Kfz-Versicherungsvergleich
BMW E9X bei Amazon
E90 E91 E92 E93 FAQ









Sie sind nicht angemeldet.


arzt.c

Anfänger

  • »arzt.c« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 15

Modell: E90 - Limousine - 318i

Leistung: kW 105 (PS 143)

Baujahr: 03 / 2008

  • Nachricht senden

1

Montag, 20. Dezember 2010, 09:12

Ölmessung per Bordcomputer ungenau bei kalten Außentemperaturen?

Hallo alle zusammen,
Hab mal ne Frage, die mir bestimmt wer beantworten kann...Bei mir kann ich den Öl-level per Bordcomputer nachmessen. Dieser war die letzten Montage immer zw. min. und max. letzte Woche wollte ich ihn mal wieder messen. Motor war warm, und da zeigt mir die Anzeige nur noch 1/4 an...ok dachte ich mir...hat es halt wieder abgenommen... nach 5 minuten mess ich nochmal, und da kam eine leichte Aufregung 3/4 voll 8|
Dann hab ich die Messung mal permanent über den Bildschirm mitlaufen lassen, und nach weiteren ca. 20km ist er dann wieder auf 1/2 abgefallen (also, so wie ich es gewohnt war)

2 Tage später bin ich die gleiche Strecke gefahren, und da war nichts außergewöhnliches... Gemessen, über die ganzen 50km immer den gleichen level angezeigt, immer "halbvoll"

Könnt ihr mich hier beruhigen, oder sollte ich mal zu den Freundlichen?

Herbi81

Unbekannter Nr. 1

Beiträge: 5 078

Danksagungen: 85

  • Nachricht senden

2

Donnerstag, 23. Dezember 2010, 13:51

kein Grund zur Sorge. Das Ding ist ein Schätzeisen....Nicht mehr und nicht weniger...Bei hohen Kondensanteilen im Öl kann da sogar richtiger Mist heraus kommen... ;) Anbei eine Anleitung....Hab ich irgendwo aus dem Forum hier...
»Herbi81« hat folgende Datei angehängt:
Wen Gott strafen wollte, den versah er mit Verstand...
Geduld ist die Kunst, nur langsam wütend zu werden!





""