Kfz-Versicherungsvergleich
BMW E9X bei Amazon
E90 E91 E92 E93 FAQ









Sie sind nicht angemeldet.


MatzE46

Fortgeschrittener

  • »MatzE46« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 317

Modell: -

Danksagungen: 53

  • Nachricht senden

1

Montag, 10. November 2014, 08:48

Innenspiegel mit EC/DWA/GTO von E39 elektrisch Kompatibel?

Moin zusammen,

Kann mir jemand zu 100% bestätigen, dass ein Spiegel aus dem E39 im E92 funktionieren wird?
Die DWA oder Stromversorgung fürs Abblenden und den Garagentoröffner interessieren mich nicht, soweit weis ich, dass das klappt. Den Spiegel hab ich zuvor im E46 betrieben.
Da ich schon öfters gelesen habe, dass Spiegel aus der E9x Generation voll Kompatibel sind, muss das auch umgekehrt der Fall sein. Das hat mir auch der WDS bestätigt.
Meine einzige Sorge bezieht sich auf die Abblendfunktion der Aussenspiegel. Diese gab es ja nie im E46, daher konnte es da auch nie zu Problemen kommen.
Der E39 hat ja kein FZD sondern steuert die Aussenspiegelgläser anders. Zwar auf dem gleichen Anschlusskontakt im Stecker des Innenspiegels aber naja.
Meine Sorge ist, dass der Innenspiegel aus dem E39 eventuell das FZD killt, weil er andere (höhere) Spannungen verwendet als dies Spiegel aus der E9x Generation tun, die lediglich ein Schaltsignal ans Funktionszentrum Dach (FZD) geben.
Ich bin leider auch kein Schaltplankönig und kann aus dem WDS wirklich zweifelsfreie Informationen ziehen.

Matze

Beiträge: 1 080

Modell: E91 - Touring - 320d

Leistung: kW 145 (PS 197)

Baujahr: 10 / 2005

Wohnort: Rostock

Danksagungen: 42

  • Nachricht senden

2

Montag, 10. November 2014, 09:22

Ich hatte einen Spiegel mit EC aus einem E39. Hat in meinem E91 problemlos funktioniert. Mehr kann ich leider nicht sagen, sorry.

insider

Dieselverweigerer

Beiträge: 565

Modell: E90 - Limousine - 330i

Leistung: kW 210 (PS 286)

Baujahr: 05 / 2005

Weitere Fahrzeuge: I3

Wohnort: München

Aktuelle Marktplatzeinträge: 1

Danksagungen: 260

  • Nachricht senden

3

Montag, 10. November 2014, 09:27

Klares ja. Seit E46 und E39 sind die Spiegel, auch elektrisch (mit Ausnahme FLA) gleich, nur die Metallhalterungen unterscheiden sich im Winkel/Länge

insider

Dieselverweigerer

Beiträge: 565

Modell: E90 - Limousine - 330i

Leistung: kW 210 (PS 286)

Baujahr: 05 / 2005

Weitere Fahrzeuge: I3

Wohnort: München

Aktuelle Marktplatzeinträge: 1

Danksagungen: 260

  • Nachricht senden

4

Montag, 10. November 2014, 09:28

BTW: das FZD leitet nur durch und ist völlig irrelvant (Basisfahrzeuge und der E93 haben ja nicht mal einesI

MatzE46

Fortgeschrittener

  • »MatzE46« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 317

Modell: -

Danksagungen: 53

  • Nachricht senden

5

Montag, 10. November 2014, 10:35

Ich hatte einen Spiegel mit EC aus einem E39. Hat in meinem E91 problemlos funktioniert. Mehr kann ich leider nicht sagen, sorry.

Hattest du auch die Abblendbaren Aussenspiegel? Das ist ja meine eigentliche Sorge. Dass das Abblenden des Innenspiegels funktioniert, steht ausser Frage, mir gehts um die Steuerung der Aussenspiegelgläser. ;)
Das Schaltsignal für diese kommt ja eben vom Innenspiegel.

@insider, was genau meinst du mit "leitet nur durch"? Wie gesagt - mir geht's primär um die Aussenspiegel bzw. die Elektrische Kompatibilität des Schaltsignals, welches ja vom Innenspiegel kommt.

Beiträge: 1 080

Modell: E91 - Touring - 320d

Leistung: kW 145 (PS 197)

Baujahr: 10 / 2005

Wohnort: Rostock

Danksagungen: 42

  • Nachricht senden

6

Montag, 10. November 2014, 10:38

Hattest du auch die Abblendbaren Aussenspiegel?


ein klares Nein! :)

insider

Dieselverweigerer

Beiträge: 565

Modell: E90 - Limousine - 330i

Leistung: kW 210 (PS 286)

Baujahr: 05 / 2005

Weitere Fahrzeuge: I3

Wohnort: München

Aktuelle Marktplatzeinträge: 1

Danksagungen: 260

  • Nachricht senden

7

Montag, 10. November 2014, 10:47

Ich hatte einen Spiegel mit EC aus einem E39. Hat in meinem E91 problemlos funktioniert. Mehr kann ich leider nicht sagen, sorry.

Hattest du auch die Abblendbaren Aussenspiegel? Das ist ja meine eigentliche Sorge. Dass das Abblenden des Innenspiegels funktioniert, steht ausser Frage, mir gehts um die Steuerung der Aussenspiegelgläser. ;)
Das Schaltsignal für diese kommt ja eben vom Innenspiegel.

@insider, was genau meinst du mit "leitet nur durch"? Wie gesagt - mir geht's primär um die Aussenspiegel bzw. die Elektrische Kompatibilität des Schaltsignals, welches ja vom Innenspiegel kommt.


Das FZD hat keine Logikfunktion. Die Signalleitung geht durch den Dachknoten, da hier eine Trennstelle vorhanden ist. Eingelesen wird das Signal dann vom FRM, welches die Außenspiegel dann ansteuert. Wie gesagt: nicht jedes Auto hat ein FZD (FZD ist NICHT das Innenlicht).

MatzE46

Fortgeschrittener

  • »MatzE46« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 317

Modell: -

Danksagungen: 53

  • Nachricht senden

8

Montag, 10. November 2014, 10:57

Dass das FZD nicht das Innenlicht ist, war mir klar. ;)
Ich gehe bei meinem stark davon aus, dass er ein FZD hat. Derzeit ist ja noch der originale Innenspiegel verbaut, welcher automatisch abblendet und zugleich die Aussenspiegel steuert. Zudem habe ich das Lichtpaket an Board, ebenso den Regenlichtsensor. Ich bilde mir ein irgendwo hier gelesen zu haben, dass eins von den dreien Ausreicht, um das FZD zu haben.
Wie dem auch sei, das FZD kann ich mir also als eine Art Stecker, Kabelbahnhof oder sowas vorstellen?

insider

Dieselverweigerer

Beiträge: 565

Modell: E90 - Limousine - 330i

Leistung: kW 210 (PS 286)

Baujahr: 05 / 2005

Weitere Fahrzeuge: I3

Wohnort: München

Aktuelle Marktplatzeinträge: 1

Danksagungen: 260

  • Nachricht senden

9

Montag, 10. November 2014, 11:14

FZD gibt es nur bei SHD, SOS oder Deaktivierung BF-Airbag.

Das FZD ist ein Steuergerät mit Busanschluß und für o.g. Funktionen zuständig. Alles andere wird einfach nur durchgeschleift, ist also wie ein Kabel zu sehen.
Wie gesagt: das Abblend-Signal vom Innenspiegel wird vom FRM eingelesen, der dann die Außenspiegel ansteuert. Das FZD hat überhaupt nichts damit zu tun.

insider

Dieselverweigerer

Beiträge: 565

Modell: E90 - Limousine - 330i

Leistung: kW 210 (PS 286)

Baujahr: 05 / 2005

Weitere Fahrzeuge: I3

Wohnort: München

Aktuelle Marktplatzeinträge: 1

Danksagungen: 260

  • Nachricht senden

MatzE46

Fortgeschrittener

  • »MatzE46« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 317

Modell: -

Danksagungen: 53

  • Nachricht senden

11

Montag, 10. November 2014, 11:19

Interessant, das wusste ich so auch nicht.
Lt. WDS ist immer ein FZD vorhanden. Jedenfalls wird mir im WDS nur das FZD als Anschlusspunkt für einen Elektrochrom Innenspiegel dargestellt.
Wie dem auch sei, spielt am Ende eh keine Rolle.
Die ursprüngliche Frage ist ja, kann der Innenspiegel des E39 Problemlos im E92 betrieben werden. Meine Sorge bezieht sich Primär auf die Schaltspannungen. Sollten diese im E39 höher sein, da dieser lt. WDS die Aussenspiegelgläser direkt ansteuert, könnte ich mir vorstellen, dass das FZD FRM das garnicht witzig findet. Und für "mal einfach probieren" ist mir das FRM dann doch etwas zu teuer.

insider

Dieselverweigerer

Beiträge: 565

Modell: E90 - Limousine - 330i

Leistung: kW 210 (PS 286)

Baujahr: 05 / 2005

Weitere Fahrzeuge: I3

Wohnort: München

Aktuelle Marktplatzeinträge: 1

Danksagungen: 260

  • Nachricht senden

12

Montag, 10. November 2014, 11:24

Und die Frage habe ich ja als erstes bereits beantwortet: technisch gesehen sind diese Funktionen seit dem E46/E39 nicht mehr geändert worden. Davon abgesehen hat GENTEX hier fast Monopolstellung. Sehr wahrscheinlich könntest du sogar nen Hyundai-Innenspiegel elektrisch gesehen ans FRM hängen.

MatzE46

Fortgeschrittener

  • »MatzE46« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 317

Modell: -

Danksagungen: 53

  • Nachricht senden

13

Montag, 10. November 2014, 11:28

Ich hatte das nicht als wirklich eindeutig aufgefasst. ;)
Nun, dann werde ich bei Gelegenheit wohl die Innenspiegel mal tauschen.
Danke für deine Hilfe!

insider

Dieselverweigerer

Beiträge: 565

Modell: E90 - Limousine - 330i

Leistung: kW 210 (PS 286)

Baujahr: 05 / 2005

Weitere Fahrzeuge: I3

Wohnort: München

Aktuelle Marktplatzeinträge: 1

Danksagungen: 260

  • Nachricht senden

14

Montag, 10. November 2014, 11:32

Gern. Das nächste mal werde ich mich eindeutiger ausdrücken und nicht ein interpretationswürdiges "Klares ja" schreiben :P

MatzE46

Fortgeschrittener

  • »MatzE46« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 317

Modell: -

Danksagungen: 53

  • Nachricht senden

15

Montag, 10. November 2014, 11:36

Ich war mir eher unsicher, ob du das Abblenden der Aussenspiegel berücksichtigt hast. ;)

MatzE46

Fortgeschrittener

  • »MatzE46« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 317

Modell: -

Danksagungen: 53

  • Nachricht senden

16

Donnerstag, 27. November 2014, 10:12

#Doppelpost

Nur zur Info, falls jemand mal das gleiche Problem hat. Hab den Spiegel vor ein paar Tagen eingebaut und er funktioniert Tadellos, inkl. dem Abblenden der Aussenspiegel (was mir ja anfangs Sorgen machte).
:)



""