Kfz-Versicherungsvergleich
BMW E9X bei Amazon
E90 E91 E92 E93 FAQ









Sie sind nicht angemeldet.


Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: BMW E90 E91 E92 E93 Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

serikpai

Do it yourself!

Beiträge: 1 329

Modell: -

Leistung: kW 309 (PS 420)

Baujahr: -

Weitere Fahrzeuge: Honda EG6 Turbo + Suzuki GSXR 1000 (K7)

Wohnort: Göppingen/Germersheim

Danksagungen: 8

  • Nachricht senden

37

Samstag, 18. Dezember 2010, 12:20

Zwei e9x und beide mit Dunlop Wintersport 3D als 205 und 225er. Bislang absolut keine Probleme. Der beste Winterreifen den ich bislang gefahren habe! Hau die runter und hol dir Dunlop :)
absolut :dito:
Beste Grüße! ))
YOUTUBE

|Rene|

Schüler

Beiträge: 87

Modell: E90 - Limousine - 320d

Leistung: kW 120 (PS 163)

Baujahr: 05 / 2007

Weitere Fahrzeuge: Fahrrad

Wohnort: NRW - Kreis GT

  • Nachricht senden

38

Samstag, 18. Dezember 2010, 12:50

Ich bin gestern auch fast steckengeblieben. Musste Rückwärts aus einer Einfahrt mit leichter Steigung raus, auf dem Parkplatz ordentlich Schnee. Hab neue Bridgestone LM30 in 225/17 rundum drauf. Bekam echt die Krise, mit ausgeschaltetem DTC und etwas mehr Gas bin ich dann raus gekommen. Kann mir aber kaum vorstellen das ein anderen Reifen da nun soviel Unterschied gemacht hätte. Heckantrieb auf Schnee ist einfach nicht der Bringer, denk ich mir jedes Jahr erneut.

Ich hasse es einfach vor jeder Steigung ein mulmiges Gefühl zu haben ob ich überhaupt noch rauskomme.

afru

Profi

Beiträge: 1 580

Modell: E91 - Touring - 330d

Leistung: kW 170 (PS 231)

Baujahr: 07 / 2006

Weitere Fahrzeuge: Opel Insignia

Wohnort: Sauerland

Danksagungen: 8

  • Nachricht senden

39

Samstag, 18. Dezember 2010, 13:36

Meine frau meckert auch über ihren TS 830P,und der Reifen hat nocht volles Profil.
Ich selber hatte keie Probleme aber sie kommt damit oft vom zugeschneiten Parkplatz nicht weg.
Hatte den nur genommen weil der Michelin nicht mehr lieferbar war,bin schon ein wenig entäuscht von Conti :thumbdown:

Naja werde ihr jetzt 50kg Sandsäcke in den Kofferraum legen und Schneeketten falls nix mehr geht.

Turbo-Fix

E90 Liebhaber

Beiträge: 449

Danksagungen: 12

  • Nachricht senden

40

Samstag, 18. Dezember 2010, 15:15

Meine frau meckert auch über ihren TS 830P,und der Reifen hat nocht volles Profil.
Ich selber hatte keie Probleme aber sie kommt damit oft vom zugeschneiten Parkplatz nicht weg.
Hatte den nur genommen weil der Michelin nicht mehr lieferbar war,bin schon ein wenig entäuscht von Conti :thumbdown:

Naja werde ihr jetzt 50kg Sandsäcke in den Kofferraum legen und Schneeketten falls nix mehr geht.


na dann scheint Conti wohl wirklich das Reifen entwickeln verlernt zu haben und alle anderen haben dazu gelernt....

Carlos2012

unregistriert

41

Samstag, 18. Dezember 2010, 16:47

hier wäre ein Treffen echt mal interessant wegen den Unterschieden der Winterreifen, aber da müsste es halt auch gerade Schnee haben und das ist eher unwahrscheinlich.
Außerdem wollen eh alle immer ihre Alus zeigen und die sind im Winter ja nicht drauf :D

@ FFF: hab ganz am Anfang geschrieben, dass ich DTC einsetze. Aber das bringt dann auch nicht viel. Wenn Du DTC einschaltest bricht er auch leichter aus. Wenn es kurvig ist, ist das nicht ohne. Schön wie harmlos das BMW schreibt: "Der Fahreraufwand kann sich mit eingeschalteter DTC deutlich erhöhen"

@ afru: und da sage noch einer, Frauen hätten keine Ahnung vom Autofahren.
Ich war heute auch auf einem Parkplatz, der nicht geräumt war. Da überlege ich mir auch genau, wo ich das Auto abstell.
... deine Frau is mir irgendwie richtig sympathisch :D

JMO

Fortgeschrittener

Beiträge: 440

Modell: E91 - Touring - 325d

Leistung: kW 145 (PS 197)

Baujahr: 05 / 2007

Danksagungen: 3

  • Nachricht senden

42

Samstag, 18. Dezember 2010, 18:30

Vielleicht gibts ja ein Unterschied bei den Conti TS 830. Also es gibt ja zum einen den TS 830P und einmal den TS 830. Vieleicht ist die zusammensetzung des Gummis beim 830P besser als beim 830.

Da gibt es erhebliche Unterschiede, das Profil ist völlig anders:
TS830
TS830P

AbsolutX3

Anfänger

Beiträge: 12

Modell: E90 - Limousine - 325i

Leistung: kW 160 (PS 218)

Baujahr: 06 / 2006

Weitere Fahrzeuge: BMW X3 2.5i

Wohnort: Vereinigte Staaten

  • Nachricht senden

43

Samstag, 18. Dezember 2010, 18:57

Ich hab die Conti TS 810 Reifen, und sie sind nicht zu schlecht. Letzte Winter haben wir außerordentlich zu viel Schnee (fast 200cm) aber der 325i hatte keine große Probleme innerhalb von Grenzen.


serikpai

Do it yourself!

Beiträge: 1 329

Modell: -

Leistung: kW 309 (PS 420)

Baujahr: -

Weitere Fahrzeuge: Honda EG6 Turbo + Suzuki GSXR 1000 (K7)

Wohnort: Göppingen/Germersheim

Danksagungen: 8

  • Nachricht senden

44

Sonntag, 19. Dezember 2010, 16:30

(fast 200cm)
da kommt man nur mit Schlitten durch :D :D :D
sogar Conti würde vor so nem Haufen in die Hose machen :P 8) 8)
Beste Grüße! ))
YOUTUBE

AbsolutX3

Anfänger

Beiträge: 12

Modell: E90 - Limousine - 325i

Leistung: kW 160 (PS 218)

Baujahr: 06 / 2006

Weitere Fahrzeuge: BMW X3 2.5i

Wohnort: Vereinigte Staaten

  • Nachricht senden

45

Sonntag, 19. Dezember 2010, 18:51

Zitat von »AbsolutX3«



(fast 200cm)
da kommt man nur mit Schlitten durch :D :D :D
sogar Conti würde vor so nem Haufen in die Hose machen :P 8) 8)
Ja, letzte Winter gab es fast jeden Wochenende einen Schneesturm. Es gab so viel Schnee, die Schneeräumer mussten einen dreigeschossigen Schneeturm im Parkplatz machen. Der Schneeturm blieb bis Mai (wirklich!).

Turtel

Anfänger

Beiträge: 39

Modell: E90 - Limousine - 325i

Leistung: kW 160 (PS 218)

Baujahr: 06 / 2005

Wohnort: Bergheim

  • Nachricht senden

46

Sonntag, 19. Dezember 2010, 19:29

Hallo

Auf meinem 325i hab ich den Goodyear Ultragrip7+ und bis hell begeistert
Reifengröße: 205/55 R16,bisher keinerlei probleme gehabt.

Gruß Turtel

Turbo-Fix

E90 Liebhaber

Beiträge: 449

Danksagungen: 12

  • Nachricht senden

47

Sonntag, 19. Dezember 2010, 19:42

ich glaube ich muss unbedingt den Reifen wechseln, GoodYear muss das Rad neu erfunden haben 8o

Kantenhauber

Ex Alfisti

Beiträge: 70

Modell: E91 - Touring - 318d

Leistung: kW 105 (PS 143)

Baujahr: 11 / 2009

Weitere Fahrzeuge: Mini Cooper Cabrio (britsh racing green) BJ 2007, Transalp RD10

Wohnort: Nähe Wien

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

48

Sonntag, 19. Dezember 2010, 19:59

Hallo

Auf meinem 325i hab ich den Goodyear Ultragrip7+ und bis hell begeistert
Reifengröße: 205/55 R16,bisher keinerlei probleme gehabt.

Gruß Turtel
:dito:

Turbo-Fix

E90 Liebhaber

Beiträge: 449

Danksagungen: 12

  • Nachricht senden

49

Montag, 20. Dezember 2010, 11:45

lustige Sache heute, stehe vor der Firma im hohen Schnee, gleich hinter mir mein Kollege mit E91, als wir eben beide los wollten, kam er nicht vorwärts, wir haben ihn dann angeschoben, bis er aus dem hohen Schnee raus war.
und was meint ihr wohl was für Reifen er fährt, 17Zoll Goodyear Ultragrip7+ :) musste echt schmunzeln als ich an die vielen Lobeshymnen hier gedacht habe :P

Turtel

Anfänger

Beiträge: 39

Modell: E90 - Limousine - 325i

Leistung: kW 160 (PS 218)

Baujahr: 06 / 2005

Wohnort: Bergheim

  • Nachricht senden

50

Montag, 20. Dezember 2010, 18:48

Jaja, 17Zoll und mindestens 225 breite.

Ich selbst war früher bei einem Reifenhersteller beschäftigt.
Je schmaller der Reifen destso besser, dann kommt der Fahrstill dazu und die Motorleistung. 8|
(Die Reifen könnten auch abgefahren sein, GoodYear kann aber auch nicht zaubern)
Aber auf einer Eisfläche sehen alle Reifen Scheiße aus. :cursing: :cursing: :cursing:

Gruß Turtel

Turbo-Fix

E90 Liebhaber

Beiträge: 449

Danksagungen: 12

  • Nachricht senden

51

Montag, 20. Dezember 2010, 19:11

ich fahre ebenfalls 225er nur als 18 Zöller,
die Motorisierung ist die selbe,
beide Radsätze sind etwa 3000km alt,
also die selben Voraussetzungen,
mein Kollege hat voll auf seine Reifen geschimpft...

warum kam ich besser weg als er, lags am Reifen?
nee natürlich nicht, er hatte einfach nur etwas schwierigere Verhältnisse da wo er stand, was wieder bedeutet, alles nur subjektiv 8)


genau darauf wollte ich hinaus, alle Reifenhersteller kochen nur mit Wasser, keiner der Premium Hersteller wird sich da eine Blöße geben und solche Aussagen das man einen Reifen bei Schnee fast gar nichts ins Rutschen bekommt, sind einfach nur lächerlich... :rolleyes:


wie ist ein schmaler Reifen eigentlich bei Schnee immer besser als ein "Breiter", die Quelle dafür wäre interessant.... ?(
ich habe da nämlich andere Infos....

Chris-E91

Schüler

Beiträge: 92

Modell: E91 - Touring - 325i

Leistung: kW 160 (PS 218)

Baujahr: 08 / 2007

Wohnort: Döbeln

  • Nachricht senden

52

Montag, 20. Dezember 2010, 19:50

Halllo zusammen,

Ich hab 16'' 205er Hinten und Vorne Michelin Pilot RFT 6mm jeweils.
Ich hatte vorher nen Mini One mit Dunlop Winter Sport
und keinem ESP,da hab ich mich fast überall lange getraut.
Da war ich wirklich begeistert.
Von den Michelin bin ich nicht so begeistert, da ich auch
fast nur allein unterwegs bin, fühle ich mich
häufig etwas benachteiligt.
Soll ich wirklich was in den Kofferraum packen, alla
75 kg Sand ?
Oder sind die evtl. die RFT´s dran schuld ?
Ich könnte mehr Grip gebrauchen :)
Oder liegt es an den 218 Pferden, die da hinten wühlen *fg*

gruß

EisDave

Quertreiber

  • »EisDave« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 6 421

Modell: E91 - Touring - 330d

Leistung: kW 180 (PS 245)

Baujahr: 03 / 2006

Weitere Fahrzeuge: Smart fortwo ElectricDrive, F31 Sportline 320d

Wohnort: Leipzig

Danksagungen: 351

  • Nachricht senden

53

Dienstag, 21. Dezember 2010, 07:26

Die 218 Perdchen die da hinten wühlen sind auch ein Grund ;) (Ich meinen nen Mini One vorher jetzt nen 325^^)
RFTs sind nicht schuld, die Schrenken zwar den Fahrkomfort ein aber die Reifen gehen deshalb nicht schlechter auf Schnee.
Welche Michelingeneration ist es denn? Gibt Alpin 1 bis 4 ;)

Extragewicht im Kofferraum bringt natürlich ein Plus an Traktion, aber wenn dir das Heck weggeht, dann bringt dir der Sack auch nix.
Und warum wollen eigentlich alle Sand in den Kofferraum, Subwoofer und Verstärker heißen die Gewichtsbringer ;) und mehr Bass hat man zusätzlich^^

DOOM-A7V

Standstreifenfahrer

Beiträge: 3 563

Modell: E90 - Limousine - 320d

Leistung: kW 120 (PS 163)

Baujahr: 10 / 2005

Weitere Fahrzeuge: VW Polo 6R GTI

Wohnort: Chemnitz/Füssen

Danksagungen: 296

  • Nachricht senden

54

Dienstag, 21. Dezember 2010, 07:38

Ab 6mm war der Goodyear Performance 2 bei Schnee unfahrbar (gerade beim Anfahren&Parken),
wobei ich bei Nässe nie Probleme hatte, selbst bei der "Winterreifengrenze" von 4mm.

Im Stich hat er mich auch fast nie gelassen, hatte zwar meine Probleme aber es ging immer weiter.

Fahre sie z.Z. noch auf der Vorderachse mit 5-6mm und hinten sind die Dunlop drauf, das beste was ich je gefahren bin, echt der Wahnsinn bei Schnee.
Natürlich in 225/40 R18.
Hatte auch mal Pirelli Winter Sottozero, sollen angeblich ähnlich "schlecht" wie die Performance 2 sein aber ich fand sie deutlich besser.
Nur beim Verschleiß nehmen sich beide nicht viel bei "Vielfahrern".

PS: Habe letzte Woche für 2 neue 18" Dunlop Winter Sport mit Montage 421,- Euro gezahlt. ;)



""