Kfz-Versicherungsvergleich
BMW E9X bei Amazon
E90 E91 E92 E93 FAQ









Sie sind nicht angemeldet.


Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: BMW E90 E91 E92 E93 Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Yoker76

Anfänger

  • »Yoker76« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 23

Modell: E91 - Touring - 330d

Leistung: kW 170 (PS 231)

Baujahr: 11 / 2006

Wohnort: Berlin

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

1

Dienstag, 3. April 2012, 16:33

Heute war ich zur Achsvermessung ( Bitte Protokoll mal ansehen)

Hallo liebe Gemeinde ,

heute war ich nun zur Achsvermessung mit meinem e91 330d VFL . Es wurde das Eibach Pro Kit verbaut.Der Wagen fuhr sich nach Einbau sehr gut , Lenkrad gerade kein nach rechts oder links ziehen.
Vorsichtshalber dachte ich mir lieber mal noch zur Achsvermessung der Reifen zuliebe.
Da ich nun in Sachen Spur und Sturz absoluter Laie bin , würde ich Euch bitten mal das Protokoll was heute dazu erstellt wurde unter die
Lupe zu nehmen. Viele Werte sind auch nach der Einstellung ausserhalb der Sollwerte - aber HA Sturz ist glaube ich eine Katasrophe wenn ich das
richtig verstehe 8| . Wäre für Eure unterstützung sehr dankbar. :thumbup:

Gruß

Robert
»Yoker76« hat folgende Datei angehängt:
  • Image0001klein.jpg (264,75 kB - 1 249 mal heruntergeladen - zuletzt: 16. November 2017, 00:42)

Turbo-Ralle

8 Sterne User

Beiträge: 5 990

Modell: -

Leistung: -

Baujahr: -

Danksagungen: 619

  • Nachricht senden

2

Dienstag, 3. April 2012, 16:57

+6° sturz ist nicht gerade wenig. vorne ist der nauchlauf auch viel zu hoch ohne an der achse was gemacht zu haben. hab ihr das selber eingebaut ?

Yoker76

Anfänger

  • »Yoker76« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 23

Modell: E91 - Touring - 330d

Leistung: kW 170 (PS 231)

Baujahr: 11 / 2006

Wohnort: Berlin

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

3

Dienstag, 3. April 2012, 17:01

Ja die Federn wurden von uns eingebaut inklusive neuer Domlager.Ich habe gerade angerufen und dies bemängelt , daß fast alle Werte ausserhalb des Sollbereiches liegen.
Ich soll morgen nochmal vorbeikommen :cursing: . Die Frage ist nun soll ich alles so einstellen lassen wie im Sollbereich oder sieht das Protokoll ansonsten gut aus ?
Was müsste korrigiert werden für eine ordentliche Einstellung ? Im Protokoll steht oben e90 - identisch mit e91 ? Andere Werte vogegeben durch die Sportfedern ?
Fragen über Fragen ?(

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Yoker76« (3. April 2012, 17:09)


Turbo-Ralle

8 Sterne User

Beiträge: 5 990

Modell: -

Leistung: -

Baujahr: -

Danksagungen: 619

  • Nachricht senden

4

Dienstag, 3. April 2012, 17:33

ich würde den sturz sowie nachlauf an der vorderachse korrigieren lassen. beim nachlauf kann aber der vermesser nicht viel machen wenn falsch eingebaut wurde.
http://www.kfz-tech.de/Nachlauf.htm

Yoker76

Anfänger

  • »Yoker76« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 23

Modell: E91 - Touring - 330d

Leistung: kW 170 (PS 231)

Baujahr: 11 / 2006

Wohnort: Berlin

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

5

Dienstag, 3. April 2012, 20:14

Hmm also nachdem ich jetzt per Google über mehrere Messprotokolle gestolpert bin hatte so fast jeder e90 e91 einen Nachlauf im +6 Bereich .Auch der Sollwert auf diesen Protokollen bestätigt solche Werte.
Bloß auf meinem Protokoll steht zwischen +1 und +2 .
Hat Reifen Müller die falschen Soll Werte oder mal ne ganz dumme Frage bezieht sich hier der Sollwert auf die maximale different zwischen l. und r. ?

Ich hoffe noch auf ein paar weitere Meinungen andere User .

Danke und Gruß

Robert

JOE_80

Anfänger

Beiträge: 12

Modell: E91 - Touring - 330i

Leistung: kW 200 (PS 272)

Baujahr: 03 / 2010

Wohnort: 38xxx

  • Nachricht senden

6

Dienstag, 3. April 2012, 21:01

Ich vermute hier auch falsche Sollwerte. Mein Protokoll von letzter Woche verlangt +/- 07°20'
»JOE_80« hat folgende Datei angehängt:

ahbab

Fortgeschrittener

Beiträge: 308

Modell: E90 - Limousine - 330d

Leistung: kW 170 (PS 231)

Baujahr: 04 / 2006

Weitere Fahrzeuge: BMW S1000RR

Danksagungen: 16

  • Nachricht senden

7

Dienstag, 3. April 2012, 21:04

da wurde nur vermessen nichts eingestellt ,
sturz vorne ist beim e90 nicht einstellbar , aber bei der ha ist der sturz einstellbar

PrimalFear

Ist ins F31 Lager umgezogen...

Beiträge: 333

Modell: E90 - Limousine - 320d

Leistung: kW 130 (PS 177)

Baujahr: 11 / 2008

Weitere Fahrzeuge: Kawasaki Z750

Wohnort: bei München

Danksagungen: 2

  • Nachricht senden

8

Dienstag, 3. April 2012, 21:36

da wurde nur vermessen nichts eingestellt ,
sturz vorne ist beim e90 nicht einstellbar , aber bei der ha ist der sturz einstellbar


Vorn nicht einstellbar? Mein Vermessungsprotokoll von letzter Woche sagt einen Wert vorher von -0°35´und nachher -0°37´ - muß also was verstellt worden sein.

Aber hier gehts ja um den Wert des TE hinten - da würde ich nochmal bei Reifen Müller vorsprechen, ob die überhapt die korrekten Soll-Werte genommen haben.

Mein Messprotokoll (zwar für E90, aber das sollte wurscht sein) zeigt ganz andere Fahrzeug-Solldaten. Lass das nochmal checken.
M-PAKET - nicht M-Packet... :pinch:

Mein Ex-E90 LCI

My postings are best viewed with open eyes and a human brain ver. 1.0 or above.

ahbab

Fortgeschrittener

Beiträge: 308

Modell: E90 - Limousine - 330d

Leistung: kW 170 (PS 231)

Baujahr: 04 / 2006

Weitere Fahrzeuge: BMW S1000RR

Danksagungen: 16

  • Nachricht senden

9

Dienstag, 3. April 2012, 22:32

da wurde nur vermessen nichts eingestellt ,
sturz vorne ist beim e90 nicht einstellbar , aber bei der ha ist der sturz einstellbar


Vorn nicht einstellbar? Mein Vermessungsprotokoll von letzter Woche sagt einen Wert vorher von -0°35´und nachher -0°37´ - muß also was verstellt worden sein.

Aber hier gehts ja um den Wert des TE hinten - da würde ich nochmal bei Reifen Müller vorsprechen, ob die überhapt die korrekten Soll-Werte genommen haben.

Mein Messprotokoll (zwar für E90, aber das sollte wurscht sein) zeigt ganz andere Fahrzeug-Solldaten. Lass das nochmal checken.

der sturz ist nicht eistellbar vorn die spur aber schon die messinstrumente sind sehr empfindlich diese 2 minuten sind nicht der rede wert ausserdem wenn mann die spur endert verendert sich der sturz auch minimal

Yoker76

Anfänger

  • »Yoker76« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 23

Modell: E91 - Touring - 330d

Leistung: kW 170 (PS 231)

Baujahr: 11 / 2006

Wohnort: Berlin

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

10

Dienstag, 3. April 2012, 23:32

hat vielleicht jemand die richtigen sollwerte zur hand fur den e91 mit pro kit ?

:?:

Jomoto

BMW - Built My Way

Beiträge: 426

Danksagungen: 72

  • Nachricht senden

11

Dienstag, 3. April 2012, 23:54

Ich denke der Reifen Müller muss da nochmals gründlich über die Bücher.....Sachen gibts.

Schaut mal hier - da sind Dokus von BMW hinterlegt - Viel Glück
Gruss Jomoto

Yoker76

Anfänger

  • »Yoker76« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 23

Modell: E91 - Touring - 330d

Leistung: kW 170 (PS 231)

Baujahr: 11 / 2006

Wohnort: Berlin

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

12

Mittwoch, 4. April 2012, 00:11

super danke erstmal.eine frage bleibt jedoch noch , da ich es da dort anscheinend mit " vollprofis" zu tun habe. kann ich als richtwert die solldaten von bmw für sportfahrwerk mit tieferlegung als ausgangswert vorgeben bei reifen müller ?

ich fahre das pro kit ( va 30 / ha 15 durch schlechtwegepaket ) auf seriendämpfer.
ich muss da morgen nochmal hin will irgendwas in der hand haben wonach die sich richten können und ich eine einigermaßen vernunftige einstellung habe.

Maxman

Fortgeschrittener

Beiträge: 305

Modell: E92 - Coupe - 325i

Leistung: kW 160 (PS 218)

Baujahr: 12 / 2006

Wohnort: Saarland

Danksagungen: 4

  • Nachricht senden

13

Mittwoch, 4. April 2012, 00:25

Schaut mal hier - da sind Dokus von BMW hinterlegt - Viel Glück

@Yomoto,
Weißt du, ob die Prüfbedingungen, was das Beladen anbetrifft, für den E92 genauso sind, wie bei E90 und E91?

@Yoker76
hoffe du bist mir nicht böse für die Zwischenfrage in deinem Thread :)

the bruce

Alteisen

Beiträge: 6 179

Modell: E92 - Coupe - 320xd

Leistung: kW 135 (PS 184)

Baujahr: 12 / 2011

Danksagungen: 3459

  • Nachricht senden

14

Mittwoch, 4. April 2012, 00:26

Die Vermessung ist Müll. :thumbdown:

So krumm kann die Mühle gar nicht sein - damit könnte man kaum fahren. :whistling:
Vorne fast ein Grad unterschiedlicher Sturz, hinten links sogar angeblich 6°30'. Das
kann gar nicht sein.

Da kann es nur einen Rat geben: lass dir die Kohle zurück geben und geh woanders hin !!! :!:


da wurde nur vermessen nichts eingestellt ,
sturz vorne ist beim e90 nicht einstellbar , aber bei der ha ist der sturz einstellbar


Vorn nicht einstellbar? Mein Vermessungsprotokoll von letzter Woche sagt einen Wert vorher von -0°35´und nachher -0°37´ - muß also was verstellt worden sein.


2' (zwei Minuten)? Weißt du wie wenig das ist? Wenn eine Fliege auf's Auto scheißt ist die
Differenz ist größer.

:D
Grüße



"Ich mag keine Probleme, ich stehe auf Lösungen."

ein Chemiker

sent from NSA monitored device

Yoker76

Anfänger

  • »Yoker76« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 23

Modell: E91 - Touring - 330d

Leistung: kW 170 (PS 231)

Baujahr: 11 / 2006

Wohnort: Berlin

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

15

Mittwoch, 4. April 2012, 00:42

ok hehe daß dort absolut alles schiefgegangen ist habe ich schon gemerkt. Aber nochmals meine Frage , kann ich heute bei erneuter vorstellung des wagens das bmw vorgabeprotokoll fur sportfahrwerk mit tieferlegung als richtwert fur die reifenbude nehmen ?? Ich fahre freitag in den urlaub , mir platzt bald der :cursing:

derBenno

Diesel verdirbt den Charakter ;)

Beiträge: 1 451

Modell: -

Leistung: -

Baujahr: -

Wohnort: Würzburg

Danksagungen: 23

  • Nachricht senden

16

Mittwoch, 4. April 2012, 00:43

Ich war vorgestern auch bei der Achsvermessung. Ich hol morgen mal mein Protokoll raus. Ich hab das AP Gewinde reingebaut und vorne auf 320mm Achsmitte-Radkasten gedreht. Vorne war die Spur perfekt musste nichts nachgebessert werden!! Hinten minimal. Hab 50 Euro bezahlt und war hochzufrieden. :thumbsup:

derBenno

Diesel verdirbt den Charakter ;)

Beiträge: 1 451

Modell: -

Leistung: -

Baujahr: -

Wohnort: Würzburg

Danksagungen: 23

  • Nachricht senden

17

Mittwoch, 4. April 2012, 00:45

ok hehe daβ dort absolut alles schiefgegangen ist habe ich schon gemerkt. ABer nochmals meine Frage , kann ich heute bei erneuter vorstellung des wagens das bmw vorgabeprotokoll fur sportfahrwerk mit tieferlegung als richtwert fur die reifenbude nehmen ??
Bei meiner Vermessung wurde auch das Sportfahrwerk mit Tieferlegung als Richtwert genommen. Andere Richtwerte gibt es auch garnicht, außer das Standartfahrwerk

Yoker76

Anfänger

  • »Yoker76« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 23

Modell: E91 - Touring - 330d

Leistung: kW 170 (PS 231)

Baujahr: 11 / 2006

Wohnort: Berlin

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

18

Mittwoch, 4. April 2012, 01:11

vielen dank daß hilft mir doch schon super weiter, dann werde ich das bmw protokoll mit tieferlegung heute mitnehmen und danach einstellen lassen. werde heute abend berichten.



""