Kfz-Versicherungsvergleich
BMW E9X bei Amazon
E90 E91 E92 E93 FAQ









Sie sind nicht angemeldet.


Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: BMW E90 E91 E92 E93 Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

cody0101

Schüler

  • »cody0101« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 103

Modell: E93 - Cabrio - 320i

Leistung: kW 125 (PS 170)

Baujahr: 10 / 2008

Weitere Fahrzeuge: E46 318 ci coupe

Wohnort: Märkisch-Oderland

  • Nachricht senden

1

Montag, 16. Juni 2008, 20:15

Informationen/Datenblatt zur Alarmanlage von BMW gesucht

Hat hier jemand Informationen oder ein Datenblatt zur Alarmanlage von BMW, speziell für den E93 wenns da Unterschiede geben sollte.

Vielen empfehlen ja Alarmsysteme von car guard, da habe ich auch genug Infos gefunden, aber um genau zu vergleichen fehlen mir die Angaben der BMW Alarmanlage. Auf der HP wurde ich leider nicht fündig. Habe nur die Infos aus dem Prospekt des E93 und der Preislist, das sagt aber eigentlich nix aus.

Quincy07

Anfänger

Beiträge: 12

Modell: E90 - Limousine - 318i

Weitere Fahrzeuge: Golf IV

Wohnort: RE

  • Nachricht senden

2

Dienstag, 17. Juni 2008, 15:14

RE: Informationen/Datenblatt zur Alarmanlage von BMW gesucht

Hy,

also Freitag könnte ich dir sagen , was ich bei der BMW-Alarmanlage bezahlt habe. Die wird bis dahin eingebaut. Ich weiß nur, dass der erste Fritze gesagt hat, dass der Innenspiegel angeblich auch gewechselt werden muss wg. Sensoren. Der 2. hat davon aber nöchts erwähnt.
LG Steffi

ango1987

André

Beiträge: 1 783

Modell: E90 - Limousine - 320d

Leistung: kW 145 (PS 197)

Baujahr: 12 / 2006

Wohnort: Südthüringen

  • Nachricht senden

3

Dienstag, 17. Juni 2008, 15:46

Du lässt sie einbauen, aber weißt nicht den Preis?!

Pinto

Fortgeschrittener

Beiträge: 440

Modell: E91 - Touring - 320d

Leistung: kW 150 (PS 204)

Baujahr: 03 / 2007

Weitere Fahrzeuge: Mercedes VITO 111CDI

Wohnort: Bad Neuenahr- Ahrweiler

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

4

Dienstag, 17. Juni 2008, 18:47

Habe früher in meinem Golf 3 eine Car Guard Pentagon eingebaut mit Radarsensor.
War sehr zufrieden damit bis die Haupteinheit kaputt gegangen ist und dann garnichts mehr ging. Lieber Original hast du weniger Probleme. Ich habe jetzt von Werk aus eine Originale drin mit innenraumüberwachung und bin sehr zufrieden

cody0101

Schüler

  • »cody0101« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 103

Modell: E93 - Cabrio - 320i

Leistung: kW 125 (PS 170)

Baujahr: 10 / 2008

Weitere Fahrzeuge: E46 318 ci coupe

Wohnort: Märkisch-Oderland

  • Nachricht senden

5

Dienstag, 17. Juni 2008, 19:09

Zitat

Original von Pinto
Habe früher in meinem Golf 3 eine Car Guard Pentagon eingebaut mit Radarsensor.
War sehr zufrieden damit bis die Haupteinheit kaputt gegangen ist und dann garnichts mehr ging. Lieber Original hast du weniger Probleme. Ich habe jetzt von Werk aus eine Originale drin mit innenraumüberwachung und bin sehr zufrieden


Hast Du irgendwelche Daten was die originale alles genau kann??

3er

Anfänger

Beiträge: 31

Modell: E90 - Limousine - 320i

  • Nachricht senden

6

Mittwoch, 18. Juni 2008, 07:32

RE: Informationen/Datenblatt zur Alarmanlage von BMW gesucht

Zitat

Original von Quincy07
Hy,

also Freitag könnte ich dir sagen , was ich bei der BMW-Alarmanlage bezahlt habe. Die wird bis dahin eingebaut. Ich weiß nur, dass der erste Fritze gesagt hat, dass der Innenspiegel angeblich auch gewechselt werden muss wg. Sensoren. Der 2. hat davon aber nöchts erwähnt.


So viel ich weiß, ist da der Ultraschallsensor drin für die Innenraumüberwachung.

Gruß

Bigitalian

Legt dich nicht mit der Familie an..

Beiträge: 834

Modell: E90 - Limousine - 320si

Leistung: kW 127 (PS 173)

Baujahr: 04 / 2006

Weitere Fahrzeuge: Fiat 500F, Fiat 500N

Wohnort: Italien - Kiel/Flensburg

Danksagungen: 6

  • Nachricht senden

7

Mittwoch, 18. Juni 2008, 08:01

HI HO,
bei mir ist eine mit Innenraumüberwachung eingebaut (also BMW Alarmanlage). Sieht man an der Decke in der Mitte, ist nen Klotz ^^.

Aber meiner Meinung, finde ich den Alarmton ziemlich leise für eine Alarmanlage. Wenn jemand mal die Testen kann, dann sollte er dies tun. Evtl. mache ich mal ein Handy Video. Ich hab eine von Car Gaurd in meinen Fiat 500 und die ist 3 mal lauter, da hört mans,wenn was scheppert.

Mfg é Ciao
Christian

P.S: Kann man eigentlich die Lautstärke erhöhen?...
Name: Bigitalian | Fahrzeug: GP Abarth EsseEsse | Leistung: 213PS | Wohnort: Kiel

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Bigitalian« (18. Juni 2008, 08:02)


Quincy07

Anfänger

Beiträge: 12

Modell: E90 - Limousine - 318i

Weitere Fahrzeuge: Golf IV

Wohnort: RE

  • Nachricht senden

8

Mittwoch, 18. Juni 2008, 09:33

Zitat

Original von ango1987
Du lässt sie einbauen, aber weißt nicht den Preis?!


Falsch ausgedrückt. Ich wollte sagen, dass ihr dir Freitag zu dem Preis auch Details bezüglich Spiegel geben kann.

Klar weiß ich den Preis. Zahle 650 € Euro. 5 Stunden Einbau werden dafür berechnet.
LG Steffi

Quincy07

Anfänger

Beiträge: 12

Modell: E90 - Limousine - 318i

Weitere Fahrzeuge: Golf IV

Wohnort: RE

  • Nachricht senden

9

Mittwoch, 18. Juni 2008, 09:40

RE: Informationen/Datenblatt zur Alarmanlage von BMW gesucht

Zitat

Original von 3er

Zitat

Original von Quincy07
Hy,

also Freitag könnte ich dir sagen , was ich bei der BMW-Alarmanlage bezahlt habe. Die wird bis dahin eingebaut. Ich weiß nur, dass der erste Fritze gesagt hat, dass der Innenspiegel angeblich auch gewechselt werden muss wg. Sensoren. Der 2. hat davon aber nöchts erwähnt.


So viel ich weiß, ist da der Ultraschallsensor drin für die Innenraumüberwachung.

Gruß


Das hatte der 1. ja gesagt aber der 2., der die Preise dann auch gemacht hat, hat da nicht so wirklich durchgeblickt.

Mir soll es egal sein. Hauptsache Freitag ist alles fertig und vor allem auch richtig erledigt.
LG Steffi

diesel99

Anfänger

Beiträge: 36

Modell: E91 - Touring - 320d

  • Nachricht senden

10

Mittwoch, 18. Juni 2008, 12:38

RE: Informationen/Datenblatt zur Alarmanlage von BMW gesucht

Darf ich mal grundsätzlich fragen, wass Du mit einer Alarmanlage willst?

Mein Versicherrungsmakler sagt immer, dass das rausgeschmissenes Geld ist!

1. Es reagiert eh keine Sau drauf, wenn die los geht!

2. Es gibt keinen Rabatt auf die Versicherungsprämie wenn eine installiert ist

3. Ist eine installiert und die geht los und vertreibt den Dieb ohne dass er was klaut, bleibst Du auf dem ggf. angerichteten Schaden sitzen, bzw. er wird nur durch die Vollkasko gedeckt und Du gehst mit den Prozenten rauf!

Ich fand die Argumentationskette jedenfalls schlüssig genug um auf eine Alarmanlage zu verzichten!

Gruß
Jörg

Quincy07

Anfänger

Beiträge: 12

Modell: E90 - Limousine - 318i

Weitere Fahrzeuge: Golf IV

Wohnort: RE

  • Nachricht senden

11

Mittwoch, 18. Juni 2008, 12:54

RE: Informationen/Datenblatt zur Alarmanlage von BMW gesucht

Zitat

Original von diesel99
Darf ich mal grundsätzlich fragen, wass Du mit einer Alarmanlage willst?

Mein Versicherrungsmakler sagt immer, dass das rausgeschmissenes Geld ist!

1. Es reagiert eh keine Sau drauf, wenn die los geht!

2. Es gibt keinen Rabatt auf die Versicherungsprämie wenn eine installiert ist

3. Ist eine installiert und die geht los und vertreibt den Dieb ohne dass er was klaut, bleibst Du auf dem ggf. angerichteten Schaden sitzen, bzw. er wird nur durch die Vollkasko gedeckt und Du gehst mit den Prozenten rauf!

Ich fand die Argumentationskette jedenfalls schlüssig genug um auf eine Alarmanlage zu verzichten!

Gruß
Jörg


Versicherungstechnisch zählt die Wegfahrsperre, da hast du recht.

Das andere nicht darauf reagieren stimmt auch aber es reicht ja auch, dass ich darauf reagieren kann. Bist du schon mal morgens in dein Auto gestiegen und hattest kein Radio mehr oder deine Airbags waren weg?

Ich ja und nich nur einmal und ich wohne nicht im Ghetto. Die Polizei wusste auch das eine Bande von Ost-Europ. herumzieht aber weg ist weg.

Bin einfach ein gebranntes Kind und deswegen kommt die Alarmanlage rein.
LG Steffi

diesel99

Anfänger

Beiträge: 36

Modell: E91 - Touring - 320d

  • Nachricht senden

12

Mittwoch, 18. Juni 2008, 15:23

RE: Informationen/Datenblatt zur Alarmanlage von BMW gesucht

Na, da drück ich Dir dann aber die Daumen, dass sich der Einbau trotzdem "erübrigt" und Du nicht nachts ans Auto musst!

Ich würde mich jedenfalls keinem Dieb in den Weg stellen. Ich bin vor 2 Jahren in Brasilien nämlich darüber hinzugekommen, als man meinen Mietwagen stehlen wollte und hab gleich ne Knarre unter die Nase gehalten bekommen. Ich hab da freiwillig den Schlüssel rausgerückt und noch ein paar Euros obendrauf!

Gruß
Jörg

Pinto

Fortgeschrittener

Beiträge: 440

Modell: E91 - Touring - 320d

Leistung: kW 150 (PS 204)

Baujahr: 03 / 2007

Weitere Fahrzeuge: Mercedes VITO 111CDI

Wohnort: Bad Neuenahr- Ahrweiler

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

13

Mittwoch, 18. Juni 2008, 17:18

Ich habe leider keine Infos über die Alarmanlage aber wenn ich die Fenster oder das Schiebedach offen habe und einer greift hinein dann geht die los. Auch wenn das Fahrzeug angehoben wird. Der Alarmton stört mich auch. Der ist viel zu leise. Habe schon daran gedacht mir einen Lautsprecher bzw. Alarmgeber von Car guard einzubauen. Weiß aber nicht ob es geht. Es hört sich für mich so an als würde der Ton von hinten am Kofferraum her kommen. Kann mir das jemand bestätigen?

rene_donner

Fortgeschrittener

Beiträge: 229

Modell: E91 - Touring - 335d

Leistung: kW 210 (PS 286)

Baujahr: 05 / 2010

Weitere Fahrzeuge: 135i, M3 E30 Sport Evo

Wohnort: Hofheim

  • Nachricht senden

14

Mittwoch, 18. Juni 2008, 18:32

Ich habe direkt vor der Haustüre ein Auto mit Werks-Komplettalarmanlage geklaut bekommen.

Das war jedoch noch nicht das besondere. Am nächsten Tag als ich mein Auto gesucht habe, kamen Nachbarn auf mich zu und haben sich über den nächtlichen Lärm den die Alarmanlage gemacht hat beschwert. Als ich entgegnete, dass Sie vielleicht mal lieber die Polizei hätten rufen sollen, weil der Wagen geklaut worden war, nahmen Sie dann erschrocken zur Kenntnis.

Nach den Recherchen hatten die Diebe wohl ca. 45 Minuten gebraucht, bis sie den Wagen weg hatten. Ich selbst habe nichts gehört, weil mein Schlafzimmer auf der gegenüber liegenden Seite ist.

Seitdem bestelle ich keine Alarmanlage mehr mit.

Der bessere Weg ist eine nicht gekennzeichnete Satellitenortung einbauen zu lassen. Die kostet allerdings monatlich Gebühren und ist damit recht teuer.
BMW 335D, E91, Brilliantweiss, Bilstein B16 PSS10, VOLK RaysWheels ER30 18", BMW Performance DOM Strebe Carbon , H&R Stabilisatoren, Wetterauer OBD Tuning (340 PS/650NM), VMAX Aufhebung, BMW Performance Lenkrad, Bremse (Belag Carbopad RS/GT), VeTyS

cody0101

Schüler

  • »cody0101« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 103

Modell: E93 - Cabrio - 320i

Leistung: kW 125 (PS 170)

Baujahr: 10 / 2008

Weitere Fahrzeuge: E46 318 ci coupe

Wohnort: Märkisch-Oderland

  • Nachricht senden

15

Mittwoch, 18. Juni 2008, 19:13

Zitat

Original von rene_donner


Nach den Recherchen hatten die Diebe wohl ca. 45 Minuten gebraucht, bis sie den Wagen weg hatten. Ich selbst habe nichts gehört, weil mein Schlafzimmer auf der gegenüber liegenden Seite ist.

Seitdem bestelle ich keine Alarmanlage mehr mit.

Zitat



also wenn Diebe 45min brauchen um ein Auto mit Alarmanlage zu klauen dann hat die Alarmanlage doch ihren zweck erfüllt. Da sollte doch dann mal jemand aufmerksam auf den Krach werden.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »cody0101« (18. Juni 2008, 19:13)


rene_donner

Fortgeschrittener

Beiträge: 229

Modell: E91 - Touring - 335d

Leistung: kW 210 (PS 286)

Baujahr: 05 / 2010

Weitere Fahrzeuge: 135i, M3 E30 Sport Evo

Wohnort: Hofheim

  • Nachricht senden

16

Mittwoch, 18. Juni 2008, 21:43

Die ganze Nachbarschaft wurde aufmerksam, aber niemand hat mal die Polizei geholt. Deshalb hat die Alarmanlage nichts gebracht.

Die Wegfahrsperre hat sicherlich die grösste Verzögerung beim Diesbtahl generiert.
BMW 335D, E91, Brilliantweiss, Bilstein B16 PSS10, VOLK RaysWheels ER30 18", BMW Performance DOM Strebe Carbon , H&R Stabilisatoren, Wetterauer OBD Tuning (340 PS/650NM), VMAX Aufhebung, BMW Performance Lenkrad, Bremse (Belag Carbopad RS/GT), VeTyS

Quincy07

Anfänger

Beiträge: 12

Modell: E90 - Limousine - 318i

Weitere Fahrzeuge: Golf IV

Wohnort: RE

  • Nachricht senden

17

Donnerstag, 19. Juni 2008, 14:28

RE: Informationen/Datenblatt zur Alarmanlage von BMW gesucht

Zitat

Original von diesel99
Na, da drück ich Dir dann aber die Daumen, dass sich der Einbau trotzdem "erübrigt" und Du nicht nachts ans Auto musst!

Ich würde mich jedenfalls keinem Dieb in den Weg stellen. Ich bin vor 2 Jahren in Brasilien nämlich darüber hinzugekommen, als man meinen Mietwagen stehlen wollte und hab gleich ne Knarre unter die Nase gehalten bekommen. Ich hab da freiwillig den Schlüssel rausgerückt und noch ein paar Euros obendrauf!

Gruß
Jörg


Wau, du kommst ja jetzt direkt mit einem Härtefall. Also in Brasilien würde ich mich wohl auch nicht in den Weg stellen.

Zu Hause fühle ich mich aber relativ sicher. Außerdem kommt der Hund dann einfach mit raus. Der würde zwar keiner Fliege was tun aber weiß der Dieb ja nicht.
LG Steffi

Quincy07

Anfänger

Beiträge: 12

Modell: E90 - Limousine - 318i

Weitere Fahrzeuge: Golf IV

Wohnort: RE

  • Nachricht senden

18

Donnerstag, 19. Juni 2008, 14:33

Zitat

Original von rene_donner
Die ganze Nachbarschaft wurde aufmerksam, aber niemand hat mal die Polizei geholt. Deshalb hat die Alarmanlage nichts gebracht.

Die Wegfahrsperre hat sicherlich die grösste Verzögerung beim Diesbtahl generiert.


Da hast du ja echt tolle Nachbarn. Also meine würden was machen. Die können mir ja sogar sagen wann ich nachts nach Hause gekommen bin.
LG Steffi



""