Kfz-Versicherungsvergleich
BMW E9X bei Amazon
E90 E91 E92 E93 FAQ









Sie sind nicht angemeldet.


BMW320DS

Fortgeschrittener

  • »BMW320DS« wurde gesperrt
  • »BMW320DS« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 269

Modell: E90 - Limousine - 325d

Leistung: kW 145 (PS 197)

Baujahr: 03 / 2010

Wohnort: Nürnberg

Danksagungen: 17

  • Nachricht senden

1

Sonntag, 1. Januar 2017, 23:01

Hauptbremszylinder

Hallo,

ich hab ein kleines probelm mit meiner bremse an meinen 325d, erst wenn ich beim 2 mal in die bremsetrete ist die volle bremswirkung da, es nervt immer muss das bremspedal immer 2 mal tätigen.
hab jetzt vor kurzen bremsflüssigkeit gewechselt seit dem ist das Probelm da, ich glaube der Hauptbremszylinder ist defekt gegangen beim bremsflüssigkeit wechseln, jetzt die frage kann man den hauptbremszylinder selber wechseln
der Ausgleichbehälter ist ja gesteckt. Muss man danach die Bremse wieder entlüften????

Patty

Profi

Beiträge: 614

Modell: E91 - Touring - 325d

Leistung: kW 150 (PS 204)

Baujahr: 11 / 2010

Weitere Fahrzeuge: Triumph Daytona 675

Wohnort: Nähe Bonn

Danksagungen: 120

  • Nachricht senden

2

Montag, 2. Januar 2017, 00:13

Klingt ja brandgefährlich :wacko:

Wie lief der Bremsflüssigkeitswechsel ab?

hidden1011

Erleuchteter

Beiträge: 3 984

Danksagungen: 1037

  • Nachricht senden

3

Montag, 2. Januar 2017, 07:28

Luft im System. Wer hat den Bremsflüssigkeitswechsel gemacht?
Gruß Robert

Öltemperaturanzeige statt Momentanverbrauchsanzeige +Tacho anpassen 280kmh, 300kmh und 330kmh.

Freemaxx

I <3 drifting

Beiträge: 2 582

Modell: E92 - Coupe - 335i

Leistung: -

Baujahr: -

Wohnort: Schwabenländle

Danksagungen: 559

  • Nachricht senden

4

Montag, 2. Januar 2017, 08:22

Natürlich musst du entlüften wenn du einen neuen HBZ einbaust. Wie wurde der Bremsflüssigkeitswechsel durchgeführt? Mit einem Gerät das Druck aufbaut oder durch mehrmaliges Pedal drücken ?

BMW320DS

Fortgeschrittener

  • »BMW320DS« wurde gesperrt
  • »BMW320DS« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 269

Modell: E90 - Limousine - 325d

Leistung: kW 145 (PS 197)

Baujahr: 03 / 2010

Wohnort: Nürnberg

Danksagungen: 17

  • Nachricht senden

5

Montag, 2. Januar 2017, 09:53

einmal ohne das gerät weil es defekt war, und dann bin ich zur einer anderen werkstatt gefahren die haben es dann mit gerät gemacht.

BMW320DS

Fortgeschrittener

  • »BMW320DS« wurde gesperrt
  • »BMW320DS« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 269

Modell: E90 - Limousine - 325d

Leistung: kW 145 (PS 197)

Baujahr: 03 / 2010

Wohnort: Nürnberg

Danksagungen: 17

  • Nachricht senden

6

Montag, 2. Januar 2017, 10:02

es würde 2 mal durchgeführt und es soll trotzdem luft im system sein

axt

Schüler

Beiträge: 60

Modell: E90 - Limousine - 320i

Leistung: kW 125 (PS 170)

Baujahr: 06 / 2011

Wohnort: Fulda

Danksagungen: 10

  • Nachricht senden

7

Montag, 2. Januar 2017, 11:16

Es ist nicht unmöglich das der Hauptbremszylinder durch die erste Entlüftungsmethode kaputt gegangen ist. Passiert aber eher selten, und der Hauptbremszylinder hatte meistens vorher schon einen, ich nenne es mal, kleinen Knacks weg. Ist dir denn vorher was aufgefallen? Pedal ging runter bei längerem Stehen auf der Bremse?

BMW320DS

Fortgeschrittener

  • »BMW320DS« wurde gesperrt
  • »BMW320DS« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 269

Modell: E90 - Limousine - 325d

Leistung: kW 145 (PS 197)

Baujahr: 03 / 2010

Wohnort: Nürnberg

Danksagungen: 17

  • Nachricht senden

8

Montag, 2. Januar 2017, 11:35

ja das bremspedal hält den unterdruck nicht mehr aus bremspedal ist am nachsten tag immer steinhart und das rückschlagventil habe ich auch schon vor 3 wochen gewechselt jetzt ist es wieder hart das pedal,
und nach dem bremsflüssigkeitwechseln ist die bremse sehr schlecht geworden bremst sehr schwach der bremspunkt ist nicht da wie früher es beim 2ten mal wenn man das bremspedal drückt.

axt das auto würde jetzt ingesamt 3 mal die bremsflüssigkeit gewechselt.

bremsscheiben neu und beläge komplett rundum von ATE im November gewechselt und eingefahren schon 1000km

werde jetzt zur bmw fahren und die bremsflüssigkeit noch mal wechseln.

es kann nur am hauptbremszylinder liegen oder bremskraftverstärker alles andere ist in ordnung

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »BMW320DS« (2. Januar 2017, 11:46)


Freemaxx

I <3 drifting

Beiträge: 2 582

Modell: E92 - Coupe - 335i

Leistung: -

Baujahr: -

Wohnort: Schwabenländle

Danksagungen: 559

  • Nachricht senden

9

Montag, 2. Januar 2017, 19:54

Ein 4. wechsel ist doch nicht die Lösung wenn das Problem ein fehlerhafter HBZ ist.

Beiträge: 16 421

Modell: -

Leistung: -

Baujahr: -

Weitere Fahrzeuge: -

Wohnort: -

Danksagungen: 5385

  • Nachricht senden

10

Montag, 2. Januar 2017, 20:03

hydroaggregat ansteuern!
2007 E92 325i | SPACE GREY | BBS CH-R BLACK 9x20 - 10.5x20 | KW VARIANT II | E9x M3 SUSPENSION PARTS | E93 M3 FRONT ANTI-SWAY BAR | CDV DELETE
CIC RETROFIT | COMBOX RETROFIT | JBBFE III (D-CAN) RETROFIT
DIAGNOSE BLOCKER | DSC MEMORIZER | GAUGE SWEEP


Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

BMW320DS (02.01.2017)

BMW320DS

Fortgeschrittener

  • »BMW320DS« wurde gesperrt
  • »BMW320DS« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 269

Modell: E90 - Limousine - 325d

Leistung: kW 145 (PS 197)

Baujahr: 03 / 2010

Wohnort: Nürnberg

Danksagungen: 17

  • Nachricht senden

11

Montag, 2. Januar 2017, 21:13

hydroaggregat ansteuern!
Das kann nur BMW Niederlassung oder? welches programm braucht man da

Beiträge: 16 421

Modell: -

Leistung: -

Baujahr: -

Weitere Fahrzeuge: -

Wohnort: -

Danksagungen: 5385

  • Nachricht senden

12

Montag, 2. Januar 2017, 21:19

mit entsprechender software (welche nicht genannt werden darf), kann dies jeder.
2007 E92 325i | SPACE GREY | BBS CH-R BLACK 9x20 - 10.5x20 | KW VARIANT II | E9x M3 SUSPENSION PARTS | E93 M3 FRONT ANTI-SWAY BAR | CDV DELETE
CIC RETROFIT | COMBOX RETROFIT | JBBFE III (D-CAN) RETROFIT
DIAGNOSE BLOCKER | DSC MEMORIZER | GAUGE SWEEP


Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

BMW320DS (02.01.2017)

BMW320DS

Fortgeschrittener

  • »BMW320DS« wurde gesperrt
  • »BMW320DS« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 269

Modell: E90 - Limousine - 325d

Leistung: kW 145 (PS 197)

Baujahr: 03 / 2010

Wohnort: Nürnberg

Danksagungen: 17

  • Nachricht senden

13

Dienstag, 3. Januar 2017, 14:29

DSC entlüften

War heute bei BMW die haben es auch bestätigt das die Bremse schlecht bremst. Die wollen jetzt das DSC Entlüften zusammen mit neuer Bremsflüssigkeit soll 230€ kosten. Das Programm habe ich ja aber nicht das Entflügungsgerät hatte es selber gemacht in einer freien Werkstatt kennt da jemanden eine Werkstatt in Kreis Nürnberg.

Beiträge: 16 421

Modell: -

Leistung: -

Baujahr: -

Weitere Fahrzeuge: -

Wohnort: -

Danksagungen: 5385

  • Nachricht senden

14

Dienstag, 3. Januar 2017, 15:34

2007 E92 325i | SPACE GREY | BBS CH-R BLACK 9x20 - 10.5x20 | KW VARIANT II | E9x M3 SUSPENSION PARTS | E93 M3 FRONT ANTI-SWAY BAR | CDV DELETE
CIC RETROFIT | COMBOX RETROFIT | JBBFE III (D-CAN) RETROFIT
DIAGNOSE BLOCKER | DSC MEMORIZER | GAUGE SWEEP


Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

BMW320DS (05.01.2017)

BMW320DS

Fortgeschrittener

  • »BMW320DS« wurde gesperrt
  • »BMW320DS« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 269

Modell: E90 - Limousine - 325d

Leistung: kW 145 (PS 197)

Baujahr: 03 / 2010

Wohnort: Nürnberg

Danksagungen: 17

  • Nachricht senden

15

Donnerstag, 5. Januar 2017, 11:54

DSC entlüften

Hallo zusammen,

so jetzt hab ich das hydroarregat entlüftet siehe da die bremse bremst top Bremspunkt ist wieder da. und das für 25€ in einer hobbywerkstatt mit eigenem Programm es ist sehr viel Luft rausgekommen.

An alle e90 Fahrer wenn ihr die Bremse entlüftet dann mit dsc zusammen sonst Bremst die Bremese nicht richtig es kommt viel mehr luft ins system wenn ihr das dsc net entlüftet.

Wenn ihr Bremsflüssigkeit wechselt dann zur BMW die das Richtig machen oder zur einer Werkstatt die das Programm hat.

Werde auch berichten ob ich das Hart Pedal morgens habe, ob das jetzt auch weg ist.

BMW wollte dafür 230€ für 45 min arbeit :P
Danke an approximate für den Tipp.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »BMW320DS« (5. Januar 2017, 13:17)


Beiträge: 1 229

Modell: E90 - Limousine - 330d

Leistung: kW 180 (PS 245)

Baujahr: 10 / 2010

Danksagungen: 383

  • Nachricht senden

16

Donnerstag, 5. Januar 2017, 13:05

Seit März 2001 ist dieser Arbeitsablauf mit DSC Einheit Ansteuerung per Tester standard , beim entlüften des Bremssystems mit DSC.
Das ist also nicht neues.

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

approximate (05.01.2017)

BMW320DS

Fortgeschrittener

  • »BMW320DS« wurde gesperrt
  • »BMW320DS« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 269

Modell: E90 - Limousine - 325d

Leistung: kW 145 (PS 197)

Baujahr: 03 / 2010

Wohnort: Nürnberg

Danksagungen: 17

  • Nachricht senden

17

Sonntag, 26. Februar 2017, 11:24

Hallo,

meine Bremse hat wieder nachgegeben bremst wieder schlecht bei BMW wurde die Bremsflüssigkeit gewechselt mit Tester und das DSC wurde angesteuert.
Wenn ich auf das Bremspedal drücke verlängert sich der Bremsweg und Auto braucht länger bis es zum Stehen kommt.

wenn ich im Stand 4 mal auf die bremse drücke dann ist der Bremspunkt da, wenn dann fahr und ab 60km/h bremse bremst schlecht verlängert sich der brems weg vollbremsung ist auch unmöglich, bremst aber es dauert bis da auto zum stehen kommt.

Ich glaub es ist der HBZ oder ist immer noch luft im System.

Ich weiß echt nicht mehr weiter es war das Pedal steinhart in der früh jetzt ist es weg, jetzt bremst er wieda schlecht.

wie bekomm ich die luft am besten raus fahre zum kumpel in die werkstatt und machen es nochmal mit dem tester und mit dem druckgerät. (Kann sich so viel Luft ansammeln)

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »BMW320DS« (26. Februar 2017, 11:32)




""