Kfz-Versicherungsvergleich
BMW E9X bei Amazon
E90 E91 E92 E93 FAQ









Sie sind nicht angemeldet.


ED1272

Fortgeschrittener

  • »ED1272« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 216

Modell: E91 - Touring - 325i

Leistung: kW 160 (PS 218)

Baujahr: 10 / 2005

Danksagungen: 7

  • Nachricht senden

1

Dienstag, 21. Februar 2012, 14:49

Getriebe Geräusch 2 Gang

Hallo,

beim beschleunigen im 2.Gang habe ich immer ein heulen zwischen 1500-3000u/min.

Hat das Auto schon seit ich es habe. Ist auch nie stärker geworden.

Was kann sowas sein? Lager im Getriebe? Hilft ein Ölwechsel?

Danke.

SilverBM

Schüler

Beiträge: 72

Modell: E90 - Limousine - 325i

Leistung: kW 160 (PS 218)

Baujahr: 10 / 2008

  • Nachricht senden

2

Montag, 30. Juni 2014, 18:17

Leider gab es keine Antworten auf die Thematik. Ich habe exakt das gleiche Geräusch bei meinem frisch erworbenen 325i LCI Bj 08, ebenfalls im 2. Gang ab ca 1500 1/min bis ca. 3000 1/min. Jedoch habe ich die 3.0l Maschine. Ist das Geräusch normal? Hört sich wirklich an wie eine Art "heulen" oder wie so ein "Ansauggeräusch". Nicht unangenehm, eher leise und nicht störend. Jedoch wundert es mich, dass es nur im 2. Gang auftritt. Ist es das Getriebe wie mein "Vorredner" vermutete?
Kann jemand von einem ähnlichen Geräusch berichten?

Bandit0711

Schüler

Beiträge: 111

Modell: E91 - Touring - 320i

Leistung: kW 110 (PS 150)

Baujahr: 02 / 2006

Weitere Fahrzeuge: BMW 2002, Suzuki GSF600 Bandit

Danksagungen: 22

  • Nachricht senden

3

Dienstag, 1. Juli 2014, 00:11

Servus,

um was für ein Getriebe handelt es sich denn? Schalter oder Automat?

Meist stammen solche Heulgeräusche von der Verzahnung selbst, also dem Zahneingriff von Festrad und Losrad. Ensteht z.B. durch die Beschaffenheit der Zahnoberfläche und stellt aber keine Festigkeitsprobleme dar, also unbedenklich. Ein Großteil der Kunden "überhört" so etwas und deshalb wurde wohl hier auch seitens BMW in der Entwicklung nicht weiter gehandelt. Auch deshalb weil der 2. Gang meist sehr kurz im Einsatz ist. Lagerschäden äußern sich eher durch Mahlgeräusche. Beim Handschalter Front-Längs Prinzip würde man das zudem aufgrund der Konstruktion (Eingangswelle, Vorgelegewelle,Abtriebswelle) auch in anderen Gängen hören.

Andere Ursachen sind Schäden an der Verzahnung selbst, also Ausbrüche/Grübchen/Pittings an der Verzahnung die sich dann akustisch äußern. Das wäre weniger toll und führt irgendwann zum Ausfall der Verzahnung. Beiden Bericht nach zufolge tippe ich aber auf ersteres. Ölwechsel wird da nichts bringen, es sei denn man probiert es mal mit zähflüssigerem Öl, das aber wiederum nicht erprobt ist und zu anderen Problemen führen kann -> also besser nicht!



""