Kfz-Versicherungsvergleich
BMW E9X bei Amazon
E90 E91 E92 E93 FAQ









Sie sind nicht angemeldet.


BMW-Bill

Schüler

Beiträge: 146

Modell: E90 - Limousine - 325i

Leistung: kW 160 (PS 218)

Baujahr: 08 / 2005

Danksagungen: 19

  • Nachricht senden

19

Montag, 25. September 2017, 12:58

Finde das auch so eine Sache, mein Fahrzeug halte ich immer in Ordnung, da er in die Jahre kommt sage ich aber auch, sollte iwas mit dem Motor sein, lieber nen "neuen" rein, als ein neues Fahrzeug, vllt. dann eben auch ein n52b30, darum finde ich den Bericht hier auch wirklich interessant und es ist toll, dass mal einer von so einer eher ungewöhnlicheren Maßnahme berichtet.

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Erikumpf (26.09.2017)

insider

Dieselverweigerer

Beiträge: 564

Modell: E90 - Limousine - 330i

Leistung: kW 210 (PS 286)

Baujahr: 05 / 2005

Weitere Fahrzeuge: I3

Wohnort: München

Aktuelle Marktplatzeinträge: 1

Danksagungen: 258

  • Nachricht senden

20

Donnerstag, 12. Oktober 2017, 13:32

KlasseErfahrungsbericht und ich liebe solche Umbauten (habe ja auch schon einige hinter mir).

Nur einige kurze Anmerkungen von meiner Seite:

1.) Die 10.000€ enthalten ja auniges an Tuning. Der Umbau ist deutlich günstiger machber. Je nach dem, wie viel Glück man mit dem Kauf/Verkauf von Teilen hat.

2.) Das Software Problem lässt sich auch recht einfach lösen (wenn man Glück hat). Eine DME, ein CAS und 2 Schlüssel von einem verunfallten E9x 330i organisieren. Die mechanischen Schlüssel kann man übernehmen. Sollte die Software vom Automatik drauf sein und man Handschalter-SW brauchen oder anders herum, kann man dann recht einfach die richtige SW bei einem ordentlichen Codieren flashen lassen. Der wird dann auch das Thema mit dem falschen Fahrzeugauftrag berichtigen. Aufwand sollte dann 600€ sein und man bekommt aber dafür eine Lupenreine SW ;)

3.) Privatkauf. Ich weiß das ist Glaubenssache, aber ich kaufe lieber Teile von einem privaten Verkäufer der einen guten Eindruck macht, als von Händlern. Die wissen i.d.R. gar nichts über das Teil und schummeln auch teilweie mit der km-Angabe (was ich mehrfach nachweisen konnte!). Der Privatmann verkauft sein selbst genutztes Teil und weiß, was er da verkauft.

Und dazu noch eine eigne Erfahrung:
- Sachmängelhaftung ist vom Händler auch nicht einfach einzufordern und vor Gericht geht man davon aus, dass er das Teil (z.B. Motor) ja nicht selbst gefahren ist und dementsprechend auch den Schaden nicht kannte. Arglistige Täuschung ist da dann unmöglich anzuführen.
- Bei privat, vorausgesetzt er verkauft ein selbst genutztes Teil, ist das dann zumindest mit der arglistigen Täuschung einfacher. Aber häufiger sind Privatleute Kulanter, als Händler die eigentlich noch voll in der Sachmängelhaftung stecken.

4.) Der Umbau von 325i auf 330i macht tatsächlich viel mehr Sinn, als z.B. auf 335i. Denn hier ist die ganze Peripherie noch gleich, die beim 335i anders ist. Da kommen sicherlich noch einige tausend 1000 hinzu, wenn man es richtig machen will. Da lohnt der Umbau dann meines Erachtens nicht mehr.

5.) Und noch ein eigennütziger Teil:
Ich verkaufe gerade einen N52 3.0 (Umbau auf 3.2l) mit wenig km, Getriebe, DME, Schwungrad etc.... Also falls jeman zuschlagen möchte, ich mache gerne einen paketpreis und Helfe dann auch bei der softwareseitigen Problematik in Richtung DME ;)
Und ja: ich garantiere auch den Zustand und das der Motor keinen Öl braucht etc.

Stranger2k1

Leistungshungrig

Beiträge: 3 559

Modell: E90 - Limousine - 335i

Leistung: kW 225 (PS 306)

Baujahr: 04 / 2007

Weitere Fahrzeuge: E93 335i, E91 320d, F30 LCI 320i, Kawasaki ZX636B

Wohnort: Bodensee

Aktuelle Marktplatzeinträge: 1

Danksagungen: 341

  • Nachricht senden

21

Donnerstag, 12. Oktober 2017, 13:52

Zu 4.: zumindest ich hatte nicht den Umbau auf 35i gemeint, sondern Verkauf des 25i + Kauf eines gescheiten 35i mit dem Verkaufspreis + den 10k€. :)

Bi-Turbo. What else. :thumbup:

Erikumpf

N52B30

  • »Erikumpf« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 443

Modell: E90 - Limousine - 325i

Leistung: kW 190 (PS 258)

Baujahr: 01 / 2006

Weitere Fahrzeuge: Mercedes A190 Lang (Regen-Auto),Fiat Cinquecento (Winter-Auto),Ford Mondeo (Alltags Auto),CBR1000RR,KLR600

Wohnort: NRW,44...

Aktuelle Marktplatzeinträge: 1

Danksagungen: 90

  • Nachricht senden

22

Donnerstag, 12. Oktober 2017, 14:08

Ja toll..jetzt kommst du mit dem 3,2L :D

insider

Dieselverweigerer

Beiträge: 564

Modell: E90 - Limousine - 330i

Leistung: kW 210 (PS 286)

Baujahr: 05 / 2005

Weitere Fahrzeuge: I3

Wohnort: München

Aktuelle Marktplatzeinträge: 1

Danksagungen: 258

  • Nachricht senden

23

Donnerstag, 12. Oktober 2017, 15:17

Zu 4.: zumindest ich hatte nicht den Umbau auf 35i gemeint, sondern Verkauf des 25i + Kauf eines gescheiten 35i mit dem Verkaufspreis + den 10k€. :)


Du vemischt meine Antworten:
- ich habe ich einerseites angemerkt, dass der Umbau vom N52B25 auf N52B30 deutlich weniger weitreichend ist als N54 oder N55 (Anderer Wasserkühler, zus. Ölkühler, Ladeluftkühler, Kunststofteile Vorderwagen, Diff, Getriebe, Antriebswellen etc etc.)
- andereseits habe ich geäußert, dass 10t€ schon ziemlich hochgegriffen ist. Es kommt natürlich darauf an, was man für die Teile bezahlt, bzw ob man viel neu kaufen muss. Aber ich glaube mit geschickten Käufen, ist das ganz deutlich günstiger hinzubekommen. Ich tummel mich ja schon lange in den Teilebörsen herum und meine den Teilemarkt preislich gut zu kennen.

Ja toll..jetzt kommst du mit dem 3,2L :D

Ja, scheiß timing. Und ich suche jemanden, der umbauen möchte. Natürlich auch jemanden mit einem defekten N52B30, aber da werde ich wohl lange warten können :D

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »insider« (15. Oktober 2017, 18:12)


nicerst

Kai - Der, der immer alles Ausprobieren will

Beiträge: 2 555

Modell: E90 - Limousine - 330i

Leistung: kW 190 (PS 258)

Baujahr: 07 / 2005

Weitere Fahrzeuge: ein an der Hinterachse angetriebenes Fahrrad

Wohnort: OWL

Danksagungen: 144

  • Nachricht senden

24

Donnerstag, 12. Oktober 2017, 16:43

Sehr cooler Umbau.

Ich bin letztes jahr leider gescheitert mit dem Umbau von N52B30 (mitlerweile 252t km) auf den beliebten N54.

Bei mir war es am Getriebe gescheitert. es gab keine Gebrauchten und 4500€ neu bei BMW waren mir deutlich zu teuer.


Frage zu deinem "tuning" was genau wurde denn verändert und mit wieviel "Leistung" sollst du aktuell unterwegs sein?
Bist du schon einen "serien" 330i gefahren um die Mehrleistung zu testen?

Lg
Kai

Erikumpf

N52B30

  • »Erikumpf« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 443

Modell: E90 - Limousine - 325i

Leistung: kW 190 (PS 258)

Baujahr: 01 / 2006

Weitere Fahrzeuge: Mercedes A190 Lang (Regen-Auto),Fiat Cinquecento (Winter-Auto),Ford Mondeo (Alltags Auto),CBR1000RR,KLR600

Wohnort: NRW,44...

Aktuelle Marktplatzeinträge: 1

Danksagungen: 90

  • Nachricht senden

25

Freitag, 13. Oktober 2017, 02:14

@nicerst : wieviel Leistung ich jetzt habe kann ich noch nicht sagen. Ich muss erst eine Messung machen wenn die Einfahrphase beendet ist. Verändert wurde das übliche; Fächer o. Kat, zweiflutige Anlage (MSD/X-Pipe & ESD), 2,8mm vergrößerte Drosselklappe mit angepasster Ansaugung, Software angepasst-zB. max Ventilhub, Drehzahlbegrenzung bei 7200 U/min, was sonst programmiert wurde kann nur der Programmierer sagen. Er hat auf jeden Fall das Maximum rausgeholt (ohne Rücksicht auf Verbrauch/Abgaswerte).
Ich bin noch kein serien 330i gefahren,deshalb kann ich nichts zum Unterschied sagen. Ich hoffe das ich auf irgendein Treffen mal die Gelegenheit habe einen serien 30i zu fahren. Mich würde besonders interessieren ob sich die minimal kürzere Übersetzung bemerkbar macht.
LG,Erik

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Erikumpf« (13. Oktober 2017, 03:03)


nicerst

Kai - Der, der immer alles Ausprobieren will

Beiträge: 2 555

Modell: E90 - Limousine - 330i

Leistung: kW 190 (PS 258)

Baujahr: 07 / 2005

Weitere Fahrzeuge: ein an der Hinterachse angetriebenes Fahrrad

Wohnort: OWL

Danksagungen: 144

  • Nachricht senden

26

Freitag, 13. Oktober 2017, 23:00

Dann wird es Zeit, das sich mal ein paar N52/N53 Fahrer treffen ;)



Gesendet von iPhone mit Tapatalk
Gruß
Kai


Hier gehts zu meinem Auto


Suche:

zu Verkaufen:
-Spiegelglas Beifahrerseite
-Schwarze Dachleiste
-Mittelarmlehne Leder/Zustand sehr gut
-Navi buisness Display inkl. Schutzplatte
-Alu glacier silberne Interieurleisten E90/E91
-Getränkehalter rechts (der grade)



""