Kfz-Versicherungsvergleich
BMW E9X bei Amazon
E90 E91 E92 E93 FAQ









Sie sind nicht angemeldet.


Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: BMW E90 E91 E92 E93 Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

dan_320d

Anfänger

  • »dan_320d« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 16

Modell: E91 - Touring - 320d

Leistung: kW 120 (PS 163)

Baujahr: 09 / 2005

  • Nachricht senden

1

Freitag, 12. August 2011, 01:35

Tankfüllkanal undicht??

Hallo miteinander.
Heute um 23:30 Uhr klingelt mich die Polizei aus dem Bett. Unter meinem E91, der in der Tiefgarage steht, ist ein rießiger Dieselfleck! Toll. Er mir also die Wahl gelassen, ob ich mich drum kümmere, dass das abgebunden wird oder, ob er die Feuerwehr benachrichtigen soll und es dann richtig teuer wird. Ich hab mich natürlich selbst drum gekümmert. ADAC angerufen, kamen auch gleich. Er schaut kurz und sagt, das der Tankfüllkanal undicht sei. Möglicherweise ist er sogar gerissen. Muss auf alle Fälle was gemacht werden oder ich fahr ein bisschen, bis der Diesel aus dem Füllkanal raus ist. Seine Empfehlung: fahren und demnächst in die Werkstatt und machen lassen. Bis dahin aber maximal 3/4 voll tanken.
Jetzt meine Frage: Kann es nicht sein, dass ich es beim Tanken heute bissl zu gut gemeint hab und bissl was übergelaufen ist? Nachdem die Tankpistole automatisch rausgesprungen ist, hab ich vielleicht noch so nen halben Liter aufgefüllt..
Danke für die Antworten und stellt mich bitte nicht allzu dämlich hin ;-))
P.S.: Nachdem ich jetzt ca. ne halbe Stunde gefahren bin, tropft nichts mehr.

lowrider

Die Mafia fährt kein Diesel!

Beiträge: 2 798

Modell: -

Leistung: -

Baujahr: -

Wohnort: Wiesbaden

Danksagungen: 8

  • Nachricht senden

2

Freitag, 12. August 2011, 06:31

Nee kommt nicht vom eventuellen überlaufen. Wäre doch ganze andere Spuren.

Was macht die Polizei um 23:30 bei dir in der Tiefgarage?

dan_320d

Anfänger

  • »dan_320d« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 16

Modell: E91 - Touring - 320d

Leistung: kW 120 (PS 163)

Baujahr: 09 / 2005

  • Nachricht senden

3

Freitag, 12. August 2011, 06:45

Muss wohl ein Nachbar angerufen haben...

dan_320d

Anfänger

  • »dan_320d« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 16

Modell: E91 - Touring - 320d

Leistung: kW 120 (PS 163)

Baujahr: 09 / 2005

  • Nachricht senden

4

Freitag, 12. August 2011, 07:52

Apropos Spuren: Es ist nicht so, dass unterhalb des Tankdeckels der Diesel her kam. Am Unterboden hat's getropft, am Gestänge neben der Aufhängung. Und am Tankfüllkanal war alles Diesel.

Matz

DVD

Beiträge: 1 185

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

5

Freitag, 12. August 2011, 10:15

dürfte sich um bekanntes Problem handeln --> >klick mich<

Gruß Matz
---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Wenn du den Baum, den du gleich treffen wirst, sehen kannst, nennt man das untersteuern. Wenn du ihn nur hören und fühlen kannst, war es übersteuern."
(Walter Röhrl)
---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Turbo-Ralle

8 Sterne User

Beiträge: 6 013

Modell: -

Leistung: -

Baujahr: -

Danksagungen: 627

  • Nachricht senden

6

Freitag, 12. August 2011, 10:56

das liegt am entlüftungrohr. ist ein bekanntes problem beim E9x siehe @Matze linke

wolf_philipp

Fortgeschrittener

Beiträge: 222

Modell: E91 - Touring - 320d

Leistung: kW 120 (PS 163)

Baujahr: 05 / 2006

Weitere Fahrzeuge: Audi A6 Avant, 2,0 TDI

Wohnort: Dresden

  • Nachricht senden

7

Freitag, 12. August 2011, 11:06

Glückwunsch! Da hast du das gleiche bekannte Problem mit deinem 320d, welches BMW nicht kennt, wie ich mit meinem e91.
Kostet so um die 500 Öres, wenn du es beim :) machen lässt oder ca. 40 Öres und 3 Stunden Arbeit, wenn du kleine Hände hast und es selbst machst.
Du kannst aber ganz gut damit eine Weile rumfahren, nur nicht volltanken.
Ich fahre seit ca. 3 Monaten dieses Problem spazieren bzw. das defekte Entlüftungsrohr, weil ich bisher keine Zeit hatte, das ganze zu beheben.
Lichtplanung, Lichtkonzepte und Leuchtmittel:
www.led-universum.de

Turbo-Ralle

8 Sterne User

Beiträge: 6 013

Modell: -

Leistung: -

Baujahr: -

Danksagungen: 627

  • Nachricht senden

8

Freitag, 12. August 2011, 11:57

ohne die achse abzulassen kommt man ja nicht ran. deswegen kostet das ganze beim freundlichen über 500€ :wacko:

9

Freitag, 12. August 2011, 12:13

hy,

habe das gleiche Problem auch. Fahre aber auch schon seit 3 Monaten so rum. Darfst halt nie volltanken auch wenn der Sprit mal so billig ist :D

10

Freitag, 12. August 2011, 12:25

mal eine andere Frage..auf Kulanz wird da nichts mehr gehn mit 100tkm und bei einem Baujahr von 12/2005? Was meint ihr?

Turbo-Ralle

8 Sterne User

Beiträge: 6 013

Modell: -

Leistung: -

Baujahr: -

Danksagungen: 627

  • Nachricht senden

11

Freitag, 12. August 2011, 13:07

im motor-talk haben paar leute auf kulanz bekommen. nur weiss ich nicht wie alt die autos waren und welche laufleistung.

dan_320d

Anfänger

  • »dan_320d« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 16

Modell: E91 - Touring - 320d

Leistung: kW 120 (PS 163)

Baujahr: 09 / 2005

  • Nachricht senden

12

Freitag, 12. August 2011, 14:03

Na toll. Dann werde ich das wohl bei meinem nächsten Kundendienst - der eh in 7000 km fällig ist - mal anbringen. Und bis dahin heißt's dann halt: nicht ganz voll tanken und sparen, sparen, sparen...



""