Kfz-Versicherungsvergleich
BMW E9X bei Amazon
E90 E91 E92 E93 FAQ









Sie sind nicht angemeldet.


DonSimon

Getriebe-Doktor

  • »DonSimon« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 140

Modell: -

Leistung: -

Baujahr: -

Weitere Fahrzeuge: E89 sDrive 3.0, E46 330xi

Wohnort: Stuttgart-Zuffenhausen

Danksagungen: 78

  • Nachricht senden

181

Mittwoch, 11. April 2018, 09:28

Und du hast ne Antwort :-)

Ach ja, generell zur Info:
Ich bin vom 08.06. - 31.06. weg, also gibt's da keine Termin-Möglichkeiten...

Getriebedoktor - denn die Automatik hat es verdient! :D


Getriebespülungen vom Dipl.-Ing. gewünscht? - Einfach eine Nachricht schreiben!
Auch bei Fragen zur Automatik oder bei Getriebeproblemen helfe ich gern!

NEU - Stützpunkt für das Aufspielen der xHP-Software

FarAway1971

Serious HW problem identified - please remove user and reboot

Beiträge: 1 541

Modell: E92 - Coupe - 335i

Leistung: kW 225 (PS 306)

Baujahr: 02 / 2010

Wohnort: Maisach

Danksagungen: 14

  • Nachricht senden

182

Sonntag, 15. April 2018, 20:44

Servus,

kurzer Erfahrungsbericht - auch wenn ich in die Gefahr laufe, andere zu Wiederholen :)

Ich war letzte Woche Samstag in Stuttgart beim Sinon. Warum? Mein E92 hat jetzt 117TKM runter und letztes Jahr wurde zwar das Getriebeöl im Rahmen der Erneuerung der Dichtung der Mechatronik erneuert, allerdings nicht wie von mir gewünscht mit den von Simon vorgeschlagenen Wartungsmaßnahmen, sondern einfach nur das Getriebe auf den Kopf gestellt und über Nacht ausstropfen lassen ("War ja nix undicht, warum dann die Wanne runternehmen?")

OK, was war mir im letzten Jahr alles aufgefallen?
- leichtes Schaben im 2. und 3. Gang bei 1.500 bis 1.800 U/min (vor allem morgens im Stadverkehrsstau auf dem Weg zur Arbeit)
- beim Kickdown bei 80km/h bedurfte es nicht nur den "Gedenksekunde" für die Gangwahl, auch war deutlich zu merken, dass der Kraftschluss nur sehr stark verzögert kam
- Schaltvorgänge leicht erhärtet, vor allem morgens der Rückwärtsgang bei Rausfahren aus der Garage war etwas holprig

Dank Navi war Simon natürlich äußerst leicht zu finden und kaum stand das QP in der Garage und die Unterbodenbleche waren runter ging es auch schon los. Wie bereits mehrfach geschrieben alles erklärt und mit Sorgfalt und der gebotenen Ruhe gearbeitet. Da Simon quasi neben dem Erklären und anderen Erzählungen "mal eben nebenbei" die Getriebespülung durchgeführt hat, läßt mich nur ansatzweise erahnen, wie oft er das schon gemacht haben muss. Jeder Handgriff sitzt und ich würde wahrscheinlich wie eine Sardine aus dem Saupiquet Laden aussehen, wenn ich das machen müsste. Da geht ja einige an Öl raus und ja: das DKG Öl stinkt bis zum HIMMEL!.

Nachdem alles wieder Zusammengebaut und ein weiteres Mal nachgefüllt worden ist, kam dann noch das Diff-Öl an die Reihe. Wenn man schon mal da ist ... und da das Diff keine eigenen Ablassschraube mehr hat, geht das auch nicht mal eben schnell selber - vor allem, wenn man wie ich auch keine direkte Ahnung von der Materie hat :) .... aber auch hier: alles gut.

Die kurze Rundfahrt zum Testen verlief vielversprechend: sanfte Gangwechsel auch bei Schleichtfahrt und (vielleicht Placebo?) für mich auch viel sanfter und ruhigere Fahrkulisse insgesamt. Auf halben Weg Fahrerwechsel und Simon hat nebenbei die Daten aus dem Getriebe beobachtet: alles normal und so, wie es sein soll.

Also piano piano auf den Heimweg Richtung München/ Maisach gemacht. Am Drackensteiner Hang dann Stau. Prima, konnte ich gleich testen, ob diese mahlenden Geräusche bei Schleichfahrt wieder auftreten. Ergebnis: nein!

Was ich in der Woche auf dem Arbeitsweg auch meine gemerkt zu haben ist, dass der Kraftschluss insgesamt schneller da ist. Dabei wurden die Getriebeadaption nicht zurücksetzt und auch die Schleifpunkte nicht neu angelernt. Muss also wirklich was mit dem Ölwechsel zu tun haben.

Ich bin super zufrieden und hoffe, dass Simon den Service noch möglichst lange anbietet, den jetzt fahr ich den Wagen, bis dass der TÜV uns scheidet :)


PS: nebenbei auch mal eben herausgefunden, wo der Wagen nun leicht das Kühlwasser verliert. BMW hat da nix gefunden, also hat es sich entweder erst in den letzten 3 Monaten eingestellt, oder die haben weiß Gott was gemacht. Ich werd den Serviceberater beim :) mal ins Gebet nehmen, denn nach der Getriebegeschichte ist das nun das zweite Mal, dass ich selber (mit Hilfe) Abhilfe schaffen muss bzw die Fehlersuche erfolgreich war. Da kann ich doch gleich auf die Servicemappe bei BMW pfeifen, gerade auch, wenn ich den Wagen eh bis zum Ende fahre.
Greetz

FA
_________________________________________


Fortuna erzählt mir vom Goldtopf am Ende des Regenbogens. Dort sagte mir Murphy allerdings, dass es das andere Ende sei. :wall:

!!! Klick mich zur Fahrzeugvorstellung !!!

Es haben sich bereits 4 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

DonSimon (15.04.2018), steve (15.04.2018), Blackfrosch (15.04.2018), Freemaxx (16.04.2018)

Freemaxx

I <3 drifting

Beiträge: 2 663

Modell: E92 - Coupe - 335i

Leistung: -

Baujahr: -

Wohnort: Schwabenländle

Danksagungen: 582

  • Nachricht senden

183

Montag, 16. April 2018, 10:14

Prima, konnte ich gleich testen, ob diese mahlenden Geräusche bei Schleichfahrt wieder auftreten. Ergebnis: nein!

Hast du eine Ahnung in welche Richtung das ging? Kupplung? Oder etwas metallisches?

Da kann ich doch gleich auf die Servicemappe bei BMW pfeifen, gerade auch, wenn ich den Wagen eh bis zum Ende fahre.

...mach ich seit dem ich aus der Garantie draußen bin und eh keine Kulanz mehr erwarten kann. Und ich mach das sicher besser als jeder Stempel im Serviceheft.

FarAway1971

Serious HW problem identified - please remove user and reboot

Beiträge: 1 541

Modell: E92 - Coupe - 335i

Leistung: kW 225 (PS 306)

Baujahr: 02 / 2010

Wohnort: Maisach

Danksagungen: 14

  • Nachricht senden

184

Montag, 16. April 2018, 13:52

Zitat


Hast du eine Ahnung in welche Richtung das ging? Kupplung? Oder etwas metallisches?
.



Da bin ich zu sehr Laie. kA.
Greetz

FA
_________________________________________


Fortuna erzählt mir vom Goldtopf am Ende des Regenbogens. Dort sagte mir Murphy allerdings, dass es das andere Ende sei. :wall:

!!! Klick mich zur Fahrzeugvorstellung !!!



Zurzeit sind neben Ihnen 2 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

2 Besucher

Verwendete Tags

6HP19, 6HP26

""