Kfz-Versicherungsvergleich
BMW E9X bei Amazon
E90 E91 E92 E93 FAQ









Sie sind nicht angemeldet.


RZ-RR228

unregistriert

1

Dienstag, 1. Juli 2008, 18:56

Heckleuchte defekt?

Hallo,

ich habe mal ne Frage.
Bei mir zeigt das Info-Display alle Nase lang an, dass ein Licht kaputt wäre. Leider nicht genau welches, wie beim alten Modell. Nach also zig mal anhalten und nachgucken, ging dann das eine Mal tatsächlich hinten links das Licht nicht richtig. Und zwar leuchteten statt der 3 Streifen dort nur die 2 Birnen darunter (was sonst Stopplicht ist - nur schwächer).
Wie kann ich am einfachsten sehen, was daran jetzt genau kaputt ist?
Muß man die ganze Lampe ausbauen - wenn ja, wie?
Ist für die Leuchtstreifen nur ne Glühbirne (wie an der Tanke erhältlich) zuständig oder was anderes?
Vielleicht hatte ja von Euch auch schonmal einer sowas.
Danke für Eure Tipps schonmal.

Gruß, Roger

Harr

Schüler

Beiträge: 101

Modell: E90 - Limousine - 320d

Leistung: kW 145 (PS 197)

Baujahr: 06 / 2006

Wohnort: Altenstadt a.d. Iller

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

2

Dienstag, 1. Juli 2008, 20:04

ich sehe gerade auf deinem Photo, dass du Blacklines hast. Hast du die selber eingebaut? Wenn ja müsstest du ja wissen wie das geht. Wenn nein: Nimm einfach die mit Teppich(?) verkleidete Kunststoffkappe hinter den Lichtern im Kofferraum ab (musst einfach n bisschen schieben und zusammendrücken dann geht das schon). Danach das Anschlusskabel weg und die Platine mit den 4 Lampen drauf rausziehen. Du musst nicht das ganze Rücklicht dafür ausbauen. Die Lampe ist nur gesteckt (davor ne viertel Umdrehung drehen).
Leider hab ich gerade keine Bilder zur Hand...
Wirst schon schaffen. Is echt nicht schwer - nicht so wie vorne...
320d, M-Paket, 17" 194M, LeMans Blau, Navi Prov + BT + Spracheingabe, Sitzheizung, PDC, Xenon + Kurvenlicht, Schiebedach, Alarmanlage, Lordosenstütze, Durchladesystem, elektr. Anhängerkupplung, CD-Wechsler, Komfortzugang, Regensensor, HiFi-Lautsprecher, Innen + Außenspiegel abblendend, Tempomat, Ablagenpaket, Alu Längsschliff fein, elektr. Heckscheibenrollo + mech. Türscheibenrollo. Tuning: Blacklinerückl, LED-Kennzeichenbel., HAMANN-Kennfeldoptimierung, M3-Idrivecontroller

RZ-RR228

unregistriert

3

Dienstag, 1. Juli 2008, 20:42

Zitat

Original von Harr
ich sehe gerade auf deinem Photo, dass du Blacklines hast. Hast du die selber eingebaut? Wenn ja müsstest du ja wissen wie das geht. Wenn nein: Nimm einfach die mit Teppich(?) verkleidete Kunststoffkappe hinter den Lichtern im Kofferraum ab (musst einfach n bisschen schieben und zusammendrücken dann geht das schon). Danach das Anschlusskabel weg und die Platine mit den 4 Lampen drauf rausziehen. Du musst nicht das ganze Rücklicht dafür ausbauen. Die Lampe ist nur gesteckt (davor ne viertel Umdrehung drehen).
Leider hab ich gerade keine Bilder zur Hand...
Wirst schon schaffen. Is echt nicht schwer - nicht so wie vorne...


Moin,

die Blacklines hab ich mir vor 2 Jahren gleich beim Kauf mit einbauen lassen und dementsprechend auch noch nie geguckt, wie die Lampe richtig aussieht. Aber das hört sich ja wirklich leicht an. Bilder brauch ich keine weiter :-)
Mal gucken, vielleicht schaffe ich es am WE ja mal.

Vielen Dank schonmal.



""