Kfz-Versicherungsvergleich
BMW E9X bei Amazon
E90 E91 E92 E93 FAQ









Sie sind nicht angemeldet.


zoelle

Schüler

Beiträge: 60

Modell: E90 - Limousine - 325i

Danksagungen: 2

  • Nachricht senden

325

Freitag, 6. Oktober 2017, 17:43

@ Teute: Hab den Wagen seit 10.000km. Seitdem hat sich der Ölverbrauch nicht verändert.

heuri

Anfänger

Beiträge: 11

Modell: E90 - Limousine - 325i

Leistung: kW 160 (PS 218)

Baujahr: 03 / 2005

Weitere Fahrzeuge: A6 4B

  • Nachricht senden

326

Freitag, 15. Dezember 2017, 14:24

Habe leider nun einen Motorschaden bei 135tkm. KGE und DISA hatte ich erst letztes Jahr erneuert. Öl mit 0w40 gefahren und immer schön Ölstand kontrolliert. Bei Volllast hat es wohl einen Kolben nun zerhackt =/, keine Kompression mehr.
Werde wohl einen revisierten ATM suchen, der bereits dann die neuen Kolben verbaut hat. Bin leider doch etwas enttäuscht vom Motor =/.

  • »Bow_Wazoo« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 754

Modell: E90 - Limousine - 325i

Leistung: kW 160 (PS 218)

Baujahr: 04 / 2005

Aktuelle Marktplatzeinträge: 2

Danksagungen: 136

  • Nachricht senden

327

Freitag, 15. Dezember 2017, 18:45

Kurzes Update von mir.
Generalüberholung ist jetzt ca. 70Tkm her.
Ölverbrauch ist gestiegen, auf ca. 0,5L auf 1Tkm. Es gibt auch Ölpuren an der Zylinderkopfdichtung.
Werde demnächst mal Bavaria/B&H aufsuchen.

Nicht vergessen, ich fahre auf LPG.

Tim330i

Anfänger

Beiträge: 47

Modell: E91 - Touring - 330i

Leistung: kW 190 (PS 258)

Baujahr: 06 / 2006

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

328

Samstag, 16. Dezember 2017, 08:07

Hallo zusammen,

Mein N52B30 hat jetzt 165tkm gelaufen und die erste KGE verbaut. Ölverbrauch liegt bei ca. 1l / 10.000km.
Überlege nun die KGE vorsorglich mal zu tauschen. Ist das bei dem Ölverbrauch notwendig oder kann ich das daran nicht festmachen?
Meine Fahrleistung ist 13.000km / Jahr mit einer Mischung aus Kurz und Langstrecke.

G Astra

Kraftfahrzeugverwender

Beiträge: 241

Modell: E90 - Limousine - 335i

Leistung: kW 265 (PS 360)

Baujahr: 10 / 2008

Weitere Fahrzeuge: Opel Astra G 3.0 V6, Opel Monza 3.0 Turbo

Wohnort: Bayern

Danksagungen: 65

  • Nachricht senden

329

Samstag, 16. Dezember 2017, 09:35

Habe leider nun einen Motorschaden bei 135tkm. KGE und DISA hatte ich erst letztes Jahr erneuert. Öl mit 0w40 gefahren und immer schön Ölstand kontrolliert. Bei Volllast hat es wohl einen Kolben nun zerhackt =/, keine Kompression mehr.
Werde wohl einen revisierten ATM suchen, der bereits dann die neuen Kolben verbaut hat. Bin leider doch etwas enttäuscht vom Motor =/.


Wohl eher ein Ventil.



""