Kfz-Versicherungsvergleich
BMW E9X bei Amazon
E90 E91 E92 E93 FAQ









Sie sind nicht angemeldet.


Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: BMW E90 E91 E92 E93 Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

lycana 318

Schüler

  • »lycana 318« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 123

Modell: E90 - Limousine - 318i

Leistung: kW 105 (PS 143)

Baujahr: 03 / 2009

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

1

Dienstag, 17. April 2012, 08:49

Karosseriekleber vom Lack entfernen aber wie ?

Hi Leute Habein Problem.
Und zwar habe ich an meinem e90 eine. Hartge Heckspoiler verbaut und habe jetzt das Problem das sich über dem winter der Kleber gelöst hat auf einer Seite und der Spoiler nun durch den Kleber hochgedrückt wurde .
Nun habe ich vor den Spoiler wieder zu entfernen und neu aufzukleben. Aber wie bekomme ich den Kleber von der Heckklappe wieder ab ? Hat einer von Wucht damit Erfahrungen oder eine idee wie ich den Kleber wieder abbekomme ohne den Lack zu beschädigen ?

Danke im vorraus


MfG Andreas
8)Verheitz die Reifen aber nicht deine Seele 8)







PointOfSale

e90 Stammtisch Sachsen

Beiträge: 992

Modell: E90 - Limousine - 320d

Leistung: kW 150 (PS 204)

Baujahr: 03 / 2010

Wohnort: 01936

Danksagungen: 6

  • Nachricht senden

2

Dienstag, 17. April 2012, 08:57

Angelsehne oder Zahnseide, geht zumindestens bei kleinen Sachen ob das beim Spoiler funktioniert ansonsten Heißluftfön

Diirty-D

unregistriert

3

Dienstag, 17. April 2012, 08:58

Hallo Andreas,

probierst doch mal mit dem Fön und erhitze die restlichen Klebereste. Du müsstest ihn dann ganz leicht abziehen können.
Mit Spiritus oder Reinigungsbenzin müsste es eigtl. auch keine Probleme geben.

Wichtig ist das du danach die Fläche nochmal gründlichst mit Wasser reinigst.

Gruß
Dirk

LöXi

Schüler

Beiträge: 116

Modell: E91 - Touring - 325xi

Leistung: kW 160 (PS 218)

Baujahr: -

Weitere Fahrzeuge: BMW 328i

  • Nachricht senden

4

Dienstag, 17. April 2012, 08:58

Erwärmen sollte auf jeden Fall schon mal hilfreich sein.
Ansonsten mal noch vorsichtig mit Etiketten/Kleberentferner versuchen.

lycana 318

Schüler

  • »lycana 318« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 123

Modell: E90 - Limousine - 318i

Leistung: kW 105 (PS 143)

Baujahr: 03 / 2009

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

5

Dienstag, 17. April 2012, 09:03

Danke für die tips werd's we mal probieren nur stellt sich mit die frage was ich dann anders machen muss was das wieder ankleben angeht um nächsten Winter nicht das selbe Problem zu bekommen.
8)Verheitz die Reifen aber nicht deine Seele 8)







lowrider

Die Mafia fährt kein Diesel!

Beiträge: 2 796

Modell: -

Leistung: -

Baujahr: -

Wohnort: Wiesbaden

Danksagungen: 8

  • Nachricht senden

6

Dienstag, 17. April 2012, 09:12

Kann dir auch gut passieren, dass es nur mit Lackschäden geht.

Tipps hast du jetzt, aber selbst BMW hat meinen falschen Heckspoiler nicht mehr abbekommen und mussten so
den kompletten Deckel neu lackieren und dann den M Spoiler kleben. :)

lycana 318

Schüler

  • »lycana 318« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 123

Modell: E90 - Limousine - 318i

Leistung: kW 105 (PS 143)

Baujahr: 03 / 2009

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

7

Samstag, 21. April 2012, 12:27

verdammt sieht so aus als gäbe es ne neue hecklackierung:(
8)Verheitz die Reifen aber nicht deine Seele 8)









""