Kfz-Versicherungsvergleich
BMW E9X bei Amazon
E90 E91 E92 E93 FAQ









Sie sind nicht angemeldet.


Sandman78

Schüler

  • »Sandman78« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 93

Modell: E91 - Touring - 325i

  • Nachricht senden

1

Montag, 18. April 2011, 10:32

Materialien für Abgasanlagen

Moin zusammen,

ich hab mal eine kurze Frage, ein Bekannter hat eine Downpipe für seinen Audi S2 angeboten bekommen. Die Downpipe ist aus 1.4307 gefertigt, 76 x 1,6mm.
Mir ist dieses Materialzwar bekannt, aber ich hab noch nie gehört, dass es bei AGAs verwendet wird.
Könnt ihr mir hierzu Infos geben? Wie wird sich das Material unter Temperatur verhalten? Welchen Edelstahl setzt man normalerweise ein?
Der S2 wird mit ca. 400 PS bewegt, daher muss man schon mit einer hohen Abgastemperatur rechnen.

Gruß
Benni

Turbo-Ralle

8 Sterne User

Beiträge: 6 013

Modell: -

Leistung: -

Baujahr: -

Danksagungen: 627

  • Nachricht senden

2

Montag, 18. April 2011, 10:49

ab wann fängt deine anlage an bzw. schon ab Turbolader??? das material wird schon oft für Abgasanlagen verwendet, ist aber nicht so Korrosionsbeständig. für deine zwecke reicht das dicke ;)

Wenn man eine anlage falsch verbaut mit zu kurzen Flexrohr und halter, dann hilft dir nicht mal das beste material. die Temperaturen wird das material schon verkraften bzw. die höchste ist vor dem Turbolader :)

Sandman78

Schüler

  • »Sandman78« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 93

Modell: E91 - Touring - 325i

  • Nachricht senden

3

Montag, 18. April 2011, 10:57

Die Downpipe wird direkt am Turbo angeflanscht.

Gut, dann sollte ja nix gegen die Downpipe sprechen.

Vielen Dank!

Beiträge: 1 259

Modell: -

Leistung: kW 265 (PS 360)

Baujahr: 09 / 2007

Weitere Fahrzeuge: Mercedes C63 Amg

Wohnort: Willich

Danksagungen: 6

  • Nachricht senden

4

Montag, 18. April 2011, 18:14

Nein das sollte kein Problem sein.
"Schnelles Fahren ist die kleine
Freiheit, die der Deutsche noch hat. Die
soll man ihm lassen, er darf doch sonst
nichts mehr." (Berti Vogts)

Pit45

Fortgeschrittener

Beiträge: 403

Modell: E90 - Limousine - 318i

Leistung: kW 105 (PS 143)

Baujahr: 10 / 2007

Weitere Fahrzeuge: X1xdrive28i

Wohnort: NRW

Danksagungen: 12

  • Nachricht senden

5

Dienstag, 19. April 2011, 17:28

Standardmäßig wird bei Auspuffanlagen gerne 1.4301 eingesetzt.
Der 1.4307 ist etwas korrosionsbeständiger aber sonst recht ähnlich:
http://www.edelstahl-rostfrei.de/downloa…h_4301_4307.pdf

Beiträge: 1 259

Modell: -

Leistung: kW 265 (PS 360)

Baujahr: 09 / 2007

Weitere Fahrzeuge: Mercedes C63 Amg

Wohnort: Willich

Danksagungen: 6

  • Nachricht senden

6

Dienstag, 19. April 2011, 17:43

Wirklich super Erklärt ;-)
"Schnelles Fahren ist die kleine
Freiheit, die der Deutsche noch hat. Die
soll man ihm lassen, er darf doch sonst
nichts mehr." (Berti Vogts)



""