Kfz-Versicherungsvergleich
BMW E9X bei Amazon
E90 E91 E92 E93 FAQ









Sie sind nicht angemeldet.


Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: BMW E90 E91 E92 E93 Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

pirate-ratz

AUTOcouture MOTORING Fan

Beiträge: 3 022

Modell: E92 - Coupe - 325i

Leistung: kW 210 (PS 286)

Baujahr: 04 / 2008

Danksagungen: 196

  • Nachricht senden

37

Mittwoch, 12. April 2017, 20:40

Ohje, wer hat denn den Auspuff geschweißt? Was es alles gibt!
Tolles Projekt :thumbup:

BMW-2015

Fortgeschrittener

Beiträge: 580

Modell: E90 - Limousine - 330i

Leistung: kW 190 (PS 258)

Baujahr: 08 / 2005

Wohnort: OWL

Danksagungen: 71

  • Nachricht senden

38

Mittwoch, 12. April 2017, 21:47

Sehr interessantes Projekt, lese auch immer mal hier mit.

Der Auspuff ist derzeit noch der Nr1 Hit :thumbsup:
Update 16.04.17, neues Design, neue Farbe :link:

BlueJ

Schüler

  • »BlueJ« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 63

Modell: E92 - Coupe - 335i

Leistung: kW 225 (PS 306)

Baujahr: 11 / 2006

Weitere Fahrzeuge: Bmw e36 328ci

Danksagungen: 18

  • Nachricht senden

39

Donnerstag, 13. April 2017, 21:19

https://www.leebmann24.de/bmw-ersatzteil…g=51&bt=51_6950

Nr. 4 müsste es ein, also die Bremsluftführung ;)

Zu dem Metallblech in der M3 Luftführung. Also mein M3 hat da kein so ein Blech drin.
Danke das du das raus gesucht hast :good:
Nur ich benötige die Bremsluftführungen vom M3.
https://www.leebmann24.de/bmw-ersatzteil…g=51&bt=51_6950

Das Problem ist sie sind dort abgebildert mit Nummer, nur die Nummer wird unten nicht aufgeführt.
kann ja nicht angehen das die nicht mehr Produziert werden :grin:

BlueJ

Schüler

  • »BlueJ« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 63

Modell: E92 - Coupe - 335i

Leistung: kW 225 (PS 306)

Baujahr: 11 / 2006

Weitere Fahrzeuge: Bmw e36 328ci

Danksagungen: 18

  • Nachricht senden

40

Samstag, 22. April 2017, 18:38

Also der Unterschied zwischen Originaler Luftführung und M3 Luftführung ist echt krass. Schätzungsweise 3 Fache Luftmenge trifft auf den Ölkühler, da Freut sich der N54 bestimmt :auto:


Ich hatte einige Teile bei Leebmann24 bestellt, leider kann ich die Führungen für die Originalen Kotflügel nicht nutzen :dd: , sind in den Prior Kotflügeln normale Löcher und für die e90 Reihe werden Führungsschienen genutzt.




Den Kotflüge so anzupassen, dass ich diese nutzen kann,erachte ich als zu zeitintensiv und unnütz. Wäre schon schön gewesen aber man kann nicht alles haben :know:

In den letzten Tagen hab ich die vorderen Kotflügel fertig angepasst. Bin eigentlich ganz Zufrieden .

Es ergab sich einige Problemzonen die ich nicht selbstständig anpassen kann. Was aber für den Lackierer, kein Problem sein sollte diese Mängel zu beheben.





Ich wollte die Frontschürze anpassen, nur das war schwieriger als gedacht, da es keine Halterung oder Führung gibt, um diese passgerecht zu montieren. Ich habe das Thema Frontschürze dann erstmal verschoben, um mir demnächst beim Karosseribauer Tipps zu holen, dennoch habe ich die Luftführungen mal eingelegt und war Positiv überrascht.




Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »BlueJ« (25. Juli 2017, 20:03)


Enterado

Schüler

Beiträge: 59

Modell: E93 - Cabrio - 330i

Leistung: kW 200 (PS 272)

Baujahr: 04 / 2012

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

41

Sonntag, 23. April 2017, 12:33

mittlerweile harmoniert die Front, sauber.
Was mich brennend interessiert wie du es hinten machst. Gibt es die Kotflügelaussätze von Prior auch einzeln ? und was machst du mit der Renntüten? :super:

BlueJ

Schüler

  • »BlueJ« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 63

Modell: E92 - Coupe - 335i

Leistung: kW 225 (PS 306)

Baujahr: 11 / 2006

Weitere Fahrzeuge: Bmw e36 328ci

Danksagungen: 18

  • Nachricht senden

42

Montag, 24. April 2017, 18:51

@Enterado
Auf diese Fragen kommen jetzt deine Antworten :D

In den letzten Tagen habe ich mich sehr lange mit den Seitenschweller Beschäftigt. Ich hatte bereits erwähnt, dass diese mit einer enormen Menge Scheibenkleber angebracht wurden. Ich musste mit einen Schraubenzieher unter den Schweller hebeln um ihn vom Fahrzeug zu lösen, dabei verzog sich der Schweller in manchen Bereichen. Nun entstand die Frage, wie bekommt man Scheibenkleber von Fahrzeug :think:.









Neue Halterung und Clipse haben schon viel gebracht. Das Material ließ sich ab einer gewissen Temperatur sehr gut verarbeiten und blieb auch in dieser Position, es musst nur lange genug abkühlen :fan:

















Das was ich nicht beeinflussen kann, ist die Passgenauikeit des Schwellers zum hinteren Kotflügel :cherna:

















Ich kann euch nicht die Frage beantworten, was die da gemacht haben :dash: , sie stehen vom Winkel falsch und sind falsch angesetzt so das sie hinten zu tief sitzen und vorne zuviel Platz haben.
Zum Thema Auspuff, was gibt es besseres als eine Originale Performance Anlage :ok:





Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »BlueJ« (25. Juli 2017, 20:06)


BlueJ

Schüler

  • »BlueJ« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 63

Modell: E92 - Coupe - 335i

Leistung: kW 225 (PS 306)

Baujahr: 11 / 2006

Weitere Fahrzeuge: Bmw e36 328ci

Danksagungen: 18

  • Nachricht senden

43

Freitag, 28. April 2017, 23:31

Da ist er wieder :friends:
Am Montag ging es wieder in die Garage.
Ich hatte mir mit Absicht, die Heckpartie, bis zum Schluss aufgehoben.
Warum? Ich hatte Panik etwas vorzufinden, was alles andere in den Schatten stellt :cherna:

Dann mal ran an den Speck......


Wie ihr seht, ist das Radhaus mit Silikon abgedichtet worden :dash: Ich hab erstmal alles rausgeholt was ging !!!!!








Ich hatte es mir schlimmer vorgestellt !!!!!!! Dennoch ist der Außenkotflügel nach innen rotiert und falsch angesetzt worden :cherna:





Was soll man dazu noch sagen? :tischkante: Ab mit dem Haufen zum Karosseriebauer......
Erstmal vernünftigen Transporter organisiert :king:


Am Ziel angekommen und erstmal Fahrzeug abgeladen.

Nun ging es erstmal ins Gespräch mit dem Fachmann, dieser schaute sich meine vorherige Arbeit an und war zufrieden damit.
Nach ca 45 min Gespräch, war alles geklärt und ich konnte mit ruhigen Gewissen, dass mein Fahrzeug in guten Händen ist, nach Hause fahren.

So Leute, für die nächsten Wochen ist hier erstmal Ruhe. Ich melde mich, sobald das Fahrzeug wieder da ist, mit neuen Infos.
Ich hoffe ihr lasst nochmal ein paar Kommentare in diesem Thread. Im Moment ist hier noch nicht soviel los.
Ich hoffe es gefällt euch, versuche mir Mühe zu geben euch auf dem laufenden zu halten
Schönes langes Wochenende für alle :drinkw:





Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »BlueJ« (25. Juli 2017, 20:16)


pirate-ratz

AUTOcouture MOTORING Fan

Beiträge: 3 022

Modell: E92 - Coupe - 325i

Leistung: kW 210 (PS 286)

Baujahr: 04 / 2008

Danksagungen: 196

  • Nachricht senden

44

Samstag, 29. April 2017, 06:53

Das sieht echt teilweise schlimm aus was dort gemacht wurde. Bin gespannt wie der Fachmann das wieder ausbügelt. Drück in jedem Fall die Daumen und bin auf das Ergebnis gespannt :thumbup:

cczz

Fortgeschrittener

Beiträge: 194

Modell: E92 - Coupe - 335i

Leistung: kW 225 (PS 306)

Baujahr: 06 / 2009

Weitere Fahrzeuge: Kawasaki Z1000

Danksagungen: 28

  • Nachricht senden

45

Samstag, 29. April 2017, 06:57

Ich lese hier seit beginn mit und finds wahnsinnig wieviel arbeit du in den wagen steckst :super:

Ich hoffe nur, dass es sich lohnt und du den wagen lange mit spaß fahren wirst
Auch hoffe ich, dass du den wagen nich zu teuer bezahlt hast bei der ganzen arbeit die du noch reinstecken musst!

BMW-2015

Fortgeschrittener

Beiträge: 580

Modell: E90 - Limousine - 330i

Leistung: kW 190 (PS 258)

Baujahr: 08 / 2005

Wohnort: OWL

Danksagungen: 71

  • Nachricht senden

46

Samstag, 29. April 2017, 08:46

Einfach nur ein wahnsinniges interessantes Projekt. Hammer was Du für Zeit investierst :thumbup:
Update 16.04.17, neues Design, neue Farbe :link:

BlueJ

Schüler

  • »BlueJ« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 63

Modell: E92 - Coupe - 335i

Leistung: kW 225 (PS 306)

Baujahr: 11 / 2006

Weitere Fahrzeuge: Bmw e36 328ci

Danksagungen: 18

  • Nachricht senden

47

Samstag, 29. April 2017, 09:52

Der Fachmann alias Karosseriebauer, hat sich das Fahrzeug an dem Tag angeschaut und sagte das bekommen wir hin. Es hörte sich so an als sieht er in der Aufgabe kein Problem.
Zeitintensiv ist es auf jedenfall! Ich habe jetzt nicht genau auf die Minuten geschaut aber 36 Stunden war ich bis jetzt dabei.
Ich glaube das sich der Aufwand lohnt, da ich wie schon gesagt einen sehr guten Preis bezahlt habe.

Auf das Ergebnis bin ich tierisch gespannt. Das schlimmste an der ganzen Sache ist das ich momentan nicht Fahren kann.

Ihr müsst mir mal helfen!!!!!

Wenn das Fahrzeug vom Karosseriebauer zurück kommt, muss ich die Fensterrahmen abbauen. Ich habe im ganzen Forum geschaut aber keine Anleitung oder Erklärung für e92 gefunden.
Da er komplett neu Lackiert wird muss die seiten Scheibe raus und ich möchte sowieso auf Shadow line umrüsten.
?????????????Wäre euch dankbar ?????????????

Patty

Fortgeschrittener

Beiträge: 503

Modell: E91 - Touring - 325d

Leistung: kW 150 (PS 204)

Baujahr: 11 / 2010

Weitere Fahrzeuge: Triumph Daytona 675

Wohnort: Nähe Bonn

Danksagungen: 89

  • Nachricht senden

48

Samstag, 29. April 2017, 10:13

Wow, da hast du dich wirklich einem Projekt angenommen. Recht erschreckend, wie das alles aussieht :thumbdown:

australia

Manchmal anders

Beiträge: 1 866

Modell: -

Leistung: -

Baujahr: -

Weitere Fahrzeuge: Eclipse 2G, E39 FL, Mitsubishi Carisma,E93, 5GT F07

Wohnort: Berlin

Danksagungen: 334

  • Nachricht senden

49

Samstag, 29. April 2017, 15:08

Ich muss mich mal bedanken dass Du sowohl viele Bilder zeigst und dann auch noch so, dass sie eben bei keinem schwachsinnigen Werbehoster liegen, so das ständig irgendwas blinkt oder nervt. Bevor der Einwand von AdBlocker kommt - das geht eben auf einigen Rechnern, die in der Firma stehen nun mal nicht. Also dafür meinen speziellen Dank.

Und off Topic gefragt, wenn man einen so schönen X hat, der mit Shadow Line verziert wurde, warum macht man dann Griffe und Spiegelkappen aus Chrom dran? Passt irgendwie nicht, wie ich finde.
MfG
australia


Da man nicht reperiert, sondern repariert, heißt es auch Reparatur und nicht Reperatur. Man fährt ja auch nicht in die Werkstadt sondern in die Werkstatt


"Wir essen jetzt Opa!" Satzzeichen retten Leben ! ! !

Ruab

Anfänger

Beiträge: 22

Modell: E92 - Coupe - 330i

Leistung: kW 200 (PS 272)

Baujahr: 07 / 2010

Wohnort: 73485 Nordhausen

Danksagungen: 2

  • Nachricht senden

50

Samstag, 29. April 2017, 16:02

Ich gehe davon aus, dass ihr das gleiche meint, vielleicht kann dir er hier helfen

https://www.bmw-syndikat.de/bmwsyndikatf…_E92___E93.html

hatte zumindest davor kein Shadow Line
aber sehr geile Arbeit die du da leistest :thumbsup: :thumbsup:

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

BlueJ (30.04.2017)

BlueJ

Schüler

  • »BlueJ« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 63

Modell: E92 - Coupe - 335i

Leistung: kW 225 (PS 306)

Baujahr: 11 / 2006

Weitere Fahrzeuge: Bmw e36 328ci

Danksagungen: 18

  • Nachricht senden

51

Sonntag, 30. April 2017, 11:01

@ Ruab: Danke für den Link!!!!! Genau sowas hab ich gesucht. Habe ihn gleich angeschrieben :help:

@ australia: Ich finde zu schwarzen Fahrzeugen passt immer etwas Chrom *dezent*


@ Patty: Ich habe auch nicht gezögert die schlimmsten Bilder zu posten!

DukE85

What Would Jesus Drive?

Beiträge: 1 650

Modell: -

Leistung: -

Baujahr: -

Weitere Fahrzeuge: 2012 Mercedes-Benz C 63 T AMG 1984 Mercedes-Benz 280 SL

Wohnort: Aachen

Danksagungen: 202

  • Nachricht senden

52

Sonntag, 30. April 2017, 11:56

Zum Scheibenrahmen ausbauen:
1. Spiegel ausbauen (Zierleiste Tür ausclipsen, die Schrauben die da drunter verborgen sind lösen, Türverkleidung oben am Spiegel lösen, Verkleidung vom Spiegeldreieck / Lautsprecher abziehen, 3 Schrauben lösen, dann kannst du den Spiegel abnehmen). Vorsicht: Auf der Beifahrerseite ist eine weitere Schraube unter dem Haltegriff für den Beifahrer, den kannst du entlang der Naht teilen, ggf. mit Keil drunter hebeln).
2. Leisten unter dem Spiegel und an den Türen vorsichtig nach oben abziehen, sind nur gesteckt.
3. Hintere untere Leisten (Seitenfenster Fond) vorsichtig nach VORNE (zur Türe hin) rausschieben/ziehen. NICHT nach oben ziehen, die Leisten befinden sich in Führungsschienen und verbiegen sich, sobald du sie verkantest.
4. Die große Dachleiste auszuclipsen ist schwierig, hier brauchst du sehr viel Fingerspitzengefühl. Besorg' dir vorher die passenden Clipse, ca. 50% werden die Demontage nicht überleben ;) Beginn vorne am Spiegeldreieck, vorsichtig mit den Fingern oder einem breiten flachen Gummikeil zwischen Dach und Leiste ansetzen und nach oben / vorne hin hochdrücken / ziehen bis es PLOPP macht. Achja, hol' dir nen zweiten Mann dazu, der das lose Ende der Leiste abstützt, wenn du am Heck angelangt bist.

Viel Erfolg! Deine Umbaugeschichte / Rettungsaktion finde ich super :)

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

BlueJ (01.05.2017)

BlueJ

Schüler

  • »BlueJ« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 63

Modell: E92 - Coupe - 335i

Leistung: kW 225 (PS 306)

Baujahr: 11 / 2006

Weitere Fahrzeuge: Bmw e36 328ci

Danksagungen: 18

  • Nachricht senden

53

Montag, 1. Mai 2017, 17:05

Zum Scheibenrahmen ausbauen:
1. Spiegel ausbauen (Zierleiste Tür ausclipsen, die Schrauben die da drunter verborgen sind lösen, Türverkleidung oben am Spiegel lösen, Verkleidung vom Spiegeldreieck / Lautsprecher abziehen, 3 Schrauben lösen, dann kannst du den Spiegel abnehmen). Vorsicht: Auf der Beifahrerseite ist eine weitere Schraube unter dem Haltegriff für den Beifahrer, den kannst du entlang der Naht teilen, ggf. mit Keil drunter hebeln).
2. Leisten unter dem Spiegel und an den Türen vorsichtig nach oben abziehen, sind nur gesteckt.
3. Hintere untere Leisten (Seitenfenster Fond) vorsichtig nach VORNE (zur Türe hin) rausschieben/ziehen. NICHT nach oben ziehen, die Leisten befinden sich in Führungsschienen und verbiegen sich, sobald du sie verkantest.
4. Die große Dachleiste auszuclipsen ist schwierig, hier brauchst du sehr viel Fingerspitzengefühl. Besorg' dir vorher die passenden Clipse, ca. 50% werden die Demontage nicht überleben ;) Beginn vorne am Spiegeldreieck, vorsichtig mit den Fingern oder einem breiten flachen Gummikeil zwischen Dach und Leiste ansetzen und nach oben / vorne hin hochdrücken / ziehen bis es PLOPP macht. Achja, hol' dir nen zweiten Mann dazu, der das lose Ende der Leiste abstützt, wenn du am Heck angelangt bist.

Viel Erfolg! Deine Umbaugeschichte / Rettungsaktion finde ich super :)
Super, Dankeschön!!!!!!!
Werde das ausprobieren sobald der Wagen wieder hier ist!!!

Enterado

Schüler

Beiträge: 59

Modell: E93 - Cabrio - 330i

Leistung: kW 200 (PS 272)

Baujahr: 04 / 2012

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

54

Dienstag, 23. Mai 2017, 19:40

ist das Projekt hier gestorben ???

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Pixel-Designs (23.05.2017)



""