Kfz-Versicherungsvergleich
BMW E9X bei Amazon
E90 E91 E92 E93 FAQ









Sie sind nicht angemeldet.


Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: BMW E90 E91 E92 E93 Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

cosworth1994

Anfänger

  • »cosworth1994« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 12

Leistung: -

Baujahr: -

Weitere Fahrzeuge: Ford Escort Cosworth

  • Nachricht senden

1

Montag, 13. April 2009, 14:29

Mehr als 100'000km beim 320d

hallo leute,

hat jemand bei seinem 320d schon mehr als 100000km gemacht? falls ja, was sind eure erfahrungen zum thema abnuztung (innenraum),verschleiss, ev probleme (turbo,wie bei e46)...oder ist der zustand wie neu ab werk?

schöne grüssse

christian

Beiträge: 2 203

Modell: E91 - Touring - 320i

Leistung: -

Baujahr: 09 / 2006

Weitere Fahrzeuge: Mini Cooper Cabrio

Wohnort: sCHweiz

Danksagungen: 20

  • Nachricht senden

2

Montag, 13. April 2009, 15:08

Habe nur diesen Langzeittest mal gelesen klick- evtl. gibts ja schon einen über den 320d

gb :thumbup:
«Viele folgen den Zeichen ihrer Zeit – :bmw-smiley: - Fahrer setzen sie.»

cosworth1994

Anfänger

  • »cosworth1994« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 12

Leistung: -

Baujahr: -

Weitere Fahrzeuge: Ford Escort Cosworth

  • Nachricht senden

3

Montag, 13. April 2009, 15:38

danke...den habe ich schon gelesen. :thumbsup:

trotzdem würden mich andere meinungen auch noch interessieren , vorallem von 320d fahrer :auto:

Michael P.

Schüler

Beiträge: 77

Modell: E90 - Limousine - 320d

Leistung: kW 145 (PS 197)

Baujahr: 02 / 2006

Wohnort: Österreich

  • Nachricht senden

4

Montag, 13. April 2009, 16:17

Fahre einen 320d Bj 2006 und hab ca. 98.000 km runter

Absolut keine Probleme in jeder Hinsicht

Innenzustand wie am 1 Tag (Pflege den Innenraum jedoch regelmäßig)

Kann gerne mal paar Fotos machen, ist echt wie neu

MfG

wat

Fortgeschrittener

Beiträge: 571

Modell: E91 - Touring - 330d

Leistung: kW 170 (PS 231)

Baujahr: 08 / 2006

Weitere Fahrzeuge: Skoda Fabia, Kawa ZZR

Wohnort: Ruhrpott

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

5

Montag, 13. April 2009, 16:47

hab zwar keinen 320d ... aber der Innenraum dürfte relativ ähnlich sein ;)

aktuell etwa 103.000 KM

Abnutzung: der Softlack an I-Drive und Fahrer Türgriff (Innenseite) hat sich gelöst. Leider waren schon deutlich über 60.000 Km und mehr als 2 Jahre ab EZ rum, sodass das Kulanzangebot seitens BMW sehr schmal ausfiel. Ich habe um den I-Drive nun kaum noch Softlack und den Türgriff habe ich auf der Innenseite auch nahezukomplett davon befreit.
Der Unterschied zwischen mit und ohne Softlack ist an kaum sichtbaren oder kleinen Flächen imo unwesentlich.

Panorama-Dach:
War zwar schon mal wegen Klapperei beim freundlichen und wurde komplett getauscht, nun klappert das neue nach etwa 50 TKM aber wieder...

Motor und alles andere ist unauffällig und insbesondere der Innenraum erscheint mit ein bisschen Pflege eigentlich fast so wie am ersten Tag, riecht aber nimmer so :D

lawyer_51

Schüler

Beiträge: 84

Modell: -

Leistung: -

Baujahr: -

Weitere Fahrzeuge: 135i

Wohnort: Köln

Danksagungen: 2

  • Nachricht senden

6

Montag, 13. April 2009, 17:49

Hallo,

mein Schwiegervater hat jetzt 263.000km mit dem 330d E91 zurück gelegt.(zwar kein 320d, aber sollte egal sein)

Außer, dass das Panoramadach seit km 90.000 Probleme macht läuft die Kiste 1a ;-)

Abnutzung normal bei der Laufleistung, aber alles noch im Rahmen.

Vg

David

cosworth1994

Anfänger

  • »cosworth1994« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 12

Leistung: -

Baujahr: -

Weitere Fahrzeuge: Ford Escort Cosworth

  • Nachricht senden

7

Montag, 13. April 2009, 21:24

das klingt ja ganz gut.

dann ist diese baureihe auch jenseits der 100tausend noch ganz passabel von der materialqualität...das freut mich! :bmw2:

Polizistenduzer

Fortgeschrittener

Beiträge: 195

Modell: E91 - Touring - 320d

Leistung: kW 120 (PS 163)

Baujahr: 11 / 2005

Weitere Fahrzeuge: 2x E34 525i, 530i V8, 535i, 540i V8 6-Gang, Mercedes 420SE, Corsa B 1.0

Wohnort: Köln

Danksagungen: 2

  • Nachricht senden

8

Montag, 13. April 2009, 21:34

Meiner hat 271.700km runter.

Beiträge: 2 203

Modell: E91 - Touring - 320i

Leistung: -

Baujahr: 09 / 2006

Weitere Fahrzeuge: Mini Cooper Cabrio

Wohnort: sCHweiz

Danksagungen: 20

  • Nachricht senden

9

Montag, 13. April 2009, 21:39

Meiner hat 271.700km runter.



:thumbsup: das ist der Hammer :lol: - da kommt mir wieder eine Idee :wall:

gruss
gb :thumbup:
«Viele folgen den Zeichen ihrer Zeit – :bmw-smiley: - Fahrer setzen sie.»

cosworth1994

Anfänger

  • »cosworth1994« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 12

Leistung: -

Baujahr: -

Weitere Fahrzeuge: Ford Escort Cosworth

  • Nachricht senden

10

Montag, 13. April 2009, 21:40




Heute, 21:34

von: Polizistenduzer


Meiner hat 271.700km runter.



das ist ja schon ne menge...haste bisher ausser den normalen inspektionen und verschleiss keine porbleme ??

Polizistenduzer

Fortgeschrittener

Beiträge: 195

Modell: E91 - Touring - 320d

Leistung: kW 120 (PS 163)

Baujahr: 11 / 2005

Weitere Fahrzeuge: 2x E34 525i, 530i V8, 535i, 540i V8 6-Gang, Mercedes 420SE, Corsa B 1.0

Wohnort: Köln

Danksagungen: 2

  • Nachricht senden

11

Montag, 13. April 2009, 21:55

Doch, die hatte ich zu Genüge ;)

Ich selbst fahre den Wagen erst seit 80tkm, davor fuhr ihn mein Chef.

Während meiner Zeit wurden getauscht:
Turbolader (VTG), Kupplung, Ausrücklager, Batterie, Luftansaugschlauch, Bremsscheiben und Beläge rundum, Hardyscheibe.

Aktuelle Mängel:
iDrive bringt Meldung über Fehler im Airbag-/Rückhaltesystem (wahrscheinlich Sitzbelegungserkennungsmatte defekt)
Motor rußt und nimmt sehr verzögert Gas an (evtl. LMM oder wieder Turbo/VTG)
Regensensor funktioniert oft nicht richtig, Lichtsensor geht gar nicht mehr

Ansonsten:
Die Stoffsitze sind zwar nicht aufgerissen (und das will bei der Laufleistung schon was heißen), die Bezüge sind aber sehr sehr fleckenempfndlich.
Die Interieurleisten (Alu Längsschliff fein) verkratzen schnell, ebenso lösen sich an fast allen Stellen die Softlack-Beschichtungen ab (Fensterheberschalter etc.).
Das Panoramadach klappert ständig.
Am Fahrwerk wurde noch nichts gemacht, es ist auch noch nichts ausgeschlagen und alles fühlt sich noch angenehm straff an. Auspuff ist noch der Erste. Rost habe ich auch noch keinen entdecken können.

ToMayer

Schüler

Beiträge: 62

Modell: E91 - Touring - 320d

Leistung: kW 120 (PS 163)

Baujahr: 10 / 2006

Weitere Fahrzeuge: Mazda 3

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

12

Montag, 13. April 2009, 21:58

Ich würde aber auch bezweifeln, dass sich die Erfahrungen derer, die innerhalb von 3-4 Jahren über 250000 Km fahren, als Indikator dafür, wie es nach 10-12 Jahren bei einem "Normalnutzer" mit Defekten aussieht, nehmen lassen. Die oben genannten Autos machen jeden Morgen einen Kaltstart und laufen dann praktisch den ganzen Tag lang ohne größere Pausen, also die ganze Zeit warm. Für den Turbo ist das z.B. schon recht förderlich. Auch solche Schäden, die durch die Zeit verursacht werden fallen weg (Stoßdämpfer, Elektrik...).

Insgesamt muss aber auch ich sagen, dass ich von der hohen, problemfreien Laufleistung positiv überrascht bin! :bmw2:

stalle

Anfänger

Beiträge: 34

Modell: E91 - Touring - 318d

Leistung: -

Baujahr: 10 / 2007

  • Nachricht senden

13

Montag, 13. April 2009, 22:11

Ich kann nur von meiner Erfahrung mit nem E36 318tdi mit 295.000 km in 8 Jahren berichten.
Alles was da jemals (unplanmäßig) dran war, war einmal die Wasserpumpe, bei ca. 250.000 und
einmal war ein Ventil am Kühler abgeschert. Bei 295.000 hatte er allerdings einen Riß im Zylinderkopf
und unsere Wege trennten sich (die Tränen sind noch nicht trocken).

Alles in allem bin ich auch nach der langen Zeit immer noch von der Quali absolut überzeugt. Abnutzung
im Innenraum war fast nicht vorhanden, außer den üblichen Gebrauchsspuren. Leder war noch in sehr
gutem Zustand. Wie wat schon schrieb, mittm bisschen Pflege hast du da ewig Freude dran.

In wie weit sich das allerdings auf nen E90 übertragen läßt.....keine Ahnung.

Gruss
stalle

Polizistenduzer

Fortgeschrittener

Beiträge: 195

Modell: E91 - Touring - 320d

Leistung: kW 120 (PS 163)

Baujahr: 11 / 2005

Weitere Fahrzeuge: 2x E34 525i, 530i V8, 535i, 540i V8 6-Gang, Mercedes 420SE, Corsa B 1.0

Wohnort: Köln

Danksagungen: 2

  • Nachricht senden

14

Montag, 13. April 2009, 22:15

Recht wenig, da ein E90 320d mit einem E36 318tds sowohl von der Karosse als auch vom Antrieb her so ziemlich gar nichts gemeinsam hat, ausser dass beide vier Räder haben und Diesel tanken

cosworth1994

Anfänger

  • »cosworth1994« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 12

Leistung: -

Baujahr: -

Weitere Fahrzeuge: Ford Escort Cosworth

  • Nachricht senden

15

Mittwoch, 15. April 2009, 12:29

yo, eigentlich interessieren mich auch nur die e90/91 baureihen :dito:

pitbull87

Fortgeschrittener

Beiträge: 394

Modell: E90 - Limousine - 320d

Leistung: kW 120 (PS 163)

Baujahr: 10 / 2005

Wohnort: HAMBURG- GREECE-SALONIKI

  • Nachricht senden

16

Mittwoch, 15. April 2009, 15:45

hab auch nen 320d.
hab den mit 58000km, letztes jahr ende april gekauft. jetzt hab ich 112tk runter und er ist immer noch so wie am anfang.
Hatte bei 60tkm einen turbo schaden, der aber auf kosten von bmw ging.
Sonst alles ganz normal.

uweausd

unregistriert

17

Montag, 4. Mai 2009, 18:55

Mein 320d (E90) hat jetzt 128.000 km auf dem Buckel und bisher bin ich sehr zufrieden. Ich habe den Wagen bei 25.000 km gebraucht gekauft, was beim Vorbesitzer war, weiß ich natürlich nicht. Bisher gab es folgende Reperaturen:
Nach 40.000 km: übermäßiger Verschleiß an den Reifenaußenflanken, nach Einstellen der der Spur ist der Fehler behoben.
Nach 60.000 km: "Verbrennungsgeruch" an den Hinterreifen. Bremsbeläge hinten gewechselt und Bremsen gesäubert. Seitdem ist das Phänomen nicht mehr aufgetreten.
Nach 120.000 km: Wechseln der Bremsbeläge vorne.

Aktuell: Nagelgeräusch ist lauter u. Wagen ist nicht mehr ganz so spritzig. ( Subjektives empfinden und meckern auf hohem Niveau ). Kann es sein, dass der neue B7 Diesel daran Schuld ist?

Ansonsten kann man natürlich schon erkennen, dass der Wagen nicht mehr neu ist. Trotzdem habe ich da schon viel Schlimmeres erlebt und bin mit der Qualität der verarbeiteten Materialien zufrieden .

01goeran

10 Sterne User

Beiträge: 9 423

Modell: -

Leistung: -

Baujahr: -

Weitere Fahrzeuge: F31 - 320d; Mini Cooper D

Wohnort: Schöneck

Danksagungen: 39

  • Nachricht senden

18

Dienstag, 5. Mai 2009, 12:59

Das hört man gern, dass Du mit Deinem nach der Laufleistung immer noch sehr zufrieden bist.

Was verstehst Du unter B7 Diesel? Meinst Du damit den gestiegenen Bioanteil im Kraftstoff?

Göran
My other car is a MINI



""