Kfz-Versicherungsvergleich
BMW E9X bei Amazon
E90 E91 E92 E93 FAQ









Sie sind nicht angemeldet.


Nos_cfg

Anfänger

  • »Nos_cfg« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 15

Modell: E90 - Limousine - 320i

Leistung: kW 110 (PS 150)

Baujahr: 07 / 2007

  • Nachricht senden

19

Mittwoch, 14. Februar 2018, 10:04

Was ich noch vergessen hatte das der Wagen mal eine Gasanlage hatte, diese aber wieder herausgebaut wurde. Kann es sein das die Wärmetauscher Schläuche beim Einbau vertauscht wurden also Zulauf und Rücklauf?

Nos_cfg

Anfänger

  • »Nos_cfg« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 15

Modell: E90 - Limousine - 320i

Leistung: kW 110 (PS 150)

Baujahr: 07 / 2007

  • Nachricht senden

20

Donnerstag, 15. Februar 2018, 17:06

...

böhüng

Schüler

Beiträge: 88

Modell: E90 - Limousine - 335d

Danksagungen: 15

  • Nachricht senden

21

Donnerstag, 15. Februar 2018, 20:24

hattest du heute deinen termin? was hat sich herausgestellt?
oder was bedeuten die drei punkte? :-)

Nos_cfg

Anfänger

  • »Nos_cfg« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 15

Modell: E90 - Limousine - 320i

Leistung: kW 110 (PS 150)

Baujahr: 07 / 2007

  • Nachricht senden

22

Freitag, 16. Februar 2018, 04:46

Angeblich sitzt der Wärmetauscher zu Ich werde ihn versuchen am Dienstag ordentlich durch zu spülen. Alle klappen und Motoren konnten angesteuert bwerden und die volle Wärme kommt auch an .

MathMarc

LonglifeServiceVerweigerer

Beiträge: 5 871

Modell: E91 - Touring - 330d

Leistung: kW 170 (PS 231)

Baujahr: 02 / 2006

Danksagungen: 1474

  • Nachricht senden

23

Freitag, 16. Februar 2018, 08:51

Angeblich sitzt der Wärmetauscher zu

Soll der zugesetzt sein? Mit was? Also, von innen? Hm. Ich will jetzt nicht sagen "gibt es nicht", aber gehört habe ich sowas noch nicht.
Scheint auch hier im Forum so zu sein, sonst wäre der Tipp gekommen.

Wie spülst du den jetzt? Falls es da einen Belag gibt, muss man den irgendwie lösen. Nur mit Wasser könnte das dauern.

Patty

Profi

Beiträge: 614

Modell: E91 - Touring - 325d

Leistung: kW 150 (PS 204)

Baujahr: 11 / 2010

Weitere Fahrzeuge: Triumph Daytona 675

Wohnort: Nähe Bonn

Danksagungen: 120

  • Nachricht senden

24

Freitag, 16. Februar 2018, 09:26

Zitronensäure kann ich empfehlen, je nachdem womit der zugesetzt sein soll. Löst zumindest Kalk gut. Gibt es als Pulver im Supermarkt.

Nos_cfg

Anfänger

  • »Nos_cfg« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 15

Modell: E90 - Limousine - 320i

Leistung: kW 110 (PS 150)

Baujahr: 07 / 2007

  • Nachricht senden

25

Freitag, 16. Februar 2018, 10:06

Also wahrscheinlich haben die während des gas Betriebes eine undichkeit gehabt und haben ein Kühlerdichtmittel reingekippt. Das sind jetzt die Folgen davon, laut BMW. Geht dies auch mit Zitronensäure raus? Hatte gedacht mit bisschen Druck und klarem Wasser erstmal. Bin offen für andere Ideen

choppa

Longlife-Muffel

Beiträge: 716

Danksagungen: 325

  • Nachricht senden

26

Freitag, 16. Februar 2018, 17:21

Oh Mann, dafür müsste man dem Vorbesitzer ..... ***********

Also normalerweise setzt sich dieses Kühlerdichtmittel nur dort fest, wo es mit Sauerstoff in Berührung kommt.
Im Idealfall ist es also nur an der undichten Stelle hart geworden (wo es soll), nicht noch an anderen wichtigen Stellen im Motor (z.B. Thermostat).
Denke das hättest Du dann auch schon schnell gemerkt :-)
Den Wärmetauscher musst ja dann eh neu haben, der war ja anscheinend undicht - also raus damit.
Der Rest von der Kühlerdichtpampe sollte dann noch weiter im Kühlkreislauf sozusagen "inaktiv" im Umlauf sein, und durch
spülen des Systems heraus kommen.
Zitronensäure eignet sich gut bei Kalkablagerungen, ob sie bei dem Kühlerdichtgelump überhaupt eine Wirkung hat weiß ich nicht.

Würde einfach den Wärmetauscher neu machen und den Kühler leerlaufen lassen.
Dann klares Wasser auffüllen, System entlüften und mal mit richtig warmfahren das Ganze - so ne gute Stunde lang, weil ja immer noch
eine Restmenge vom alten Frostschutzmittel im Motorblock und irgendwelchen Ecken und Winkel verbleibt.
Nach einer ausgiebigen Fahrt dürfte der Motor gut durchgespült sein. Das Wasser erneut ablassen und dieses mal eine schöne 50:50 Mischung
Wasser/Glysantin G48 anrühren, auffüllen und wieder entlüften.

Ich denke dann sollte es auch gut sein.
Choppa´s "Gerümpelkammer"
Klick

Nos_cfg

Anfänger

  • »Nos_cfg« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 15

Modell: E90 - Limousine - 320i

Leistung: kW 110 (PS 150)

Baujahr: 07 / 2007

  • Nachricht senden

27

Freitag, 16. Februar 2018, 17:26

Ist das nicht ein heiden Aufwand den Wärmetauscher zu Wechseln ? Aber da komm ich wohl nicht drum rum

choppa

Longlife-Muffel

Beiträge: 716

Danksagungen: 325

  • Nachricht senden

28

Freitag, 16. Februar 2018, 17:56

Keine spassige Arbeit, aber wenn das Ding undicht ist bzw. nun wegen dem Dichtmittel verstopft ist
führt wohl kein Weg daran vorbei.
Choppa´s "Gerümpelkammer"
Klick

MathMarc

LonglifeServiceVerweigerer

Beiträge: 5 871

Modell: E91 - Touring - 330d

Leistung: kW 170 (PS 231)

Baujahr: 02 / 2006

Danksagungen: 1474

  • Nachricht senden

29

Freitag, 16. Februar 2018, 18:48

Ah, an Kühlerdichtmittel hatte ich nicht gedacht!
Ich habe das aber auch noch nie eingesetzt. Ich denke aber auch, dass es leider nicht möglich ist, das irgendwie rauszuspülen. Nahezu ausgeschlossen.

Also, wenn das Ding undicht ist, muss es auf jeden Fall raus, ansonsten musst du entscheiden, was es dir wert ist.
Ich habe es beim E90 noch nicht gemacht, aber ich glaube nicht, dass es besonders lustig ist.

choppa

Longlife-Muffel

Beiträge: 716

Danksagungen: 325

  • Nachricht senden

30

Freitag, 16. Februar 2018, 21:24

Ah, an Kühlerdichtmittel hatte ich nicht gedacht!


Das kann man aber jetzt auch nicht mal eben so erahnen.


Der Wärmetauscher muß raus. Man stelle sich auch nur mal vor wenn der gänzlich verreckt und dann
schön das kochend heisse Wasser in den Fußraum läuft, sicher nicht sehr angenehm.
Es könnte vielleicht dann auch mal nicht schaden den Teppich etwas hochzunehmen, gut möglich daß
der sich mal mit Wasser vollgezogen hat bevor der Vorbesitzer es bemerkt hat.
Mit der Zeit rostet es dann nämlich wunderbar darunter.
Choppa´s "Gerümpelkammer"
Klick

Nos_cfg

Anfänger

  • »Nos_cfg« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 15

Modell: E90 - Limousine - 320i

Leistung: kW 110 (PS 150)

Baujahr: 07 / 2007

  • Nachricht senden

31

Freitag, 16. Februar 2018, 22:00

Okay danke Leute für eure Hilfe !



""