Kfz-Versicherungsvergleich
BMW E9X bei Amazon
E90 E91 E92 E93 FAQ









Sie sind nicht angemeldet.


Patze

Patrick

  • »Patze« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 359

Modell: E90 - Limousine - 325i

Leistung: kW 160 (PS 218)

Baujahr: 09 / 2005

Weitere Fahrzeuge: 1er E87 116i fürs Frauchen / Skoda Suberb 2,0 TDI (Firmenwagen)

Wohnort: Hessen (Hochtaunuskreis)

Danksagungen: 108

  • Nachricht senden

91

Mittwoch, 20. April 2016, 22:01

ja das poltern und mir kommt es so vor, als ob die vorderen Dämpfer viel weicher sind. Hab noch neue Domlager von BMW, die bau ich nächsten Samstag ein. Und lasse das Fahrzeug neu vermessen.


Wann hast du das poltern?

Bei wärmeren Temperaturen,geringer Geschwindigkeit und eher leichteren Unebenheiten?
ja meisten wenn ich langsam über leichte Unebenheiten fahre. Ob das nur bei wärmeren Temperaturen sind kann ich nicht sagen.


Dann ist es das typische Poltern der Bilstein-Dämpfer...Keine Ahnung warum die das nicht geregelt bekommen... 8|
Ein Mensch braucht keinen Stern, keinen Blitz und auch keine 4 Ringe. Ein Mensch braucht 2 Nieren!!!

Patze´s EX Arktissilberner :click:

Zanza

Skarabäusfürst

Beiträge: 413

Modell: -

Leistung: -

Baujahr: -

Danksagungen: 35

  • Nachricht senden

92

Donnerstag, 21. April 2016, 16:48

Liegt es an der so tollen BILSTEIN-Einrohr-/-Upside-Down-Technik ?
Wenn ein Mensch behauptet, mit Geld ließe sich alles erreichen, darf man sicher sein, dass er nie welches gehabt hat. Aristoteles Onassis

zichl

... kann auch einfach mal die Fresse halten!

Beiträge: 687

Modell: E90 - Limousine - 320d

Leistung: kW 120 (PS 163)

Baujahr: 04 / 2005

Wohnort: Bamberg

Danksagungen: 15

  • Nachricht senden

93

Samstag, 11. Februar 2017, 20:16

So, ich hole den alten Thread hier mal hoch damit das Thema Koni nicht ganz verschwindet. Ich habe jetzt seit einigen Tagen die Kombination aus Eibach ProKit, Koni STR.T und dem Z4 Domlager (ohne Distanzring) in meinem e90 320d VFL verbaut. Zudem habe ich noch die Querlenker und Koppelstange vorne sowie die Federunterlagen getauscht, Spurstangen kommen demnächst noch. Dann wird endlich vermessen. Hinten habe ich nur die Domlager oben und unten, die Sicherungsschraube und die Federunterlagen getauscht. Das alte Fahrwerk hatte 250000 km auf dem Buckel und war somit absolut hinüber, fuhr sich aber noch recht gut... dachte ich. Jetzt wo ich das neue Fahrwerk drin habe sehe ich die Sache allerdings etwas anders. Schön straff, nicht zu hart. Einfach perfekt für den 3er hätte ich behauptet. Mit den 16" Winterrädern habe ich aktuell eine Höhe von ca. 655mm vom Boden bis zur Kotflügelunterkante. Messe das aber in nächster Zeit nochmal genau auf einer schönen ebenen Fläche. Das ist aktuell in etwa so hoch wie vorher mit der sportlichen Fahrwerksabstimmung, da war aber auch alles platt geklopft und hat sich extrem gesetzt. Hinten bin ich sogar etwas höher gekommen, dafür ist jetzt der Hängearsch weg und er steht echt schön stimmig da. Wenn er sich tatsächlich noch etwas setzten sollte oder es irgendwelche Probleme gibt werde ich hier natürlich berichten.

Das Fahrverhalten ist jetzt auf jeden Fall absolut perfekt in der Mischung aus Sport und Komfort.
Gekostet hat mich alles zusammen mit Einbau 1100 €, das war es aber Wert. :nr1:
MfG
Michl

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »zichl« (11. Februar 2017, 20:52)


Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

aw812 (11.02.2017), the bruce (12.02.2017)

Patze

Patrick

  • »Patze« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 359

Modell: E90 - Limousine - 325i

Leistung: kW 160 (PS 218)

Baujahr: 09 / 2005

Weitere Fahrzeuge: 1er E87 116i fürs Frauchen / Skoda Suberb 2,0 TDI (Firmenwagen)

Wohnort: Hessen (Hochtaunuskreis)

Danksagungen: 108

  • Nachricht senden

94

Samstag, 11. Februar 2017, 21:05

Kann als Pionier der Koni-Dämpfer-Tester damals, nach wie vor nichts negatives berichten.
Seit gut drei Jahren sind die Koni gelb die ich in meinem E91 hatte im 1er E87 meiner Frau verbaut. (Telenr. sind gleich)
Alles immer noch TIP TOP nichts undicht kein klappern poltern oder sonst was der Gleichen.
Kann Koni nur weiterempfehlen... :thumbup:
Ein Mensch braucht keinen Stern, keinen Blitz und auch keine 4 Ringe. Ein Mensch braucht 2 Nieren!!!

Patze´s EX Arktissilberner :click:

zichl

... kann auch einfach mal die Fresse halten!

Beiträge: 687

Modell: E90 - Limousine - 320d

Leistung: kW 120 (PS 163)

Baujahr: 04 / 2005

Wohnort: Bamberg

Danksagungen: 15

  • Nachricht senden

95

Sonntag, 12. Februar 2017, 00:27

Ich bin vorher auch die Koni Gelb, in Kombination mit H&R Federn, in meinem Golf IV gefahren. Die Dämpfer hatte ich 250tkm drin und nur ein hinterer ist nach 200tkm kaputt gegangen. Klar, nach der Kilometerleistung waren die alle sicher ziemlich durch aber der eine ist regelgerecht ausgelaufen, also 100% ohne Funktion. Die anderen habe ich immer mal wieder ein wenig nachgestellt und die Straßenlage war wirklich verdammt gut für einen Golf IV. Die Erfahrung mit den gelben Konis war für mich der Grund warum in mein Auto nichts anderes kommen kann als Koni. Wenn es die STR.T nicht gäbe wären es wieder gelbe geworden.
MfG
Michl



""