Kfz-Versicherungsvergleich
BMW E9X bei Amazon
E90 E91 E92 E93 FAQ









Sie sind nicht angemeldet.


Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: BMW E90 E91 E92 E93 Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Julian2904

Anfänger

Beiträge: 50

Modell: E90 - Limousine - 325i

Leistung: kW 160 (PS 218)

Baujahr: 09 / 2006

Danksagungen: 8

  • Nachricht senden

19

Montag, 27. Juli 2015, 15:11

Ich würde mal sagen er hat den *Ironiemodus* vergessen für jeden kenntlich zu machen.

:thumbup:

Jetzt mal ernsthaft.
Was wollte der Threadersteller denn hören ?

Es gibt 1000 Wichtigere Datensätze für das Motorsteuergerät, als den Aktuellen Ölstand.
Auch wenn es nicht ernst von dir gemeint war finde ich sowas unfair.
Ich bin auch so jemand der noch sehr unsicher ist was Fahrzeugwartung usw. Angeht und damit macht man es sicherlich nicht besser. Ganz davon ab denke ich das seine Frage ernst gemeint war!

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Shadow530 (27.07.2015)

Shadow530

Road Map Experte ..:: Diesel!!! What Else??? ::..

  • »Shadow530« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 12 435

Danksagungen: 1995

  • Nachricht senden

20

Montag, 27. Juli 2015, 15:14

is ja nich so dass das forum keine 298570 smilys hat um seine ironi zu zeigen.

:floete: :floete: :grinundwech:
Road Map Experte 2017-2 - Alle Systeme - PM an mich

>>> Navi & Road Map Leitfaden <<<

Instagram:@_the.motorsport.guy_

Phili

Schüler

Beiträge: 123

Modell: E93 - Cabrio - 330d

Leistung: -

Baujahr: -

Wohnort: Schwäbisch Gmünd

Danksagungen: 5

  • Nachricht senden

21

Montag, 27. Juli 2015, 15:26

Ich würde mal sagen er hat den *Ironiemodus* vergessen für jeden kenntlich zu machen.

:thumbup:

Jetzt mal ernsthaft.
Was wollte der Threadersteller denn hören ?

Es gibt 1000 Wichtigere Datensätze für das Motorsteuergerät, als den Aktuellen Ölstand.
Auch wenn es nicht ernst von dir gemeint war finde ich sowas unfair.
Ich bin auch so jemand der noch sehr unsicher ist was Fahrzeugwartung usw. Angeht und damit macht man es sicherlich nicht besser. Ganz davon ab denke ich das seine Frage ernst gemeint war!


Mich hat die Frage auf dem Falschen Fuß erwischt.
In diesem Sinne Entschuldigung für meine unqualifizierten bemerkungen.

:grinundwech:

the bruce

Alteisen

Beiträge: 6 179

Modell: E92 - Coupe - 320xd

Leistung: kW 135 (PS 184)

Baujahr: 12 / 2011

Danksagungen: 3459

  • Nachricht senden

22

Montag, 27. Juli 2015, 16:16

Die Frage soll ernst gewesen sein? Er hat noch nicht mal gesagt, dass er überhaupt Öl
nachgefüllt hat. Man kann es sich lediglich denken (und damit auch falsch geraten haben).




Herstellervorgabe ist jetzt aber Shell, nicht Castrol. Morgen kanns Mobil1 sein, oder wer auch immer genug dafür bezahlt.

Nö, Herstellervorgabe ist LL-01 bzw. LL-04, hinsichtlich der Marke gibt es keine "Vorgabe",
und was BMW ab Werk einfüllt, ist irrelevant. So manche Werkstatt hat Lieferverträge mit
Aral oder Castrol, und solange das verwendete Öl mind. eine der beiden genannten Normen
erfüllt, ist alles in Butter.

Aber was hat das jetzt mit dem Ölstand zu tun? Es ist doch ganz normal, dass die elektro-
nische Anzeige etwas Zeit braucht. Jede Wette, dazu steht auch was in der BDA. Deshalb
mache ich doch keinen Thread auf. Wie viele Ölthreads haben wir? Hunderte? Und da findet
man kein Plätzchen um seine Frage unterzubringen?

:whistling:
Grüße



"Ich mag keine Probleme, ich stehe auf Lösungen."

ein Chemiker

sent from NSA monitored device

Alex.F.330

Anfänger

  • »Alex.F.330« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 7

Modell: E90 - Limousine - 330i

  • Nachricht senden

23

Montag, 27. Juli 2015, 16:40

mann o mann ?(

Öl habe ich noch nicht eingefüllt!
Habe den wagen erst seit drei Wochen! Ist der erster BMW mit elektronischer Ölstandmessung!

Ist nur komisch das er nach einem Liter Öl Fragt und am nächstem Tag zeigt er mir Max an :wacko:
Was vieleicht Passieren würde wenn ich den Liter Öl eingefüllt hätte kann sich jeder selber denken!




hidden1011

Erleuchteter

Beiträge: 3 799

Danksagungen: 975

  • Nachricht senden

24

Montag, 27. Juli 2015, 16:46

Schau auf den 3. Beitrag
Gruß Robert

Öltemperaturanzeige statt Momentanverbrauchsanzeige +Tacho anpassen 280kmh, 300kmh und 330kmh.

the bruce

Alteisen

Beiträge: 6 179

Modell: E92 - Coupe - 320xd

Leistung: kW 135 (PS 184)

Baujahr: 12 / 2011

Danksagungen: 3459

  • Nachricht senden

25

Montag, 27. Juli 2015, 16:57

Äbbend. Nicht selten gibt es eine logische Erklärung. :thumbup:
Man muss nicht immer gleich meckern.





Öl habe ich noch nicht eingefüllt!
...
Ist nur komisch das er nach einem Liter Öl Fragt und am nächstem Tag zeigt er mir Max an
[ s i z e = 1 0 ] [ / s i z e ] : w a c k o : [ s i z e = 1 0 ] [ / s i z e ]

Dann lag ich mit meiner Vermutung ja nicht so daneben, und du siehst, dass es
durchaus Sinn machen würde, wenn du dich in Zukunft etwas klarer ausdrückst.




ps:
Spar die mal die Spielereien mit der Schriftgröße. Da fühlt man sich ja angeschrien. ;)
Grüße



"Ich mag keine Probleme, ich stehe auf Lösungen."

ein Chemiker

sent from NSA monitored device

26

Montag, 27. Juli 2015, 17:04

Wenn man sich die Frage des Themenherstellers genau durchliest, ist sofort klar, dass die Anzeige einmal nach einem Liter ÖL verlangt und am nächsten Tag - ohne Öl nachgefüllt zu haben - den Maximalstand anzeigt. Die Frage ist somit klar gestellt worden; vielleicht wäre es besser, die Frage genau zu lesen, um sie zu verstehen und erst danach eine Antwort zu verfassen!

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Alex.F.330 (27.07.2015)

exbrummer

simply ... anders

Beiträge: 3 751

Modell: E91 - Touring - 325i

Leistung: -

Baujahr: 04 / 2012

Wohnort: Marl / NRW

Danksagungen: 457

  • Nachricht senden

27

Montag, 27. Juli 2015, 17:06

los Leute, kommt schon, strengt euch an, den fred kann man bestimmt noch weiter aufblähen. ;( :rolleyes:
old and crazy



Es haben sich bereits 3 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

the bruce (27.07.2015), Kai74 (27.07.2015), Benny20832 (27.07.2015)

marceltobias

unregistriert

28

Montag, 27. Juli 2015, 17:07

Also ich finde aus der unpräzisen Fragestellung ist gar nix klar.
Und ich denke wenn man Hilfe möchte dann sollte man sich präzise ausdrücken und nicht den Anderen hier die Aufgabe der Interpretation überlassen.

Aber das Thema ist ja nun geklärt.

Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

the bruce (27.07.2015), hidden1011 (27.07.2015)

Jaky

7 Sterne User

Beiträge: 5 060

Danksagungen: 960

  • Nachricht senden

29

Montag, 27. Juli 2015, 17:08

Also ich hatte das schon so aufgefasst, dass es um Ölanzeige geht, welche von MIN einfach mal auf MAX springt. Und das liegt an der Anzeige selber.Ich gehe mal davon aus, dass der Messvorgang unter den richtigen Bedingungen von statten ging (Ebener Boden, aber das ist selbstverständlich). Die elektronische Anzeige ist schlichtweg nicht so ganz zuverlässig, das muss man so hinnehmen. Da hilft es eigentlich nur regelmäßig nach dem Ölstand zu sehen, damit man solche Ausreißer ignorieren kann.
Zitat eines 335i-Fahrers:

Zitat

Unglaublich was hier alles an Müll zu lesen ist.
[...]Selbst BMW deklariert das FZG als Sportcoupe.[...]
Ein versierter Fahrer wird mit dem AG BMW Kreise um den Porsche ziehen.
[...]
:grinundwech:

Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

the bruce (27.07.2015), Kai74 (27.07.2015)

the bruce

Alteisen

Beiträge: 6 179

Modell: E92 - Coupe - 320xd

Leistung: kW 135 (PS 184)

Baujahr: 12 / 2011

Danksagungen: 3459

  • Nachricht senden

30

Montag, 27. Juli 2015, 17:10

So ganz klar kann er die Frage nicht gestellt haben. Sonst hätte es
doch wohl nicht die Mehrheit der Antwortenden anders aufgefasst.
Und das sage ich als jemand, der ja auch seine Zweifel hatte, ob es
es hier wirklich in die richtige Richtung geht.
Naja, ist auch Wurscht. Er sollte sich mal zu Roberts Vermutung
äußern.
Grüße



"Ich mag keine Probleme, ich stehe auf Lösungen."

ein Chemiker

sent from NSA monitored device

exbrummer

simply ... anders

Beiträge: 3 751

Modell: E91 - Touring - 325i

Leistung: -

Baujahr: 04 / 2012

Wohnort: Marl / NRW

Danksagungen: 457

  • Nachricht senden

31

Montag, 27. Juli 2015, 17:16

oder, um´s ganz genau zu wissen:

Karre anbocken (der besseren Zugänglichkeit wegen) und Öl in Behälter mit Markierungen (mind. 0,5 Liter / Teilstrich) laufen lassen.
abzählen, mit Angaben in der BDA vergleichen, ggf. ergänzen und wieder rin damit. :D :thumbsup:

ich hab´s auch schon mehrfach verflucht dass meine Karre keinen Peilstab mehr hat.
old and crazy



RamonL

Anfänger

Beiträge: 41

Modell: E92 - Coupe - 325i

Leistung: kW 160 (PS 218)

Baujahr: 07 / 2007

Danksagungen: 4

  • Nachricht senden

32

Montag, 27. Juli 2015, 17:49

Wenn die elektronische Messung solange orgelt um anzuzeigen dann war der Wagen meiner Meinung nach nicht auf Betriebstemperatur sondern stand vorher.
Ich fülle nur einen halben Liter nach, ca. alle 5000 km braucht mein N52 bis er sich meldet.
Dann ist auch der komischerweise fast bei max. ... kippe deswegen auch keinen ganzen Liter rein.
Nach dem Ölwechselservice (bei BMW, 0W40) zeigt er immer exakt max. an. Genau 1mm bis vor dem Strich in der Anzeige.
Im I-Drive gucke ich nicht nach, sieht komisch aus die Grafik ;-)

Maniac79

Russenmafiabescheisser

Beiträge: 2 843

Modell: E90 - Limousine - 330i

Leistung: kW 190 (PS 258)

Baujahr: 09 / 2007

Weitere Fahrzeuge: Opel Adam 1.0 Turbo

Wohnort: Augsburg

Danksagungen: 478

  • Nachricht senden

33

Montag, 27. Juli 2015, 19:20

Hallo


Mein E90 Lci 330i hat mir gestern angezeigt das ich einen Liter Öl einfüllen sollte da zu wenig!

Heute wollte ich den Ölstand überprüfen es hart sehr lange gedauert ca.10 Min dann zeigte er bis max (grün)an.
was sollte das den ?

Mfg Alex


Um mal genau auf die Frage zu antworten: Wenn die Ölmeldung kommt, dann GENAU einen Liter nachfüllen. Um den neuen aktuellen Ölstand zu sehen muss das Öl eine bestimmte Temperatur haben, also wahrscheinlich muss man einige Kilometer erstmal fahren, damit sich der Stand aktualisiert, und am besten immer auf möglichst ebener Strecke messen.

Öl füllst am besten ein LL01 Öl ein, hier ist eine schöne Liste mit den entsprechenden Ölen:

ÖLTHREAD / welches / wieviel Öl brauche ich für Motor / Getriebe / Hinterachse ---> Hier wird dir geholfen!

Und wer welches Öl in seinen Motor kippt, interessiert den TE eigentlich nicht wirklich und hat auch nichts mit seiner Frage zu tun. Muss ja nicht in jedem Thread wieder ein Glaubenskrieg über das "beste und tollste" Öl ausbrechen. :rolleyes:


Unsicher bei der Motorölauswahl??? Bitte Link benutzen :)


janneuer

Fortgeschrittener

Beiträge: 175

Modell: -

  • Nachricht senden

34

Mittwoch, 26. August 2015, 20:47

Meine Anzeige sagt das das Öl Kurz vor min. Ist, woher weiß ich nun wie viel ich einfüllen sollte? Kenne das nur mit Maßstab ?
320i VFl.....und Anzeige stimmt nur wenn Motor warm? Hab bisher immer während der Fahrt geguckt und anfangs sagt er Maximum...

Benny20832

.::Ultimate Diesel::. .:Streckensicherung:.

Beiträge: 1 199

Danksagungen: 269

  • Nachricht senden

35

Mittwoch, 26. August 2015, 21:00

Einfach "Schlückchenweise" nachfüllen und dann mittels Messstab kontrollieren.
2011 E91 320d xDrive | BLACK SAPPHIRE | 193M FERRIC GREY | M SPORT PACKAGE
WETTERAUER PERFORMANCE OPTIMIZATION | EIBACH PRO KIT
PERFORMANCE EXHAUST | LED CORONAS

janneuer

Fortgeschrittener

Beiträge: 175

Modell: -

  • Nachricht senden

36

Mittwoch, 26. August 2015, 21:02

Messstab?