Kfz-Versicherungsvergleich
BMW E9X bei Amazon
E90 E91 E92 E93 FAQ









Sie sind nicht angemeldet.


Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: BMW E90 E91 E92 E93 Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

MAXIMus89

Fortgeschrittener

  • »MAXIMus89« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 338

Modell: E90 - Limousine - 330d

Leistung: kW 170 (PS 231)

Baujahr: 01 / 2006

Wohnort: LDK

Danksagungen: 5

  • Nachricht senden

1

Mittwoch, 17. April 2013, 12:37

Erfahrungsbericht Wagner Ladeluftkühler-Kit BMW 330d/335d E90-E93

Hallo zusammen

wollte mal fragen ob der eine oder andere von euch schon einen Ladeluftkühler-Kit BMW 330d/335d E90-E93 von Wagner-Tuning verbaut hat und was dazu sagen kann.

Spiele mit dem gedanken mir auch einen zu holen

Gruss Maxim

cisi

Anfänger

Beiträge: 11

Modell: E91 - Touring - 335d

  • Nachricht senden

2

Montag, 22. April 2013, 19:53

Hallo zusammen

wollte mal fragen ob der eine oder andere von euch schon einen Ladeluftkühler-Kit BMW 330d/335d E90-E93 von Wagner-Tuning verbaut hat und was dazu sagen kann.

Spiele mit dem gedanken mir auch einen zu holen

Gruss Maxim
meiner liegt im keller weil ich niemanden find ders mir einbaut und optimiert hier in münchen, ist echt zum heulen.

75th

Anfänger

Beiträge: 3

Modell: E92 - Coupe - 335d

  • Nachricht senden

3

Dienstag, 23. April 2013, 02:40

gibts doch net???
das gute stück bringt nur zusammen mit nem software tuning wirklich was nehm ich an?

ClubberCH

Schüler

Beiträge: 169

Modell: E91 - Touring - 335d

Leistung: kW 210 (PS 286)

Baujahr: 04 / 2011

Wohnort: Zürich

Danksagungen: 7

  • Nachricht senden

4

Dienstag, 23. April 2013, 08:02

Du kannst ihn auch so einbauen ohne Softwareoptimierung. Der Ladeluftkühler wird einerseits dafür sorgen das kühlere Luft und somit mit höherer Dichte -> mehr Sauerstoff zur Verbrennung zur Verfügung steht. Andererseits wird der Turbo damit entlastet, da der LLK von Wagner auch einen geringeren Druckverlust hat und somit mehr Druck vom Turbo im Zylinder ankommt. Das volle Potential des LLK wirst du aber erst mit Software bekommen. Es gibt doch im Raum München genug fähige Chiptuner.

Werde voraussichtlich in den kommenden 2 Monaten den LLK einbauen. Je nachdem ob ich zur Messe am Bodensee fahre oder doch bei Wagner direkt vorbei fahre.



""