Kfz-Versicherungsvergleich
BMW E9X bei Amazon
E90 E91 E92 E93 FAQ









Sie sind nicht angemeldet.


Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: BMW E90 E91 E92 E93 Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

viki69

Anfänger

  • »viki69« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 11

Modell: E91 - Touring - 335i

Leistung: kW 225 (PS 306)

Baujahr: 04 / 2008

  • Nachricht senden

1

Samstag, 11. Februar 2017, 23:39

TA-Technix Luftfahrwerk

Hallo,

eine Frage an die Luftfahrwerk Fahrer unter euch. Ich habe mir vor kurzen ein Ta-Technix Luftfahrwerk eingebaut. Leider bekomme ich den Hintern nicht hoch. Gemäß dem Gutachten brauch ich eine mind. Höhe von 33cm (von Radmitte bis Kotflügel). Dabei habe ich bereits 8 Bar in der Anzeige. Für 33.5cm benötige ich schon fast 9 Bar (weiter wollte ich nicht mehr, ich denke dies ist auch das maximale). Da kann doch was nicht stimmen. Der zulässige Einstellbereich des Luftfederbalgdruckes beträgt gemäß dem Gutachten 3.5 bis 5.5bar. Da bin ich schon weit drüber. Erst ab 4 bar geht das Fahrzeug hinten hoch.

Wieviel Druck hab ihr auf der Hinterachse (max) bzw. was fährt ihr (cm und bar)?

Vielen Dank im voraus.

Gruss

kreatief

lowered lifestyle

Beiträge: 208

Modell: E91 - Touring - 325d

Leistung: kW 150 (PS 204)

Baujahr: 07 / 2010

Danksagungen: 31

  • Nachricht senden

2

Sonntag, 12. Februar 2017, 22:40

Wenn das Fahrzeug erst bei 4bar hinten hoch geht, solltest du vielleicht mal nachschauen...
Ich versteh nicht ganz, wieso du dann 9bar einlässt, die meisten Doppelfaltnbälge sind bis max. 8 bar ausgelegt.

Einfach mal beim Hersteller nachfragen, bis zu welchem Druck die Bälge 'freigegeben' sind.

Ich tippe aber mal auf einen falschen Einbau...
Das Thema Airride ist keine Wissenschaft, da wird auch nur mit Wasser gekocht. :whistling:
The only negative thing in life should be camber.



""