Kfz-Versicherungsvergleich
BMW E9X bei Amazon
E90 E91 E92 E93 FAQ









Sie sind nicht angemeldet.


Tappi

Schüler

Beiträge: 106

Modell: -

Leistung: -

Baujahr: -

Weitere Fahrzeuge: BMW Z4 Roadster, VW Polo 6R Highline TSI DSG,VW Golf Highline TSI

Wohnort: D

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

19

Samstag, 27. Dezember 2008, 16:51

Zitat

Original von CHRiS069
und noch ne frage an alle:
meint ihr es lohnt sich spotsitze nachzurüsten ? leder , teilleder , kein leder ?


die Sitze sollten auf jeden Fall zur jetzigen Ausstattung passen ;)

Vermutlich ist es besser eine komplette Innenausstattung mit Sportsitzen zu suchen
Gibt es in der Bucht

iviz

Schüler

Beiträge: 99

Modell: E92 - Coupe - 325i

Leistung: kW 160 (PS 218)

Baujahr: 10 / 2006

  • Nachricht senden

20

Sonntag, 28. Dezember 2008, 15:14

Zitat

Original von Boxter
Als ich damals meine Probefahrten gemacht habe, hatten auch alle Sportsitze die
Wenn ich sitze kann ich locker noch meine Hand zwischen Oberschenkel und der Auflage machen, sprich, ich sitz an sich nur mitn Ar... auf mein Sitz.

Hab da mal rumprobiert, um das meine Oberschenkel komplett aufliegen, muss ich den Sitz schon ganz schön ankippen und dann kom ich mir eher vor wie in son startenden Flieger zu sitzen, anstatt in mein Auto :D

Ist das nur weil ich zu "klein" bin, bin 1,75 oder hab ich nur mein Sitz falsch eingestellt? Liegt bei euch der Oberschenkel komplett auf?


Mach mal folgendes:

Setz Dich ins Auto fass das Lenkrad bei der 1/4 nach 9 Stellung an.
Nun das Kupplungs / Bremsbedal voll durchdrücken, Dein Knie sollte nun noch nicht völlig gestreckt sein und der Hintern gut im Sitz sitzen. (So wird sichergestellt, das bei einer Notsituation Du den maximalen Bremsdruck auch aufbringen kannst!)

Den Abstand von Lenkrrad / Sitz / Pedal kannst Du nun varrieren, inkl. Kippen des Sitzes, bis es passt.
Wichtig ist, sowohl die Arme wie die Beine dürfen nicht durchgedrückt sein, sondern sollten immer leicht angewinkelt sein. (Im Falle eines Unfalls, erspart das Knöchenbrüche!)

Die Einstellung der Kopfstütze auf Oberkante Kopf nicht vergessen und dann sollte alles passen.

Ich muß dazusagen, in meinem Einser hatte ich keine Sportsitze, weil die mir zu Eng waren und man extrem schlecht aussteigen konnte... jetzt im E92 bin ich hochzufrieden mit den Sitzen! Wenn man nicht die Möglichkeit hat den Sitz zu kippen, wie bei den Sportsitzen, dann ist das deutlich schwieriger die Richtige Einstellung zu finden.

Die Oberschenkelauflage kommt meist nur bei Personen mit längeren Oberschenkeln wirklich zur Geltung! (Sitzriesen / Stehriesen, haben ganz unterschiedliche Sitzeinstellungen!!)

Grüße

iviz

Aktuell: E92 - 325iA Vorher: E87 - 120d, Peugeot 206



Ähnliche Themen

""