Kfz-Versicherungsvergleich
BMW E9X bei Amazon
E90 E91 E92 E93 FAQ









Sie sind nicht angemeldet.


bora_58

Anfänger

  • »bora_58« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 7

Modell: E90 - Limousine - 320d Edition Fleet

  • Nachricht senden

1

Donnerstag, 28. August 2014, 12:52

Flexrohr war kaputt. Nun repariert und keine Leistung mehr!

Hallo Leute,

ich brauche eure Hilfe.
Ich habe einen 320d e90 Baujahr 06/2008.

Vor kürzem ist mir aufgefallen dass aus meinem Auto komische Geräusche kommen so als ob ich einen V8 Motor habe :)
Dann stellte sich fest dass ich ein Loch in meinem Flexrohr hatte. Anschließend habe ich das natürlich in einer bekannten Werkstatt das reparieren lassen.
Das Flexrohr habe ich für 35€ gekauft und habe es einen schweißen lassen der sich natürlich sehr gut damit auskennt. :thumbsup:

Nun zu meinem Problem:
Der Sound ist weg und ich habe wieder wie früher einen Dieselsound :thumbup: .
Nur KEINE LEISTUNG MEHR !!! :thumbdown: :thumbdown: :thumbdown: :thumbdown:
Trotz optimierung des Steuergerätes auf 213 PS geht bei mir garnichts mehr.

An was kann das liegen? Bitte hilft mir? Was soll ich machen? Wenn ich zu BMW gehe wollen die bestimmt über 1000€ und so viel möchte ich nicht ausgeben. ;( ;(

HILFT MIR MEINE LIEBEN BMW FAHRER :D

Turbo-Ralle

8 Sterne User

Beiträge: 5 988

Modell: -

Leistung: -

Baujahr: -

Danksagungen: 617

  • Nachricht senden

2

Donnerstag, 28. August 2014, 13:51

Fehlerspeicher auslesen

Gesendet von meinem GT-I9505

KTManni

mit zweitem Turbo unterwegs

Beiträge: 364

Danksagungen: 6

  • Nachricht senden

3

Donnerstag, 28. August 2014, 13:57

Schau mal, ob alle Sensoren wieder am DPF angeschlossen wurden.
Wehrt euch gegen die Hochsprache! Freiheit für die Wörter!

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

bora_58 (29.08.2014)

bora_58

Anfänger

  • »bora_58« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 7

Modell: E90 - Limousine - 320d Edition Fleet

  • Nachricht senden

4

Donnerstag, 28. August 2014, 15:48

danke erstmals über die zwei Antworten!

Fehler auslesen? Ok werde ich machen..
Sensoren überprüfen? Werde ich auch machen..

Ich habe wirklich keine Ahnung ?( darum höre ich auf eure Tipps...danke!

Melrakal

Christian

Beiträge: 5 260

Modell: -

Leistung: -

Baujahr: -

Weitere Fahrzeuge: F20 114i 5-Türer (102 PS)

Wohnort: NRW

Danksagungen: 1180

  • Nachricht senden

5

Donnerstag, 28. August 2014, 15:58

Hallo Leute,

ich brauche eure Hilfe.
Ich habe einen 320d e90 Baujahr 06/2008.

Vor kürzem ist mir aufgefallen dass aus meinem Auto komische Geräusche kommen so als ob ich einen V8 Motor habe :)
Dann stellte sich fest dass ich ein Loch in meinem Flexrohr hatte. Anschließend habe ich das natürlich in einer bekannten Werkstatt das reparieren lassen.
Das Flexrohr habe ich für 35€ gekauft und habe es einen schweißen lassen der sich natürlich sehr gut damit auskennt. :thumbsup:

Nun zu meinem Problem:
Der Sound ist weg und ich habe wieder wie früher einen Dieselsound :thumbup: .
Nur KEINE LEISTUNG MEHR !!! :thumbdown: :thumbdown: :thumbdown: :thumbdown:
Trotz optimierung des Steuergerätes auf 213 PS geht bei mir garnichts mehr.

An was kann das liegen? Bitte hilft mir? Was soll ich machen? Wenn ich zu BMW gehe wollen die bestimmt über 1000€ und so viel möchte ich nicht ausgeben. ;( ;(

HILFT MIR MEINE LIEBEN BMW FAHRER :D

Kann so vieles sein :glask:

213 PS... von 163 auf 213 oder von 177 auf 213?
Wirklich nur Steuergerät Tuning? Keine Hardware-Anpassung?
Will da nix beschreien, aber kann evtl. auch daran liegen.

Stranger2k1

Leistungshungrig

Beiträge: 3 513

Modell: E90 - Limousine - 335i

Leistung: kW 225 (PS 306)

Baujahr: 04 / 2007

Weitere Fahrzeuge: E91 320d, Audi A4 Cabriolet, Yamaha YZF-R1000

Wohnort: Bodensee

Danksagungen: 317

  • Nachricht senden

6

Donnerstag, 28. August 2014, 15:58

Ich würde doch zuallererst mal den "der sich sehr gut damit auskennt" damit konfrontieren. Wenn er etwas auf sich hält, wird er von sich aus nochmal alles checken, ob er wieder alles angeschlossen hat oder sonst irgendwo einen Fehler sieht...

Bi-Turbo. What else. :thumbup:

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

bora_58 (29.08.2014)

TK334

Fortgeschrittener

Beiträge: 496

Modell: E92 - Coupe - 325i

Leistung: kW 160 (PS 218)

Baujahr: 04 / 2008

Weitere Fahrzeuge: Yamaha YZF-R1 RN09

Wohnort: Ruhrgebiet

Danksagungen: 125

  • Nachricht senden

7

Donnerstag, 28. August 2014, 16:56

Das Flexrohr habe ich für 35? gekauft

Wurde darauf geachtet, daß die Innendurchmesser wirklich identisch sind und daß sauber geschweisst wurde? Was die Abgasanlage angeht, sind die Autos leider sehr empfindlich, gerade im vorderen Bereich. Veränderter Innendurchmesser und damit veränderter Staudruck oder jetzt durch das Schweissen in das Rohr gelaufenes Material und damit Verwirbelungen können sich da schon negativ bemerkbar machen.

Ich würd aber zunächst auch erstmal schauen, ob ggfls. alle Sonden bzw. Kabel wieder korrekt angeschlossen sind und arbeiten, möglicherweise hat sich durch den Ein- und Ausbau auch eine verabschiedet.

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

bora_58 (29.08.2014)

Brabender

Schüler

Beiträge: 116

Modell: E90 - Limousine - 320d

Leistung: kW 135 (PS 184)

Baujahr: 04 / 2010

Wohnort: Ravensburg

Danksagungen: 6

  • Nachricht senden

8

Donnerstag, 28. August 2014, 17:03

Jetzt machst du mir aber Angst 8|
Nächsten 1-2Wochen hatte ich auch eine Flexrohr-Erneuerung(e90 320d) vor, meiner brummt auch schon seit 1-2 Monaten vor sich hin. Wird auch selbst (online) gekauft 30-80€ und ebenfalls von nem Schweißer Kollegen geschweißt.


Ich hab das Teil auf der Hebebühne gesehen, bei mir war eigentlich weit und breit nix wirklich Stecker- oder Kabelartiges im Weg?

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

bora_58 (29.08.2014)

TK334

Fortgeschrittener

Beiträge: 496

Modell: E92 - Coupe - 325i

Leistung: kW 160 (PS 218)

Baujahr: 04 / 2008

Weitere Fahrzeuge: Yamaha YZF-R1 RN09

Wohnort: Ruhrgebiet

Danksagungen: 125

  • Nachricht senden

9

Donnerstag, 28. August 2014, 17:19

Das mit den Kabeln/Steckern ist jetzt nur eine Vermutung von mir, da ich davon ausgehe, daß das entsprechende Bauteil ausgebaut wurde, um rundum eine saubere Naht ziehen zu können. Wenns drin gelassen wurde, erhöht sich natürlich die Wahrscheinlichkeit für Variante 1- "braten statt schweissen", um es dicht zu bekommen.

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

bora_58 (29.08.2014)

hidden1011

Erleuchteter

Beiträge: 3 814

Danksagungen: 982

  • Nachricht senden

10

Donnerstag, 28. August 2014, 17:24

Hat das Flexrohr eine Werkstatt eingeschweisst, wenn ja ist das dein Ansprechpartner
Gruß Robert

Öltemperaturanzeige statt Momentanverbrauchsanzeige +Tacho anpassen 280kmh, 300kmh und 330kmh.

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

bora_58 (29.08.2014)

bora_58

Anfänger

  • »bora_58« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 7

Modell: E90 - Limousine - 320d Edition Fleet

  • Nachricht senden

11

Freitag, 29. August 2014, 00:47

Hallo.. ich habe einen Edition Fleet...das heißt eigentlich habe ich den 177 PS Motor drin aber der wurde runtergedrosselt auf 163 PS.... nennt sich EDITION FLEET ! Es war nur eine Steuergerät Optimierung also die haben nur ein Laptop mit meinem OBD verbunden und mehr nicht also nix ausgebaut oder so!
Hallo Leute,

ich brauche eure Hilfe.
Ich habe einen 320d e90 Baujahr 06/2008.

Vor kürzem ist mir aufgefallen dass aus meinem Auto komische Geräusche kommen so als ob ich einen V8 Motor habe :)
Dann stellte sich fest dass ich ein Loch in meinem Flexrohr hatte. Anschließend habe ich das natürlich in einer bekannten Werkstatt das reparieren lassen.
Das Flexrohr habe ich für 35€ gekauft und habe es einen schweißen lassen der sich natürlich sehr gut damit auskennt. :thumbsup:

Nun zu meinem Problem:
Der Sound ist weg und ich habe wieder wie früher einen Dieselsound :thumbup: .
Nur KEINE LEISTUNG MEHR !!! :thumbdown: :thumbdown: :thumbdown: :thumbdown:
Trotz optimierung des Steuergerätes auf 213 PS geht bei mir garnichts mehr.

An was kann das liegen? Bitte hilft mir? Was soll ich machen? Wenn ich zu BMW gehe wollen die bestimmt über 1000€ und so viel möchte ich nicht ausgeben. ;( ;(

HILFT MIR MEINE LIEBEN BMW FAHRER :D

Kann so vieles sein :glask:

213 PS... von 163 auf 213 oder von 177 auf 213?
Wirklich nur Steuergerät Tuning? Keine Hardware-Anpassung?
Will da nix beschreien, aber kann evtl. auch daran liegen.

bora_58

Anfänger

  • »bora_58« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 7

Modell: E90 - Limousine - 320d Edition Fleet

  • Nachricht senden

12

Freitag, 29. August 2014, 00:52

Ah noch ne kurze Info und zwar habe ich die optimierung VOR DER REPARATUR GEMACHT! das heisst ich habe das loch drin gehabt und während dessen die optimierung machen lassen....!! Da ging ordentlich was war echt super....anschliesend Reparatur und weg war die Leistung aber richtig krass
Hallo.. ich habe einen Edition Fleet...das heißt eigentlich habe ich den 177 PS Motor drin aber der wurde runtergedrosselt auf 163 PS.... nennt sich EDITION FLEET ! Es war nur eine Steuergerät Optimierung also die haben nur ein Laptop mit meinem OBD verbunden und mehr nicht also nix ausgebaut oder so!
Hallo Leute,

ich brauche eure Hilfe.
Ich habe einen 320d e90 Baujahr 06/2008.

Vor kürzem ist mir aufgefallen dass aus meinem Auto komische Geräusche kommen so als ob ich einen V8 Motor habe :)
Dann stellte sich fest dass ich ein Loch in meinem Flexrohr hatte. Anschließend habe ich das natürlich in einer bekannten Werkstatt das reparieren lassen.
Das Flexrohr habe ich für 35€ gekauft und habe es einen schweißen lassen der sich natürlich sehr gut damit auskennt. :thumbsup:

Nun zu meinem Problem:
Der Sound ist weg und ich habe wieder wie früher einen Dieselsound :thumbup: .
Nur KEINE LEISTUNG MEHR !!! :thumbdown: :thumbdown: :thumbdown: :thumbdown:
Trotz optimierung des Steuergerätes auf 213 PS geht bei mir garnichts mehr.

An was kann das liegen? Bitte hilft mir? Was soll ich machen? Wenn ich zu BMW gehe wollen die bestimmt über 1000€ und so viel möchte ich nicht ausgeben. ;( ;(

HILFT MIR MEINE LIEBEN BMW FAHRER :D

Kann so vieles sein :glask:

213 PS... von 163 auf 213 oder von 177 auf 213?
Wirklich nur Steuergerät Tuning? Keine Hardware-Anpassung?
Will da nix beschreien, aber kann evtl. auch daran liegen.

bora_58

Anfänger

  • »bora_58« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 7

Modell: E90 - Limousine - 320d Edition Fleet

  • Nachricht senden

13

Freitag, 29. August 2014, 01:13

Ja also waren glaub 59cm wenn ich mich nicht täusche...aber ich habe da halt garkeine Ahnung....
Ich muss mal nochmal in der Werkstatt fragen in der ich es machen lasssen habe.
Danke für die Antworten

Über weitere Antworten freue ich mich sehr....
Das Flexrohr habe ich für 35? gekauft

Wurde darauf geachtet, daß die Innendurchmesser wirklich identisch sind und daß sauber geschweisst wurde? Was die Abgasanlage angeht, sind die Autos leider sehr empfindlich, gerade im vorderen Bereich. Veränderter Innendurchmesser und damit veränderter Staudruck oder jetzt durch das Schweissen in das Rohr gelaufenes Material und damit Verwirbelungen können sich da schon negativ bemerkbar machen.

Ich würd aber zunächst auch erstmal schauen, ob ggfls. alle Sonden bzw. Kabel wieder korrekt angeschlossen sind und arbeiten, möglicherweise hat sich durch den Ein- und Ausbau auch eine verabschiedet.

TK334

Fortgeschrittener

Beiträge: 496

Modell: E92 - Coupe - 325i

Leistung: kW 160 (PS 218)

Baujahr: 04 / 2008

Weitere Fahrzeuge: Yamaha YZF-R1 RN09

Wohnort: Ruhrgebiet

Danksagungen: 125

  • Nachricht senden

14

Freitag, 29. August 2014, 01:51

Der Turbolader tuts aber noch, oder? Nicht, daß der sich zufälligerweise zeitgleich verabschiedet hat.

bora_58

Anfänger

  • »bora_58« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 7

Modell: E90 - Limousine - 320d Edition Fleet

  • Nachricht senden

15

Samstag, 30. August 2014, 15:12

Ehm sorry aber wie bemerk ich dass der Turbolader kaputt ist? Nein oder :(



""