Kfz-Versicherungsvergleich
BMW E9X bei Amazon
E90 E91 E92 E93 FAQ









Sie sind nicht angemeldet.


canuma

Fortgeschrittener

  • »canuma« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 309

Modell: -

Leistung: -

Baujahr: -

  • Nachricht senden

1

Dienstag, 4. Mai 2010, 10:00

zu viel Öl?

Hallo,

nachdem ich eben so eine Strecke von etwa 10 km gefahren bin dachte ich mir schauste mal nach dem Öl. Ich den Ölstab rausgezogen abgewischt nochmal rein und siehe da das Öl ist über dem ZWEITEN strich, ja fast schon an dem kreutz!!! Den 330d hab ich erst seit ein paar wochen, kann es sein das der :) zuviel Öl eingefüllt hat?

Mfg
Gruß

Markus


Frei statt Bayern :D

Jomoto

BMW - Built My Way

Beiträge: 426

Danksagungen: 72

  • Nachricht senden

2

Dienstag, 4. Mai 2010, 13:25

Wie viel Zeit ist verstrichen, zwischen Motor abstellen und der Messung - stand der Wagen auf einer ebenen Fläche?
Gruss Jomoto

canuma

Fortgeschrittener

  • »canuma« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 309

Modell: -

Leistung: -

Baujahr: -

  • Nachricht senden

3

Dienstag, 4. Mai 2010, 13:33

...so ca. 10min und ja der stand auf ner ebenen Fläche. Hab´s eben nochmal gemessen, das öl geht bis zum kreutz also gut nen halben zentimeter über max. Bin in letzter zeit überwiegend kurzstrecken gefahren, kann´s daran liegen?. Wenn ich auf die BAB fahre und den "frei" fahre regelt sich das dann wieder?
Gruß

Markus


Frei statt Bayern :D

Jomoto

BMW - Built My Way

Beiträge: 426

Danksagungen: 72

  • Nachricht senden

4

Dienstag, 4. Mai 2010, 14:03

Kontrolliere das Niveau mal am Morgen bei kaltem Motor, gleichzeitig würde ich die Innenseite des Öldeckels kontrollieren - wenn dieser weisslich/braun verfärbt ist, würde dies auf ein Wasserleck hindeuten.
Dass das Öl-Niveau steigen kann im extremen Kurzstreckenbereich ist normal und unbedenklich - ein gewisser Kraftstoff- und Wasseranteil im Öl ist unvermeidlich und konstruktionsbedingt.
Ich gehe davon aus, dass alles im grünen Bereich ist - trotzdem würde ich nächster Zeit das Öl-Niveau im Auge behalten.
Gruss Jomoto

canuma

Fortgeschrittener

  • »canuma« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 309

Modell: -

Leistung: -

Baujahr: -

  • Nachricht senden

5

Dienstag, 4. Mai 2010, 14:08

sollte ich bei meinem BMW Händler ein wenig Öl absaugen lassen?
Gruß

Markus


Frei statt Bayern :D

Jomoto

BMW - Built My Way

Beiträge: 426

Danksagungen: 72

  • Nachricht senden

6

Dienstag, 4. Mai 2010, 14:12

Nein - erst das Ganze über ein paar Tage beobachten, am besten immer am Morgen - solange es nicht weiter steigt, ist das nicht weiter schlimm.
Gruss Jomoto

TraciD320si

unregistriert

7

Dienstag, 4. Mai 2010, 19:10

Da hab ich auch gleich mal ne Frage...

...hab elektronische Ölstandsanzeige und die warnt ja bei zu wenig Öl

Frage: Warnt die auch bei ZUVIEL Öl?

Jomoto

BMW - Built My Way

Beiträge: 426

Danksagungen: 72

  • Nachricht senden

8

Dienstag, 4. Mai 2010, 19:30

Ja, sicher - siehe Beispiel aus meiner BA
»Jomoto« hat folgende Datei angehängt:
Gruss Jomoto



""