Kfz-Versicherungsvergleich
BMW E9X bei Amazon
E90 E91 E92 E93 FAQ









Sie sind nicht angemeldet.


Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: BMW E90 E91 E92 E93 Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

MathMarc

LonglifeServiceVerweigerer

Beiträge: 5 509

Modell: E91 - Touring - 330d

Leistung: kW 170 (PS 231)

Baujahr: 02 / 2006

Danksagungen: 1374

  • Nachricht senden

19

Donnerstag, 16. November 2017, 22:52

Danke, ich komme aus Dänemark, deshalb ist die gramma nicht immer korrekt 🤣

War nicht böse gemeint!

henriklyck

Anfänger

  • »henriklyck« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 8

Modell: E91 - Touring - 320d

  • Nachricht senden

20

Freitag, 17. November 2017, 08:04

Hab ich auch nicht so empfangen

Trusty1

Anfänger

Beiträge: 30

Modell: E91 - Touring - 320d

Leistung: kW 120 (PS 163)

Baujahr: 07 / 2006

Danksagungen: 11

  • Nachricht senden

21

Freitag, 17. November 2017, 09:07

Partikelfilter wurde gewechselt und auch im bc eingetragen.
Hallo,
soweit mir bekannt ist reicht es nicht, den DPF im BC zurückzusetzen. Ein neuer DPF muß auch neu angelernt werden.
Meine Erfahrungen mit Ernst:
Habe selber zuerst einen DPF von Ernst verbaut gehabt und war sehr zufrieden damit.
Anschließend wurde der DPF wieder ausgebaut und durch einen Katalysator - ebenfalls von Ernst - ersetzt.
Hätte ihn auch drinnlassen können, doch hatte Lust auf DPF off.

Bin mit Ernst sehr zufrieden und kann nichts negatives berichten.
Die Passgenauigkeit ist top (hatte zuerst Bosal - Flansch zum Turbo war so schief, daß die Stelle niemals dicht sein kann).
Ernst kostet im Vergleich zu billigeren produkten das Doppelte und macht Werbung damit, genug Edelmetalle zu verwenden.
Ob das nun den Tatsachen entspricht kann ich leider nicht beurteilen - bin nur sehr glücklich keinen DPF mehr zu haben ;)

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Trusty1« (17. November 2017, 09:15)


Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

LMDV (17.11.2017), henriklyck (17.11.2017)

LMDV

Fortgeschrittener

Beiträge: 547

Modell: E91 - Touring - 320d

Danksagungen: 145

  • Nachricht senden

22

Freitag, 17. November 2017, 10:02

Anschließend wurde der DPF wieder ausgebaut und durch einen Katalysator - ebenfalls von Ernst - ersetzt.
Hi,
hättest du einen Link zu so einem KAT von Ernst?

Gruß.

MathMarc

LonglifeServiceVerweigerer

Beiträge: 5 509

Modell: E91 - Touring - 330d

Leistung: kW 170 (PS 231)

Baujahr: 02 / 2006

Danksagungen: 1374

  • Nachricht senden

23

Freitag, 17. November 2017, 10:51

Anschließend wurde der DPF wieder ausgebaut und durch einen Katalysator - ebenfalls von Ernst - ersetzt.
Hätte ihn auch drinnlassen können, doch hatte Lust auf DPF off.

Nur noch Kat heißt schon DPFoff ;)
Wie lange war der Ernst DPF verbaut?

Trusty1

Anfänger

Beiträge: 30

Modell: E91 - Touring - 320d

Leistung: kW 120 (PS 163)

Baujahr: 07 / 2006

Danksagungen: 11

  • Nachricht senden

24

Freitag, 17. November 2017, 12:56

Hier geht es direkt zu Ernst, so daß man die Teilenummer findet. Ernst vertreibt nicht direkt - deshalb anschließend über Google einen Händler suchen mit der Nummer:
http://www.ernst-hagen.de/html-de/katalog.php


Vorsicht jedoch bei besonders günstigen Angeboten, wie z.B. von Autoteiledirekt.de
Am besten vor der Bestellung Trustpilot zum Shop befragen!

Der DPF war nur ca. 800km verbaut, weil ich hier im Forum Hilfe von Vegeta für DPF off erhalten habe:
E91 - Neuen DPF & Co anlernen - brauche Hilfe


Habe seitdem nur noch den Kat und der Wagen läuft bestens damit. Bin allerdings ein Sonderfall, weil es mein Modell ja auch ohne DPF gab.

P.S.: Habe den DPF inzwischen verkauft und bekam als Feedback, daß sich der Wagen jetzt wie ein neues Auto fährt.

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Trusty1« (17. November 2017, 13:06)


Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

LMDV (17.11.2017)

Beiträge: 1 168

Modell: E90 - Limousine - 330d

Leistung: kW 180 (PS 245)

Baujahr: 10 / 2010

Danksagungen: 361

  • Nachricht senden

25

Freitag, 17. November 2017, 14:08

Ernst Partikelfilter gibt es aber nur bis Euro 4 für M47,N47.N47 Fahrer mit Euro 5 haben dann z.B. keine guten alternativen zum OEM Partikelfilter.

Trusty1

Anfänger

Beiträge: 30

Modell: E91 - Touring - 320d

Leistung: kW 120 (PS 163)

Baujahr: 07 / 2006

Danksagungen: 11

  • Nachricht senden

26

Freitag, 17. November 2017, 23:18

Nunja, das sollte den TE nicht weiter jucken, da er ja einen N47 fährt.
Ist natürlich doof, wenn die anderen da in die Röhre gucken, aber ich glaube es wird erwartet, daß das diese Fahrer nicht weiter tangiert - einfach bezahlen und Freude am Fahren haben :rolleyes:

MathMarc

LonglifeServiceVerweigerer

Beiträge: 5 509

Modell: E91 - Touring - 330d

Leistung: kW 170 (PS 231)

Baujahr: 02 / 2006

Danksagungen: 1374

  • Nachricht senden

27

Freitag, 17. November 2017, 23:32

Nunja, das sollte den TE nicht weiter jucken, da er ja einen N47 fährt.
Ist natürlich doof, wenn die anderen da in die Röhre gucken, aber ich glaube es wird erwartet, daß das diese Fahrer nicht weiter tangiert - einfach bezahlen und Freude am Fahren haben :rolleyes:

Das ist es.
Als ich mit meinem Auto bei 199tkm zur Inspektion war, meinte der Servicemeister auch "der DPF ist fällig, den machen wir dann am besten gleich mit". Kosten kamen an der Stelle überhaupt nicht zur Sprache.
Erst als ich sagte, dass er das lassen sollte, wurde mal darüber gesprochen.

Allerdings ist das - solange das wirklich 100% legal und halbwegs problemlos bleiben soll, beinahe alternativlos.

Beiträge: 1 168

Modell: E90 - Limousine - 330d

Leistung: kW 180 (PS 245)

Baujahr: 10 / 2010

Danksagungen: 361

  • Nachricht senden

28

Samstag, 18. November 2017, 10:02

Nunja, das sollte den TE nicht weiter jucken, da er ja einen N47 fährt.
Ist natürlich doof, wenn die anderen da in die Röhre gucken, aber ich glaube es wird erwartet, daß das diese Fahrer nicht weiter tangiert - einfach bezahlen und Freude am Fahren haben :rolleyes:


Der TE hat kein Baujahr/Erstzulassung von seinem Fahrzeug/N47 angegeben.Ab 09/2008 hat der N47 EURO 5
Wer legal unterwegs sein möchte kann dann keinen Ernst DPF verwenden.

Trusty1

Anfänger

Beiträge: 30

Modell: E91 - Touring - 320d

Leistung: kW 120 (PS 163)

Baujahr: 07 / 2006

Danksagungen: 11

  • Nachricht senden

29

Samstag, 18. November 2017, 11:28

Alternativlos klingt irgendwie nach der Kanzlerin - also nicht lange zögern und einfach abdrücken und "Ich liebe es" dabei sagen :thumbsup:
Ich dachte bei 300000 hat der TE wahrscheinlich noch ein älteres Baujahr. Falls nicht, dann wird es wohl teuer.
Würde dann vielleicht Sinn machen gleich auf Euro 6 zu gehen, sofern eine Umrüstung möglich ist.

P.S.: Für mich persönlich ist das eh mein letzter konventioneller Wagen hier in Norwegen. Das liegt daran, daß hier überall Mautstationen sind und eine Fahrt zur Arbeit täglich 10 Euro kostet (Tendenz steigend). Nur Elektroautos fahren umsonst durch. Das ist dann das nächste Geldgrab.
Werde dann Motorrad fahren - die sind davon ausgenommen.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Trusty1« (18. November 2017, 11:36)




""