln bis ich bedient wurde. 3 Tage später aufm Weg vom Kunden im Anzug kurz beim selben freundl. angehalten zwecks Termin für Ölwechsel. Da waren sie dann mit 3 Mann an mir dran.

Soo ist es nun mal überall nicht nur bei Shell & Co.



Wisst ihr, wass mir passiert ist? Ich bin zu BMW in KÖLN nur so in Jeans und T-shirt (man muss sagen, ich sehe für mein Alter noch recht jung aus :D ) und frage, ob sie ein gebrauchtes M6 Cabrio haben. Da schaut der Typ mich unverholen von oben bis unten an und sagt: "können se im Internet nachschauen"... :totlachen:
Ich meine wie blöd kann man sein? Wir sind in Köln. Medianstadt. TV-Stadt. Hier laufen viele Typen in Jeans und Tshirt rum, die sich einen gebrauchten M6 locker leisten können...

naja..ich habs mit Humor genommen und den neuen 3er woanders bestellt ;)
gruß Opa


Vorsicht - der Hut ist nur Tarnung :D

31

Montag, 9. Mai 2011, 23:09

Zahl da gar nix mehr, die hintermänner sind immer die Chefs von den Tankstellen, ist wie bei der Klofrau im EKZ, von wegen die bekommen es :thumbdown: , ganz im Gegenteil alle 4 Std, muss eine Angestellte,das Geld zur Bank schaffen und einzahlen, und dafür bekommen sie im Monat 400€ bezahlt, Teilzeitkraft oder besser gesagt Aushilfe, hauptsache das Schema passt, die Armen Kloputzen, damit sie auch mal was bekommen, von wegen, der Chef freut sich immer :cursing: mehr,darum Zahl ich nirgendswo was, ausser bei Sanifair da kommst nicht drum, die 70 cent zu bezahlen....

Maxi325

Car HiFi Theoretiker

Beiträge: 723

Modell: E91 - Touring - 325d

Leistung: kW 145 (PS 197)

Baujahr: 10 / 2007

Wohnort: Bünde

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

32

Montag, 9. Mai 2011, 23:12

Hehe... das ist gut.

Im Auto Bereich hats da bei mir noch nicht ganz soo gelangt, aber früher im Car Hifi Bereich hatte ich sowas auch hier und da mal. Da haste gerade noch was an deine mWagen gebastelt, fährst zum nächsten Händler und fragst ihn ob er das neue pioneer Radio für 2000 Mark schon hat. Und der fragt dich erst mal nur:" Warum?" Auf meine Antwort : " Weil ich mir das mal ansehen möchte" kam : "Warum ? " Hallo zu dem Zeitpunkt hatte ich schon rund 15000 Mark ins CarHifi gesteckt und der Depp fragt "WARUM?" .....
„Wer kämpft, kann verlieren. Wer nicht kämpft, hat schon verloren.“

Mein 325D....

Fabian33

Fortgeschrittener

Beiträge: 352

Danksagungen: 4

  • Nachricht senden

33

Montag, 9. Mai 2011, 23:14

als ich früher mit meinem 316ti zu Shell bin, ist auch nie einer zu mir hergekommen. Seit ich meine Limo habe, kommen die sofort :D Aber gehe inzwischen kaum noch zu Shell.
Mein BMW: 330i

georg90

Fortgeschrittener

Beiträge: 490

Modell: E90 - Limousine - 320i

Leistung: kW 110 (PS 150)

Baujahr: 03 / 2006

Wohnort: HGW

Danksagungen: 8

  • Nachricht senden

34

Montag, 9. Mai 2011, 23:20

Hehe... das ist gut.

Im Auto Bereich hats da bei mir noch nicht ganz soo gelangt, aber früher im Car Hifi Bereich hatte ich sowas auch hier und da mal. Da haste gerade noch was an deine mWagen gebastelt, fährst zum nächsten Händler und fragst ihn ob er das neue pioneer Radio für 2000 Mark schon hat. Und der fragt dich erst mal nur:" Warum?" Auf meine Antwort : " Weil ich mir das mal ansehen möchte" kam : "Warum ? " Hallo zu dem Zeitpunkt hatte ich schon rund 15000 Mark ins CarHifi gesteckt und der Depp fragt "WARUM?" .....
Ja, komischerweise sieht man das überall so.. Erinnere mich gerade an nen jungen user hier, der geerbt hat und nen m3 kaufen wollte. Der wurde auch nur ausgelacht und zack ist er zum anderen Händler gegangen..Falls bei mir alles gut läuft und ich zufällig mal ne Filiale von was auch immer leiten werde, schicke ich total die verlumpten Leute zum Testkauf hin und wer denen nichts verkaufen will, ist dran ^^. Also so dumm kann man ja garnicht sein und sich solche Geschäfte entgehen lassen, finde ich. :pinch:

6ender

Meister

Beiträge: 2 230

Modell: E92 - Coupe - 335i

Leistung: kW 225 (PS 306)

Baujahr: 05 / 2008

Weitere Fahrzeuge: F11

Wohnort: Saarland

Danksagungen: 11

  • Nachricht senden

35

Montag, 9. Mai 2011, 23:24

als ich früher mit meinem 316ti zu Shell bin, ist auch nie einer zu mir hergekommen. Seit ich meine Limo habe, kommen die sofort :D Aber gehe inzwischen kaum noch zu Shell.

Was willste auch dort? Die haben kein Super Plus :D

  • »opamithut« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 883

Danksagungen: 5

  • Nachricht senden

36

Montag, 9. Mai 2011, 23:24

Falls bei mir alles gut läuft und ich zufällig mal ne Filiale von was auch immer leiten werde, schicke ich total die verlumpten Leute zum Testkauf hin und wer denen nichts verkaufen will, ist dran ^^. Also so dumm kann man ja garnicht sein und sich solche Geschäfte entgehen lassen, finde ich. :pinch:


gehört für mich zu den 10 Geboten des geschäftslebens: "werde nie zu groß für kleine kunden". (schließt vorurteile mit ein). haben aber viele leider noch nie etwas von gehört.
gruß Opa


Vorsicht - der Hut ist nur Tarnung :D



""