Kfz-Versicherungsvergleich
BMW E9X bei Amazon
E90 E91 E92 E93 FAQ









Sie sind nicht angemeldet.


Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: BMW E90 E91 E92 E93 Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Freemaxx

I <3 drifting

Beiträge: 2 660

Modell: E92 - Coupe - 335i

Leistung: -

Baujahr: -

Wohnort: Schwabenländle

Danksagungen: 582

  • Nachricht senden

37

Montag, 14. März 2016, 13:52

Grill-Event klingt super :-)

Autom.

Schüler

Beiträge: 157

Modell: E90 - Limousine - 325d

Leistung: kW 145 (PS 197)

Baujahr: 05 / 2008

Danksagungen: 6

  • Nachricht senden

38

Montag, 14. März 2016, 18:29



Mann könnte sich auch mal überlegen, an einem Samstag oder Sonntag so ne Art Getriebe-Event zu machen.

Grill im Hof aufstellen und 3-4 Getriebe durchziehen.

Irgendwie könnte das lustig werden! :D


Ich wäre an einem Sonntag im April/Mai aufjedenfall dabei!

Noch jemand, der es konkret vorhat und dabei wäre? ;)

MathMarc

LonglifeServiceGegner

Beiträge: 6 056

Modell: E91 - Touring - 330d

Leistung: kW 170 (PS 231)

Baujahr: 02 / 2006

Danksagungen: 1529

  • Nachricht senden

39

Montag, 14. März 2016, 20:32



Mann könnte sich auch mal überlegen, an einem Samstag oder Sonntag so ne Art Getriebe-Event zu machen.

Grill im Hof aufstellen und 3-4 Getriebe durchziehen.

Irgendwie könnte das lustig werden! :D


Ich wäre an einem Sonntag im April/Mai aufjedenfall dabei!

Noch jemand, der es konkret vorhat und dabei wäre? ;)

Klingt echt interessant, kann das zeit / entfernungstechnisch nur schwer zusagen.
Mein Getriebeöl ist ja auch schon neu ;)

Stoffzge

Fortgeschrittener

Beiträge: 329

Modell: E91 - Touring - 335i

Leistung: -

Baujahr: 07 / 2007

Danksagungen: 76

  • Nachricht senden

40

Montag, 14. März 2016, 23:34

So gerade wieder daheim vom ölwechsel und kann nur sagen dass es sich lohnt :) Preis/ Leistung sowieso top, Simon ist ein sehr netter kerl und obwohl ich das ganze aus reiner vorsicht gemacht habe muss ich sagen dass man dennoch einen unterschied merkt :) Kann ich nur empfehlen!
Black is beautiful 8o

DonSimon

Getriebe-Doktor

  • »DonSimon« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 140

Modell: -

Leistung: -

Baujahr: -

Weitere Fahrzeuge: E89 sDrive 3.0, E46 330xi

Wohnort: Stuttgart-Zuffenhausen

Danksagungen: 78

  • Nachricht senden

41

Dienstag, 15. März 2016, 08:53

obwohl ich das ganze aus reiner vorsicht gemacht habe muss ich sagen dass man dennoch einen unterschied merkt :) Kann ich nur empfehlen!


Sauber! Freut mich sehr, dass du zufrieden bist!
Bei deinem Getriebe war's aber auch echt ein glatter Durchmarsch ohne das kleinste Problem :thumbsup:

Fährt sich toll, dein Wagen!

Getriebedoktor - denn die Automatik hat es verdient! :D


Getriebespülungen vom Dipl.-Ing. gewünscht? - Einfach eine Nachricht schreiben!
Auch bei Fragen zur Automatik oder bei Getriebeproblemen helfe ich gern!

NEU - Stützpunkt für das Aufspielen der xHP-Software

335eddy

Anfänger

Beiträge: 8

Modell: E91 - Touring - 335d

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

42

Montag, 21. März 2016, 14:36

So - auch ich schreibe ein kurzes Feedback zu Simons Arbeit.

Der BMW 335D ist nun 2000 km seit seiner Getriebeölspülung inkl. neuen Dichtungen und Buchsen gelaufen.

******************************* Kein Vergleich zu vorher ************************************

Der BMW schaltet nun "Magarine" weich. Keine Kopfnicker mehr beim hochschalten. Nach 215.000 km war das die erste Spülung bei diesem Getriebe und diese war auf jedenfall auch notwendig.

Simon hat nach der Spülung sogar noch mein Fehlerspeicher ausgelesen und das Getriebe neu anlernen lassen. Getriebeölspülungdauer ca. 2,5 - 3,0 h.

Ich bin Mega zufrieden und kann Ihnen nur empfehlen. Preislich liegt er auch weit unten den ZF-Werkstatt-Preisen.

Bis zum nächsten mal ! :D

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

DonSimon (21.03.2016)

Beiträge: 128

Modell: E91 - Touring - 330xd

Leistung: kW 180 (PS 245)

Baujahr: 09 / 2011

Danksagungen: 16

  • Nachricht senden

43

Samstag, 16. April 2016, 21:20

Hab bei Simon auch eine Getriebespülung inkl. wechsel der Dichtungen machen lassen.

Kann Simons Arbeit nur empfehlen :thumbup:

Netter Kerl, er weiß was er tut.
War zwar wegen dem xDrive bissle fummeliger, aber hat er gut hinbekommen :)

Hatte keine Probleme mit dem Schaltverhalten vom Getriebe (109.000km) aber nach der Spülung merke ich ein unterschied: Er schaltet schneller und sanfter hoch/runter.

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

DonSimon (18.04.2016)

DonSimon

Getriebe-Doktor

  • »DonSimon« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 140

Modell: -

Leistung: -

Baujahr: -

Weitere Fahrzeuge: E89 sDrive 3.0, E46 330xi

Wohnort: Stuttgart-Zuffenhausen

Danksagungen: 78

  • Nachricht senden

44

Freitag, 22. April 2016, 13:12

Zitat

nach der Spülung merke ich ein unterschied: Er schaltet schneller und sanfter hoch/runter

Wenn du zufrieden bist, dann bin ich es auch :)

Hatte gestern noch nen weiteren 330xd da.
Auch hier musste das Getriebe abgestützt werden und der Getriebehalter vom VTG demontiert werden um an die Steckerhülse ranzukommen.
Aber hilft ja nix - wenn es ordentlich werden soll, dann wird es eben manchmal knifflig und man verbiegt sich die Finger…

Wichtig ist ja das Ergebnis und der Wagen (Bj. 2006) hat nach der „Kur“ wieder traumhaft geschalten! :thumbsup:

Morgen kommen „pamapama“ mit E91 330d und „informatix“ sein' Kumpel mit E91 335i zu Spülung und Mechatronik-Dichtungstausch.
Wird n lässiger Tag :)

Wenige freie Termine im Mai
Ich bin im Mai leider schon ziemlich ausgebucht und habe aktuell nur folgende freie Termine:
Do. 19.05. um 18:00 Uhr
Do. 26.05. um 18:00 Uhr
Sa. 28.05. um 10:00 Uhr und um 13:30 Uhr

Bei Bedarf – einfach melden...

Getriebedoktor - denn die Automatik hat es verdient! :D


Getriebespülungen vom Dipl.-Ing. gewünscht? - Einfach eine Nachricht schreiben!
Auch bei Fragen zur Automatik oder bei Getriebeproblemen helfe ich gern!

NEU - Stützpunkt für das Aufspielen der xHP-Software

alex66

Anfänger

Beiträge: 32

Modell: E90 - Limousine - 318i

Leistung: kW 105 (PS 143)

Baujahr: 12 / 2008

Weitere Fahrzeuge: E87

Wohnort: B-W. 76698

Danksagungen: 2

  • Nachricht senden

45

Freitag, 22. April 2016, 23:01

mein kurzes Feedback zu Simons Arbeit.
BMW E90 2008 ,99000km volle Kur :rolleyes: mit Mechatronik usw.
jetzt fahre ich eine Woche und alles in bester Ordnung,vorherige Fehler Getriebestörung blieb bis jetzt weg.

Gute Arbeit.
:thumbsup:

Freemaxx

I <3 drifting

Beiträge: 2 660

Modell: E92 - Coupe - 335i

Leistung: -

Baujahr: -

Wohnort: Schwabenländle

Danksagungen: 582

  • Nachricht senden

46

Donnerstag, 12. Mai 2016, 16:29

So, ich will auch mal was zum Besten geben. Ich war vergangenen Montag beim Simon. Kontaktaufnahme hatten wir ja bereits Mitte Februar, aber beruflich und privat hat es bei beiden erst Anfang Mai geklappt. Nun denn, lieber spät als nie.

Zuerst möchte ich noch was zu Simon loswerden: Super lässiger Kerl, weiss genau was er macht, jeder Handgriff sitzt und man hat zu keiner Zeit das Gefühl, dass da irgendetwas schief laufen könnte oder am Ende nicht so ist wie man es sich wünscht. ich hab die Latzhose ausgepackt und durfte "mithelfen" (was aber nur rein auf die Unterhaltung begrenzt hat, Simon ist so routiniert, ich hätte ihn nur gestört. Aber der Wille war da :fk: )

Zu meinem IST Zustand vor dem Wechsel: Die Schaltvorgänge waren (für mich, gefühlt) normal, kein Grund zur Besorgnis. Die Steckerhülse hat schon das Öl rausgedrückt, weshalb die Getriebeölwann unten leicht mit Ölnebel benetzt war, dies habe ich schon Mitte 2014 festgestellt aber nichts gemacht, da es wirklich nur wenig war und ein bisschen "schwitzen" schadet ja niemand. Wenn das Getriebe kalt ist, dann ruckt es ab und zu wenn es vom 1. in den 2. schaltet. Aber sonst keine Beanstandungen. Ich hab den Getriebeölwechsel rein prophylaktisch machen lassen. Fürs gute Gewissen quasi.

Hier mal ein paar Impressionen, denn mit Bildern macht das Lesen gleich doppelt soviel Spaß:
Die Mechatronik von unten beim abtropfen (Ölwanne bereits weg, logisch)


Die ausgebaute Mechatronik. Sieht eigentlich sehr sauber aus. Die Gummihülsen waren jedoch schon platt gedrückt (nicht auf dem Bild zu sehen)


Dann hier die "frische" Mechatronik wieder montiert:


Überwachung und Kühlung des Getriebeöls:


Nachdem alles wieder zusammen geschraubt war und meine Freundin fleißig die Gänge beim spülen durchgeschaltet hat, wurden die Adaptionswerte resettet und die Adaptionsfahrt gemacht. Zuerst übernahm Simon das Steuer. Dann gabs erstmal Lob für so ein schönes gepflegtes Auto :love: Das ist Balsam für die Seele hehe...

So, nun zum Fazit, also zum wichtigen Teil des Beitrags:
Ich hätte mir nicht vorstellen können, dass das Getriebe so butterweich schalten kann. Ab dem 2. Gang merkt man beim dahingleiten keinen Schaltvorgang mehr. Das ist echt krass und ich hatte mit SO einer Verbesserung im Leben nicht gerechnet. Beim Stop-n-Go auf der AB (viel 1. und 2. Gangwechsel) wars am Anfang noch ruppig auf der Heimfahrt, aber je mehr Schaltvorgänge kamen, desto sanfter wurde es (es adaptiert sich eben). Was mir bisher noch auffällt ist, dass das Getriebe vom schalten von R auf D und D auf R ein bisschen braucht, fühlt sich so an, als würde die "Kupplung" bissl später kommen. Da ich diese Woche aber noch nicht soviel gefahren bin denke ich, dass sich das auch noch geben wird. Ich lasse dem Getriebe beim Wechsel zwischen den einzelnen Fahrstufen eine Gedenksekunde zeit und reisse nicht einfach den Hebel durch die Gasse (habe ich allerdings davor auch nie gemacht).

Over all: Top zufrieden und würde ich jederzeit weiterempfehlen, bedingungslos.

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

DonSimon (13.05.2016)

Maniac79

Russenmafiabescheisser

Beiträge: 3 006

Modell: E90 - Limousine - 330i

Leistung: kW 190 (PS 258)

Baujahr: 09 / 2007

Weitere Fahrzeuge: Opel Adam 1.0 Turbo

Wohnort: Augsburg

Danksagungen: 561

  • Nachricht senden

47

Freitag, 13. Mai 2016, 20:54

Top, ich bin am 23.5. dort, bin auch schon gespannt auf den Unterschied :)


Unsicher bei der Motorölauswahl??? Bitte Link benutzen :)


noobcrusher

Immer gut gelaunt :)

Beiträge: 196

Modell: E91 - Touring - 330xd

Leistung: kW 180 (PS 245)

Baujahr: 12 / 2011

Weitere Fahrzeuge: BMW M2, BMW F800 GS, BMW 218i Active Tourer, Jeep Grand Cherokee WJ 4.7l V8

Danksagungen: 18

  • Nachricht senden

48

Freitag, 13. Mai 2016, 22:53

Klingt sehr gut. Komme aus dem Raum HN und das werde ich mir mal im Hinterkopf behalten.
Meiner Ruckelt auch gelegentlich beim Anfahren. Aber nicht wirklich kritisch. Fahrzeug hat 78.000km.

Grüße!
Kann Spuren von Sarkasmus und Ironie enthalten :)

fuyuni

Anfänger

Beiträge: 4

Modell: E91 - Touring - 330xd

Danksagungen: 2

  • Nachricht senden

49

Freitag, 20. Mai 2016, 08:09

Gestern war es endlich so weit - ich hatte meinen Termin bei Simon.

Gemacht wurde an meinem 330xd (~130 tkm) das Vollprogramm (Getriebeöl neu, Dichtungen erneuern, Verteilergetriebeöl neu, VA- und HA-Difföl neu).

Den Eindruck von Freemax kann ich nur bestätigen. Simon ist super nett, erklärt alles ausführlich, hat auf jede Nachfrage die richtige Antwort parat. Begeistert haben mich insbesondere seine Detaillösungen - da merkt man halt den Ingenieur ;)

Die ganze Aktion ging reibungslos und schnell vonstatten, die teuerste Dusche der Welt (im BMW VTG-Öl) mal ausgenommen :D.

Ich bin eigentlich rein prophylaktisch zu Simon gekommen, hatte vorher keine Probleme und das Getriebe schaltete (so dachte ich) sehr weich. Schon bei der Adaptionsfahrt auf dem Beifahrersitz habe ich dann aber gemerkt, dass das noch einmal eine ganz andere Hausnummer ist.
Nachdem ich Simon dann Zuhause abgesetzt habe, konnte ich es dann doch nicht lassen und hab noch knapp 100km Adaptionsfahrt nach seinen Angaben dran gehangen. (Ja Simon, der Wecker heute Morgen war 'ne Qual :D .) Was soll ich sagen? Ich wusste nicht, dass ein normales Wandlergetriebe so verdammt gut schalten kann.
Runterschalten unter Last? Ohne Ruckeln.
Schaltung 1-2? Kaum noch zu spüren.
Runterschalten im Schub beim Anrollen an eine Ampel? Rollt wie ausgekuppelt, Schaltvorgänge nicht mehr zu spüren.
Der Kaltstart heute Morgen brachte dann noch das i-Tüpfelchen: Normalerweise gab es beim Schalten in den Rückwärtsgang immer einen Ruck - ich dachte, das sei normal. Der Ruck war dann heute aber plötzlich nicht mehr zu spüren.

Fazit: Ich bin restlos begeistert und kann jedem uneingeschränkt empfehlen, mit seinem Fahrzeug zu Simon zu gehen. Wer den Unterschied nicht merkt, ist entweder tot, oder war gerade erst bei Simon :thumbsup:

Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

DonSimon (20.05.2016), nest88 (20.05.2016)

DonSimon

Getriebe-Doktor

  • »DonSimon« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 140

Modell: -

Leistung: -

Baujahr: -

Weitere Fahrzeuge: E89 sDrive 3.0, E46 330xi

Wohnort: Stuttgart-Zuffenhausen

Danksagungen: 78

  • Nachricht senden

50

Freitag, 20. Mai 2016, 08:43

Die ganze Aktion ging reibungslos und schnell vonstatten, die teuerste Dusche der Welt (im BMW VTG-Öl) mal ausgenommen .


Hehe ;) dass die neue Befüllpumpe so nen Wumms hat, das hatte ich auch nicht geahnt!
Sorry nochmal :D

Mann, ich freu mich echt, dass die Aktion so eingeschlagen hat bei dir!
Dein Auto war aber auch sehr freundlich und hat sich nicht gewehrt.

Es ist immer top, wenn man eigentlich denkt, es ist alles ok und dann trotzdem nen positiven Effekt spürt.
Echt interessant zu beobachten war deine harte Ausrollrückschaltung, die zu Beginn der Adaptionsfahrt noch deutlich zu spüren war und dann immer geringer wurde.
Jetzt ist sie also ganz weg :thumbsup:

Das mit dem Ruck beim Gang einlegen morgens sollte bei einem 6HP Getriebe eigentlich nicht sein und somit auch hier: Freut mich, dass es jetzt weg ist!

Getriebedoktor - denn die Automatik hat es verdient! :D


Getriebespülungen vom Dipl.-Ing. gewünscht? - Einfach eine Nachricht schreiben!
Auch bei Fragen zur Automatik oder bei Getriebeproblemen helfe ich gern!

NEU - Stützpunkt für das Aufspielen der xHP-Software

MuDvAyNe

Codierer :)

Beiträge: 2 420

Modell: E90 - Limousine - 325d

Leistung: kW 150 (PS 204)

Baujahr: 06 / 2010

Weitere Fahrzeuge: E30 335i VFL Cabrio

Wohnort: Niederbayern LK SR

Danksagungen: 75

  • Nachricht senden

51

Freitag, 20. Mai 2016, 18:50

Wie soll man eigentlich bei der Adaptionsfahrt fahren?
Gibt es da irgendeine Vorgabe?

Gesendet von meinem OnePlus Two mit Tapatalk
Zu meinem e30 335i Cabrio

Alles was funktioniert ist technisch veraltet :D

DonSimon

Getriebe-Doktor

  • »DonSimon« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 140

Modell: -

Leistung: -

Baujahr: -

Weitere Fahrzeuge: E89 sDrive 3.0, E46 330xi

Wohnort: Stuttgart-Zuffenhausen

Danksagungen: 78

  • Nachricht senden

52

Freitag, 20. Mai 2016, 22:33

Klar, kann ich dir schicken.

Aber erstens braucht man bisschen Gespür für das Getriebe und zweitens bringt meiner Meinung nach ein Reset ohne frisches Öl nichts.
Das Getriebe wird evtl. kurzzeitig besser schalten aber sehr schnell wieder das Schaltverhalten annehmen welches vorher war.
Das Getriebe passt sich ja an den Ölzustand an.

Getriebedoktor - denn die Automatik hat es verdient! :D


Getriebespülungen vom Dipl.-Ing. gewünscht? - Einfach eine Nachricht schreiben!
Auch bei Fragen zur Automatik oder bei Getriebeproblemen helfe ich gern!

NEU - Stützpunkt für das Aufspielen der xHP-Software

MuDvAyNe

Codierer :)

Beiträge: 2 420

Modell: E90 - Limousine - 325d

Leistung: kW 150 (PS 204)

Baujahr: 06 / 2010

Weitere Fahrzeuge: E30 335i VFL Cabrio

Wohnort: Niederbayern LK SR

Danksagungen: 75

  • Nachricht senden

53

Freitag, 20. Mai 2016, 23:52

Meiner schaltet hin und wieder leicht ruppig von 2 in 3.
Hab aber erst 52tkm drauf.
Deswegen wollte ich es mal resetten.
Wenn das auch nicht hilft lass ich das Öl wechseln.

Gesendet von meinem OnePlus Two mit Tapatalk
Zu meinem e30 335i Cabrio

Alles was funktioniert ist technisch veraltet :D

Maniac79

Russenmafiabescheisser

Beiträge: 3 006

Modell: E90 - Limousine - 330i

Leistung: kW 190 (PS 258)

Baujahr: 09 / 2007

Weitere Fahrzeuge: Opel Adam 1.0 Turbo

Wohnort: Augsburg

Danksagungen: 561

  • Nachricht senden

54

Dienstag, 24. Mai 2016, 19:38

Bericht von gestern.
Mein schwarzer 330i..Kleines Update/Performance -ESD ist drin :)

Danke an Simon, Top Arbeit, netter Typ, kann man bedenkenlos empfehlen. :thumbsup:


Unsicher bei der Motorölauswahl??? Bitte Link benutzen :)




Zurzeit ist neben Ihnen 1 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

1 Besucher

Verwendete Tags

6HP19, 6HP26

""