Kfz-Versicherungsvergleich
BMW E9X bei Amazon
E90 E91 E92 E93 FAQ









Sie sind nicht angemeldet.


Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: BMW E90 E91 E92 E93 Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Vegeta

Meister

  • »Vegeta« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 679

Modell: E90 - Limousine - 320d

Leistung: kW 120 (PS 163)

Baujahr: 11 / 2006

Wohnort: 26

Danksagungen: 262

  • Nachricht senden

1

Montag, 7. Dezember 2015, 12:47

Startproblem / Motorstart

Moin zusammen,

ich habe nach einem ähnlichen Thread gesucht aber nicht wirklich etwas gefunden.

Fahrzeug:
320d Baujahr 2006 vFL
163 PS
Km-Stand: 164.xxx km

Folgendes Probleme habe ich:
Unabhängig von der Außentemperatur springt mein Motor immer wieder mal schlecht an.
Bei niedrigen Außentemperaturen ist es halt noch etwas schlimmer.
Anzeichen sind, dass der Anlasser gerne mal 2-3 mal erstmal dreht, bis der Motor anspringt.


Glühkerzen wurden alle erneuert, vor ca. einem Monat
Batterie wurde auch erneuert, letzte Woche erst

Was ich nicht gemacht hatte war: Das Glühsteuergerät wurde nicht getauscht.
Fehlersspeicher zeigt nichts an, keine Fehler hinterlegt.

Wir haben einen Zweitwagen und zwar einen Audi a6 4F 2.7 TDI.
Wenn ich mal so vergleiche wie schnell der anspringt und wie schwer sich der e90 da tut, dann denke ich, dass es nicht normal sein kann.

Oder ist es wirklich normal, dass der Anlasser erstmal 2-3 mal drehen muss??
Habt ihr auch solche Probleme?

Shadow530

Road Map Experte CCC - CIC - NBT 2018-1

  • »Shadow530« ist ein verifizierter Benutzer

Beiträge: 12 918

Danksagungen: 2125

  • Nachricht senden

2

Montag, 7. Dezember 2015, 13:09

soweit ich mich erinner sollte man kerzen und STG immer zusammen wechseln.

hier könte also durchaus die ursache liegen
Road Map Experte 2018/1 - Alle Systeme - PM an mich :post:

>> Navi& Road Map Leitfaden <<


Instagram: _the.motorsport.guy_


BMW - Motorsport :love:

Vegeta

Meister

  • »Vegeta« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 679

Modell: E90 - Limousine - 320d

Leistung: kW 120 (PS 163)

Baujahr: 11 / 2006

Wohnort: 26

Danksagungen: 262

  • Nachricht senden

3

Montag, 7. Dezember 2015, 13:15

Kann ich das STG jetzt noch wechseln ohne wieder die gesamte Brücke abzubauen?

Ist es denn normal, dass kein Fehler im FS dazu abgelegt wird?

liabi

Kaum mehr aktiv -.-

Beiträge: 1 210

Modell: E91 - Touring - 325d

Leistung: kW 145 (PS 197)

Baujahr: 09 / 2007

Danksagungen: 195

  • Nachricht senden

4

Montag, 7. Dezember 2015, 13:34

Solange aktuell keine Glühkerzen-Fehler abgelegt sind, braucht man das Steuergerät eigentlich nicht zu wechseln.

Es gab vor wenigen Tagen einen ähnlichen Fall, wobei es da ums Kaltstartverhalten geht. Aber für ein paar Denkanstöße kann man sich den Thread ja mal durchlesen :)
Rumpeliger Start beim N57 330d

Bei warmem Motor sollte es normal sein, dass das Auto nicht beim ersten Dreh startet. Da laufen die Glühkerzen glaub ich gar nicht mit. Oder aber da die Kompression schlechter ist wegen warmem, dünnem Öl.
- Fehlerspeicher auslesen mit dem Schlepptop
- FRM-Kurzschlusszähler resetten (wenn ein Licht nicht mehr angeht)
- ELV-Counter resetten (rotes Lenkradsymbol -> Wagen startet nicht)

Natürlich alles kostenlos! (PLZ 82...)

Gerne schicke ich auch Links zu Anleitungen und auch eigene Beschreibungen.

Vegeta

Meister

  • »Vegeta« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 679

Modell: E90 - Limousine - 320d

Leistung: kW 120 (PS 163)

Baujahr: 11 / 2006

Wohnort: 26

Danksagungen: 262

  • Nachricht senden

5

Montag, 7. Dezember 2015, 13:48

Kann mir denn jemand sagen wo das STG genau verbaut ist und wie man da am Besten ran kommt?

Würde das wohl zuerst tauschen wollen um den Fehler nach und nach eingrenzen zu wollen.

Vegeta

Meister

  • »Vegeta« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 679

Modell: E90 - Limousine - 320d

Leistung: kW 120 (PS 163)

Baujahr: 11 / 2006

Wohnort: 26

Danksagungen: 262

  • Nachricht senden

7

Montag, 7. Dezember 2015, 13:58

Ja das hatte ich mir auch schon durch gelesen :D
Okay, dann muss ich halt einfach mal die Abdeckung von unten aufschreiben und mir das mal anschauen, wo es ist genau sitzt.

Turbo-Ralle

8 Sterne User

Beiträge: 5 993

Modell: -

Leistung: -

Baujahr: -

Danksagungen: 620

  • Nachricht senden

8

Dienstag, 8. Dezember 2015, 19:28

check vorher noch die Spannung der Lichmaschine, auch die Battrie nach abstellen des Motors - ca. 15min danach

Vegeta

Meister

  • »Vegeta« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 679

Modell: E90 - Limousine - 320d

Leistung: kW 120 (PS 163)

Baujahr: 11 / 2006

Wohnort: 26

Danksagungen: 262

  • Nachricht senden

9

Mittwoch, 9. Dezember 2015, 09:14

Lichtmaschine: mach ich

Batterie: ist wirklich ganz neu. Eine von Banner AGM mit 80Ah
Wurde als neue Batterie auch registriert.



""