Kfz-Versicherungsvergleich
BMW E9X bei Amazon
E90 E91 E92 E93 FAQ









Sie sind nicht angemeldet.


Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: BMW E90 E91 E92 E93 Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

  • »e90 heitza« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 709

Modell: E92 - Coupe - 335i

Leistung: kW 309 (PS 420)

Baujahr: 03 / 2007

Weitere Fahrzeuge: Mercedes W209

Wohnort: Leverkusen

Danksagungen: 2

  • Nachricht senden

1

Samstag, 25. Februar 2012, 15:25

Wagner LLK & DownPipes

Hey Leute,

habe nochmal bisschen rumgestöbert und wollte nochmal kurz nen Feedback haben bevor ich mir die neuen Teile bestelle!

SInd die beiden Teile empfehlenwert und hat damit jemand Erfahrung?! Ich denke mit Wagner Partz macht man nix falsch, aber wollte doch lieber nochmal paar andere Meinungen hören!


Es handelt sich um diese Teile:
http://www.wagner-tuning.de/produkte/200…luftkuehler.php
http://www.wagner-tuning.de/produkte/500001002.php


Also kann ich diese bedenkenlos bestellen sprich verbauen oder gibt es Einwände dazu?!
Schonmal Danke für eure Antworten!





Gruß:
Daniel

Beiträge: 1 259

Modell: -

Leistung: kW 265 (PS 360)

Baujahr: 09 / 2007

Weitere Fahrzeuge: Mercedes C63 Amg

Wohnort: Willich

Danksagungen: 6

  • Nachricht senden

2

Samstag, 25. Februar 2012, 16:57

Von der Qualität sind die Sachen wirklich sehr gut.
In Punkto downpipe würde ich dir aber zu einer F-Town Streetmachines Raten.
"Schnelles Fahren ist die kleine
Freiheit, die der Deutsche noch hat. Die
soll man ihm lassen, er darf doch sonst
nichts mehr." (Berti Vogts)

  • »e90 heitza« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 709

Modell: E92 - Coupe - 335i

Leistung: kW 309 (PS 420)

Baujahr: 03 / 2007

Weitere Fahrzeuge: Mercedes W209

Wohnort: Leverkusen

Danksagungen: 2

  • Nachricht senden

3

Samstag, 25. Februar 2012, 17:34

Fertigen die DownPipes extra für den 335i an oder haben die welche im Programm!
Wenn ja, wo liegen die Kostenmäßig und wie ist da die Quali??




Gruß:
Daniel

Beiträge: 1 259

Modell: -

Leistung: kW 265 (PS 360)

Baujahr: 09 / 2007

Weitere Fahrzeuge: Mercedes C63 Amg

Wohnort: Willich

Danksagungen: 6

  • Nachricht senden

4

Samstag, 25. Februar 2012, 19:03

Ja die Fertigen downpipes speziell für den 335i
Die Qualität ist Porno noch nie etwas besseres gesehen.
Preis unter 600 Euro
100% Handmade in Germany
"Schnelles Fahren ist die kleine
Freiheit, die der Deutsche noch hat. Die
soll man ihm lassen, er darf doch sonst
nichts mehr." (Berti Vogts)

BMW HUSTLER

Richtig geheizt wird mit Diesel

Beiträge: 7 337

Modell: E90 - Limousine - 335d

Leistung: kW 265 (PS 360)

Baujahr: 12 / 2006

Weitere Fahrzeuge: E46 330d Facelift

Wohnort: Mülheim/Ruhr

Danksagungen: 686

  • Nachricht senden

5

Samstag, 25. Februar 2012, 19:20

Habe welche letzten´s bei Ebay gesehen fall´s Dich interessiert (EBAY), meine die waren sogar unter 450€, habe nämlich für mein 335d nachgefragt,
der Verkäufer sagt die passgenauigkeit der Downpipes ist super!!!!!!!

Gruß Markus
Gruß Markus:)


Ihr braucht Hilfe jeglicher Art???
Wir bauen alles für EUCH ein/um
(Mein Papa/Tacky & ich) :D NIX IST UNMÖGLICH


Powered by ECS Performance GmbH Krefeld



Unser neuer Abarth 500
Mrs. Abarth Hustler Ihr neuer...

Beiträge: 1 259

Modell: -

Leistung: kW 265 (PS 360)

Baujahr: 09 / 2007

Weitere Fahrzeuge: Mercedes C63 Amg

Wohnort: Willich

Danksagungen: 6

  • Nachricht senden

6

Samstag, 25. Februar 2012, 19:30

Das würde ich auch sagen wenn ich sie verkaufen würde sorry;-)
"Schnelles Fahren ist die kleine
Freiheit, die der Deutsche noch hat. Die
soll man ihm lassen, er darf doch sonst
nichts mehr." (Berti Vogts)

BMW HUSTLER

Richtig geheizt wird mit Diesel

Beiträge: 7 337

Modell: E90 - Limousine - 335d

Leistung: kW 265 (PS 360)

Baujahr: 12 / 2006

Weitere Fahrzeuge: E46 330d Facelift

Wohnort: Mülheim/Ruhr

Danksagungen: 686

  • Nachricht senden

7

Samstag, 25. Februar 2012, 19:53

@ Hi Cuprafreak ist doch kein problem ;-)
Das habe ich mir auch gedacht, aber was gibt uns dann überhaupt die sicherheit das die Downpipes ordentlich passen???
Ist denke ich bei jedem Hersteller ein kauf mit risiko, oder?????

Gruß Markus
Gruß Markus:)


Ihr braucht Hilfe jeglicher Art???
Wir bauen alles für EUCH ein/um
(Mein Papa/Tacky & ich) :D NIX IST UNMÖGLICH


Powered by ECS Performance GmbH Krefeld



Unser neuer Abarth 500
Mrs. Abarth Hustler Ihr neuer...

BMWDanne

Schüler

Beiträge: 71

Modell: E90 - Limousine - 335i

Leistung: kW 309 (PS 420)

Baujahr: 08 / 2008

Weitere Fahrzeuge: e36 328i und e46 330i limo

Wohnort: Eppelheim

Danksagungen: 2

  • Nachricht senden

8

Samstag, 25. Februar 2012, 20:03

Hi ich hab mir die Catless Downpipes von Cp-e bei Bürger Motorsports gekauft... Kostenpunkt war 579$

Passgenauigkeit ist :thumbsup: hab ihn vorne Hochgebockt, und los gings ;)

Und den Ladeluftkühler hab ich anfertigen und einbauen lassen von der Firma AVG in Mannheim.

Der Kühler hat ungefähr die selbe Größe wie der von Forge!

Aber denk daran dass wenn du Downpipes ohne Kats einbaust! Das du die Lambdasonden ausprogrammieren lässt!

Gruß Marcus

H.M-85

just boost it!

Beiträge: 297

Modell: E90 - Limousine - 335i

Leistung: kW 225 (PS 306)

Baujahr: 02 / 2008

  • Nachricht senden

9

Sonntag, 26. Februar 2012, 02:03

Hey BMWDanne,
mal grad kurz ne Frage zu dem LLK von AVG..
Mannheim liegt bei mir ja auch gerade um die Ecke, in welchem Preisrahmen lag der den? (gerne auch per PN)

Vielen Dank
MfG
H.M-85 sein 335i E90

///N54 POWERED

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »H.M-85« (31. Januar 2013, 21:13)


Beiträge: 1 259

Modell: -

Leistung: kW 265 (PS 360)

Baujahr: 09 / 2007

Weitere Fahrzeuge: Mercedes C63 Amg

Wohnort: Willich

Danksagungen: 6

  • Nachricht senden

10

Sonntag, 26. Februar 2012, 03:35

Das würde mich auch interessieren.
"Schnelles Fahren ist die kleine
Freiheit, die der Deutsche noch hat. Die
soll man ihm lassen, er darf doch sonst
nichts mehr." (Berti Vogts)

Kayhan335

Power QP Driver :-)

Beiträge: 1 808

Modell: E92 - Coupe - 335i

Leistung: kW 309 (PS 420)

Baujahr: 07 / 2007

Wohnort: Neumarkt in der Oberpfalz

Danksagungen: 8

  • Nachricht senden

11

Sonntag, 26. Februar 2012, 03:49

wagner llk ist top hab ich auch drin ;) kann die beide teile mit rabatt anbietn, am besten pn ;)
LCI Rückleuchten E92 & E93, Wagner Tuningteile, Breyton Felgen. Alles erhältlich.Umzugskartons online im Shop bestellen!

BMWDanne

Schüler

Beiträge: 71

Modell: E90 - Limousine - 335i

Leistung: kW 309 (PS 420)

Baujahr: 08 / 2008

Weitere Fahrzeuge: e36 328i und e46 330i limo

Wohnort: Eppelheim

Danksagungen: 2

  • Nachricht senden

12

Montag, 27. Februar 2012, 07:46

Hi

Der Ladeluftkühler hat mit Einbau ca 800€ gekostet... Und ist ca 25% größer als der Originale BMW LLK.

Und hab ihn dann bei AVG anschließend auf einem Leistungsprüfstand optimieren lassen.

Mir ging es halt darum, das an meinem BMW nicht irgend welche Anpassungsarbeiten (kaputt) gemacht werden! Nur dass der Ladeluftkühler passt.

Was halt leider beim Wagner LLK notwendig ist!!

Gruß Marcus

  • »e90 heitza« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 709

Modell: E92 - Coupe - 335i

Leistung: kW 309 (PS 420)

Baujahr: 03 / 2007

Weitere Fahrzeuge: Mercedes W209

Wohnort: Leverkusen

Danksagungen: 2

  • Nachricht senden

13

Montag, 27. Februar 2012, 10:23

Danke für die schnellen Antworten!!

Also den LLK von Wagner werde ich dann auf jedenfall nehmen!!
Hat denn noch jemand Erfahrung mit den DownPipes von WAGNER, sprich ob diese gut sind oder ich doch lieber die von active Autowerke nehmen sollte??!!

Kann mir kurz jemand sagen, was genau beim Einbau des WAGNER LLK angepasst bzw. weggeschnitten werden muss!
Vielen Dank!






Gruß:
Daniel

Beiträge: 874

Modell: E91 - Touring - 330d

Leistung: kW 225 (PS 306)

Baujahr: 09 / 2009

Weitere Fahrzeuge: Audi R8 V10

Wohnort: Deutschland

Danksagungen: 85

  • Nachricht senden

14

Montag, 27. Februar 2012, 10:23

Die Wagner-Komponenten sind sehr gute Qualität, damit kann man nichts falsch machen. Es gibt auch andere Komponenten mit guter Qualität, und solche die deutlich preiswerter sind aber ggf. von fragwürdiger Qualität sind.

Kleinere Schneide-Arbeiten sind bei grösseren LLK immer ntowendig. Nur bei der kleinen Wagner-Variante soweit ich weiss nicht. Sieht man aber ohnehin nicht, ausser man schaut unter das Auto und macht die Verkleidung ab.

Alpina_B3_Lux
Audi R8 V10 + BMW 530d xDrive F11 - Reinigung verkokter Einlaßventile: 335i / 135i [N54+N55-Motor] / 1M / Alpina B3 / 325i / 330i [E9x] / 523i / 528i / 530i / 535i [E60/F10] / Mini Cooper (S) schonend mit Walnuß-Granulat-Strahlverfahren durch Werkstatt in Luxemburg (Nähe Trier) - PN f. Details

  • »e90 heitza« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 709

Modell: E92 - Coupe - 335i

Leistung: kW 309 (PS 420)

Baujahr: 03 / 2007

Weitere Fahrzeuge: Mercedes W209

Wohnort: Leverkusen

Danksagungen: 2

  • Nachricht senden

15

Montag, 27. Februar 2012, 10:32

Die Wagner-Komponenten sind sehr gute Qualität, damit kann man nichts falsch machen. Es gibt auch andere Komponenten mit guter Qualität, und solche die deutlich preiswerter sind aber ggf. von fragwürdiger Qualität sind.

Kleinere Schneide-Arbeiten sind bei grösseren LLK immer ntowendig. Nur bei der kleinen Wagner-Variante soweit ich weiss nicht. Sieht man aber ohnehin nicht, ausser man schaut unter das Auto und macht die Verkleidung ab.

Alpina_B3_Lux



Hey,

danke für deine Antwort! Ich denke auch, dass man mit den WAGNER Partz nicht falsch machen kann! Ich frage da lieber aber immer nochmal nach zur Sicherheit :) ! Ich werde mir die beiden Teile dann auf jedenfall bestellen und kann nach dem EInbau ja mal nen Feedback zu geben! Kennst du evt. jemand der die WAGNER DownPipes verbaut hat?? Passgenau sollten die ja in jedemfall sein oder, also da sollte ich mir denke bei WAGNER Teilen keine sorgen machen brauen oder??

Ich hätte noch ne Frage an dich:
Könntest du mir evt. noch was für die Ansaugung empfehlen?? Ich bin mir nicht sicher ob ich den originalen Luftfilter lassen soll, mir den Dual Cone Intake kaufen soll oder ka! Evt. hast du ja nen guten Vorschlag was sinnvoll wäre!




Gruß:
Daniel

Beiträge: 874

Modell: E91 - Touring - 330d

Leistung: kW 225 (PS 306)

Baujahr: 09 / 2009

Weitere Fahrzeuge: Audi R8 V10

Wohnort: Deutschland

Danksagungen: 85

  • Nachricht senden

16

Montag, 27. Februar 2012, 11:35

Die Wagner-Komponenten sind sehr gute Qualität, damit kann man nichts falsch machen. Es gibt auch andere Komponenten mit guter Qualität, und solche die deutlich preiswerter sind aber ggf. von fragwürdiger Qualität sind.

Kleinere Schneide-Arbeiten sind bei grösseren LLK immer ntowendig. Nur bei der kleinen Wagner-Variante soweit ich weiss nicht. Sieht man aber ohnehin nicht, ausser man schaut unter das Auto und macht die Verkleidung ab.

Alpina_B3_Lux



Hey,

danke für deine Antwort! Ich denke auch, dass man mit den WAGNER Partz nicht falsch machen kann! Ich frage da lieber aber immer nochmal nach zur Sicherheit :) ! Ich werde mir die beiden Teile dann auf jedenfall bestellen und kann nach dem EInbau ja mal nen Feedback zu geben! Kennst du evt. jemand der die WAGNER DownPipes verbaut hat?? Passgenau sollten die ja in jedemfall sein oder, also da sollte ich mir denke bei WAGNER Teilen keine sorgen machen brauen oder??

Ich hätte noch ne Frage an dich:
Könntest du mir evt. noch was für die Ansaugung empfehlen?? Ich bin mir nicht sicher ob ich den originalen Luftfilter lassen soll, mir den Dual Cone Intake kaufen soll oder ka! Evt. hast du ja nen guten Vorschlag was sinnvoll wäre!
Von DCIs halte ich persönlich nicht viel, da die nur die heisse Luft unter der Motorhaube ansaugen. Ich würde erstmal den originalen Luftfilter drinlassen. Nach allem was man weiss ist der auch für gut 400 PS mehr als ausreichend.

Alpina_B3_Lux
Audi R8 V10 + BMW 530d xDrive F11 - Reinigung verkokter Einlaßventile: 335i / 135i [N54+N55-Motor] / 1M / Alpina B3 / 325i / 330i [E9x] / 523i / 528i / 530i / 535i [E60/F10] / Mini Cooper (S) schonend mit Walnuß-Granulat-Strahlverfahren durch Werkstatt in Luxemburg (Nähe Trier) - PN f. Details

  • »e90 heitza« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 709

Modell: E92 - Coupe - 335i

Leistung: kW 309 (PS 420)

Baujahr: 03 / 2007

Weitere Fahrzeuge: Mercedes W209

Wohnort: Leverkusen

Danksagungen: 2

  • Nachricht senden

17

Montag, 27. Februar 2012, 11:48

Die Wagner-Komponenten sind sehr gute Qualität, damit kann man nichts falsch machen. Es gibt auch andere Komponenten mit guter Qualität, und solche die deutlich preiswerter sind aber ggf. von fragwürdiger Qualität sind.

Kleinere Schneide-Arbeiten sind bei grösseren LLK immer ntowendig. Nur bei der kleinen Wagner-Variante soweit ich weiss nicht. Sieht man aber ohnehin nicht, ausser man schaut unter das Auto und macht die Verkleidung ab.

Alpina_B3_Lux



Hey,

danke für deine Antwort! Ich denke auch, dass man mit den WAGNER Partz nicht falsch machen kann! Ich frage da lieber aber immer nochmal nach zur Sicherheit :) ! Ich werde mir die beiden Teile dann auf jedenfall bestellen und kann nach dem EInbau ja mal nen Feedback zu geben! Kennst du evt. jemand der die WAGNER DownPipes verbaut hat?? Passgenau sollten die ja in jedemfall sein oder, also da sollte ich mir denke bei WAGNER Teilen keine sorgen machen brauen oder??

Ich hätte noch ne Frage an dich:
Könntest du mir evt. noch was für die Ansaugung empfehlen?? Ich bin mir nicht sicher ob ich den originalen Luftfilter lassen soll, mir den Dual Cone Intake kaufen soll oder ka! Evt. hast du ja nen guten Vorschlag was sinnvoll wäre!
Von DCIs halte ich persönlich nicht viel, da die nur die heisse Luft unter der Motorhaube ansaugen. Ich würde erstmal den originalen Luftfilter drinlassen. Nach allem was man weiss ist der auch für gut 400 PS mehr als ausreichend.

Alpina_B3_Lux



Super, dass ist doch mal ne Ansage!!
Wie schon gesagt bin ich mit den DCIs auch sehr Skeptisch und lasse von daher wie du sagst erstmal den originalen drinn!
Viel mehr als 400PS dürfte es nach den ersten Änderungen die ich jetzt vorhabe auch eigentlich nicht werden!

Oder was denkst du auf wieviel PS ich realistisch nach diesen Änderung kommen werde:

JB4
WAGNER LLK
WAGNER DownPipes
Auspuffanlage (performance ESD)
Forge Diverter Valves

Noch ne spezielle Frage zu den Forge Diverter Valves, werden diese bei diesen Setup zwigend benötigt oder nicht?! Hier sagt ja auch jeder etwas anderes!
Gäbe es eine wichtige Komponente die ich vergessen hätte und ratsam wäre??





Gruß:
Daniel

Beiträge: 1 259

Modell: -

Leistung: kW 265 (PS 360)

Baujahr: 09 / 2007

Weitere Fahrzeuge: Mercedes C63 Amg

Wohnort: Willich

Danksagungen: 6

  • Nachricht senden

18

Mittwoch, 7. März 2012, 20:55

Hier mal ein Paar Bilder
Sieht doch ganz nett aus oder?,-)
»Cuprafreak« hat folgende Dateien angehängt:
"Schnelles Fahren ist die kleine
Freiheit, die der Deutsche noch hat. Die
soll man ihm lassen, er darf doch sonst
nichts mehr." (Berti Vogts)



""