Kfz-Versicherungsvergleich
BMW E9X bei Amazon
E90 E91 E92 E93 FAQ









Sie sind nicht angemeldet.


DeAndy

Schüler

  • »DeAndy« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 68

Modell: E92 - Coupe - 335i

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

55

Dienstag, 18. April 2017, 13:57

Hallo Leute,

bitte verzeiht mir die verspätete Antwort um den weiteren Verlauf und was daraus geworden ist!
es waren u.a. persönliche gegebenheiten und dann kam ein weiteres problem dazu welches ich auch schnell klären musste, da ich einfach auf das auto beruflich angewiesen bin und gerade im umzug stand!

Also, es war ein Lagerschaden und der Motor wurde nun bei mir ausgetauscht! DIes kurz und bündig gesagt - leider war es dann doch ein erheblicher Schaden und so kam ich nicht drumherum. Nun muss ich den Motor beobachten, denn er frisst meiner Meinung nach zuviel Öl :O

Es wurde ja ein generalüberholter Austauschmotor verbaut (Zumindest wurde mir dies bei Vertragsabschluss zugesichert)! Nun nach 1000km ist der Ölstatus schon in Gelb (bitte 1 L Öl nachschütten), wo ich mich frage ob das sein kann???
Denn vorher hatte ich bei meinen Autos absolut kein Ölverbrauch gehabt, vor allem nach so einer kurzen Strecke in meinen Augen! Ps: diese 1000km wurden rein auf Langstrecke auf der AB gefahren, Drehzahl nie mehr wie 3000 U/min

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

G Astra (18.04.2017)

G Astra

Schüler

Beiträge: 134

Modell: E90 - Limousine - 335i

Leistung: kW 265 (PS 360)

Baujahr: 10 / 2008

Weitere Fahrzeuge: Opel Astra G 3.0 V6, Opel Monza 3.0 Turbo

Wohnort: Bayern

Danksagungen: 44

  • Nachricht senden

56

Dienstag, 18. April 2017, 19:54

Mit welcher Laufleistung war der AT-Motor angegeben und welches Öl fährst du?

DeAndy

Schüler

  • »DeAndy« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 68

Modell: E92 - Coupe - 335i

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

57

Mittwoch, 19. April 2017, 10:25

Mit welcher Laufleistung war der AT-Motor angegeben und welches Öl fährst du?

Vertraglich wurde eine Generalüberholter Austauschmotor vereinbart, der komplett neu aufgebaut wurde, sprich acuh mit neuen Pleuel und Kolben etc.!
Somit rein theoretisch 0km Laufleistung!

Öl wurde laut Werkstatt 5W30 eingefüllt!

Abovuekt

Fortgeschrittener

Beiträge: 343

Modell: E91 - Touring - 330d

Leistung: kW 170 (PS 231)

Baujahr: 01 / 2006

Weitere Fahrzeuge: Mini Clubman R55

Wohnort: Franken

Aktuelle Marktplatzeinträge: 1

Danksagungen: 33

  • Nachricht senden

58

Mittwoch, 19. April 2017, 11:01

Sind ja bestimmt noch die alten Lader oder? Die können ja auch für den Ölverbrauch verantwortlich sein...

DeAndy

Schüler

  • »DeAndy« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 68

Modell: E92 - Coupe - 335i

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

59

Mittwoch, 19. April 2017, 11:25

Ja genau, sind noch die alten/gleichen Lader drin! Nur komisch dann, das nach dem Wechsel so ein Ölverbrauch ist und vorher absolut kein Verbrauch war! :S

G Astra

Schüler

Beiträge: 134

Modell: E90 - Limousine - 335i

Leistung: kW 265 (PS 360)

Baujahr: 10 / 2008

Weitere Fahrzeuge: Opel Astra G 3.0 V6, Opel Monza 3.0 Turbo

Wohnort: Bayern

Danksagungen: 44

  • Nachricht senden

60

Mittwoch, 19. April 2017, 17:23

Dann wäre interessant, was der Verkäufer genau mit Generalüberholung meint. Z.b wurde der Block gebohrt und sind Übermaßkolben reingekommen oder wurde nur gehont? Nur mal kurz durchhonen und neue Kolben und Ringe in nen 200.000 km-Rumpf kann schiefgehen.

Im Idealfall muss sich erst alles einfahren und der Ölverbrauch nimmt langsam ab. Das musst Du jetzt beobachten. Vorzeitigen Ölwechsel nicht vergessen bei neuen Innereien.

DeAndy

Schüler

  • »DeAndy« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 68

Modell: E92 - Coupe - 335i

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

61

Mittwoch, 19. April 2017, 18:52

also ich hatte da ne satte auflistung bekommen was alles bei dem generalüberholten gemacht wurde, u.a. eben alle verschleißteile etc neu...dazu trotzdem auch noch komplett neue pleuel und kolben (die sind ja nicht gerade verschleißteile) :)

Ich muss es nun beobachten ja, dennoch finde ich es schon nicht normal bei so einem motor nun so einen verbrauch zu haben in der zeit! Vorallem bin ich den Wagen ja ganz normal und ruhig gefahren und das auch nur auf langstrecke! also die 1000km nun. Was wird dann erst mal sein, wenn ich ihn auf touren mal haben werde?!

Ich werde weiter berichten!!

DeAndy

Schüler

  • »DeAndy« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 68

Modell: E92 - Coupe - 335i

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

62

Mittwoch, 31. Mai 2017, 10:47

Hallo leute,

wollte nur kurz mitteilen, das der Ölverbrauch sich nun eingependelt hat, bzw. sich nicht weiter erhöht hat!
Ich habe nun einen Öl-Wechsel durchgeführt und bislang nach 1800km noch keinen weiteren Verbrauch feststellen können. Ich hoffe es bleibt dabei!