Kfz-Versicherungsvergleich
BMW E9X bei Amazon
E90 E91 E92 E93 FAQ









Sie sind nicht angemeldet.


Peter1986

Schüler

  • »Peter1986« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 72

Modell: E90 - Limousine - 318i

Leistung: kW 95 (PS 129)

Baujahr: 07 / 2006

Wohnort: NRW / Münsterland

  • Nachricht senden

1

Dienstag, 20. Dezember 2011, 09:13

Mittelschalldämpfer - Probleme mit dem TÜV

Moin moin,

gestern war ich mit meinem 318i e90 VFL (HSN: 0005 / TSN: ADK) beim TüV.

Eigentlich war ich mir sicher, dass ich da Problemlos durchkomme :D ; Aber was war :cursing: :

Mängel:




  1. Bremscheiben vorne verschlissen
  2. Scheinwerfer für Abblendlicht zu hoch eingestellt, links
  3. Nebelscheinwerfer falsche eingestellt (Höhe, Richtung), links
  4. Geräuscheentwicklung durch defekten Schaldämpfereinsatz (mitte)
So weit, so gut! Das Einstellen von Scheinwerfer und Nebelscheinwerfer ist jetzt keine große Sache.




  • Allerdings hab ich mich über die Bremscheiben vorne gewundert, vor allem weil der BC den nächsten Service, für die Bremsscheiben vorne, in 30TKM anzeigt. Aber gut, ich könnte es nachvollziehen, wenn das nicht immer so genau hinhaut! Welche Erfahrungen habt ihr in diesem Punkt?




  • Viel mehr nervt mich jedoch, dass ich anscheinend einen neuen Mittelschalldämpfer brauche! :cursing: Das Geräusch ist tatsächlich da; das nehme ich ab und zu mal wahr. Vor allem wenn der Wagen noch im kalten Zustand ist. Auf die Frage, was mich das doch Kosten würde, bekam ich einen Kostenvorschlag von ca. 540 EUR (inkl. Einbau) in die Hand gedrückt! Was meint ihr dazu; passt der Preis? Oder kommt man evtl. auch mit der ganzen Sache etwas günstiger davon? Hat jmd. evtl. dazu die BMW-Teilenummer?
Beste Grüße
Peter

Herbi81

Unbekannter Nr. 1

Beiträge: 5 078

Danksagungen: 85

  • Nachricht senden

2

Dienstag, 20. Dezember 2011, 09:27

1. Bremsen würde ich überprüfen lassen. Wenn die Beläge noch 30tkm anzeigen und der Verschleißsensor nicht kommt sind die normalerweise nicht durch! Ich hab im Somemr mit meinen und 14tkm (welche extrem beschissen aussehen) ganz easy Tüv bekommen! Nur wenn die Scheibenstärke kleiner als tmin ist müssen die neu! Das würde ich unabhängig überprüfen lassen! Hat der Prüfer eine Lautstärkemessung vorgenommen? Ist das Fahrzeug lauter als im Schein angegeben? Wenn nicht, willkür und woanders hingehen!
Wen Gott strafen wollte, den versah er mit Verstand...
Geduld ist die Kunst, nur langsam wütend zu werden!



Peter1986

Schüler

  • »Peter1986« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 72

Modell: E90 - Limousine - 318i

Leistung: kW 95 (PS 129)

Baujahr: 07 / 2006

Wohnort: NRW / Münsterland

  • Nachricht senden

3

Dienstag, 20. Dezember 2011, 14:15

1. Bremsen würde ich überprüfen lassen. Wenn die Beläge noch 30tkm anzeigen und der Verschleißsensor nicht kommt sind die normalerweise nicht durch! Ich hab im Somemr mit meinen und 14tkm (welche extrem beschissen aussehen) ganz easy Tüv bekommen! Nur wenn die Scheibenstärke kleiner als tmin ist müssen die neu! Das würde ich unabhängig überprüfen lassen! Hat der Prüfer eine Lautstärkemessung vorgenommen? Ist das Fahrzeug lauter als im Schein angegeben? Wenn nicht, willkür und woanders hingehen!

Ich war leider bei der Prüfung nicht dabei. Ehrlich gesagt wundert mich das im nachhinein, dass er das gehört hat. Mir selbst fällt es ja nur selten auf.

Wenn er eine Lautstärkemessung durchgeführt hätte, müsste das dann auf dem Untersuchungsbericht drauf stehen? Da ist nämlich nichts wiederzufinden!

Herbi81

Unbekannter Nr. 1

Beiträge: 5 078

Danksagungen: 85

  • Nachricht senden

4

Dienstag, 20. Dezember 2011, 14:31

Wenn er eine Lautstärkemessung durchgeführt hätte, müsste das dann auf dem Untersuchungsbericht drauf stehen? Da ist nämlich nichts wiederzufinden![/quot

Der Tüv-Prüfer war aber nicht rein zufällig von deiner Werkstatt beauftragt? :whistling:
Wen Gott strafen wollte, den versah er mit Verstand...
Geduld ist die Kunst, nur langsam wütend zu werden!



lowrider

Die Mafia fährt kein Diesel!

Beiträge: 2 796

Modell: -

Leistung: -

Baujahr: -

Wohnort: Wiesbaden

Danksagungen: 8

  • Nachricht senden

5

Dienstag, 20. Dezember 2011, 14:37

Klingt nach wechsel den TÜV und bleib dabei.

Hast du was an den Neblern gemacht? Hab ich noch nie gehört das die falsch eingestellt sein können.

45ACP

Anfänger

Beiträge: 4

Modell: E90 - Limousine - 325i

Leistung: kW 160 (PS 218)

Baujahr: 08 / 2008

  • Nachricht senden

6

Dienstag, 20. Dezember 2011, 14:50

1. Bremsen würde ich überprüfen lassen. Wenn die Beläge noch 30tkm anzeigen und der Verschleißsensor nicht kommt sind die normalerweise nicht durch! Ich hab im Somemr mit meinen und 14tkm (welche extrem beschissen aussehen) ganz easy Tüv bekommen! Nur wenn die Scheibenstärke kleiner als tmin ist müssen die neu! Das würde ich unabhängig überprüfen lassen! Hat der Prüfer eine Lautstärkemessung vorgenommen? Ist das Fahrzeug lauter als im Schein angegeben? Wenn nicht, willkür und woanders hingehen!

Ich war leider bei der Prüfung nicht dabei. Ehrlich gesagt wundert mich das im nachhinein, dass er das gehört hat. Mir selbst fällt es ja nur selten auf.

Klingt nach Werkstatt Tüv 8| . Sei mal froh das nicht gesagt hast "tüv fertig machen". Fahr zur Dekra oder woanders, denke da wird es besser laufen.



BMWlover

Fortgeschrittener

Beiträge: 513

Modell: -

Leistung: kW 309 (PS 420)

Baujahr: -

Weitere Fahrzeuge: BMW 135i

Danksagungen: 3

  • Nachricht senden

7

Dienstag, 20. Dezember 2011, 15:00

Der BC zeigt aber nur den Zustand der Beläge an, nicht den der Scheiben!

EDITH: MSD müsste die 18 30 7 588 913 sein. Kostet ca. 430€ zzgl. Einbau.

sven23580

Anfänger

Beiträge: 31

Modell: E91 - Touring - 320d

Leistung: kW 120 (PS 163)

Baujahr: 07 / 2007

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

8

Dienstag, 20. Dezember 2011, 15:18

?( Falsch eingestellte Nebelscheinwerfer habe ich noch nie gehört? Und das mit dem Mittelschalldämpfer, wenn er nicht durchgerostet ist und die Abgaswerte stimmen sollte der TÜV-Men eigentlich auch nichts bemängeln.

Die ganze Sache klingt schon etwas seltsam, nach deiner Aussage würde ich auch zu der Meinung kommen der der TÜV-Men für die Werkstatt arbeitet :whistling:

Thommy12

Offizieller Sponsor der Bundesrepublik Deutschland

Beiträge: 400

Modell: E90 - Limousine - 330d

Leistung: kW 180 (PS 245)

Baujahr: -

Weitere Fahrzeuge: Ja einige, aber keinen weiteren BMW!

Wohnort: München

Danksagungen: 27

  • Nachricht senden

9

Dienstag, 20. Dezember 2011, 15:39

Bin mir fast 100%ig sicher, daß nach dem einstellen der Scheinwerfer bei einem anderen TÜV, KÜS oder DEKRA sofort den Tüv bekommst! Mitteltopf würde ich jetzt nicht tauschen lassen...
Oder Du fährst wieder zu dem hin und sagst, dass BMW einen Tausch nicht für notwendig sehen, da weder Lärm noch Schadstoffe die gesetzlichen Anforderungen überschreiten.
Glaube, dann hast Du gewonnen.
Liebe Grüße Thomas

BMW /// M 330dA LCI, Le Mans blau mit M-Technik und VA incl. AHK!
"Aktiv gegen Downsizing"

Adem_

Spaßbremsenfahrer

Beiträge: 1 809

Modell: E92 - Coupe - 335i

Leistung: kW 225 (PS 306)

Baujahr: 11 / 2006

Weitere Fahrzeuge: Opel Corsa

Wohnort: NDS

Danksagungen: 22

  • Nachricht senden

10

Dienstag, 20. Dezember 2011, 15:54

?( Falsch eingestellte Nebelscheinwerfer habe ich noch nie gehört? Und das mit dem Mittelschalldämpfer, wenn er nicht durchgerostet ist und die Abgaswerte stimmen sollte der TÜV-Men eigentlich auch nichts bemängeln.

Die ganze Sache klingt schon etwas seltsam, nach deiner Aussage würde ich auch zu der Meinung kommen der der TÜV-Men für die Werkstatt arbeitet :whistling:


BMW verbaut Auspuffanlagen aus Edelstahl. Da rostet nichts durch :)
Ein Auto ist erst dann schnell genug, wenn du morgens davor stehst und Angst hast es aufzuschließen


Meine Wastegates scheppern! Oder auch nicht... 335i N54 Umfrage

sven23580

Anfänger

Beiträge: 31

Modell: E91 - Touring - 320d

Leistung: kW 120 (PS 163)

Baujahr: 07 / 2007

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

11

Dienstag, 20. Dezember 2011, 15:57

?( Falsch eingestellte Nebelscheinwerfer habe ich noch nie gehört? Und das mit dem Mittelschalldämpfer, wenn er nicht durchgerostet ist und die Abgaswerte stimmen sollte der TÜV-Men eigentlich auch nichts bemängeln.

Die ganze Sache klingt schon etwas seltsam, nach deiner Aussage würde ich auch zu der Meinung kommen der der TÜV-Men für die Werkstatt arbeitet :whistling:


BMW verbaut Auspuffanlagen aus Edelstahl. Da rostet nichts durch :)

:thumbsup: Wieder was gelernt, danke! :thumbsup:

DOOM-A7V

Standstreifenfahrer

Beiträge: 3 572

Modell: E90 - Limousine - 320d

Leistung: kW 120 (PS 163)

Baujahr: 10 / 2005

Weitere Fahrzeuge: VW Polo 6R GTI

Wohnort: Chemnitz/Füssen

Danksagungen: 299

  • Nachricht senden

12

Mittwoch, 21. Dezember 2011, 02:13

?( Falsch eingestellte Nebelscheinwerfer habe ich noch nie gehört? Und das mit dem Mittelschalldämpfer, wenn er nicht durchgerostet ist und die Abgaswerte stimmen sollte der TÜV-Men eigentlich auch nichts bemängeln.

Die ganze Sache klingt schon etwas seltsam, nach deiner Aussage würde ich auch zu der Meinung kommen der der TÜV-Men für die Werkstatt arbeitet :whistling:


BMW verbaut Auspuffanlagen aus Edelstahl. Da rostet nichts durch :)

Unter meinem 320d war kein Edelstahl aber sehr wohl kein 08/15 Blech.
Mein VSD sah nach 5 Jahren recht "neuwertig" aus, von diversen Verfärbungen mal abgsehen, kann mir nicht vorstellen das deiner durch sein soll?
"Richtiges" Edelstahl kommt doch nur beim 335i und M3 zum Einsatz, alle anderen haben eine Legierung drauf?

Adem_

Spaßbremsenfahrer

Beiträge: 1 809

Modell: E92 - Coupe - 335i

Leistung: kW 225 (PS 306)

Baujahr: 11 / 2006

Weitere Fahrzeuge: Opel Corsa

Wohnort: NDS

Danksagungen: 22

  • Nachricht senden

13

Mittwoch, 21. Dezember 2011, 03:24

Also mein Freundlicher sagte, dass die seit dem E36 Edelstahl verbauen und die Dinger deswegen nicht rosten
Ein Auto ist erst dann schnell genug, wenn du morgens davor stehst und Angst hast es aufzuschließen


Meine Wastegates scheppern! Oder auch nicht... 335i N54 Umfrage

DOOM-A7V

Standstreifenfahrer

Beiträge: 3 572

Modell: E90 - Limousine - 320d

Leistung: kW 120 (PS 163)

Baujahr: 10 / 2005

Weitere Fahrzeuge: VW Polo 6R GTI

Wohnort: Chemnitz/Füssen

Danksagungen: 299

  • Nachricht senden

14

Mittwoch, 21. Dezember 2011, 14:47

Ich würde den Händler wechseln, zumindestens wenn er von rostfreien Edelstahl oder "gleichwertigen" Materialien spricht. ;)
(Wer weiß was er dir noch erzählt)
Wie gesagt der M3 hat es ganz klar, keine Frage.
Und E36, wie E46 hatten garantiert kein rostfreies Edelstahl, was die 08/15 Fahrzeugpalette betrifft (M Fahrzeuge kann sein?).

Carlos2012

unregistriert

15

Mittwoch, 21. Dezember 2011, 15:36

mein Endschalldämpfer hatte nach 5 Jahren einen Schlag, d.h. mit dem neuen war das Fahrzeug wieder leise.
Von außen sah man nichts u. der Freundliche meinte die halten ewig, was zumindest bei mir nicht der Fall war.
Mittelschalldämpfer hatte nach 5 1/2 Jahren ein Loch an der Schweißnaht, das wurde nur geschweißt.

DOOM-A7V

Standstreifenfahrer

Beiträge: 3 572

Modell: E90 - Limousine - 320d

Leistung: kW 120 (PS 163)

Baujahr: 10 / 2005

Weitere Fahrzeuge: VW Polo 6R GTI

Wohnort: Chemnitz/Füssen

Danksagungen: 299

  • Nachricht senden

16

Mittwoch, 21. Dezember 2011, 16:22

@ Peter1986

Wenn du deinen VSD wirklich ersetzen lassen möchtest, dann schau halt nach was "günstigen", wie so etwas:

Original:
http://www.x1-autoteile.de/index.php?sit…roupnode=100314

Bastuck:
http://www.pkwteile-discount.de/product_…oducts_id=48240

Adem_

Spaßbremsenfahrer

Beiträge: 1 809

Modell: E92 - Coupe - 335i

Leistung: kW 225 (PS 306)

Baujahr: 11 / 2006

Weitere Fahrzeuge: Opel Corsa

Wohnort: NDS

Danksagungen: 22

  • Nachricht senden

17

Mittwoch, 21. Dezember 2011, 16:33

Ich würde den Händler wechseln, zumindestens wenn er von rostfreien Edelstahl oder "gleichwertigen" Materialien spricht. ;)
(Wer weiß was er dir noch erzählt)
Wie gesagt der M3 hat es ganz klar, keine Frage.
Und E36, wie E46 hatten garantiert kein rostfreies Edelstahl, was die 08/15 Fahrzeugpalette betrifft (M Fahrzeuge kann sein?).


Also an meinem Auspuff bleibt kein Magnet hängen. Und ich mein nicht den Endschalldämpfer.
Ich fahr nachher noch zu nem Kumpel, der fährt auch E90. Da schau ich dann auch mal.
Ein Auto ist erst dann schnell genug, wenn du morgens davor stehst und Angst hast es aufzuschließen


Meine Wastegates scheppern! Oder auch nicht... 335i N54 Umfrage

the bruce

Alteisen

Beiträge: 6 179

Modell: E92 - Coupe - 320xd

Leistung: kW 135 (PS 184)

Baujahr: 12 / 2011

Danksagungen: 3459

  • Nachricht senden

18

Mittwoch, 21. Dezember 2011, 17:28

Ist das Fahrzeug lauter als im Schein angegeben? Wenn nicht, willkür und woanders hingehen!



Wozu soll der TÜV die Lautstärke messen?

Das muss er nicht und das ist auch nicht üblich.
Wenn das Ding nicht nur rostig ist, sondern auch scheppert, dann ist das ein Mangel.
Da gibt's gar nichts zu diskutieren.
Grüße



"Ich mag keine Probleme, ich stehe auf Lösungen."

ein Chemiker

sent from NSA monitored device



""