Kfz-Versicherungsvergleich
BMW E9X bei Amazon
E90 E91 E92 E93 FAQ









Sie sind nicht angemeldet.


Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: BMW E90 E91 E92 E93 Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

dunhill4u

Anfänger

  • »dunhill4u« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 4

Modell: E90 - Limousine - 325i

  • Nachricht senden

1

Mittwoch, 7. November 2012, 08:42

Hintere Bremsbeläge erneuern.

Hallo zusammen
Ich muss in ca. 600km meine hinteren Bremsbeläge erneuern lassen laut Bordcomputer.

Habe mir direkt bei BMW Dortmund ein Angebot eingeholt nur die Beläge Wechseln liegt bei ca. 270? und wenn ich die Scheiben mit wechseln muss würde dies 450? kosten

Gibt es im Raum Dortmund gute Alternativen zu BMW und sind die Preise ok oder geht es bei gleicher Qualität auch günstiger?
Würde es gern ins Scheckheft eintragen lassen.

Danke für Antworten eurerseits :-)

PointOfSale

e90 Stammtisch Sachsen

Beiträge: 992

Modell: E90 - Limousine - 320d

Leistung: kW 150 (PS 204)

Baujahr: 03 / 2010

Wohnort: 01936

Danksagungen: 6

  • Nachricht senden

2

Mittwoch, 7. November 2012, 08:44

Ich wollt gerade schreiben mache es nicht bei BMW, jede andere Werkstatt ist günstiger habe, bei meinen damals leider auch 450,00 € bezahlt -.-

Beiträge: 1 080

Modell: E91 - Touring - 320d

Leistung: kW 145 (PS 197)

Baujahr: 10 / 2005

Wohnort: Rostock

Danksagungen: 42

  • Nachricht senden

3

Mittwoch, 7. November 2012, 08:52

Klar gibt es Alternativen. Mein Vorschlag. Das Set im Netz für ~200€ kaufen, und in einer freien Werkstatt einbauen lassen oder selber montieren ;) .

Staati

...nimmt kein Blatt vor den Mund

Beiträge: 8 386

Danksagungen: 253

  • Nachricht senden

4

Mittwoch, 7. November 2012, 08:56

Bremsen müssen sowieso nicht ins Scheckheft eingetragen werden - stell dir vor die Jungs wo regelmäßig auf den Track gehen, da wär das Scheckheft nach zwei Jahren voll ;)

OxMox

Fortgeschrittener

Beiträge: 404

Modell: E91 - Touring - 320i

Leistung: kW 110 (PS 150)

Baujahr: 11 / 2005

Danksagungen: 34

  • Nachricht senden

5

Mittwoch, 7. November 2012, 10:56

Wenda & Heusinger GmbH An der Palmweide 60,
44227 Dortmund

Die haben letztens die Bremse hinten bei dem 1er von meiner Mutter gemacht. Der Preis war auf jeden Fall besser als in der NL. Bremsen wurden von ATE mit Ceramic Bremsbelägen verbaut (haben wir aber selbst mitgebracht). Mach aber rechtzeitig nen Termin, da sie fast immer ausgebucht sind.

Beiträge: 677

Modell: -

Leistung: kW 130 (PS 177)

Baujahr: 04 / 2012

Weitere Fahrzeuge: Audi a4 Avant

Wohnort: Ruhrgebiet

Danksagungen: 23

  • Nachricht senden

6

Mittwoch, 7. November 2012, 11:00

Bremsbeläge vorne und hinten erneuern lassen, mit Material (ATE) 360€ bezahlt :thumbup:
TURBO - alles andere saugt! :D


Gruß
Olli

Stevan335

Man muss nicht unbedingt das Licht des anderen ausblasen, um das eigene Licht leuchten zu lassen!

Beiträge: 1 090

Danksagungen: 24

  • Nachricht senden

7

Mittwoch, 7. November 2012, 14:38

Wie ist das eig mit dem Bordcomputer verknüpft?

Wenn man die selber welchselt erkennt der BC dann wie dick die Klötze sind? oder muss man das iwie resetten lassen?

apollo0110

unregistriert

8

Mittwoch, 7. November 2012, 14:40

Wenn man selber wechselt, muss oder sollte man den Bremsfühler auch wechseln und dann das ganze Resetten, dafür gibts einiges an Hilfe hier im Forum :D

Zum Thema, Bremsen werden ned ins Scheckheft eingetragen.. also kann man das auch selber oder in einer freien Werkstatt machen ;)

DOOM-A7V

Standstreifenfahrer

Beiträge: 3 575

Modell: E90 - Limousine - 320d

Leistung: kW 120 (PS 163)

Baujahr: 10 / 2005

Weitere Fahrzeuge: VW Polo 6R GTI

Wohnort: Chemnitz/Füssen

Danksagungen: 299

  • Nachricht senden

9

Mittwoch, 7. November 2012, 14:41

Bei mir stand folgendes auf der BMW Rechnung:

Service Bremse hinten 11 AW 80,30 Euro
Bremsbeläge 76,93 Euro
Fühler 19,50 Euro
Bremsscheiben hinten ersetzen 4 AW 29,20 Euro
2x Schraube 1,42 Euro
2x Bremsscheibe 149,78 Euro

Endsumme + 19%: 424,98 Euro

Mit Teilen aus dem Zubehör von ATE wäre es deutlich günstiger gewesen.

dasacom

Profi

Beiträge: 875

Modell: E90 - Limousine - 318d

Leistung: kW 90 (PS 122)

Baujahr: 07 / 2007

Danksagungen: 12

  • Nachricht senden

10

Mittwoch, 7. November 2012, 22:53

Also in meinem Scheckheft werden Bremsenservice eingetragen.

VFL bj 2007

Wurde das mal geändert?

Aber wenn keine Garantie oder Kulanz mehr zu erwarten ist, dann würde ich auch nicht den BMW Preis zahlen.
schöne Grüße
dasacom

DOOM-A7V

Standstreifenfahrer

Beiträge: 3 575

Modell: E90 - Limousine - 320d

Leistung: kW 120 (PS 163)

Baujahr: 10 / 2005

Weitere Fahrzeuge: VW Polo 6R GTI

Wohnort: Chemnitz/Füssen

Danksagungen: 299

  • Nachricht senden

11

Donnerstag, 8. November 2012, 07:16

Bei mir auch, schließlich hält ein Satz Beläge gut über 100.000km, wenn man nicht gerade auf dem Track unterwegs ist oder ein Großstadtfahrer ist, usw.

ferrari987

Kraft schreibt man mit "d".

Beiträge: 3 476

Modell: E91 - Touring - 320d

Leistung: kW 130 (PS 177)

Baujahr: 07 / 2009

Wohnort: Darmstadt

Danksagungen: 243

  • Nachricht senden

12

Donnerstag, 8. November 2012, 11:55

Bremsenservice= Bremsflüssigkeitwechsel nicht Belagwechsel.

ATE Ceramic würde nur mit der ATE Powerdisc nehmen, mit den orig. Bremsscheiben gibt es da wohl hier und da "Unstimmigkeiten".
Mein 320d Bike Transporter, Verbrauchswerte:

the bruce

Alteisen

Beiträge: 6 179

Modell: E92 - Coupe - 320xd

Leistung: kW 135 (PS 184)

Baujahr: 12 / 2011

Danksagungen: 3459

  • Nachricht senden

13

Donnerstag, 8. November 2012, 14:44

Das höre ich zum ersten Mal. Es ist auch nicht wirklich nachvollziehbar.

Die Ate Ceramic sind für Serienscheiben entwickelt worden, sie sind keine Sportbeläge.
Und an der PowerDisc ist bis auf die Nuten nichts anders als bei einer normalen Serien-
ersatzscheibe von Ate. Abmessungen, Innenbelüftung und Legierung sind 100 %ig iden-
tisch, beide werden aus dem gleichen Rohling hergestellt.
Grüße



"Ich mag keine Probleme, ich stehe auf Lösungen."

ein Chemiker

sent from NSA monitored device

14

Donnerstag, 8. November 2012, 14:55

Fpr hinten gibt es Ceramic Beläge aber keine Powerdisk. Also bleibt einem da auch nix über als Originalscheibe zu fahren.

Beiträge: 2 043

Modell: E90 - Limousine - 325d

Leistung: kW 145 (PS 197)

Baujahr: 08 / 2009

Wohnort: Österreich - Wiener Neustadt

Danksagungen: 64

  • Nachricht senden

15

Donnerstag, 8. November 2012, 15:08

unstimmigkeiten gibts nur wenn man neue Belege auf eh schon verschlissenen Scheiben verbaut, das ist aber kein ATE Problem ;)

Tigger83

Anfänger

Beiträge: 4

Modell: E91 - Touring - 318d

  • Nachricht senden

16

Samstag, 24. November 2012, 15:48

Hallo Community,

Habe heute mal hier im Forum das ein oder andere gelesen.
Habe gestern meine Beläge Hinten gewechselt.
Allerdings habe ich die Verschleiß anzeige nicht erneuert.
Bekomme mein BC nicht resetet und das liegt bestimmt daran das ich keine neue Verschleiß anzeige eingebaut habe oder?

Habe zündung ein , tages Kilometer gedrückt bis dreieck kommt. Menü gewählt . Mit dem BC Knopf bestätigt bis reset kommt. BC Knopf gehalten bis die Uhr angezeit wurden ist.
allerdings passiert dann nichts. Steht dann immer noch ( symbol, darunter _____________)

Kann ich die neue Verschleiß anzeige nachträglich austauschen ohne alles zu demontieren?

Schöne grüße aus Mönchengladbach

Markus

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Tigger83« (24. November 2012, 15:56)


Staati

...nimmt kein Blatt vor den Mund

Beiträge: 8 386

Danksagungen: 253

  • Nachricht senden

17

Samstag, 24. November 2012, 15:50

NOCHMAL: Der Sensor muss IMMER gewechselt werden - was ist daran so schwer zu verstehen?

Tigger83

Anfänger

Beiträge: 4

Modell: E91 - Touring - 318d

  • Nachricht senden

18

Samstag, 24. November 2012, 16:01

Hallo staati, schnelle antwort.

Bin seit genau 10min angemeldet und frage nach einem fehler !
Mir war bis heute nicht klar ob oder ob nicht.

Muss ich alles zurück bauen oder kann ich es so tauschen..
Ist das der Grund warum ich den BC nicht Reseten kann?

Ja ,hätte mich VORHER informieren sollen....



""