Kfz-Versicherungsvergleich
BMW E9X bei Amazon
E90 E91 E92 E93 FAQ









Sie sind nicht angemeldet.


Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: BMW E90 E91 E92 E93 Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Xenion

Profi

Beiträge: 1 584

Modell: E91 - Touring - 325i

Leistung: kW 160 (PS 218)

Baujahr: 07 / 2008

Weitere Fahrzeuge: VW Polo 9N3 GTI

Wohnort: VIT

Danksagungen: 13

  • Nachricht senden

37

Montag, 16. Dezember 2013, 16:39

Also wenn BMW eh keine Kulant zeigt, dann würde ich mir nen gebrauchten/überholten 320i Motor besorgen und den einbauen falls das möglich ist.
Hab da keinen Plan wie das jetzt bei den neuen Autos ist mit der ganzen Elektronik usw.
Weil 6500? ist schon heftig und im Endeffekt bleibts ein altes Auto...
Vor kurzem hat jemand im 325d nen Austauschmotor für <2.000? einbauen lassen, da schaut die Kosten/Nutzen Rechnung schon ganz anders aus.

Gesendet von meinem HTC One mit Tapatalk

Beiträge: 16 195

Modell: -

Leistung: -

Baujahr: -

Weitere Fahrzeuge: -

Wohnort: -

Danksagungen: 5268

  • Nachricht senden

38

Montag, 16. Dezember 2013, 16:42

Also wenn BMW eh keine Kulant zeigt, dann würde ich mir nen gebrauchten/überholten 320i Motor besorgen und den einbauen falls das möglich ist.

Läuft so ohne weiteres nicht, Steuergerät und und und...
2007 E92 325i | SPACE GREY | BBS CH-R BLACK 9x20 - 10.5x20 | KW VARIANT II | E9x M3 SUSPENSION PARTS | E93 M3 FRONT ANTI-SWAY BAR | CDV DELETE
CIC RETROFIT | COMBOX RETROFIT | JBBFE III (D-CAN) RETROFIT
DIAGNOSE BLOCKER | DSC MEMORIZER | GAUGE SWEEP


ferrari987

Kraft schreibt man mit "d".

Beiträge: 3 475

Modell: E91 - Touring - 320d

Leistung: kW 130 (PS 177)

Baujahr: 07 / 2009

Wohnort: Darmstadt

Danksagungen: 243

  • Nachricht senden

39

Montag, 16. Dezember 2013, 17:04

Also wenn ich das Auto mit "Motorschaden" weitergib dann werdens max. 3000? meinte der Händler.


Das ist sein EK, aber vl. bekommt man am freien Markt mehr. Insgesamt brauchts da mehr Infos um das beurteilen zu können. Wirtschaftlicher Totalschaden isses wohl keiner, allerdings 6500€ in einen alten und nachweislich nicht robusten Motor zu stecken ist natürlich ein Haufen Geld.
Mein 320d Bike Transporter, Verbrauchswerte:

Beiträge: 16 195

Modell: -

Leistung: -

Baujahr: -

Weitere Fahrzeuge: -

Wohnort: -

Danksagungen: 5268

  • Nachricht senden

40

Montag, 16. Dezember 2013, 17:18

Verkaufen, als ganzes oder Schlachtobjekt...
ich würd da jetzt keine so hohe Summe investieren, außer du willst die Kiste die nächsten 10 Jahre fahren, ob der neue Motor so lange durchhält...

@danceofdeath: was hat er denn für ne Ausstattung, poste doch mal die letzten sieben Zeichen deiner Fahrgestellnummer...
2007 E92 325i | SPACE GREY | BBS CH-R BLACK 9x20 - 10.5x20 | KW VARIANT II | E9x M3 SUSPENSION PARTS | E93 M3 FRONT ANTI-SWAY BAR | CDV DELETE
CIC RETROFIT | COMBOX RETROFIT | JBBFE III (D-CAN) RETROFIT
DIAGNOSE BLOCKER | DSC MEMORIZER | GAUGE SWEEP


danceofdeath

Anfänger

Beiträge: 5

Modell: E90 - Limousine - 320si

Leistung: -

Baujahr: -

Wohnort: Oberpfalz

  • Nachricht senden

41

Dienstag, 17. Dezember 2013, 09:17

Guten Morgen Leute,

das was Ihr aufzählt & argumentiert sind alles Punkte die ich schon in betracht gezogen habe... Hab gerade nochmal mit meinem Händler telefoniert wie es aussieht und die meinten das BMW Ihnen eine Entscheidung bis Mittags mitteilen will wie sie weiter vorgehen in diesem Fall.

Bin ich mal gespannt was dabei rauskommt und lass es euch dann wissen!

Gruß

hidden1011

Erleuchteter

Beiträge: 3 831

Danksagungen: 988

  • Nachricht senden

42

Dienstag, 17. Dezember 2013, 09:21

Kann man da nicht einen 325i Motor einbauen mit dazugehörigen Steuergerät?
Motorinstandsetzer kommt je nach Schaden auch noch in Frage
Gruß Robert

Öltemperaturanzeige statt Momentanverbrauchsanzeige +Tacho anpassen 280kmh, 300kmh und 330kmh.

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

the bruce (01.09.2014)

Beiträge: 16 195

Modell: -

Leistung: -

Baujahr: -

Weitere Fahrzeuge: -

Wohnort: -

Danksagungen: 5268

  • Nachricht senden

43

Dienstag, 17. Dezember 2013, 09:29

Kann man da nicht einen 325i Motor einbauen mit dazugehörigen Steuergerät?

Motorsteuergerät, CAS, entsprechende Schlüssel und Codierung -> sollte funktionieren...

Aber steht nicht im Verhältnis, da muss noch so vieles geändert werden (Abgasanlage, Getriebe,...) und dann der Stress mit der Abnahme...
2007 E92 325i | SPACE GREY | BBS CH-R BLACK 9x20 - 10.5x20 | KW VARIANT II | E9x M3 SUSPENSION PARTS | E93 M3 FRONT ANTI-SWAY BAR | CDV DELETE
CIC RETROFIT | COMBOX RETROFIT | JBBFE III (D-CAN) RETROFIT
DIAGNOSE BLOCKER | DSC MEMORIZER | GAUGE SWEEP


hidden1011

Erleuchteter

Beiträge: 3 831

Danksagungen: 988

  • Nachricht senden

44

Dienstag, 17. Dezember 2013, 09:39

Kann man da nicht einen 325i Motor einbauen mit dazugehörigen Steuergerät?

Motorsteuergerät, CAS, entsprechende Schlüssel und Codierung -> sollte funktionieren...

Aber steht nicht im Verhältnis, da muss noch so vieles geändert werden (Abgasanlage, Getriebe,...) und dann der Stress mit der Abnahme...
Ich hätte da an einen Unfaller vom Schrottplatz gedacht und komplett umbauen, muss jeder selbst entscheiden
Gruß Robert

Öltemperaturanzeige statt Momentanverbrauchsanzeige +Tacho anpassen 280kmh, 300kmh und 330kmh.

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

the bruce (01.09.2014)

danceofdeath

Anfänger

Beiträge: 5

Modell: E90 - Limousine - 320si

Leistung: -

Baujahr: -

Wohnort: Oberpfalz

  • Nachricht senden

45

Dienstag, 17. Dezember 2013, 13:19

Also nach Gespräch mit meinem Händler:

BMW reagiert auch bei Ihnen nicht auf Nachfrage wie es weitergeht mit dem Auto/Motor! :thumbdown:

Leihauto wollen sie mir auch keins zur Verfügung stellen, verweisen mich ständig nur auf "nächste Woche mal melden"! :evil:

FAZIT: BMW Katastrophale Kundebetreuung! - Persönlich bin ich mächtig enttäuscht, da in meiner Familie drei Fahrzeuge von BMW gekauft wurden! War definitiv der letzte in unsere Familie. Kiste werd ich wsl verscherbeln & mir vorerst ein Winterauto (definitiv von einer anderen Marke) holen!

Gruß

P.S. Schöne Feiertage & vorallem den BMWlern die eine mega ergebnisbeteiligung erhalten & mächtig umsatz schaufeln! :fail: :fk:

BITTS79

Anfänger

Beiträge: 1

Modell: E90 - Limousine - 320si

  • Nachricht senden

46

Sonntag, 22. Dezember 2013, 11:43

Motorschaden BMW 320si

Fall abgeschlossen: nein

Model: 320si

Baujahr:6.2007

Kaufdatum:11.03.2011

Laufleistung zur Zeit des Schadens: 76.298km
gefahrene km seit Kauf: 26.378

Datum des Schadens:08.11.2013

Schadensdiagnose des Händlers: Steg zwischen 1. und 2. Zylinder eingerissen.

Ort/Adresse des Händlers: Trier

Gesamtkosten: Austauschmotor mit Einbau ca. 10.000€

Garantie: nein

Kulanzangebot von BMW: wurde aufgrund der Betriebszeit von über 6 Jahren abgelehnt.

selbst zu tragende Kosten: ca. 10.000€

gratis Leihwagen: nein

Wartezeit auf den Austauschmotor: noch kein Auftrag erteilt. :(

hidden1011

Erleuchteter

Beiträge: 3 831

Danksagungen: 988

  • Nachricht senden

47

Sonntag, 22. Dezember 2013, 11:48

Melde dich bei Autobild, bei so einen Schrottmotor muss Kulanz übernommen werden
Gruß Robert

Öltemperaturanzeige statt Momentanverbrauchsanzeige +Tacho anpassen 280kmh, 300kmh und 330kmh.

danceofdeath

Anfänger

Beiträge: 5

Modell: E90 - Limousine - 320si

Leistung: -

Baujahr: -

Wohnort: Oberpfalz

  • Nachricht senden

48

Freitag, 31. Januar 2014, 17:03

Hallo Leute,

AT-Motor ist am Mittwoch nach 3 Monaten ausgeliefert worden & heute war eingebaut. Kosten belaufen sich auf 9.400€, nach Zahlung von 7.500€ durfte ich das Auto sofort mitnehmen. Laut Kundenbetreuung besteht keine Chance das weitere Kosten übernommen werden da die 7 Jahre abgelaufen sind, aber der Fall liegt bei AutoBild, Frontal21 und Wiso vor und wird bearbeitet.

BMW Teilelieferant stellt sich nächste Woche einige unangenehme Fragen und steht Antwort wieso die Motoren solange brauchen. Vermutlich liegts an Einzelteilen die sie von Ihren Zulieferern nicht mehr so leich bekommen (Preisdumping!?).

Gruß

P.S. Das Kuriose an der Sache; Der Motor ist nun 250€ netto TEURER als im Oktober bei der "Bestellung"... Suspekt :fail: :fk:

muzl

Fortgeschrittener

Beiträge: 408

Modell: E90 - Limousine - 325d

Leistung: kW 190 (PS 258)

Baujahr: 07 / 2007

Weitere Fahrzeuge: BMW e36 coupe

Wohnort: Chemnitz/Flöha

Danksagungen: 4

  • Nachricht senden

49

Samstag, 1. Februar 2014, 20:58

Boar, heftiger Fall...hoffe die Medien erreichen was...
gruß micha :thumbsup:


:click: Micha's ACS3

Toby2308

Anfänger

Beiträge: 1

Modell: E90 - Limousine - 320si

  • Nachricht senden

50

Mittwoch, 19. Februar 2014, 22:50

320 si motorschaden

Hallo, habe das selbe Problem bei 70 000 km Motorschaden!
Riss in der 3 ten laufbuchse!
1300 km seit Reparatur gefahren!
Eben ging schonwieder die Motorkontrollleuchte an, ist echt zum kotzen!

bows3r

Der mit dem gescheiterten Misstrauensvotum.

Beiträge: 3 942

Modell: -

Leistung: -

Baujahr: -

Danksagungen: 207

  • Nachricht senden

51

Donnerstag, 20. Februar 2014, 13:22

Hast du die Reparatur gezahlt? Wie viel? Was wurde gemacht?

Yes officer, that was us.


-> Moderatorenyoutube 8|

Mod goes Jalopnik.com

Mi39

Putz-Suchtel

Beiträge: 1 530

Modell: E90 - Limousine - 330i

Leistung: -

Baujahr: 03 / 2006

Weitere Fahrzeuge: 750i e38(wochenend auto)

Wohnort: Hamburg

Danksagungen: 85

  • Nachricht senden

52

Montag, 26. Mai 2014, 20:38

Ach du meine fresse 8| ..,ist ja echt unglaublich mit den 320er kübeln hier!

Ich heule rumm das mein n52b25 ein haufen öl säuft aber er läuft wenigsten gut und hat auch um die 130tkm gelaufen. Wenn man das hier sol liest find ich es langasam traurig das man eine marke wie BMW noch immer premium nennt :thumbdown: .Das einzigste was premium ist sind leider die preise.

Ich stell mir wirklich die frage warum man noch ein haufen Geld für einen neuen BMW in die Hand nehmen sollte wenn die Sachen die laufen müssten nicht besser sind wie bei dacia oder fiat :fail: .
Bei mir wird's wohl keinen neuen Mistwagen mehr geben,da kauf ich mir lieber wieder nen guten alten :whistling: e46.

Mein beilleid an alle die sich für ein haufen Geld so ne kiste gekauft haben und jetz von der "premium-marke" BMW hängen gelassen werden :!: Das traurige an der geschichte ist das man den idioten dort auch nochmal ein haufen Geld für reperaturen in den hals stopfen muss für die schei.e was sie da gebaut haben. :meinung:
Glaubt was ihr wollt ...Es passt schon so ;)

Turbo-Ralle

8 Sterne User

Beiträge: 5 990

Modell: -

Leistung: -

Baujahr: -

Danksagungen: 619

  • Nachricht senden

53

Montag, 26. Mai 2014, 22:16

Ich stell mir wirklich die frage warum man noch ein haufen Geld für einen neuen BMW in die Hand nehmen sollte wenn die Sachen die laufen müssten nicht besser sind wie bei dacia oder fiat :fail: .
Bei mir wird's wohl keinen neuen Mistwagen mehr geben,da kauf ich mir lieber wieder nen guten alten :whistling: e46.


Das rumgeheule sieht man so gut wie in allen Foren, ja auch bei Porsche, Mercedes, Audi..... läuft nicht alles glatt.

Mi39

Putz-Suchtel

Beiträge: 1 530

Modell: E90 - Limousine - 330i

Leistung: -

Baujahr: 03 / 2006

Weitere Fahrzeuge: 750i e38(wochenend auto)

Wohnort: Hamburg

Danksagungen: 85

  • Nachricht senden

54

Dienstag, 27. Mai 2014, 00:02

Das ist nicht die frage..,ich weiß das es bei anderen Premium-herstellern auch nicht besser aussieht ;) . Und logisch darf auch an solchen fahrzeugen mal was sein aber bitte nicht sowas und nicht bei solchen lächerlichen laufleistungen. Finde es sehr bedenklich wenn ein manch 1.0l panda oder fiesta sehr schlecht behandelt wird und diese laufen ohne große reperaturen besser und länger wie manche 6ender bmw`s die gut gepflegt werden(warm fahren usw.).

Sicherlich steckt man niergends richtig drin aber für mich ist es langsam nur noch ein haufen kohle die man in den sand setzt und das risiko zu hoch bzw. nicht mehr wert.

Schöne autos sind schön aber es gibt auch noch andere dinge im leben wofür es sich lohnt arbeiten zu gehen :whistling: .Und wenn man halt schon paar mal in die AA gelangt hat dann lernt man oder auch nicht :D !

Ist jedem selber überlassen.
Glaubt was ihr wollt ...Es passt schon so ;)



""