Kfz-Versicherungsvergleich
BMW E9X bei Amazon
E90 E91 E92 E93 FAQ









Sie sind nicht angemeldet.


  • »HoleMirEvEinenE90« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 119

Modell: E90 - Limousine - 318i

Leistung: kW 105 (PS 143)

Baujahr: 01 / 2009

Wohnort: OberÖsterreich

Danksagungen: 3

  • Nachricht senden

1

Montag, 4. Juli 2016, 18:04

CheckControl: Bremsen hinten fällig oder doch nicht?

Hallo,
habe einen E90 LCI 318i BJ 1/2009 mit 90tkm.

Von einem Tag auf den anderen meldete sich die Check-Control, dass die Bremsbeläge hinten in 1600km zu wechseln wären.
Habe mir daraufhin einen Termin dafür bei einer BMW-Werkstatt ausgemacht.

Bin dann weitergefahren bis heute bis die Anzeige den Wechsel der Bremsbeläge in 300km anzeigte.
War heute beim ÖAMTC und dachte mir, ich frage mal nach. Der meinte, mit den Belägen komme ich mindestens noch 10tkm (da sind dann auch die vorderen Beläge laut BC zu wechseln).

Er meinte dann, er setzt den Zähler zurück. Er meinte dann, die Anzeige stellt sich jetzt auf 44tkm und danach stellt er sich automatisch wieder ein, je nach Verschleiss.

Als ich ihn frage, wie das sein kann meint er, dass man bei dem Wagen etwas "programmieren" konnte. Das war ein Schreiben angeblich. (Da ich 2BEsitzer bin, habe ich das wohl nie erhalten).

Ich habe den Termin bei BMW storniert, da ich ja offenbar eh noch etwas fahren kann.

Meine Frage:
Was meinte er denn mit Sensor programmieren? Handelt es sich hier um einen Bug, dass die Anzeige verfrüht (in dem Fall wohl mind. 10tkm) angezeigt wurde.
Was sollte ich denn meinem Händler sagen?
Gibt es wo eine Beschreibung, Video, wie genau die Verschleißanzeige funktioniert?

V-Pixel

Fortgeschrittener

Beiträge: 472

Modell: E92 - Coupe - 335i

Leistung: kW 265 (PS 360)

Baujahr: 09 / 2006

Wohnort: Niederbayern

Danksagungen: 68

  • Nachricht senden

2

Montag, 4. Juli 2016, 18:07

Das CheckControl meldet lediglich eine Annahme dass die Bremsen bald zu tauschen wären, das wird aus dem letzten Reset errechnet, der wurde vielleicht nicht zeitgleich mit dem Bremsenwechsel gemacht oder das Fahrprofil hat sich schlagartig verändert.
Solange das Bremsensymbol nicht aufleuchtet brauchst du sie auch nicht wechseln, denn erst dann ist der Bremsbelag-Verschleißsensor angesprungen.

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

HoleMirEvEinenE90 (04.07.2016)

Beiträge: 16 327

Modell: -

Leistung: -

Baujahr: -

Weitere Fahrzeuge: -

Wohnort: -

Danksagungen: 5352

  • Nachricht senden

3

Montag, 4. Juli 2016, 18:10

Suchfunktion - dieses Thema haben wir mehrmals wöchentlich.
Ein angschliefener Verschleißsensor kann nicht mehr resetet werden - eine Programmierung gabs/gibts hier ebenfalls nicht.
:closed:
2007 E92 325i | SPACE GREY | BBS CH-R BLACK 9x20 - 10.5x20 | KW VARIANT II | E9x M3 SUSPENSION PARTS | E93 M3 FRONT ANTI-SWAY BAR | CDV DELETE
CIC RETROFIT | COMBOX RETROFIT | JBBFE III (D-CAN) RETROFIT
DIAGNOSE BLOCKER | DSC MEMORIZER | GAUGE SWEEP




""