Kfz-Versicherungsvergleich
BMW E9X bei Amazon
E90 E91 E92 E93 FAQ









Sie sind nicht angemeldet.


Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: BMW E90 E91 E92 E93 Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

madison

Profi

Beiträge: 1 007

Modell: E90 - Limousine - 318i

Leistung: kW 105 (PS 143)

Baujahr: 12 / 2007

Wohnort: Nähe von Rüdesheim

Danksagungen: 6

  • Nachricht senden

37

Sonntag, 22. September 2013, 13:39

Ne wobei sollst du dich haftbar machen ob die kette reist weist du Ja nicht von daher und wenn ist es halt dann so
Gruß Fredi.

ELB

Fortgeschrittener

Beiträge: 270

Modell: E92 - Coupe - 330d

Leistung: kW 170 (PS 231)

Baujahr: 01 / 2008

Weitere Fahrzeuge: Mercedes R320 CDI, Subaru SVX

Wohnort: nördlich von Berlin

Danksagungen: 25

  • Nachricht senden

38

Sonntag, 22. September 2013, 14:26

Warum sollte einem Fahrzeughersteller was daran liegen, dass die Motoren "ewig" halten??

So verdient man doch gut wenn man ab und zu einen neuen Motor verkaufen kann oder gleich einen Neuwagen :D

Deshalb gibts doch meiner Meinung nach den ganzen Longlife-Mist...alles nur damit die Motoren eben NICHT ewig laufen :rolleyes:
Die Leute werden auch mit Sicherheit wieder Produkte von dem Hersteller kaufen, von dem sie so enttäuscht wurden.
Den Herstellern liegt sehr wohl was an ihrem Image. Was meinst du denn, warum die großen alle eigene Servicefahrzeuge haben? Damit man nicht in den Pannenstatistiken auftaucht.
Keiner erwartet auch das ein Auto eine Ewigkeit hält. Aber ein Auto, vor allem ein 2L Diesel, sollte schon mindestens 250.000Km erreichen bevor der seinen Geist aufgibt.
Der Motor sollte gar nicht kaputt gehen. DPF mag ja mal getauscht werden müssen und andere Verschleißteile, aber nichts ernstes. Von einem Diesel erwarte ich ehrlich gesagt, dass er ewig hält. Habe schon in genug Dieseln gesessen mit mehr als 500.000km, da wachsen die Ansprüche dann wohl.
Hängt die Grünen, solange es noch Bäume gibt!

Vogelsberger BMW

Fortgeschrittener

Beiträge: 184

Modell: E91 - Touring - 330i

Leistung: kW 200 (PS 272)

Baujahr: 09 / 2007

Weitere Fahrzeuge: BMW e88 118i. BMW e34 525ix

Wohnort: Bei Marburg

Danksagungen: 3

  • Nachricht senden

39

Sonntag, 22. September 2013, 14:47

Hallo!
Das Problem der Steuerketten ist bei BMW bestens bekannt!
Aber ich kann euch Diesel Fahrer alle beruhigen, das Problem betrifft generell alle 4zylinder
Motoren egal ob 118d oder 118i oder oder oder...

Ich selber habe einen 118i Der Anfing zu rasseln 65000km...
Wird bei dem Anfang dieser Problematik nicht sofort entgegengewirkt ist ein Motorschaden vorprogrammiert!
( durch das Rasseln oder schlagen der Kette entstehen Metallspähne, welche von der ölpumpe angesaugt werden, diese Spähne können sich in den Ölkanälen der Vanos festsetzen und dort bekommt man sie nie wieder raus da die Bohrungen zu klein sind, da ist auch nichts mehr mit Spülen zu machen!
Fazit Nockenwellen Verstellung def. Neuer zyl kopf...
Tritt dieser fall nicht ein ist es nur eine Frage der Zeit bis die Kette reißt.
Fazit fataler Motorschaden!

Mit diesem Symptom sollte nicht gewartet werden Besserung tritt nicht von alleine ein!
Für alle selberschrsuber als aller erstes den großen kettenspanner ersetzen ( bei gerade beginnenden Geräuschen kann dies schon eine Besserung bringen (war bei mir so)

Hilft dies nicht ist ein kompletter Tausch aller Kettenräder, Gleitschienen, ketten etc unabdinglich!

Beiträge: 781

Modell: E90 - Limousine - 320d

Leistung: kW 145 (PS 197)

Baujahr: 01 / 2009

Weitere Fahrzeuge: E60 LCI 535d

Wohnort: Unna

Danksagungen: 5

  • Nachricht senden

40

Sonntag, 22. September 2013, 15:01

Sind ja gute Infos, danke:thumbup:

Also ist es mehr als ein Komfortproblem, wie es BMW sagt.

Vogelsberger BMW

Fortgeschrittener

Beiträge: 184

Modell: E91 - Touring - 330i

Leistung: kW 200 (PS 272)

Baujahr: 09 / 2007

Weitere Fahrzeuge: BMW e88 118i. BMW e34 525ix

Wohnort: Bei Marburg

Danksagungen: 3

  • Nachricht senden

41

Sonntag, 22. September 2013, 15:15

Ja das habe ich mir auch gedacht!

Das Hauptproblem aber ist das wohl niemand genau weiß warum das passiert,(Kette,Spanner, Schienen...?)
Es gibt Motoren die halten andre bekommen diese Probleme mit 40000km und früher am besten ist das Rasseln zwischen 1800 und 2100 u/min zu hören (so war es bei mir, fängt ganz leise an.....)

Nach dem ersetzen aller Teile ist es auch nicht garantiert das das Problem nicht wieder auftritt!

Campman

Anfänger

Beiträge: 21

Modell: E92 - Coupe - 320d

Leistung: kW 135 (PS 184)

Baujahr: 03 / 2012

Wohnort: Mittelhessen

Danksagungen: 3

  • Nachricht senden

42

Sonntag, 22. September 2013, 18:32

Hallo,



hört man das Rasseln auch während der Fahrt (nicht Autobahn) im Cockpit?

Beiträge: 781

Modell: E90 - Limousine - 320d

Leistung: kW 145 (PS 197)

Baujahr: 01 / 2009

Weitere Fahrzeuge: E60 LCI 535d

Wohnort: Unna

Danksagungen: 5

  • Nachricht senden

43

Sonntag, 22. September 2013, 19:08

Ich selbst konnte es nur während der Fahrt hören. Am besten im 1. oder 2. Gang zwischen 1700-2200 U/min mal zuhören. Im Cockpit kann man es nicht hören, nur wenn die Fenster unten sind.

Edit: Allerdings kann ich nicht sagen, ob das Rasseln während der fahrt normal ist oder nicht.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »ultraGs57« (22. September 2013, 19:22)


Vogelsberger BMW

Fortgeschrittener

Beiträge: 184

Modell: E91 - Touring - 330i

Leistung: kW 200 (PS 272)

Baujahr: 09 / 2007

Weitere Fahrzeuge: BMW e88 118i. BMW e34 525ix

Wohnort: Bei Marburg

Danksagungen: 3

  • Nachricht senden

44

Sonntag, 22. September 2013, 19:37

Ich habe ein Cabrio und da hat man es eigentlich sofort und immer gehört wenn man weiß wie sich sowas anhört!

Am besten ist es natürlich zu hören mit so wenig Nebengeräuschen wie möglich als abends oder nachts wenn kein Sonstiger Verkehrslärm stört.
dann mal durch engere Straßen fahren die Links und rechts bebaut sind wo der Schall etwas zurück geworfen wird,
Mit einer Drehzahl wie oben beschrieben!

(Mit etwas Glück IST das Problem mit nem neuen Kettenspanner erst mal behoben der Kostet um die 40 eus)

Hast du ne Möglichkeit mal einen anderen zum Vergleich zu fahren...?

Beiträge: 781

Modell: E90 - Limousine - 320d

Leistung: kW 145 (PS 197)

Baujahr: 01 / 2009

Weitere Fahrzeuge: E60 LCI 535d

Wohnort: Unna

Danksagungen: 5

  • Nachricht senden

45

Sonntag, 22. September 2013, 22:14

Ich glaube ich mache mir zuviele Sorgen, seitdem ich das Geräusch vor 2 Tagen gehört habe. Aber ich habe jetzt über dieses Thema viel gelesen, und festgestellt das die Meinungen doch sehr weit ausseinander gehen. Ich z.B. kann ja nur ein Geräusch feststellen, wenn ich in einem Tunnel oder durch Häuserachluchten fahre. Einige meinen, dass dies ein nur ein Betriebsgeräusch von der Steuerkette sei.

Macht es jetzt Sinn zur BMW zu fahren und das ganze untersuchen zu lassen, oder mache ich mir zuviele Sorgen?

Vogelsberger BMW

Fortgeschrittener

Beiträge: 184

Modell: E91 - Touring - 330i

Leistung: kW 200 (PS 272)

Baujahr: 09 / 2007

Weitere Fahrzeuge: BMW e88 118i. BMW e34 525ix

Wohnort: Bei Marburg

Danksagungen: 3

  • Nachricht senden

46

Sonntag, 22. September 2013, 23:53

Wenn ein Geräusch entsteht was vorher noch da war ist das ja schon mal kein gutes Zeichen... Du kannst ja mal nachschauen lassen,(sagst halt dir ist eine Geräusch Veränderung aufgefallen und stell dich erst mal dumm, mal sehen was du gesagt bekommst... Und wenn die meinen das da normal ist packst du halt mal die Steuerketten Problematik aus)
Du wirst ja auch selber merken ob es schlimmer wird (nur warte nicht zu lange)
Wenn es gerade erst beginnt ist dir vieleicht erstmal schon mit nem Spanner von 40 Euro geholfen...
Entscheiden musst du es!

Beiträge: 1 168

Modell: E90 - Limousine - 330d

Leistung: kW 180 (PS 245)

Baujahr: 10 / 2010

Danksagungen: 361

  • Nachricht senden

47

Dienstag, 24. September 2013, 06:55

Hier ist die neuste PUMA Nummer 16 gültig ab dem 12.09.2013.Nur so als Info die Nummer 12 ist vom 12.07.2013.Macht 5 Updates in 2 Monaten :thumbsup:

http://www.uploadarea.de/files/qp7jnu11davog6n6v5f9il9qr.pdf

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Matze_Lion« (24. September 2013, 07:16)


Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Der Streiti (24.09.2013)

Der Streiti

°°°°°Das kannst schon so machen, aber dann ist´s halt Mist!!!°°°°°

  • »Der Streiti« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 524

Modell: E91 - Touring - 320d

Leistung: kW 157 (PS 214)

Baujahr: 03 / 2011

Weitere Fahrzeuge: Ford S-Max aus 08, daß Kreuzfahrtschiff.....!!

Wohnort: Allershausen

Danksagungen: 128

  • Nachricht senden

48

Dienstag, 24. September 2013, 12:33

Bab jetzt beide PUMA´s nicht ganz durchgelesen, aber sind die nicht in etwas gleich??

Die Tante Edit:

Hab vorher das Öl vorbeigebracht und mal nen Blick in die Werkstatt werfen dürfen. Und Fotos gemacht.



Ich seh Licht.....


Der traurige Rest:



Am Donnerstag Nachmittag soll er fertig sein. Dann berichte ich wieder.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Der Streiti« (24. September 2013, 16:51)


Der Streiti

°°°°°Das kannst schon so machen, aber dann ist´s halt Mist!!!°°°°°

  • »Der Streiti« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 524

Modell: E91 - Touring - 320d

Leistung: kW 157 (PS 214)

Baujahr: 03 / 2011

Weitere Fahrzeuge: Ford S-Max aus 08, daß Kreuzfahrtschiff.....!!

Wohnort: Allershausen

Danksagungen: 128

  • Nachricht senden

49

Freitag, 27. September 2013, 23:54

So, Auto läuft wieder, und tatsächlich, er klingt jetzt anders, dieses "Rasseln" ist weg!!!

Beiträge: 30

Modell: E91 - Touring - 320d

Leistung: kW 135 (PS 184)

Baujahr: 04 / 2011

Wohnort: Berlin

  • Nachricht senden

50

Sonntag, 29. September 2013, 18:08

Vielleicht blöde Frage...

Hallo zusammen,

muss jetzt mal ne blöde Frage stellen. Hier ist die Rede vom N47 Motor. Hab mir eben grad auch die PUMA durchgelesen, aber betrifft das auch den N47N???

Hab nämlich Gott sei dank keinen Plan wo der Unterschied zwischen den ganzen verschiedenen Motorbezeichnungen liegt.
BMW 320d, Automatik, Spacegrau-metallic, Edition Sport, Sternspeiche M193 in ferricgrey, Dachreling schwarz, Ledersitze mit Kontraststeppung blau,
Navigation Professional, Xenon ( leider ohne Kurvenlicht ;( ), Scheibentönung schwarz, Performance ESD, Standheizung

Der Streiti

°°°°°Das kannst schon so machen, aber dann ist´s halt Mist!!!°°°°°

  • »Der Streiti« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 524

Modell: E91 - Touring - 320d

Leistung: kW 157 (PS 214)

Baujahr: 03 / 2011

Weitere Fahrzeuge: Ford S-Max aus 08, daß Kreuzfahrtschiff.....!!

Wohnort: Allershausen

Danksagungen: 128

  • Nachricht senden

51

Sonntag, 29. September 2013, 18:53

So wie ichs bei BMW verstanden hab alle N47 Motoren. Und deiner ist ja sogar einen Monat jünger, also denke ich fällt der da mit rein?!
Was hastn KM drauf?

Beiträge: 30

Modell: E91 - Touring - 320d

Leistung: kW 135 (PS 184)

Baujahr: 04 / 2011

Wohnort: Berlin

  • Nachricht senden

52

Sonntag, 29. September 2013, 19:58

So wie ichs bei BMW verstanden hab alle N47 Motoren. Und deiner ist ja sogar einen Monat jünger, also denke ich fällt der da mit rein?!
Was hastn KM drauf?
Hab jetzt gute 44 tkm drauf.
Werd mal die Tage zum Freundlichen fahren und hören, ha welch Wortspiel, was er sagt.
Fahr ich dann einfach hin und sag ihm das ich von der Sache in der Autobild gelesen habe und auch von der PuMA weiss und er möge sich das mal anhören oder wie stell ich das am Besten an?

Hab ja noch bis April 2014 Garantie. Glaube EuroPlus. War ein Werksdienstwagen.
BMW 320d, Automatik, Spacegrau-metallic, Edition Sport, Sternspeiche M193 in ferricgrey, Dachreling schwarz, Ledersitze mit Kontraststeppung blau,
Navigation Professional, Xenon ( leider ohne Kurvenlicht ;( ), Scheibentönung schwarz, Performance ESD, Standheizung

Der Streiti

°°°°°Das kannst schon so machen, aber dann ist´s halt Mist!!!°°°°°

  • »Der Streiti« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 524

Modell: E91 - Touring - 320d

Leistung: kW 157 (PS 214)

Baujahr: 03 / 2011

Weitere Fahrzeuge: Ford S-Max aus 08, daß Kreuzfahrtschiff.....!!

Wohnort: Allershausen

Danksagungen: 128

  • Nachricht senden

53

Sonntag, 29. September 2013, 20:37

Ach du hast noch Europlus?! Ja, sollte Europlus sein!! Genial, dann lass das machen, wenn dein :D ein "guter" ist, dann hört der was und bringt die Sache zum laufen!! Drei Tage bist dein Auto los (siehe meine Fotos), Mietwagen zahlt Europlus nicht und das "Kleinzeug", wie Öl, Kühlflüßigkeit, Schrauben, Schellen, etc. auch nicht, das mußt selber zahlen (Schätze so 250-300€). Aber das ist ja dann Peanuts entgegen was du für die Rep aus eigener Tasche zahlen müßtest.
Mein Tipp, kauf das Öl selber und brings mit, dann sparst dir auch nochmal was!! ;) Kaufen kannst z.B. hier: http://www.ebay.de/itm/6X1-Liter-Origina…=item2c6dfde7d6
6 L brauchst, den Rest kriegst mit!!

Und ja, sprich ihn auf das Thema an, ist ja kein unbekanntes, steht ja in Zeitungen, Foren, etc.. Ich hatte meinen auch darauf angesprochen, als ich mein Auto vom Fahrzeugcheck abgeholt hab!

Also, keine Scheu, und viel Erfolg!! :thumbsup: :thumbsup:

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Birnenpflücker (29.09.2013)

Beiträge: 30

Modell: E91 - Touring - 320d

Leistung: kW 135 (PS 184)

Baujahr: 04 / 2011

Wohnort: Berlin

  • Nachricht senden

54

Sonntag, 29. September 2013, 20:55

Ach du hast noch Europlus?! Ja, sollte Europlus sein!! Genial, dann lass das machen, wenn dein :D ein "guter" ist, dann hört der was und bringt die Sache zum laufen!! Drei Tage bist dein Auto los (siehe meine Fotos), Mietwagen zahlt Europlus nicht und das "Kleinzeug", wie Öl, Kühlflüßigkeit, Schrauben, Schellen, etc. auch nicht, das mußt selber zahlen (Schätze so 250-300€). Aber das ist ja dann Peanuts entgegen was du für die Rep aus eigener Tasche zahlen müßtest.
Mein Tipp, kauf das Öl selber und brings mit, dann sparst dir auch nochmal was!! ;) Kaufen kannst z.B. hier: http://www.ebay.de/itm/6X1-Liter-Origina…=item2c6dfde7d6
6 L brauchst, den Rest kriegst mit!!

Und ja, sprich ihn auf das Thema an, ist ja kein unbekanntes, steht ja in Zeitungen, Foren, etc.. Ich hatte meinen auch darauf angesprochen, als ich mein Auto vom Fahrzeugcheck abgeholt hab!

Also, keine Scheu, und viel Erfolg!! :thumbsup: :thumbsup:
Danke Streiti dann werde ich es genauso machen. Werde dann berichten.
BMW 320d, Automatik, Spacegrau-metallic, Edition Sport, Sternspeiche M193 in ferricgrey, Dachreling schwarz, Ledersitze mit Kontraststeppung blau,
Navigation Professional, Xenon ( leider ohne Kurvenlicht ;( ), Scheibentönung schwarz, Performance ESD, Standheizung



Ähnliche Themen

""