Kfz-Versicherungsvergleich
BMW E9X bei Amazon
E90 E91 E92 E93 FAQ









Sie sind nicht angemeldet.


Nighty

low‘n modded

  • »Nighty« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 031

Modell: E91 - Touring - 320d

Leistung: kW 110 (PS 150)

Baujahr: 03 / 2007

Wohnort: München

Danksagungen: 3

  • Nachricht senden

1

Freitag, 26. Februar 2010, 04:14

Unterbodenplastik kaputt ??

Moin,

ich hab mal wieder ein Problem. Ich scheine mir bei dem ganze Schnee und Eisparken der letzten Woche am Unterboden beschädigt zu haben. Hab es aber erst vor 2 oder 3 Tagen bemerkt.
Es handelt sich um die Stelle hinter dem linken Vorderrad. Unter dem Wagen in etwa da wo der Stützpunkt für den Wagenheber sitzt.
Da habe ich einen haufen Hartplasik der kreuz und quer hängt.

Mich würde nun interessieren welches Teil das sein könnte, oder ob da evtl mehrere Teile zusammen laufen die betroffen sein könnten.
Ich habe im Teilekatalog schon ein wenig gestöbert, aber nichts gefunden was da meiner Meinung nach sein könnte. Der Schweller ist es denke ich nicht, da der weiter außen sitzt.

Ich weiß...tausend Worte sind schick, und nen Foto wäre trotzdem besser. Ich werd versuchen noch eins zu machen, aber vermute, dass es nicht wirklich viel bring, da man wegen der Tieferlegung nur schwer unter den Wagen kommt. :S

Für Tipps und Rat, was da defekt sein kann wäre ich super dankbar.

MfG
Alex


:thumbsup: 8o :thumbsup:

Beiträge: 2 036

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

2

Freitag, 26. Februar 2010, 09:02

Morgen Alex,

du ich schau es mir am Montag mal an wenn ich ihn dann eh auf der Bühne habe und schau mal..

mfg Michi

Nighty

low‘n modded

  • »Nighty« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 031

Modell: E91 - Touring - 320d

Leistung: kW 110 (PS 150)

Baujahr: 03 / 2007

Wohnort: München

Danksagungen: 3

  • Nachricht senden

3

Freitag, 26. Februar 2010, 09:09

Ich hatte halt gehofft, schon mal einen "Ansatzpunkt" zu bekommen was da kaputt sein könnte ;)

Aber bin wohl der einzige Trottel dem sowas passiert :weinen:


:thumbsup: 8o :thumbsup:

Beiträge: 2 036

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

4

Freitag, 26. Februar 2010, 09:17

wo ist es denn genau? nimm mal ein Foto von nem E91 und zeichne es schnell an..

simos

Schüler

Beiträge: 152

Modell: E90 - Limousine - 318d

Leistung: kW 90 (PS 122)

Baujahr: 06 / 2007

Weitere Fahrzeuge: BMW 120d Coupe

Wohnort: Koblenz

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

5

Montag, 2. Januar 2012, 01:01

Hallo,

was war denn letztendlich damals das Problem gewesen?

Habe nämlich glaube ich das gleiche Problem, während der Fahrt auf der Autobahn auf einmal ein Rasseln und schlagen, dachte wär was schlimmes, Plastik an der genannten Stelle gerissen, hing runter und klapperte gegen das Auto, ADAC gerufen, abgeschnitten, nun ein Loch

Weiß nicht was genau ich wechseln muss :S
Unterbodenschutz komplett? Unterbodenplastik?

stadlhuber

5 Sterne User - Erleuchteter

Beiträge: 3 944

Modell: E90 - Limousine - 320d Edition Fleet

Leistung: kW 110 (PS 150)

Baujahr: 06 / 2006

Wohnort: Österreich

Danksagungen: 32

  • Nachricht senden

simos

Schüler

Beiträge: 152

Modell: E90 - Limousine - 318d

Leistung: kW 90 (PS 122)

Baujahr: 06 / 2007

Weitere Fahrzeuge: BMW 120d Coupe

Wohnort: Koblenz

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

7

Montag, 2. Januar 2012, 12:41

Dank dir!

BigDaddy

Fortgeschrittener

Beiträge: 369

Modell: -

Leistung: -

Baujahr: -

Danksagungen: 7

  • Nachricht senden

8

Montag, 2. Januar 2012, 16:48

Bist nicht alleine. Bei unserem E90 ist auch der Unterboden beschädigt. Hier war aber die Ursache nicht Eis sondern ein größerer Stein. Werde den Unterboden in den nächsten Tagen wechseln. Ist ja zum Glück kein Hexenwerk.

simos

Schüler

Beiträge: 152

Modell: E90 - Limousine - 318d

Leistung: kW 90 (PS 122)

Baujahr: 06 / 2007

Weitere Fahrzeuge: BMW 120d Coupe

Wohnort: Koblenz

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

9

Montag, 2. Januar 2012, 17:04

Nun viel Arbeit wird nicht sein, war trotzdem bei BMW, um die 100 € veranschlagen die wohl, 5€ für Material und ein Betrag X für die Arbeit, dann fühl ich mich aber auch wieder besser, ohne n 20cm Loch unterm Arsch

:D

apollo0110

unregistriert

10

Montag, 2. Januar 2012, 17:06

Das wechseln kannst ja selber machen, ein Paar schrauben raus drehen und wieder hineindrehen kann doch jeder, dann kannst dir das Geld für BMW sparen...und nen Wagenheber reicht eigentlich dass da ran kommst....

rainer_b

unregistriert

11

Montag, 2. Januar 2012, 22:19

Ist kein Drama, hatte ich auch im Sommer (aufgesetzt beim Überfahren eines Bordsteines - hat bis dahin immer geklappt, aber mit den Schwiegereltern hinten drin war ich tiefer gelegt ;-)). BMW hat dafür so um die 70 Euronen berechnet (Hälfte Material). Der Monteur hat nachgesehen und gesagt, dass unter der Verkleidung nichts beschädigt ist, aber um Korrosion vorzubeugen habe ich es lieber auswechseln lassen. Ausserdem - wenn man erstmal anfängt, Schäden unrepariert zu lassen, ist man beizeiten an einem Punkt, wo das Auto heruntergekommen aussieht.

Gruss Rainer.



""