Kfz-Versicherungsvergleich
BMW E9X bei Amazon
E90 E91 E92 E93 FAQ









Sie sind nicht angemeldet.


style

Schüler

Beiträge: 106

Modell: E91 - Touring - 320d

Leistung: kW 130 (PS 177)

Baujahr: 10 / 2008

Wohnort: CH

Danksagungen: 6

  • Nachricht senden

37

Dienstag, 19. Mai 2015, 12:28

Ungleichmäßiges Auftragen kann zu unerwünschten Lichtbrechungseffekten führen, die im schlimmsten Fall sogar den Gegenverkehr blenden. Daher mach es vernünftig, wie hier mehrfach beschrieben.
Hallo Melrakal

Die anderen hier haben entweder ein UV Schutz auf dem Scheinwerfer aufgetragen und mit einem Tuch eingerieben und abgewischt oder mit einem Spray den UV Schutz aufgesprüht und austrocknen lassen.

Welche Prozedur ist zu empfehlen wenn man für lange Zeit schöne glänzende Scheinwerfer haben will?

Vielen Dank

Gruss Style

style

Schüler

Beiträge: 106

Modell: E91 - Touring - 320d

Leistung: kW 130 (PS 177)

Baujahr: 10 / 2008

Wohnort: CH

Danksagungen: 6

  • Nachricht senden

38

Donnerstag, 21. Mai 2015, 14:44

Hallo zusammen

Hat jemand den direktvergleich gemacht mit dem Presto und Quixx Scheinwerfer Aufbereitungs Set?

Welches kann mir empfohlen werden. Der Preis spielt keine Rolle.

Würde sie gerne gleich bestellen, meine Scheinwerfer sind voller Steinschläge.

Vielen Dank

Gruss Style

Mane

Fortgeschrittener

Beiträge: 306

Modell: E90 - Limousine - 330d

Leistung: kW 180 (PS 245)

Baujahr: 01 / 2009

Wohnort: Lippstadt

Danksagungen: 10

  • Nachricht senden

39

Sonntag, 30. Oktober 2016, 14:25

Also der erste beitrag ist von 2014, mich würde es intressieren wie es jetzt nach knapp zwei jahren aussieht

proby8080

Nordhäuser

  • »proby8080« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 323

Modell: E90 - Limousine - 320d

Leistung: kW 120 (PS 163)

Baujahr: 06 / 2005

Wohnort: Nordhausen

Danksagungen: 22

  • Nachricht senden

40

Sonntag, 13. November 2016, 21:08

Hi,
Sorry für die etwas verspätete Antwort. Muss dir aber leider sagen das ich die Scheinwerfer nicht mehr haben da ich auf Kurvenlicht umgebaut habe.

DOOM-A7V

Standstreifenfahrer

Beiträge: 3 557

Modell: E90 - Limousine - 320d

Leistung: kW 120 (PS 163)

Baujahr: 10 / 2005

Weitere Fahrzeuge: VW Polo 6R GTI

Wohnort: Chemnitz/Füssen

Danksagungen: 294

  • Nachricht senden

41

Donnerstag, 18. Mai 2017, 23:01

Ich glaube das "dürfte" einer der aktuellsten Threads sein, daher schiebe ich es einfach mal hier rein.

Meine Bi-Xenon Scheinwerfer von Herbst/2005 waren leider auch völlig am Ende,
ich wollte schon Neue aus dem Zubehör von ZKW für ca. 400,- Euro pro Stück kaufen (BMW Neupreis ca. 821,- Euro pro Stück).
Aber ein Versuch war es mir wert, daher habe ich einfach den Lackierer meines Vertrauens aufgesucht.
Vorher hatte ich diverse Aufbereiter aufgesucht aber die wollten alle nur die Gläser polieren, so etwas hält aber nur wenige Wochen bis Tage.

Daher hier einfach mal die Vorher-/Nachher Bilder von den geschliffenen Scheinwerfern, samt Klarlack (Lichtbild ist erhalten geblieben) am Ende.

Rechts:



Links:


J-Freak

III:XVI

Beiträge: 485

Modell: E92 - Coupe - 335i

Leistung: kW 225 (PS 306)

Baujahr: 04 / 2010

Weitere Fahrzeuge: Audi S3 8L

Wohnort: Ostschweiz

Danksagungen: 166

  • Nachricht senden

42

Donnerstag, 18. Mai 2017, 23:39

Bist du in einen Sandsturm geraten!? 8|

Nützt sowas auch, wenn die Streuscheibe verblichen ist? Oder nur bei Kratzern/Schlägen?
Ich könnt mir vorstellen, dass es bei verblichenen Streuscheiben nichts bringt, weil es da durchgehend ist...?

Beim alten Audi ist einer der Scheinwerfer etwas verblichen. Und einzelne Streuscheiben habe ich bis jetzt keine gefunden.

when I go to sleep - bury me three feet deep
I'm not half as death as they are - I'm not half as death as you


E92 330i Endschalldämpfer abzugeben > PN

Sammelthread Onlineshops

aw812

Zenec-Beauftragter

Beiträge: 1 629

Modell: E92 - Coupe - 325i

Leistung: kW 160 (PS 218)

Baujahr: 03 / 2007

Wohnort: Dortmunder

Danksagungen: 222

  • Nachricht senden

43

Freitag, 19. Mai 2017, 03:03

Bist du in einen Sandsturm geraten!?



das frage ich mich auch.
wie kommt sowas ?

mein Auto ist jetzt über 10J alt. knapp 100.000km
habe im März den linken SW wegen Wassereinbruchs getauscht.

Man sieht im Vergleich zum alten rechten SW den Unterschied nur wenn im dunklen das Licht an ist.
paar Steinschläge rechts , ich betone: ein Paar !!

Tagsüber sieht man gar keinen Unterschied.

kedroa

BMW E9X Freunde Mittelfranken Süd-West

Beiträge: 1 770

Modell: E91 - Touring - 320d

Leistung: kW 120 (PS 163)

Baujahr: 07 / 2006

Wohnort: Romantisches Franken

Danksagungen: 13

  • Nachricht senden

44

Freitag, 19. Mai 2017, 06:02

DOOM-A7V, was hat der Lackierer denn alles gemacht? Nassgeschliefen und anschließend wieder mit Klarlack die Gläser lackiert?

Meine sehen ungefähr auch gleich aus...274 tkm., die fast alle, auf der AB abgespült wurden, hinterlassen ihre Spuren, leider...
Gruß, Stanislav


Cruegge991

Schüler

Beiträge: 77

Modell: E92 - Coupe - 335i

Danksagungen: 3

  • Nachricht senden

45

Freitag, 19. Mai 2017, 09:27

Ich habe selbst letztes Jahr Scheinwerfer von einem 04er Mustang GT von meinem Kumpel wieder auf Vordermann gebracht, die sahen noch schlimmer aus.
Der Schutzlack blätterte überall ab und die Scheinwerfer waren fast komplett blind.
Habe Nassgeschliffen in den Stufen 800,1000,1500,2000,3000 danach anschließen aufpoliert mit Exenter ( Rupes LHR75e) sowie Mikrofaserpad+ meguiars M105 und zum Finish grünes Rupes Pad sowie Menzerna FF3500.
Versiegelt habe ich die Scheinwerfer mIt Gyeon Trim, also einem Glascoating für Kunststoffe.
Klarlack würde auch gehen, aber ich bin kein Lacker und Sprühdosenlack finde ich kacke.
Scheinwerfer sind immer noch 1A (1 Jahr her).

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

DOOM-A7V (19.05.2017)

MathMarc

LonglifeServiceVerweigerer

Beiträge: 4 926

Modell: E91 - Touring - 330d

Leistung: kW 170 (PS 231)

Baujahr: 02 / 2006

Danksagungen: 1203

  • Nachricht senden

46

Freitag, 19. Mai 2017, 10:36

Ich passe das mal so an, dass Doom das auch mitbekommt:
@DOOM-A7V, was hat der Lackierer denn alles gemacht? Nassgeschliefen und anschließend wieder mit Klarlack die Gläser lackiert?

Meine sehen ungefähr auch gleich aus...274 tkm., die fast alle, auf der AB abgespült wurden, hinterlassen ihre Spuren, leider...

Auf der AB nicht immer hinter den LKWs herfahren ;)
Aber deine 274tkm sind ja schon was anderes als die 100tkm von Doom, da kann man das doch eher nachvollziehen.

kedroa

BMW E9X Freunde Mittelfranken Süd-West

Beiträge: 1 770

Modell: E91 - Touring - 320d

Leistung: kW 120 (PS 163)

Baujahr: 07 / 2006

Wohnort: Romantisches Franken

Danksagungen: 13

  • Nachricht senden

47

Freitag, 19. Mai 2017, 12:30

@MathMarc, Abstand halte ich schon, soweit möglich ist ;)

Aber beim Überholen bekommt das Auto sowieso einiges entgegen. Und das tue ich oft... :(
Gruß, Stanislav


AD@E91LCI

Anfänger

Beiträge: 20

Modell: E91 - Touring - 318i

Leistung: kW 105 (PS 143)

Baujahr: 02 / 2009

Weitere Fahrzeuge: Zafira B

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

48

Freitag, 19. Mai 2017, 13:15

Der erste Beitrag ist von Feb 2014 und die Bilder sind leider weg.
Hat die jemand gesichert?


Neid ist die deutsche Form der Anerkennung...!

DOOM-A7V

Standstreifenfahrer

Beiträge: 3 557

Modell: E90 - Limousine - 320d

Leistung: kW 120 (PS 163)

Baujahr: 10 / 2005

Weitere Fahrzeuge: VW Polo 6R GTI

Wohnort: Chemnitz/Füssen

Danksagungen: 294

  • Nachricht senden

49

Freitag, 19. Mai 2017, 16:59

Meine Scheinwerfer haben ca. 350.000km hinter sich gelassen.

Die Gründe sind einfach, die Witterung wie UV-Strahlung, Salz, Steinschläge, "beschädigte" Schutzschicht der Scheinwerfer, etc. und fehlende Unterstellmöglichkeiten,
mein E90 steht "365" Tage im freien und wird fast jeden Tag bewegt.

Ich bin kein Lackierer aber selbst "Vergilbungen" bekommt man wieder recht sauber abgeschliffen (meine waren auch ziemlich gelb),
die Nassschleifschritte wo Cruegge991 erwähnte, wird mein Lackierer auch angewandt haben.
Das Schleifen ist hier ein wichtiger Punkt, genau wie ein vernünftiger Haftvermittler für den Kunststoff + Klarlack.

Das Schleifen selbst bekommt jeder hin, mit etwas Zeitaufwand, das Lackieren wohl kaum, das muss/sollte der Profi/Erfahrene machen.
Denn Sprühdosenklarlack finde ich, genau wie Cruegge991, fehl am Platz der Scheinwerfer.

Für den schlechten Zustand meiner Scheinwerfer war ich selbst verwantwortlich,
habe 1, 2, 3, keine Ahnung wie oft immer wieder die Gläser poliert (weil leichte Kratzer vorhanden waren),
mit Mequiars PlastX und anschließender Mequiars Headlight Protectant versiegelt.
Das macht am Anfang auch einen guten Eindruck aber mit der Zeit wird der Zustand ohne dauerhafte Versiegelung natürlich immer schlimmer.
2014 sahen sie noch ganz annehmbar aus, leider kein Detailbild: